Voldemort

User
BeitrÀge
1.260
  • #751

🙈. ne tĂŒrkische Hotline und ein Callcenter zum Eintragen.

da waren bestimmt viele weibl FĂŒhrungskrĂ€fte beteiligt 😂
Nana. 😁 Gleich gibt's Haue. Ist auch keine tĂŒrkische Hotline sondern es wird in 3 Sprachen angeboten. â˜đŸ» Dennoch, es klingt etwas dilettantisch.
 
  • Like
Reactions: fraumoh
D

Deleted member 23428

Gast
  • #753

ahh. Man hĂ€tte den Laboren auch nen Laptop hinstellen können 🙈.
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #756
wÀr auch billiger und schneller gegangen

"In Deutschland gibt es nach SchĂ€tzungen von Marktforschern derzeit ĂŒbrigens nur eine App, die von mehr als 60 Prozent genutzt wird: Whatsapp."
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #759
Ein abschließender Satz von Drosten macht zudem ebenfalls große Hoffnung: „Wie wir es auch drehen und wenden, es wird auf jeden Fall harmloser werden – schon allein durch die PopulationsimmunitĂ€t“, so der Virologe: „Aber vielleicht spielt auch die Evolution noch eine Rolle dabei.“

🙃
 

HrMahlzahn

User
BeitrÀge
9.304
  • #760
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista

HrMahlzahn

User
BeitrÀge
9.304
  • #761
Ein abschließender Satz von Drosten macht zudem ebenfalls große Hoffnung: „Wie wir es auch drehen und wenden, es wird auf jeden Fall harmloser werden – schon allein durch die PopulationsimmunitĂ€t“, so der Virologe: „Aber vielleicht spielt auch die Evolution noch eine Rolle dabei.“

🙃
und die MortalitÀtrate der alten Menschen und chronisch Kranken. Das wirkt sich ausgesprochen positiv auf Krankenkassen, Renten und Pflegeversicherungen aus.
Covid 19 wird das Gesellschaftssystem sanieren.
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #762
und die MortalitÀtrate der alten Menschen und chronisch Kranken. Das wirkt sich ausgesprochen positiv auf Krankenkassen, Renten und Pflegeversicherungen aus.
Covid 19 wird das Gesellschaftssystem sanieren.

Wir haben uns wochenlang eingesperrt um das zu vermeiden und unser Gesellschaftssystem ziemlich geschrottet.
Na ich hab die App jetzt auf 2 Handys... besser ist das. Aber ich lauf net mit aktiven GPS rum. Das ist unnötig und wird auch völlig lÀcherlich erklÀrt und rechtfertigt.
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #764
Brauchst du doch auch gar nicht, oder? Der blaue Zahn reicht doch, oder?

Bei Android musst es mit aktivieren, kannst es dann aber wieder abstellen.
Die BegrĂŒndung ist halt beleidigend 😂
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #766
D

Deleted member 23428

Gast
  • #767
Update vom 17. Juni, 7.02 Uhr: FĂŒr die neue staatliche Corona-App fallen nach dem Start weitere laufende Kosten an. FĂŒr Wartung, Pflege und Betrieb der App und anderer Komponenten veranschlagt der Bund in diesem und im kommenden Jahr rund 45 Millionen Euro. Das geht aus Antworten des Finanzministeriums auf Fragen des Linke-Haushaltsexperten Victor Perli hervor. Demnach entfallen auf die Telekom-Tochter T-Systems 43 Millionen Euro, auf den Softwarekonzern SAP knapp zwei Millionen Euro. Zudem werden fĂŒr Werbung vorerst 3,5 Millionen Euro angegeben.

🙈
 
  • Like
Reactions: Mentalista

IPv6

User
BeitrÀge
2.669
  • #768
Update vom 17. Juni, 7.02 Uhr: FĂŒr die neue staatliche Corona-App fallen nach dem Start weitere laufende Kosten an. FĂŒr Wartung, Pflege und Betrieb der App und anderer Komponenten veranschlagt der Bund in diesem und im kommenden Jahr rund 45 Millionen Euro. Das geht aus Antworten des Finanzministeriums auf Fragen des Linke-Haushaltsexperten Victor Perli hervor. Demnach entfallen auf die Telekom-Tochter T-Systems 43 Millionen Euro, auf den Softwarekonzern SAP knapp zwei Millionen Euro. Zudem werden fĂŒr Werbung vorerst 3,5 Millionen Euro angegeben.

🙈
Hat Corona ja ganz deutlich gezeigt: IT mĂ€ssig rangiert Deutschland unter "ferner liefen" in der "Steinzeitklasse". Chinesen und Russen hĂ€ttens wahrscheinlich fĂŒr ein Zehntel programmiert, inklusive unauffindbarer SchnĂŒffelschnittstellen fĂŒr die Staatsmacht...
😁
 
  • Like
Reactions: Mentalista
D

Deleted member 23428

Gast
  • #769
Hat Corona ja ganz deutlich gezeigt: IT mĂ€ssig rangiert Deutschland unter "ferner liefen" in der "Steinzeitklasse". Chinesen und Russen hĂ€ttens wahrscheinlich fĂŒr ein Zehntel programmiert, inklusive unauffindbarer SchnĂŒffelschnittstellen fĂŒr die Staatsmacht...
😁

Hauptsache teuer. Aber wenn wirklich die App und die Nutzung Hotline Nr wirklich zu kompliziert ist fĂŒr die Menschen.....
Vermutlich zuviel Text drin, typisch Behörden 😁.
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #770

Icepilot

User
BeitrÀge
168
  • #771
Wozu soll die Corona App gut sein? Ich sehe keinen Nutzen.
 

ICQ

User
BeitrÀge
2.432
  • #773
Telekom hat sogar eine Lösung fĂŒr Leute die kein oder ein veraltetes Smartphone haben.
Sie bieten neue Smartphones zum Verkauf an.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hippo

User
BeitrÀge
210
  • #774
Wozu soll die Corona App gut sein? Ich sehe keinen Nutzen.
Sie alarmiert andere App-User, wenn DU infiziert bist und dich lĂ€nger als eine gewisse Zeit in deren NĂ€he aufgehalten hast. Umgekehrt detto. Sie alarmiert Dich, wenn Du eine gewisse Zeit in der NĂ€he einer infizierten Person warst. Das funktioniert nur, wenn die App weiß, WER infiziert ist. Vielleicht lĂ€sst sich das auch mittels "AI" aus deinen Bewegungsmustern ableiten.

Zu befĂŒrchten gibt es vermutlich "nichts", weil wir ALLE schon maximalst ĂŒberwacht sind. Solltest Du mit deinem Handy zufĂ€llig in der NĂ€he eines Drogendealers auf jemanden warten, bist Du bereits Bestandteil der Rasterfahndung und alle, denen Du sonst in die NĂ€he kamst, detto. Die Weg-Zeit-Kontakt-Diagramme, die auch ohne Corona-App aus den Handy-Daten auslesbar sind, sind höchst prĂ€zise. Schaltest Du dein Handy ab, bist Du immer noch maximal beobachtet, durch Kameras im öffentlichen Bereich, durch Karten-Zahlung, Internet-Zugriffe usw. Blockierst Du alles und machst Dich unbeobachtbar, bist Du "generell" verdĂ€chtig.

Vielleicht wird die App ja noch modifiziert, damit wir bei erreichen des Renten-Alters per Stromschlag gestorben werden. Ginge aber auch schon ohne Corona-App. Vielleicht wird sie mal umbenannt auf "live and let die" - App :). Keine Ahnung, was noch alles auf uns zu kommt.

Vieles wird nur "Verschwörungs-Theorie" sein. Prinzipiell geht es darum, ob Du vertraust oder nicht. Gilt auch bei "Online-Dating".

LG Hippo
 

ICQ

User
BeitrÀge
2.432
  • #776
Hat Corona ja ganz deutlich gezeigt: IT mĂ€ssig rangiert Deutschland unter "ferner liefen" in der "Steinzeitklasse". Chinesen und Russen hĂ€ttens wahrscheinlich fĂŒr ein Zehntel programmiert, inklusive unauffindbarer SchnĂŒffelschnittstellen fĂŒr die Staatsmacht...
😁

Was redest du denn da?
Konnte doch keiner ahnen, dass die Chinesen mit so altmodischen Analogviren ankommen, die kein modernes Antivirenprogramm mehr erkennt.
 
  • Like
Reactions: bega, Maron, IMHO und 2 Andere

IMHO

User
BeitrÀge
14.368
  • #777
und die MortalitÀtrate der alten Menschen und chronisch Kranken. Das wirkt sich ausgesprochen positiv auf Krankenkassen, Renten und Pflegeversicherungen aus.
Covid 19 wird das Gesellschaftssystem sanieren.
Meine Rede: Die Natur entledigt sich frĂŒher oder spĂ€ter der ihr zuviel gewordenen Menschen(-Plage). Wir versuchen lediglich, uns temporĂ€r mit unseren aus Sicht der "höheren MĂ€chte" sicherlich lĂ€cherlich anmutenden Mittel dagegenzustemmen.
 

Maron

User
BeitrÀge
18.567
  • #778
einfach den Klodeckel zumachen und dann erst spĂŒlen, damit verringert man die Ansteckung und braucht keine App (das TOILETTENPAPIER vor dem Schließungsvorgang einwerfen)
 

IMHO

User
BeitrÀge
14.368
  • #779
Wozu soll die Corona App gut sein? Ich sehe keinen Nutzen.
Das ist ja das, was ich mich auch frage.

Voraussetzung ist schon mal, dass ein positiv getesteter Mensch sich outet und seine Infektion via App bekannt macht.
Frage: Wann und vor allem wie lange gilt man als "Infizierter"? Wird der Status des "Infiziertseins" nach einer gewissen Zeit gelöscht?

Was fange ich mit der Information an, dass ich mich zum Zeitpunkt "X" lÀnger als 15 Minuten in der NÀhe einer positiv getesteten Person aufgehalten habe?
Muss ich mich nun unmittelbar in QuarantÀne begeben? (Falls ja, was sagt mein Arbeitgeber dazu?).
Muss ich mich nun testen lassen?
Horche ich nur noch nach Krankheitssymptomen in mich hinein und mache mich selbst vor Angst wahnsinnig?