Beiträge
6.100
Likes
6.616
  • #32
Ich bin nicht kratzbürstig. Du schreibst wirklich völligen Unsinn. Nur ein Beispiel, ein Hund markiert sich nicht. Wie kommst du da drauf? Und das mit dem Rasenmäher.. Gute Güte.

Keine Ahnung, was du hier für eine Mission hast :D und warum du dich in ein Thema hängst, von dem du sichtlich null Ahnung hast. Aber es springt einen halt an.
Hm - mich springt es zum Beispiel so gar nicht an, im Gegenteil scheint mir @elve durchaus eigene Erfahrungen zu haben, von denen sie berichtet. Diese dann einfach als "Unsinn" abzutun und @elve "null Ahnung" zu attestieren, ohne das näher zu begründen, finde ich daher schon, nun, sagen wir : "grenzwertig" - vielleicht magst Du es daher etwas näher ausführen ?

BTW : Natürlich (!) markiert ein Hund - aber selbstverständlich nicht sich selbst, sondern sein Territorium ! ;)
 
  • Like
Reactions: fraumoh
Beiträge
846
Likes
2.196
  • #33
Du schreibst wirklich völligen Unsinn. Nur ein Beispiel, ein Hund markiert sich nicht. Wie kommst du da drauf?
Also, ich habe schnell mal bei Google nachgeschaut, hätte ja sein können, dass sich die Tiere geändert haben, ohne dass ich es mitbekommen habe. Hunde markieren aber immer noch ihr Reich, da findest du diverse Artikel drüber. Das ist eine Tatsache, lies es nach, und nimm es an oder auch nicht.
Keine Ahnung, was du hier für eine Mission hast
Ich liebe Hunde, und wünsche mir, dass jeder es sich gut überlegt, wenn er sich in einen Hundenarren verlieben möchte.

Leider gibt es immer noch genug Menschen, die ihren Hund einfach aussetzen oder nach kurzer Zeit im Tierheim abgeben, weil sie sich überfordert fühlen. Sie wussten nicht, was auf sie zukommen könnte. Rede mal mit einem Leiter oder Mitarbeitern eines Tierheims, du wirst entsetzt sein, über deren Auskunft.
warum du dich in ein Thema hängst, von dem du sichtlich null Ahnung hast.
Nun, wahrscheinlich mehr Ahnung als du.

Warum bist du so blind gegen anderer Leute Erfahrung?
Nur weil dein Hund brav ist, gut erzogen, gute Anlagen hat, heißt es doch noch lange nicht, dass ALLE Hunde perfekt sind.
 
D

Deleted member 24688

  • #34
Andere Menschen auch, Kläffer würde ich gesetzlich verbieten lassen, deren Besitzer einkerkern!

Meine Fellnase bellt noch nicht mal wenns klingelt ...:rolleyes: ... und was ich ganz wichtig finde: ich kann sie mal kurz im Auto lassen und du kannst vorbei gehen, ohne einen Herzinfarkt zu bekommen, weil dich hinterm Fenster eine wildgewordene Bestie angreift ... das finde ich immer ganz besonders schlimm, gehst bei Aldi mir nichts dir nichts an einem Auto vorbei ... und kannst dann beinahe den Notarzt rufen .... :eek: ...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
A

apfelstrudel

  • #35
Stände mit schönen russischen Miederwaren und vielen total überdimensionierten BHs groß wie Taschen für einen Kürbiswettbewerb. Seither machen mir diese geheimnisvollen Damenaccessoires (oder die Waffen einer Frau) eine Riesenangst.

klingt nach psychologischer kriegsführung..... :)
so wollte der kommunismus also über den kapitalismus triumphieren.
überdimensionale BHs um klarzumachen wo der Hammer hängt.
 
Beiträge
15.805
Likes
12.979
  • #36
Meine Fellnase bellt noch nicht mal wenns klingelt ...:rolleyes: ... und was ich ganz wichtig finde: ich kann sie mal kurz im Auto lassen und du kannst vorbei gehen, ohne einen Herzinfarkt zu bekommen, weil dich hinterm Fenster eine wildgewordene Bestie angreift ... das finde ich immer ganz besonders schlimm, gehst bei Aldi mir nichts dir nichts an einem Auto vorbei ... und kannst dann beinahe den Notarzt rufen .... :eek: ... Nur wenn jemand den sie nicht mag, mir zu Nahe kommt ... oh oh ... die kann knurren! ... :)

Mal anschlagen oder knurren ist ja auch ok, aber wennse sich gar nimmer einkriegen und die Besitzer net mal gucken. Oder extra stehenbleiben wenn 2 Hunde sich anbellen um sich über das Bellen zu unterhalten wie schrecklich das ist, aber blabla ...
Und die schrillen kleinen Terrier...
Hach ...
 
D

Deleted member 24688

  • #37
Mal anschlagen oder knurren ist ja auch ok, aber wennse sich gar nimmer einkriegen und die Besitzer net mal gucken. Oder extra stehenbleiben wenn 2 Hunde sich anbellen um sich über das Bellen zu unterhalten wie schrecklich das ist, aber blabla ...
Und die schrillen kleinen Terrier...
Hach ...

Sie bellt auch keine anderen Hunde an ... sie setzt sich und wartet erstmal ab ... wenn einer spielt ok, sonst geht sie weiter .... irgendwie ist sie besonders ... Und was mich am meisten fasziniert und was ich ganz toll finde, wenn mir jemand begegnet, oder jemand ins Haus kommt, den sie nicht mag ... (ich dann meistens auch nicht ... ) setzt sie sich ohne Aufforderung entweder neben mich, oder vor mich .... sie ist einfach nur präsent, und sagt keinen Ton. Aber .... wenn dieser jemand die Grenze überschreitet .... dann kann die echt knurren ... da bin ich froh, dass ich hinter ihr stehe ... :D
 
Beiträge
15.805
Likes
12.979
  • #38
Sie bellt auch keine anderen Hunde an ... sie setzt sich und wartet erstmal ab ... wenn einer spielt ok, sonst geht sie weiter .... irgendwie ist sie besonders ... Und was mich am meisten fasziniert und was ich ganz toll finde, wenn mir jemand begegnet, oder jemand ins Haus kommt, den sie nicht mag ... (ich dann meistens auch nicht ... ) setzt sie sich ohne Aufforderung entweder neben mich, oder vor mich .... sie ist einfach nur präsent, und sagt keinen Ton. Aber .... wenn dieser jemand die Grenze überschreitet .... dann kann die echt knurren ... da bin ich froh, dass ich hinter ihr stehe ... :D

Das war eine sabberfreie Boxerin?
Meine Verwandschaft schwört auch auf die, total verrückt nach denen, spinnen alle :D
 
  • Like
Reactions: Deleted member 24688
D

Deleted member 24688

  • #39
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and AnnaConda
Beiträge
15.805
Likes
12.979
  • #40
Und grad 2 sportliche eMB Radler mit nem Anhänger mit großem Hund drinnen.Der Typ hat voll den definierten Oberkörper aber Spagelbeine :D
Sieht man jetzt auch öfters, ebiken mit Hundi.
 
Beiträge
2.282
Likes
3.210
  • #41
Ein kleines Problem bei Hunden könnte auch sein, dass sie ja mal müssen.

Man geht also zweimal am Tag, oder öfter, mit ihnen Gassi. Wenn man eine Wohnung hat, ist ja alles okay. Aber, hat man einen Garten, lässt man den Hund natürlich zum Toben auch mal nach draußen. Jetzt hat er den Wunsch, sich zu markieren.
Wie bitte??? Welcher Hund markiert SICH???

Das heißt, obwohl sie gar nicht müssen, machen sie trotzdem. Ist ein Naturinstinkt. Bei den Mädels ergibt das dann helle Flecken auf dem wunderschönen gepflegten englischen Rasen.
Hündinnen markieren ihr Grundstück auch nicht. Es sei denn, die Besitzer sind zu faul, mit ihnen zu laufen, dann müssen sie mal auf dem Rasen machen. Sie markieren fast nur, wenn sie läufig sind oder werden und dann nur draußen.
Die Jungs heben nun mal das Bein, da leiden dann die Büsche oder Bäume, und könnten vielleicht sogar eingehen. Wenn er sich jetzt entschließt, an die Häuserwand zu pinkeln, sollte man das ab und zu säubern, wegen des Geruchs. Hat man einen rauhen Mauerstein, ist es etwas schwieriger, kräftig schrubben, gelbe Steine sind von Vorteil, weil man hier die Verfärbungen nicht so dolle sieht.
Hunde markieren sich nicht. Sie markieren auch nicht das eigene Revier, heißt, sie pinkeln nicht an dein Haus, wenn du mit deinem Hund da wohnst.
Außerdem machen sie natürlich auch Haufen, kleine Hunde kleine Haufen, große Hunde logo große. Das sind dann weitere Nebenkosten: man kauft sich einen Eimer, und Plastiktüten dazu, dann eine lange Zange, z.b. vom Grillen,
Wozu braucht man eine Zange??? Man stülpt die Tüte um die Finger und nimmt den Haufen auf. Knoten rein, fertig.

und im Sommer kann man die getrockneten dann damit aufheben und in den Eimer tun. Wenn sie nicht getrocknet sind, braucht man eine Schaufel, und vielleicht noch einen Schieber.
Sowas benutzen wir auf dem Reitplatz zum abäppeln. Für einen Hund... Sorry.. :D

Diese sollte man anschließend abspülen, am besten gleich, damit es nicht antrocknet, mit einem Gartenschlauch, in einer etwas entfernteren Ecke des Gartens (Geruch). Oder aber, weitere Ausgaben, ein paar Handschuhe und Wegwerftücher, mit denen man feucht die Schaufel und den Schieber reinigt. Sollte man jedoch einen Haufen übersehen, dann erwischt man den auch beim Rasenmähen. Wenn er trocken ist, knattert es laut
:DNot your Ernst oder?


und die zerkleinerten Ködel fliegen ein wenig durch die Gegend, ist leider kein Dünger. Das wars erstmal draußen.

Ja ist mir letztens mit einem Marderhaufen passiert. Zum Glück schmeißen die wenigsten Mäher das Zeug einfach in die Gegend sondern in einen Auffangbehälter, dessen Inhalt man nicht mehr anfasst sondern auskippt.

Jetzt hat man vielleicht aber ein großes Haus. Manchmal lässt man den Hund ja auch alleine, und dann kann es passieren, dass er auch mal muss. Oder des nachts, und man hört ihn nicht.
Wie kommst du da drauf??? Ja man sollte abends nochmal raus mit dem Hund. Logisch. Aber dann pinkelt der nicht rum nachts. Und doch, man merkt das, wenn er doch mal muss. Hunde wollen ums Verrecken nicht in ihr Revier pinkeln, daher machen die Terz. Meine pfötelt.

Bei einem Mädel ist das nicht so schlimm, man macht einfach die Pfütze weg, am besten eignen sich dafür (weitere Nebenkosten) diese schicken Waschsauger aus der Fernsehwerbung. Fliesen sind auf jeden Fall besser, als dunkle bunte Teppiche, bei denen riecht man die Flecken nämlich leider eher, als dass man sie sieht.
Auch das stimmt nicht. Auch Teppiche kann man im Notfall putzen.
Der Junge hebt aber gerne sein Bein (hatte ich schon erwähnt?), da sollte man sich freuen, wenn man gut lackierte Holzmöbel hat, besser ist natürlich Kunststoff (Türrahmen, Schränke, Tisch- und Fußbeine). Sessel oder Sofa kann er auch mal anpieseln, da eignet sich Leder am besten, weil man andere Stoffe feste scheuern muss. Weiße Möbel sind hier wieder nachteilig, wegen der gelben Farbe.
Ohne Worte. Als würden Hunde einfach so das Haus voll pinkeln und man sollte am besten in Plastik leben:D.

Hast du schon mal gelesen, wie man Welpen trocken bekommt? Mit einem Kennel nachts. Weil selbst für Welpen undenkbar ist, das eigene Revier, in dem Fall das Nestchen, zu verschmutzen.


Und im Alter kann ein Hund auch inkontinent werden.

Das stimmt. Aber bis dahin ist man idR mit dem Hund ein langes Stück gegangen, so dass man das auf sich nimmt. Davon ab gibt es Hundewindeln.

Jeder Hund ist anders. Ein Rudel Rüden ist nachteilig, weil der nächste gerne die gleiche Stelle markiert wie sein Kumpel.
Nunja, @Frau Olivia , das KANN passieren, MUSS aber nicht.
So, das nur in aller Kürze mit ein paar Anmerkungen in deinem Text.

Ja, man kann Pech haben mit einem Hund, dass der nicht stubenrein wird. Die Regel ist das nicht. Im Gegenteil. Man kann einem Hund zügig abtrainieren, das eigene Grundstück vollzupinkeln.
Wo du recht hast, ein Hund macht Arbeit und braucht Zeit. Aber was die Sauberkeit angeht sind die Dinge idR völlig anders, als du schreibst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.805
Likes
12.979
  • #42
Also mit dem Rasenmäher hat sie Recht :D.
Ein Hund der zu blöd ist im Garten seine Sachen zu erledigen würd ich aber nicht haben wollen, das ist soviel entspannter.
 
Beiträge
16.277
Likes
8.267
  • #44
Meine Fellnase bellt noch nicht mal wenns klingelt ...:rolleyes: ...

Ich bin froh, dass meine Lumpiline aufpasst, horcht und Signal gibt, wenn jemand fremdes im Haus ist. Einbrechen bei mir in der Nacht ist nich, da schlägt sie sofort an.

Einmal im Park bin ich auf der Wiese eingeschlafen. Sie hat sich neben mich gesetzt und mich bewacht, dass keiner kommt und meine Tasche klaut. Ansonsten will ja keiner was von mir:D. Bin dann aufgewacht, weil ein Mensch zu nahe kam und sie geknurrt und gebellt hat.

Rotero/Terrier-Mix sind halt keine leisen Hunde:).
 
  • Like
Reactions: Deleted member 24688
Beiträge
2.282
Likes
3.210
  • #45
Ich bin froh, dass meine Lumpiline aufpasst, horcht und Signal gibt, wenn jemand fremdes im Haus ist. Einbrechen bei mir in der Nacht ist nich, da schlägt sie sofort an.

Einmal im Park bin ich auf der Wiese eingeschlafen. Sie hat sich neben mich gesetzt und mich bewacht, dass keiner kommt und meine Tasche klaut. Ansonsten will ja keiner was von mir:D. Bin dann aufgewacht, weil ein Mensch zu nahe kam und sie geknurrt und gebellt hat.

Rotero/Terrier-Mix sind halt keine leisen Hunde:).
Dieser Hund ist offensichtlich sein Geld wert. :D

Unser Lab verschläft diverse Einbruchsversuche immer sehr zielsicher, faszinierend. Dabei erweckt sie nachts durchaus den Eindruck, scharf zu sein, Abschreckung funktioniert allerdings nur so lange, bis der Einbrecher gecheckt hat, das hinter ihm eine Katze langläuft.  Dann kann er den Hund gepflegt ignorieren, sie ignoriert ihn ja auch. o_O
 
Beiträge
16.277
Likes
8.267
  • #46
Dieser Hund ist offensichtlich sein Geld wert. :D

So teuer ist sie ja gar nicht. Fristt nicht viel, ist ein Mix, die werden aus meiner Erfahrung selten krank, Zudem.... es wird soviel Geld für irgend nen unnützen Sch.... ausgegeben. Ich spare mir den Personal-Trainer, die Arlamanlage, das Fittnesstudio und es gibt doch Männer, die uns im Doppelgespann ganz nett zu finden:).

Ein Nachteil hat sie: Sie ist kein Knuddel-Hund:(. Deswegen spreche ich manchmal im Park grosse wuschelige Hunde/Rüden an, ob dir mit mir knuddeln wollen. Meistens klappt das ganz gut. Den Besitzern erkläre ich, dass meine Prinzessin nicht knuddeln mag.
 
  • Like
Reactions: AnnaConda
Beiträge
2.282
Likes
3.210
  • #47
So teuer ist sie ja gar nicht. Fristt nicht viel, ist ein Mix, die werden aus meiner Erfahrung selten krank, Zudem.... es wird soviel Geld für irgend nen unnützen Sch.... ausgegeben. Ich spare mir den Personal-Trainer, die Arlamanlage, das Fittnesstudio und es gibt doch Männer, die uns im Doppelgespann ganz nett zu finden:).

Ein Nachteil hat sie: Sie ist kein Knuddel-Hund:(. Deswegen spreche ich manchmal im Park grosse wuschelige Hunde/Rüden an, ob dir mit mir knuddeln wollen. Meistens klappt das ganz gut. Den Besitzern erkläre ich, dass meine Prinzessin nicht knuddeln mag.
Eine kluge Taktik, Mentalista. :D Auch ich habe mit diesem Trick schon den einen oder anderen Hundebesitzer für mein Privatleben rekrutiert. :D

Teuer meinte ich in der Anschaffung, zumindest meiner. Aber da stand auch nicht Wachhund im Kleingedruckten. :) Ich liebe ihn trotzdem.
 
Beiträge
16.277
Likes
8.267
  • #48
Auch ich habe mit diesem Trick schon den einen oder anderen Hundebesitzer für mein Privatleben rekrutiert. :D
Hihi, herrlich. Weiter so:) Ich hatte bisher keinen dauerhaften Erfolg.
Teuer meinte ich in der Anschaffung, zumindest meiner. Aber da stand auch nicht Wachhund im Kleingedruckten. :) Ich liebe ihn trotzdem.

In der Anschaffung war meine Kleine für mich/uns nicht teuer. Für so was gutes gebe ich gerne a bissel Geld aus. Dieser Hunde-Verein leistet gute Arbeit, die hatten ja auch Kosten, die Kleine aus Spanien zu holen, Tierarzt usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: AnnaConda
Beiträge
13.489
Likes
11.498
  • #49
Hatte seinerzeit mal ein PS-Date mit einer Dame, die Hundetrainerin und Vize-Weltmeisterin im Hunde-Frisbee war. DAS erfuhr ich jedoch erst während des ersten Dates. Habe sie dann mal zu ihrem Geburtstag besucht. Da wuselten diverse, durchaus wohlerzogene eigene Hunde durch das Haus. Ein Fremd-Hund war eingesperrt in einer Art Zelt im Haus, der war zu "Trainingszwecken" bei ihr - und machte wohl ein wenig Stress.

Insgesamt drehte sich das gesamte Leben (sie wohnte auf einem wirklich großen Gelände und hatte sich das alles gemeinsam mit ihrem Mann aufgebaut, von dem sie sich dann jedoch irgendwann getrennt hatte), um Hunde. War nicht mein Ding, weil längere Urlaube oder weite Reisen aus ihrer Sicht nicht wünschenswert waren. Sie ging total in ihrer Arbeit auf.
 

ICQ

Beiträge
2.002
Likes
2.410
  • #52
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit richtig ausgebildeten Jagdhunden gemacht.
Das ist wie arbeiten mit Profis. Jeder weiß was zu tun ist und macht seinen Job. Auch ist echter Kontakt da und die Kommunikation funktioniert.

Mit den typischen nicht oder schlecht erzogenen Tutnixen habe ich leider keien guten Erfahrungen gemacht. Die sind wie Kleinkinder mit Waffen. Es sollte wirklich Hundeführerscheine und verstärkte Kontrollen geben.

Meinen Wohnraum würde ich auf keinen Fall mit Hunden teilen wollen.
 
  • Like
Reactions: Maron, Deleted member 24955, fraumoh und ein anderer User
Beiträge
13.489
Likes
11.498
  • #56
Hier ein Bild von mir, nachdem ich mich furchtbar erschrocken hatte, weil meine Date Partnerin plötzlich eine "Neunschwänzige" hervorholte........






















:p
 
Zuletzt bearbeitet: