Beiträge
1.167
Likes
1.974
  • #20
Ich find die zweigleisige Strategie klasse. Wenns schiefgeht, kann @Vergnügt den Frisör und den Kaffemann zusammenbringen. :D
:D:D:D Du bist sooo blööööd. Hahaha!

Ich bin noch gar nicht so weit, dass es in Richtung Beziehung gehen könnte. Deshalb muss ich mich da auch noch gar nicht festlegen. Nett plaudern und bissl besser kennenlernen, ist ja noch nix mehrgleisiges. Das ist einfach nur... *grübel* ... kontaktfreudig. Jap, das ist das richtige Wort! ;)
 
Beiträge
1.167
Likes
1.974
  • #21
Beiträge
1.167
Likes
1.974
  • #24
War schön mit euch zu lachen. :)

Also, ich hab noch was vor für heute Abend. Nein, kein Date! Bzw. ich habe ein Date mit meinem Haushalt. :D:D:p

Bis bald mal wieder. :)
 
Beiträge
1.825
Likes
2.777
  • #25
Ich habe es ausprobiert und fühle mich sehr unwohl damit. Ich bin lieber wieder naiv und durchgeknallt, dafür aber auch offen, nett, sympathisch und liebenswert. Unerreichbar, distanziert, anspruchsvoll und auf Standards pochend sind ja schon genügend andere. Davon braucht es meiner Meinung nach nicht noch mehr. Deshalb überlasse ich das in Zukunft wieder anderen und werde lieber wieder als ich fehlbar und verletzbar durch mein Leben gehen. Fühlt sich v.a. stimmiger an.

Ich finde meinen Wert nicht niedrig, aber auch nicht so außerordentlich hoch. Nicht höher oder niedriger als der Wert der Männer, die mir im Alltag so begegnen.
https://youtu.be/0zDL4j9haQ0 ... ;)
 
Beiträge
213
Likes
401
  • #27
Beiträge
56
Likes
86
  • #28
Ich glaube, ich würde mich vom Friseur bekochen lassen (oder zumindest ein anderes Treffen abmachen). Wenn du jetzt komplett absagen würdest, gehst du dann noch hin, um die Haare machen zu lassen? Ich täte das dann nicht mehr, und somit müsste ich mir auf jeden Fall einen neuen suchen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.211
Likes
3.653
  • #29
Als ich hier ins Forum kam dachte ich, das wäre lustig, hier einfach etwas zu plaudern. Aber einfach plaudern ist hier nicht, man wird auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt, teilweise. :D Darum haben zumindest wir beide gar nie gebeten..;)und trotzdem. :eek:;)Ich finde es richtig gut, dass du so bleibst, wie du bist. Man kann (und will, wenn man schlau ist) es nicht jedem Recht machen. Everybody's darling is everybody's Depp. Und ich persönlich finde es viel schöner, sich Leichtigkeit zu erhalten, wenn man dazu fähig ist. Dass das gerade denen nicht gefällt, denen sie fehlt, so what.;)
So, hab gerade im Portemonnaie nachgeguckt und noch zwei Cent gefunden:
Für mich macht den Reiz des Forums durchaus auch die unterschiedliche Motivation der einzelnen Foristen, sich hier zu beteiligen, aus. Bzw. das, was ich da so mutmaßen würde, was es dem einzelnen bringt.
In einem öffentlichen Forum treffen halt, ganz ungefragt ;), (Kommunikations-)Welten aufeinander. Assoziativ vs analytisch, wie auch immer.
Ich habe volles Verständnis dafür, wenn man mal nur das Gespräch, Zuspruch, Trost oder Selbstbestätigung tbc. sucht, braucht jeder mal, aber interessanter sind für mich persönlich dann doch die Gelegenheiten, bei denen mal ein bisschen tiefer geschürft wird.
Leider, und das finde ich wirklich bedauerlich, endet das in aller Regel in irgendwelchen überflüssigen Animositäten. Dieser mangelnde Abstand zur eigenen Lesart/Interpretation kann echt nerven.
Mir gefällt der Duktus einiger auch nicht immer, aber wenn man mal nicht immer alles als persönliche Kränkung verstehen und sich an der gewählten Form aufhängen würde, könnte man inhaltlich ja vielleicht tatsächlich was für sich mitnehmen. Muß man natürlich nicht, jeder wie er mag.
Alle sind happy. Peace. :)
*zweicentrausrück
 
Zuletzt bearbeitet: