Beiträge
997
Likes
931
  • #931
Tja, ist halt im Gegensatz zum Frühjahr diesmal ein Flächenbrand und keine isolierbaren "Hotspots" wie damals.

Deshalb greifen auch "lokale Maßnahmen mit Augenmaß" nicht mehr, wie es immer noch die meisten Länder für sich einfordern.

Doch einige werden das Feuer erst dann als existent betrachten, wenn ihre eigenen Füße in Flammen stehen.

So geschehen in der Schweiz; ein Kanton hatte im Frühling fast keine Corona-Infizierten. So haben sie lustige Jodlerfeste und andere Events veranstaltet und nun hat die Direktion des KH ein Video gedreht um aufzuzeigen, wie viele Schwerkranke Patienten sie haben. Die Schweiz ist dank diversen Anlässen nun auf dem 6. Rang der Neuinfizierten. Somit brennen die Füsse doch schon recht in den Flammen.
 
Beiträge
6.987
Likes
6.392
  • #934
Hatschumm im Aufzug ohne Maske... ob genau das ' falsch' war, möchte ich nicht richten
 
Beiträge
539
Likes
497
  • #936
Na er scheint sich ja angesteckt so haben ? Hat keinen systemrelevanten Job wo man direkten Kontakt braucht.

Von solchen Gedankengängen a la " wird schon selber Schuld sein, weil er wohl unvorsichtig war" würde ich aktuell Abstand nehmen.

Flächenbrand bedeutet, dass es nicht unbedingt die Nachbarin aus Ischgl gewesen sein muss, mit der er rumgeknutscht hat.

Sondern vielleicht die eigene Ehefrau, die ihre beste Freundin ohne Maske getroffen und umarmt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Traumichnich
Beiträge
6.987
Likes
6.392
  • #937
Duuu... @LouA. - Der Spahn läbbt mit Mann.
 
Beiträge
5.710
Likes
5.238
  • #945
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Traumichnich and Rise&Shine
Beiträge
15.819
Likes
12.984
  • #946

Das Bundeskabinett müsse nicht gesammelt in Quarantäne, obwohl Spahn an der Sitzung teilgenommen habe, teilte ein Regierungssprecher mit. Es tage unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln, die darauf abzielten, dass auch im Falle der Teilnahme einer Person, die später positiv auf das Coronavirus getestet werde, eine Quarantäne anderer oder gar aller Teilnehmer nicht erforderlich werde.

Ich glaub das nicht so ganz. Vielleicht wenn einer mal richtig erkrankt.
 
Beiträge
539
Likes
497
  • #948
Das Bundeskabinett müsse nicht gesammelt in Quarantäne, obwohl Spahn an der Sitzung teilgenommen habe, teilte ein Regierungssprecher mit. Es tage unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln, die darauf abzielten, dass auch im Falle der Teilnahme einer Person, die später positiv auf das Coronavirus getestet werde, eine Quarantäne anderer oder gar aller Teilnehmer nicht erforderlich werde.

Ich glaub das nicht so ganz. Vielleicht wenn einer mal richtig erkrankt.

Ich bin groß und ich bin laut.
Du musst mir einfach glauben...😘
 
  • Like
Reactions: Dreamerin
Beiträge
5.710
Likes
5.238
  • #951
Exponentiell ist das Stichwort in Bezug auf die nächsten Wochen, Monate..
Klar, aktuell aber halt noch nicht (...)
Du verfälschst irgendwas um dann dich drüber aufzuregen?
Nein, ich habe nicht verfälscht. Ich habe offengelegt, wie ich es verstanden habe - unter klarer Kennzeichnung.
Zum Thema: Die Form der Punktekurve ist aktuell nunmal exponentiell, bis wir das Hochplateau erreicht haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: LouA.
Beiträge
15.819
Likes
12.984
  • #953
Nein, ich habe nicht verfälscht. Ich habe offengelegt, wie ich es verstanden habe - unter klarer Kennzeichnung.
Zum Thema: Die Form der Punktekurve ist aktuell nunmal exponentiell, bis wir das Hochplateau erreicht haben.

Bezog sich halt auf den Flächenbrand... immer Zusammenhänge betrachten, dann wird das auch mal was.
Exponentiell mag sein, aber auch das fängt klein an.
 
Beiträge
6.987
Likes
6.392
  • #955
Ah soo...nimmst du dafür Bakschisch ?
 
  • Like
Reactions: LouA.
Beiträge
15.819
Likes
12.984
  • #957
  • Like
Reactions: koerschgen, Femail-Me, Maron und ein anderer User
Beiträge
2.405
Likes
1.337
  • #958
Wenn ein Gesundheitsminister schon nicht in der Lage ist, sich an seine eigenen Regeln zu halten 🤷‍♀️...

Faßts schön zusammen, was hier ständig zu lesen ist.
1. Untertänigkeit/Kindlichkeit: Politiker müssen Vorbilder sein, und wenn sie privat was falsch machen, dann desavouiert das ihre politischen Entscheidungen.
2. Mangelndes Verständnis vom Sinn der Regeln und von Risiko: wer sich ansteckt, hat sich nicht an die Regeln gehalten, muß was falsch gemacht haben.
 
Beiträge
15.819
Likes
12.984
  • #959
Faßts schön zusammen, was hier ständig zu lesen ist.
1. Untertänigkeit/Kindlichkeit: Politiker müssen Vorbilder sein, und wenn sie privat was falsch machen, dann desavouiert das ihre politischen Entscheidungen.
2. Mangelndes Verständnis vom Sinn der Regeln und von Risiko: wer sich ansteckt, hat sich nicht an die Regeln gehalten, muß was falsch gemacht haben.

Tja, so sind viele Menschen 🤷‍♀️ Untertänig, kindlich, verständnislos...
Oder Idioten und Spinner :)