Beiträge
6
  • #61
Ich denke man traut sich einfach nicht mehr ordentlich auf Leute zuzugehen, denn momentan sind die Leute nicht einsam, sondern auch unmotiviert. Sie sitzen in der Wohnung und faulenzen. Kein Wunder, wenn dann die Leute nicht mehr ordentlich aus sich rausgehen und Dinge probieren. Diese Leute haben geistig abgeschaltet und selbst eine Katze würde gerade keine Reaktion hervorrufen.
Hartes Urteil, aber das ist meine Erfahrung (teils auch mit selber)
 
  • Like
Reactions: Jinxy and chrissi22

IMHO

User
Beiträge
14.370
  • #63
Ich denke man traut sich einfach nicht mehr ordentlich auf Leute zuzugehen, denn momentan sind die Leute nicht einsam, sondern auch unmotiviert. Sie sitzen in der Wohnung und faulenzen.
Das war auch schon lange vor Corona der Fall. Die zeitlich optimierte Suche auf den entsprechenden Portalen, die vermeintlich unendliche Auswahl, die vielen Filtermöglichkeiten für das scheint's bestmögliche "Matching" - und nicht zuletzt die Anonymität des Internets hat viele von uns zu "Kontakt-Nerds" werden lassen, die viele für die Partnersuche- und Findung wichtige "social skills" schlichtweg verloren oder gar aufgegeben haben.
 
  • Like
Reactions: Rübli, Cosy and chrissi22

chrissi22

User
Beiträge
1.585
  • #64
Bei der Oma und der Katze zum kuscheln wurd ich jetzt neugierig :D
So, brauchst du eine? Oma oder 🐈?
Ich denk dabei an Pettersson und Findus, unsre Lieblingslektüre früher. Da brachte die alte Andersson Pettersson einen Kater vorbei, weil der alte Mann sich immer mehr verkroch. Mit dem Satz: "Man kümmert sich am besten um sich selbst wenn man sich um jemand anderen kümmert." überließ sie die beiden ihrem Schicksal. Und das wurde bunt und voller Abenteuer! Also vielleicht doch eine denkbare Alternative, wenn's mit der Partnersuche zu kompliziert wird. Nur müsste der Kater dann sprechen und eine grüne Hose tragen..... 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh, Megara and Jinxy

Jinxy

User
Beiträge
191
  • #65
Die grüne Hose hatte Pettersson dem kleinen Kater genäht - das wäre ja ein guter Einstieg! :) Näht für die Partnerin/den Parner grüne Hosen! Wer danach noch bei euch bleibt, der/die liebt euch wirklich...
 
  • Like
Reactions: Wischfee and chrissi22

ICQ

User
Beiträge
2.493
  • #66
Ich denke man traut sich einfach nicht mehr ordentlich auf Leute zuzugehen, denn momentan sind die Leute nicht einsam, sondern auch unmotiviert. Sie sitzen in der Wohnung und faulenzen. Kein Wunder, wenn dann die Leute nicht mehr ordentlich aus sich rausgehen und Dinge probieren. Diese Leute haben geistig abgeschaltet und selbst eine Katze würde gerade keine Reaktion hervorrufen.
Hartes Urteil, aber das ist meine Erfahrung (teils auch mit selber)
Reich ist, wer so viel besitzt, dass er weiter keine Wünsche mehr hat. Marcus Tullius Cicero
 
  • Like
Reactions: fraumoh

fraumoh

User
Beiträge
7.667
  • #71
Es spricht nichts gegen Teilziele
 

fraumoh

User
Beiträge
7.667
  • #74
...und dann mal ..herzhaft zubeißen, bitte !
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26132
D

Deleted member 25040

Gast
  • #76
""""

"""Ich hab mir vorgenommen (wie bei meinen Eltern) alle meine Zähne bis zum Schluss zu behalten.D"""""
Eben.
nunja.... immer noch besser, als gar keine Ziele im Leben zu haben.
Aber irgendwie schon auch traurig, dass gute Zahnhygiene keine Selbstverständlichkeit ist und es eines so seltsamen Vorsatzes braucht....
naja.... solange es hilft!
toi toi toi!


Wobei... ist ja nicht wirklich ein Ziel "im" Leben, sondern eins für den Tod. Aber was soll's! Auch schön sterben muss gekonnt & gewollt sein.
 

Megara

User
Beiträge
13.617
  • #77
Eben.
nunja.... immer noch besser, als gar keine Ziele im Leben zu haben.
Aber irgendwie schon auch traurig, dass gute Zahnhygiene keine Selbstverständlichkeit ist und es eines so seltsamen Vorsatzes braucht....
naja.... solange es hilft!
toi toi toi!


Wobei... ist ja nicht wirklich ein Ziel "im" Leben, sondern eins für den Tod. Aber was soll's! Auch schön sterben muss gekonnt & gewollt sein.
Wird immer skurriler mit dir.
Irgendetwas aus dem Zusammenhang zu reißen.
Na ja kommuniziert wohl kaum noch jemand mit dir.

"Höchstes Ziel" oder "ich habe mir vorgenommen", schon ein Unterschied.Egal in welchem Zusammenhang.
Immer schön korrekt bleiben.
 
  • Like
Reactions: Rübli, Nicefarrier, fraumoh und 2 Andere

chrissi22

User
Beiträge
1.585
  • #78
Einen Scherz machen ist lustig, aber ihn dann verbissen erklären nicht mehr.
Kommst mit angeln @Megara , ist ja egal ob wir was fangen, gibt eh Tee bei @fraumoh nachher, vielleicht mit Donauwelle oder Rosinenbrot

@maxschwarz38 Du hast recht, es ist irgendwie ein Komplettpaket dass man allen anmerkt, die Frage ist nur, ob man sich da so rein ergibt oder dennoch versucht wach zu bleiben. Ich bin mittlerweile so alt, dass ich keines meiner Jahre mehr verschenken möchte, auch nicht an Corona. Wird nicht die letzte Epidemie bleiben, so wie wir mit dem Planeten umgehen. Solange wir nicht selbst erkrankt sind, sollten wir lebendig bleiben statt auf dem Sofa festzukleben. Wenn wir krank werden, brauchen wir die Kraft zum gesund werden, aber auf Vorrat ausruhen?? Ich will immer noch lieben (lernen), das kann man doch nicht von sowas abhängig machen, dann hätte es in Kriegszeiten gar keine Liebe geben dürfen... *Drama wieder aus, Katze aufn Schoß, tschüß ;)
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Lilith888, LouA. und ein anderer User

Megara

User
Beiträge
13.617
  • #80
Hach Donauwellen
Coole Frauen und
Heinz Erhard
:D
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26132

ICQ

User
Beiträge
2.493
  • #81
Ich will immer noch lieben (lernen), das kann man doch nicht von sowas abhängig machen, dann hätte es in Kriegszeiten gar keine Liebe geben dürfen...
Das waren ganz andere Zeiten. Wenn ich da an die Geschichten denke, die meine Großeltern erzählt haben. Da hat es allen an allem gefehlt.
Damals hat man sich verliebt, wie es kam und versucht, das Beste aus der Situation zu machen.

Heute muss man nachweislich glücklich, unabhängig und mit sich selbst im Reinen sein, bevor man sich ins Unglück stürzen... Verzeihung... nach dem Sahnehäubchen auf dem ansonsten ohnehin perfekten Leben trachten darf.
 
  • Like
Reactions: LouA., Rise&Shine, Hippo und ein anderer User

ICQ

User
Beiträge
2.493
  • #83
Heute muss man nachweislich glücklich, unabhängig und mit sich selbst im Reinen sein, bevor man sich ins Unglück stürzen... Verzeihung... nach dem Sahnehäubchen auf dem ansonsten ohnehin perfekten Leben trachten darf.
PS:
1437116.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista and Maron

ICQ

User
Beiträge
2.493
  • #84
Wahre Worte.

Beim online daten wird das Pferd schon irgendwie von hinten aufgesattelt.
Ich glaub, die meisten Paare, die sich online finden, tun das so unauffällig, dass man es nicht mitbekommt.

In einem Partnerbörsenforum muss wohl damit gerechnet werden, dass Leute, deren Hoffnung sich nicht erfüllt haben, ihrer Enttäuschung Ausdruck geben oder nach Beistand, Trost, Rat oder Leidensgenossen suchen. Man darf das aber nicht für repräsentativ halten.

Ich glaube, wenn man in einem Wintersportgebiet einige Tage ausschließlich in der Notaufnahme zubringen würde, würde man zu ganz anderen Ansichten über die Risiken von Wintersport kommen als 99% derer, die nach ein paar Tagen Spaß im Schnee gesund und glücklich wieder nach Hause fahren.
 
  • Like
Reactions: Yvy, Femail-Me, maxim und 4 Andere

val85

User
Beiträge
234
  • #85
Heute so schön eine Rezension über Parship gelesen: "97% der Männer sind mir nicht attraktiv genug." 👍👍

Da müsste doch ne Antwort wie aus der Pistole geschossen kommen: "Ist ja nur eine." 😛 Studien zeigen aber, dass dieser Wert im Durchschnitt bei 80% liegt. Also wohl doch nicht nur eine..?

Dann gibt's da so schöne Studien und Statistiken wie "the Paradox of declining female happiness".
Tja und die 80% der Frauen bezw dieser Durchschnitt, wenn er denn der Durschnitt ist, ist dann für mich nicht interessant. Lustig ist auch, dass ich eine Wette mache, dass 70% der Frauen die sagen : "97 der Männer sind mir nicht attraktiv genug." selber nicht attraktiv sind. Sicher ist Attraktivität eine sehr wichtige Sache, wenn man jemanden kennenlernt, mir persönlich ist aber Offenheit und Direktheit viel wichtiger und dass man weiß woran man ist. Die Offenheit und Direktheit ist bei sehr vielen Frauen aber ein Problem und ich habe inzwischen ein sehr gutes Gespür ob eine Frau zu mir offen und ehrlich ist oder eben nicht. Die Frauen die mit meiner Direktheit nicht klar kommen, die fallen dann auch schon mal raus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr. Hyde

User
Beiträge
797
  • #90
So, brauchst du eine? Oma oder 🐈?
Ich denk dabei an Pettersson und Findus, unsre Lieblingslektüre früher. Da brachte die alte Andersson Pettersson einen Kater vorbei, weil der alte Mann sich immer mehr verkroch. Mit dem Satz: "Man kümmert sich am besten um sich selbst wenn man sich um jemand anderen kümmert." überließ sie die beiden ihrem Schicksal. Und das wurde bunt und voller Abenteuer! Also vielleicht doch eine denkbare Alternative, wenn's mit der Partnersuche zu kompliziert wird. Nur müsste der Kater dann sprechen und eine grüne Hose tragen..... 🤔

Eine weise Geschichte ! Das ist wie der Opa um die Ecke hier, der immer einmal die Woche mit dem Bollerwagen zum Supermarkt ging und nen Kasten Bier holte. Seit dem er nen Hund hat, seh ich den nur noch draußen :D