Finny

User
Beiträge
46
  • #1

Ich brauche dringend einen Rat bezüglich Treffen

Hallo liebes Forum,

ich habe schon viel hier gelesen, bräuchte aber nun selbst einen Rat.

Schreibe seit 2-3 Wochen mit einem netten, interessanten Mann. Wir sind beide Ende 30.

Anfangs hatten wir uns ausgetauscht über unser Leben und unsere Interessen. Wir haben viele Bilder geschickt und finden uns nun online sehr anziehend, so das wir uns bald treffen wollen. Es war bereits der letzte Samstag angedacht. Aufgrund eines Trauerfalls in der Familie ist dies jedoch nicht zustandegekommen, da er sich in den Tagen intensiv um die Familie gekümmert hat.

Seit einer Woche hat es sich ergeben, das wir viel darüber sprechen was uns anmacht und sexuell gefällt. Er schreibt mir meist abends und nachdem wir ein paar Dinge über den Tag ausgetauscht haben.... geht es dann wieder los mit, wenn du jetzt hier wärst würde ich gern dieses und jenes mit dir machen. Es ist schon schön und erotisch.... aber ich habe ihm auch gesagt, wenn er nur auf was lockeres aus ist solle er mir das mitteilen, damit ich weiß wie ich damit umgehen kann.

Es ist also wieder ein Treffen für Samstag angedacht. Spazierengehen und wenn wir noch Lust haben im Auto quatschen und was trinken. Wenn es uns "erwischt" wird es sicher zu einem Kuss kommen. Allerdings will ich nicht weitergehen, da ich schon Interesse habe, ihn als potientiellen Partner für mich kennenzulernen. Nach dem geplanten Treffen am Samstag habe ich gefragt....

Nun meine Fragen also: Wenn er nicht mehr über Samstag schreibt und mit mir Ort und Urzeit ausmachen möchte, dann sollte ich besser auch nicht mehr nachfragen, oder?

Ich habe eindeutig gesagt, wenn ich ihn im real life auch toll finde, dann möchte ich keinesfalls zu weit gehen. Wenn er dann wohl meint er könnte mich mit seinen Verführungskünsten überreden, dann blocke ich das dementsprechend ab. Kann aber wohl davon ausgehen, dass er wohl doch nur auf Sex aus ist. Was meint ihr?

Ich war bis vor einem Jahr in einer Langzeitbeziehung und bin heutzutage auf dem Datingmarkt ziemlich unerfahren

Würde mich über Meinungen und Tipps freuen. Vielen Dank!
 

Wild1000

User
Beiträge
4
  • #2
Hallo Finnland
Du hast schon fast alle Fragen selbst beantwortet. Sex sollte nich der Grund sein das ihr euch trefft. Das wird nicht gut gehen auf Dauer. Ich bin ein Gefühlsmensch und würde das kribbeln im Bauch brauchen. Wenn ihr eure Gefühle füreinander habt braucht es nicht sofort Sex. Das ist das i.Tüpfelchen. Ich würde mehr auf das ganze setzen zum Beispiel .
Seine Augen seine Haut zuberüren, seine Hand auf sein Herz legen und das Donnern in seiner Brust erleben. Schau ihm in die Augen wenn er es wirklich ernst meint dann wird er deinen Wunsch respektieren.
Gefühle für einander sind gefragt und nicht Sex. Gruß Elfenjunge
 

chrissi22

User
Beiträge
1.769
  • #3
Stimmt, jetzt sollte er konkret werden bezüglich des Treffens, wenn er das nicht wird, kannst du leider davon ausgehen, dass ihm die digital ausgetauschten Fantasien lieber sind. Möglicherweise ist es für ihn komplett offen, ob er nur Spaß will oder evtl mehr, das wär ja in Ordnung.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, fraumoh and Megara

fraumoh

User
Beiträge
8.061
  • #4
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste...
 
  • Like
Reactions: Wild1000

Wild1000

User
Beiträge
4
  • #6
Ich glaube das erste Treffen ist etwas besonderes und die Anspannung ist groß.
Ich bleibe dabei Gefühle sind gefragt. Wenn ich einer Frau in die Augen schaue dann kann man darin lesen wie in einem Buch.
Vertrauen zueinander du wirst es spüren.
 

fraumoh

User
Beiträge
8.061
  • #7
Wieso Vorsicht.
Einfach abwarten ob er konkret wird bis Samstag und nicht mehr auf
sein virtuelles sexeln eingehen.
Herzelee....die sieht sich doch schon im Auto und beim Knutschen ...
Pulle wird auch erwägt...

@Finny , könnt ihr nicht einfach erstmal spazierengehen u danach fährt ein jeder nach hause und nimmt ne kalte Dusche ?
Was soll das Lewis Hamiltontempo ? 🚢 🌊 :rolleyes:

Mannnannmann..
 
  • Like
Reactions: Hippo, Deleted member 26905, Delian und ein anderer User

Delian

User
Beiträge
68
  • #8
Ich hätte da eher reininterpretiert
“wie? Beim ersten Mal rummachen ausgeschlossen? Och nöööö“

Keine Ahnung, vielleicht ist das unnötig und ich kann/will dir da ja nix vorschreiben oder ich ticke da etwas anders, aber ich käme wahrscheinlich gar nicht auf die Idee nach 2 Wochen mich schon heiß zu machen im Vorfeld.
Fotos schön und gut, aber ich hab die Person lieber erstmal gesehen, bevor ich mich auf virtuelles rumnudeln einlasse....das, oder der Kontakt hatte eine gehörige Vorlaufzeit.

weiss nich, bin da skeptisch... eine vorschnelle Offenheit spielt da einer gewissen Klientel in die Karten.

also, be Safe :-/
 
  • Like
Reactions: Femail-Me and fraumoh

Megara

User
Beiträge
13.838
  • #10
  • Like
Reactions: Deleted member 26905 and fraumoh

liegestuhl

User
Beiträge
1.345
  • #11
Hallo liebes Forum,

ich habe schon viel hier gelesen, bräuchte aber nun selbst einen Rat.

Schreibe seit 2-3 Wochen mit einem netten, interessanten Mann. Wir sind beide Ende 30.

Anfangs hatten wir uns ausgetauscht über unser Leben und unsere Interessen. Wir haben viele Bilder geschickt und finden uns nun online sehr anziehend, so das wir uns bald treffen wollen. Es war bereits der letzte Samstag angedacht. Aufgrund eines Trauerfalls in der Familie ist dies jedoch nicht zustandegekommen, da er sich in den Tagen intensiv um die Familie gekümmert hat.

Seit einer Woche hat es sich ergeben, das wir viel darüber sprechen was uns anmacht und sexuell gefällt. Er schreibt mir meist abends und nachdem wir ein paar Dinge über den Tag ausgetauscht haben.... geht es dann wieder los mit, wenn du jetzt hier wärst würde ich gern dieses und jenes mit dir machen. Es ist schon schön und erotisch.... aber ich habe ihm auch gesagt, wenn er nur auf was lockeres aus ist solle er mir das mitteilen, damit ich weiß wie ich damit umgehen kann.

Es ist also wieder ein Treffen für Samstag angedacht. Spazierengehen und wenn wir noch Lust haben im Auto quatschen und was trinken. Wenn es uns "erwischt" wird es sicher zu einem Kuss kommen. Allerdings will ich nicht weitergehen, da ich schon Interesse habe, ihn als potientiellen Partner für mich kennenzulernen. Nach dem geplanten Treffen am Samstag habe ich gefragt....

Nun meine Fragen also: Wenn er nicht mehr über Samstag schreibt und mit mir Ort und Urzeit ausmachen möchte, dann sollte ich besser auch nicht mehr nachfragen, oder?

Ich habe eindeutig gesagt, wenn ich ihn im real life auch toll finde, dann möchte ich keinesfalls zu weit gehen. Wenn er dann wohl meint er könnte mich mit seinen Verführungskünsten überreden, dann blocke ich das dementsprechend ab. Kann aber wohl davon ausgehen, dass er wohl doch nur auf Sex aus ist. Was meint ihr?

Ich war bis vor einem Jahr in einer Langzeitbeziehung und bin heutzutage auf dem Datingmarkt ziemlich unerfahren

Würde mich über Meinungen und Tipps freuen. Vielen Dank!
Das wird nichts, werte @Finny ! 😎
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26132 and JoeKnows

JoeKnows

User
Beiträge
1.633
  • #12
Online-Dating scheint sehr ungesund für Familienanghörige zu sein, so oft wie man da von Trauerfällen hört.
 
  • Like
Reactions: Mitleserin, Femail-Me, Ekirlu und 6 Andere

Restless

User
Beiträge
3
  • #14
Ich wäre vor einem Treffen bezüglich Sex noch gar nicht redselig.
Dafür ist es mir zu anonym. Bevor ich nicht jemand persönlich kenne und ein gutes Gefühl habe ist es mir einfach zu intim.
Aber da gehen wahrscheinlich die Vorstellungen auseinander. 🤷‍♂️
 
  • Like
Reactions: fraumoh

pleasure

User
Beiträge
265
  • #17
Hallo@Finny, ich persönlich halte nicht viel von Taktieren und Vorwegdenken. Du könntest Dich auch auf Deinen Bauch verlassen und Dich an den für dich wichtigen Stellen abgrenzen. Du wirst ihn und seine Bedürfnisse oder Wünsche bestimmt nicht durch dein Verhalten verändern können. Wenn er Deine Grenzen nicht ernst nimmt, ist er nichts für Dich.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26663, Deleted member 26905 and fraumoh

Delian

User
Beiträge
68
  • #19
Nicht dass ich dem 'Nudeln' per se abgeneigt waere...aber wenn ich das schon höre - Pulle dabei, ( im) Auto, 1.Date...
Eben eben, vor allem wenn man dann so verunsichert ist, dass man hier nachfragt (ist ja keine Schande, besser als blindblöd ins Verderben), dann läuten bei mir sämtliche Alarmglocken.
Ich kann das Drama förmlich riechen und davor würd ich sie dann doch lieber bewahren.

aber das muss die gute @Finny auch irgendwo selbst wissen, bin ja nich ihre Mutti 🤷
 
Zuletzt bearbeitet:

fraumoh

User
Beiträge
8.061
  • #20
Eher Vati ☺️
 

Delian

User
Beiträge
68
  • #21
achwas, Geschlechter gibts doch heute nich mehr! 🤯🤪
 
  • Like
Reactions: fraumoh

maryllu

User
Beiträge
9
  • #22
My suggestion is not to ask more about your meeting. I think that if he really want to meet you, he will ask for it and I think the gentlemen here will agree. I also suggest not to continue the virtual sex because some people are just satisfied only on getting this as a confirmation that they exist. But lets be honest. This is not what YOU want. This is my opinion..
 
  • Like
Reactions: Femail-Me and fraumoh

Wild1000

User
Beiträge
4
  • #24
Ich dachte Ihr wolltet Finny helfen ich glaube durch eure Komischen Kommentare ist sie bald so weit das sie das Treffen absagt🙄
 
D

Deleted member 26132

Gast
  • #25
Es ist also wieder ein Treffen für Samstag angedacht..... Nach dem geplanten Treffen am Samstag habe ich gefragt....

Nun meine Fragen also: Wenn er nicht mehr über Samstag schreibt und mit mir Ort und Urzeit ausmachen möchte, dann sollte ich besser auch nicht mehr nachfragen, oder?

Yep. Auf keinen Fall nochmal nachfragen.
Oder hast du es nötig zu betteln? 🤨
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 26905

Rise&Shine

User
Beiträge
3.898
  • #26
Wir haben viele Bilder geschickt und finden uns nun online sehr anziehend,
darüber sprechen was uns anmacht und sexuell gefällt.
ich habe ihm auch gesagt, wenn er nur auf was lockeres aus ist solle er mir das mitteilen, damit ich weiß wie ich damit umgehen kann.
Kann aber wohl davon ausgehen, dass er wohl doch nur auf Sex aus ist.
bin heutzutage auf dem Datingmarkt ziemlich unerfahren
Liebe @Finny (falls Du noch da bist), ich bin immer wieder erstaunt, wie viel Kommunikation (über ein erstes seichtes Geplänkel zum Kennenlernen) mit Leuten stattfindet, die man noch gar nicht kennt! Die man noch nie in seinem Leben gesehen hat. Die noch Fremde sind. Wie oft bereits im Vorfeld viele Schritte vor dem ersten gemacht werden. Oder wie @fraumoh gesagt hat: Lewis Hamilton Speed.
Schraub einfach mal ein paar Gänge zurück, lass Dich nicht auf weiteren Bilderaustausch und sexeln ein. So sehr hat sich übrigens das Dating nicht geändert. Bleib vor allem Du selbst und bestimme selbst das Tempo, den Inhalt der Gespräche etc.. Wenn er Dich toll findet und ernsthaft kennenlernen will, dann geht er das mit.
Bin gespannt, ob morgen stattfindet.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, Megara, lila_lila und 3 Andere

fraumoh

User
Beiträge
8.061
  • #27
Was dreizehn Monate Corona Dikta...ähh Maßnahmen alles so bei Frau anrichten können ...
Ye Lords ..
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, lila_lila and Deleted member 26132

tina*

User
Beiträge
1.039
  • #28
Zitat von Finny:
Ich war bis vor einem Jahr in einer Langzeitbeziehung und bin heutzutage auf dem Datingmarkt ziemlich unerfahren (...)
ich habe schon viel hier gelesen

Dann kennst du das Schlimmste ja schon ;).

Ob du es als Markt sehen willst, kannst du selbst entscheiden. Oder als neue Erfahrung oder ein Spiel.
Du wirst sicher welche antreffen, mit denen du im realen Leben kein Wort wechseln würdest und umgekehrt.

Bist du etwas raus aus dem Flirten oder geht es um online?
Zuviel Naivität kann da auch leicht ausgenutzt werden.

(Ich bewundere ja alle, die trotz Corona überhaupt noch optimistisch am Onlinedating teilnehmen.)

Aufgrund eines Trauerfalls in der Familie ist dies jedoch nicht zustandegekommen, da er sich in den Tagen intensiv um die Familie gekümmert hat.
Tja, Trauerfälle kommen vor. Und haben unterschiedliche Auswirkungen. Hier scheint eine Anregung der Libido stattgefunden zu haben?

Seit einer Woche hat es sich ergeben, das wir viel darüber sprechen was uns anmacht und sexuell gefällt.
Wie hat sich das denn ergeben? Wenn man spezielle Vorlieben hat, kann es geraten sein, das im Vorfeld abzuklären. Ansonsten kommt es ja ein bisschen darauf an, wie du so drauf bist - ob du auch mit jedem X Beliebigen so offen darüber reden würdest. Oder doch lieber einen persönlichen Check machst, ob das ein Thema ist, was du mit ihm vertiefen willst.

Er schreibt mir meist abends und nachdem wir ein paar Dinge über den Tag ausgetauscht haben.... geht es dann wieder los mit, wenn du jetzt hier wärst würde ich gern dieses und jenes mit dir machen.
Oh - das klingt mir nicht so nach "Austausch über", eher Richtung Telefonsex.
Also gefällt es dir oder nicht? Steigst du ein oder biegst du ab? Da wäre etwas eigene Klarheit gut.

aber ich habe ihm auch gesagt, wenn er nur auf was lockeres aus ist solle er mir das mitteilen, damit ich weiß wie ich damit umgehen kann.
Und - wenn er es "zugeben" würde - wie wäre deine Reaktion - trotzdem noch schön und erotisch oder wäre er dann raus? Strategisch fände ich es etwas ungünstig, wenn du es ihm gesagt hast, nachdem ihr schon so "schön und erotisch" unterwegs wart.

Spazierengehen und wenn wir noch Lust haben im Auto quatschen und was trinken.
Hmm. Das war dein Vorschlag? Klingt schon etwas .. speziell für ein erstes Date.

Allerdings will ich nicht weitergehen, da ich schon Interesse habe, ihn als potientiellen Partner für mich kennenzulernen.
Ich kann deinem Gedankengang nicht folgen. Wenn du kein Interesse hättest, wäre so eine unbequeme Autonummer okay?

Ich habe eindeutig gesagt, wenn ich ihn im real life auch toll finde, dann möchte ich keinesfalls zu weit gehen.
Oweia. Wie alt bist du? 16 oder Ende 30? So eine Aussage fände ich ja völlig irritierend.
Wenn er dann wohl meint er könnte mich mit seinen Verführungskünsten überreden, dann blocke ich das dementsprechend ab. Kann aber wohl davon ausgehen, dass er wohl doch nur auf Sex aus ist. Was meint ihr?
Dass du dich in deinen eigenen Gedankenschleifen verfangen hast.
Du spielst doch da auch mit. Wenn du keine Lust auf Telesex hast, dann tu's nicht. Wenn du ihn kennenlernen willst, dann tu's. Wenn du dir eine Beziehung mit ihm vorstellen kannst, wirst du wohl auch (irgendwann 😇) mit ihm Sex haben wollen. Wenn du Sex und Beziehung schön in eigene Kästchen packst, dann tu's. Wenn du keinen Sex beim ersten date willst, dann treff dich an öffentlichen Orten. Wenn du gerne Sex im Auto hast, dann tu's... DU entscheidest mit.
Was er will, kann hier keiner sagen.

Vom Hörensagen, also ganz entfernt von Weitem, habe ich mal mitbekommen, dass Männer auch gerne Sex haben. Das fände ich
jetzt nicht rasend ungewöhnlich.

Viel Spaß morgen - bei was auch immer. 🍀
Sieh es so oder so als neue Erfahrung.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, lila_lila, IPv6 und 6 Andere

Finny

User
Beiträge
46
  • #29
Hallo zusammen,

oh doch ich bin noch da. Danke für eure zahlreichen Antworten.
Es hat einige Zeit gedauert bis mein Post online gestellt wurde.

Naja mit Pulle im Auto war jetzt nicht Alkohol gemeint.....

Leider hat er sich bis heute nicht gemeldet..... Von daher gehe ich fast davon aus, dass ihm das online Sexgeschreibe wichtiger ist, als mich real zu treffen. Und er hat vermutlich bereits wieder ein anderes Objekt zum schreiben gefunden.

Ja ich finde es schade..... hatten wir doch soviele Gemeinsamkeiten. Er war mein bisher für mich interessantester Online-Kontakt. Aber ich will realistisch bleiben. Ein Mann der Interesse hat meldet sich und vergisst mich nicht. Habe jetzt natürlich in den 3 Tagen seines Nichtmeldens auch wieder einen etwas klaren Kopf bekommen.

Da hilft mir wohl jetzt nur.... abhaken und weiterschauen...
 

Finny

User
Beiträge
46
  • #30
Achso ja.... und der Trauerfall war die Tante. Sie musste plötzlich ins Krankenhaus und ist dann wohl auch sehr schnell verstorben..... Oh mann....