Krümel63

User
Beiträge
4
  • #1

Ich bitte um eine Profilberatung.

Hallo, ich würde mich freuen, wenn ihr mal mein Profil anschauen würdet und mir eure Meinung sagt, was ich noch ändern sollte. Irgendwie scheint es nicht so gut anzukommen. Ich würde gerne wissen, was ich falsch mache. Ich danke euch.
 

JoeKnows

User
Beiträge
1.554
  • #2
Hallo @Krümel63,

dein Profil ist das typische langweilige Allerwelts-Profil; mit deinen Bildern kannst du vielleicht deine Enkel beeindrucken, aber nicht einen Mann, der auf Partnersuche ist.

Deine Einleitung ist noch ganz gut, die solltest du nur mit ein paar Absätzen (Leerzeilen) auflockern.

Aber in deinen Antworten erfährt man so gut wie nichts über dich. Das sind entweder Dinge, die jede andere Frau genau so schreiben könnte, oder die für einen partnersuchenden Mann irrelevant sind. Ok, du warst schon mal in Uganda - aber das ist weit weg und in der Vergangenheit.

Du bist doch unternehmungslustig: Dann schreib doch mal über 4 Punkte, die du im Mai unternommen hast oder die du im Juni vorhast. Falls dir keine 4 Punkte einfallen, solltest du nochmal überlegen, ob du wirklich unternehmungslustig bist. (Ok, zur Zeit im Lockdown ist das vielleicht etwas schwierig; du darfst dir auch Punkte ausdenken, die du ohne Lockdown unternommen hättest - aber dafür darf kein Urlaub dabei sein!)

Schreib zu den 4 Punkten nicht nur ein Stichwort, sondern jeweils einen kurzen Absatz von 2-3 Sätzen. Es geht darum, dass ein Mann Lust bekommen kann, dabei mitzumachen. Versuche die Bereiche "Kultur", "Sport", "Ausgehen" und "Outdoor-Aktivität" abzudecken; dann wirkt dein Profil besonders vielseitig - und es ist für jeden Mann was dabei.

Mach beim Ersten Date einen konkreten Vorschlag: nicht "irgendwo", sondern wo würdest du gern spazieren gehen? Das signalisiert, dass du es Ernst meinst, selbst Initiative ergreifst und nicht alles dem Mann überlässt. Unter "MEIN Vorschlag" mit "bin für alles offen" den Ball zum Mann zurückzuspielen erweckt genau den Eindruck des letzeren.

Zähl doch mal spontan drei "kuriose Dinge des Alltags" auf, über die du zuletzt gelacht hast. Falls dir keine drei einfallen, solltest du dir da vielleicht eine andere Antwort überlegen. Falls dir welche einfallen, schreib doch eines davon in die Antwort.

Man kann "alle viere von sich strecken" oder "fünfe gerade sein lassen". Als ich bei Parship zum ersten Mal die Kombination aus beidem gelesen hab, dachte ich noch, das sei besonderer Wortwitz - mittlerweile ist das für mich nur noch ein Zeichen von mangelndem Sprachempfinden.

Überleg dir eine Reihenfolge für deine Fragen. "Jane Goddall" und der Uganda-Urlaub gehören doch zusammen. Das Erste Date passt gut ans Ende.

Die Angaben unter "Entertainment" eignen sich nicht für ganze Sätze, weil das am Rand mit wenig Platz angezeigt wird. Liste hier besser nur die Namen von Filmen und Büchern auf. Wenn du mehr darüber erzählen willst, was du schaust und liest, mach das in einer der Anworten.

Bei den Bildern solltest du unbedingt nachlegen. Das erste geht noch (wirkt mit der Jacke über den Schultern aber etwas abweisend). Beim zweiten ist die Qualität zu schlecht, und außerdem mit Sonnenbrille. Die Makis auf dem dritten sind echt süß - die Frau dahinter wirkt nur wie Staffage.

Du bist doch groß! Dann stell auch Bilder ein, auf denen man das sieht. Verwende Sommer-Bilder - nicht welche mit Schal und dicker Jacke oder welche mit Tasche im Schoß. Tipps vom Profi: Füße hintereinander stellen, Ellbogen immer vom Körper abspreizen (z.B. durch Hände in den Hüften).

Viel Erfolg!
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.243
  • #3
Mir geht es etwas anders als @JoeKnows: Das Profil irritiert mich. Durchweg. Du nennst Dich hier @Krümel63, bist aber ziemlich groß. Du bist Lehrerin und kannst Narzissten nicht ab, sie aber nicht richtig schreiben. Du kannst Zyniker nicht ab und hast dazu den von der Theorie geforderten traurigen Wert bei der positiven Grundeinstellung. Du nimmst «das Leben mit seinen Verantwortungen … wichtig», was bei mir ankommt, als seist du völlig spaßbefreit – und womöglich selber ziemlich intolerant gegenüber denen, die nicht einsehen wollen, dass Du damit Recht hast.
So gesehen ist Dein Profil durchaus kein Allerweltsprofil, aber – und da bin ich wohl wieder bei @JoeKnows – wenn es nicht in der Profilberatung wäre, hätte ich es gar nicht gelesen. Es ist an seiner Oberfläche so weichgespült und unverbindlich, dass es von einer Politikerin sein könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Nicefarrier

Krümel63

User
Beiträge
4
  • #4
Hallo, ich danke euch für die ehrliche Antwort.
Dann werde ich mal an meinem Profil etwas arbeiten es änderm.
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.243
  • #5
Das soll jetzt kein Nachtreten sein, sondern der Versuch einer Illustration. Denn ich habe eine Karikatur gefunden, die – überspitzt natürlich – zum Ausdruck bringt, was ich beim Lesen gedacht habe:
Perfekt.jpg
 

fleurdelis

User
Beiträge
312
  • #6
Mir geht es etwas anders als @JoeKnows: Das Profil irritiert mich. Durchweg. Du nennst Dich hier @Krümel63, bist aber ziemlich groß. Du bist Lehrerin und kannst Narzissten nicht ab, sie aber nicht richtig schreiben. Du kannst Zyniker nicht ab und hast dazu den von der Theorie geforderten traurigen Wert bei der positiven Grundeinstellung. Du nimmst «das Leben mit seinen Verantwortungen … wichtig», was bei mir ankommt, als seist du völlig spaßbefreit – und womöglich selber ziemlich intolerant gegenüber denen, die nicht einsehen wollen, dass Du damit Recht hast.
So gesehen ist Dein Profil durchaus kein Allerweltsprofil, aber – und da bin ich wohl wieder bei @JoeKnows – wenn es nicht in der Profilberatung wäre, hätte ich es gar nicht gelesen. Es ist an seiner Oberfläche so weichgespült und unverbindlich, dass es von einer Politikerin sein könnte.

Manchmal ..... wenn ich hier Profilberatungen lese, hoffe ich, die Leute überleben die Beratung .... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: WillBonney and Megara