Beiträge
23
Likes
0
  • #572
ja das klingt nach wiederspruch. aber ich meinte mehr dass es egal ist wieviel man verdient hauptsache man kommt fianziel durch und kann finanziel auf eigenen beinen stehen.
 
Beiträge
262
Likes
369
  • #573
ja das klingt nach wiederspruch. aber ich meinte mehr dass es egal ist wieviel man verdient hauptsache man kommt fianziel durch und kann finanziel auf eigenen beinen stehen.

Hmm. Übertragen auf das Problem der Fragestellerin würde das bedeuten, dass die Beziehung Schwierigkeiten mit sich bringt, falls er finanziell so abhängig ist oder er das so darstellt.
Beides wäre aus deiner Warte ja nicht gewünscht. Finanziell unabhängig geht anders, Knappheit zu suggerieren kommt meist auch nicht gut an.
Probleme/Themen totzuschweigen , bzw. mit Dritten zu diskutieren natürlich auch eher nicht ;)
 
Beiträge
5.716
Likes
5.245
  • #574
kommt fianziel durch und kann finanziel auf eigenen beinen stehen.
tja.... es ist jedoch nunmal subjektiv unterschiedlich, was als o.g. beurteilt wird....
Ich werde nie verstehen, wie jemand ohne Yacht und 3x 3 Wochen Urlaub im Jahr durchkommt... das ist ja wohl das Mindeste....
ODER
Jeden Monat 1x Theater und 2x Essen gehen, muss man sich nun wirklich leisten können.... weniger ist ja nun wirklich kein menschenwürdiges Leben - so ohne soziale Teilhabe....
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
12
Likes
3
  • #575
Hallihallo!

Also bei mir war das bis jetzt immer so, dass ich mit allen Ex-Partnern gleich von Anfang an offen darüber geredet habe.
Ich möchte aus dem Geld-Thema sowieso nicht so ein großes Ding machen, da es für mich Wichtigeres als Geld gibt! Aber ich verstehe natürlich, dass du dich vergewissern möchtest, wie es bei ihm ausschaut.

Ich bin ein Fan von Ehrlichkeit, also ich würde deine Sorge einfach ganz offen ansprechen! Du kannst das Ganze ja so einleiten, dass du in der Vergangenheit nicht so gute Erfahrungen gemacht hast und das Thema jetzt lieber offen und ehrlich gleich angehen möchtest. Du kannst ihm ja auch erstmal sagen, wie es bei dir so aussieht und du daraus kein Geheimnis machst. Vielleicht erzählt er dir dann auch ganz offen von ihm.

Ich wünsche dir alles Gute!
Liebe Grüße Vicky
 
Beiträge
152
Likes
105
  • #576
Hallo Ihr Lieben :)

Stellt Euch mal vor - ich habe tatsächlich einen ganz lieben, humorvollen und fürsorglichen Freund gefunden. Und das ausgerechnet auf Parship. Das hätte ich nie und nimmer gedacht, weil meine Parhship-Date-Quote unterirdisch war!

Wir kennen und nun schon ein paar Monate und wissen immer mehr von einander. Meine Frage an Euch: Ab wann habt Ihr mit Eurem Gegenüber ganz offen über Eure finanziellen Verhältnisse gesprochen?
Für mich ist das ein wichtiger Aspekt, da es mich in vielen Entscheidungen beeinflusst und ich solche wichtigen Themen auch gerne mit meinem Partner besprechen möchte.

Ab wann lässt man (Frau) die Hosen runter?:rolleyes:
Finsnzielles interessiert doch nicht, also nie😅