LondonEye

User
BeitrÀge
490
  • #33
mein letztes erstes date, das ER UNBEDINGT wollte, ich wollte noch warten:

morgens schon die mitteilung, er hĂ€tte schlecht geschlafen und deshalb miese laune, das wĂ€re nicht zutrĂ€glich. er wĂŒrde mir bis 13 uhr mitteilen, ob oder ob nicht.

immer wieder geschrieben, seine stimmung aufgeheitert, also um 12 sagte er, es findet statt.

15 uhr war angesetzt, um 14:30 uhr nachricht, er mĂŒsse vorab noch in die mhh, wichtige medis fĂŒr seine tochter holen, es könne 15:30 uhr werden... okeee....

um 15:45 uhr er wÀre unterwegs, stadt wÀre voll wegen streik der öffis, er denkt, wir sollten ausfallen lassen.... ich sag, ist nicht dein ernst, ich steh hier ja nun schon und ER wollte das date.... ja er hat wieder miese laune, dass kam er mir nicht antun, er wird mal sehen...

16:23 uhr sprachnachricht (scheinbar/angeblich vom auto aus): ja, er können jetzt zu mir rĂŒber kommen, aber das wĂŒrde nix bringen, das wĂŒrde nur auf das eine hinauslaufen und dafĂŒr wĂ€re ich zu gut....

hab ihn geblockt....
 
  • Like
Reactions: Megara, Snipes and fafner

Klaus123

User
BeitrÀge
1.093
  • #36
mein letztes erstes date, das ER UNBEDINGT wollte, ich wollte noch warten:

morgens schon die mitteilung, er hĂ€tte schlecht geschlafen und deshalb miese laune, das wĂ€re nicht zutrĂ€glich. er wĂŒrde mir bis 13 uhr mitteilen, ob oder ob nicht.

immer wieder geschrieben, seine stimmung aufgeheitert, also um 12 sagte er, es findet statt.

15 uhr war angesetzt, um 14:30 uhr nachricht, er mĂŒsse vorab noch in die mhh, wichtige medis fĂŒr seine tochter holen, es könne 15:30 uhr werden... okeee....

um 15:45 uhr er wÀre unterwegs, stadt wÀre voll wegen streik der öffis, er denkt, wir sollten ausfallen lassen.... ich sag, ist nicht dein ernst, ich steh hier ja nun schon und ER wollte das date.... ja er hat wieder miese laune, dass kam er mir nicht antun, er wird mal sehen...

16:23 uhr sprachnachricht (scheinbar/angeblich vom auto aus): ja, er können jetzt zu mir rĂŒber kommen, aber das wĂŒrde nix bringen, das wĂŒrde nur auf das eine hinauslaufen und dafĂŒr wĂ€re ich zu gut....

hab ihn geblockt....

Hast in einem Cafe gewartet, oder hast fĂŒr die paar Stunden an einer Kreuzung gestanden?

Und ich fands immer komisch, als mich mein Erstdate eine Stunde vorher nochmal anrief, ob es wohl dabei bleibt. đŸ€Ł
 

LondonEye

User
BeitrÀge
490
  • #44
Hast in einem Cafe gewartet, oder hast fĂŒr die paar Stunden an einer Kreuzung gestanden?

Und ich fands immer komisch, als mich mein Erstdate eine Stunde vorher nochmal anrief, ob es wohl dabei bleibt. đŸ€Ł

das war dienstag.... es war traumhaftes wetter dort am see....

nein, ich bin ja auch n bisschen spĂ€ter los, weiß eh gleich bei mir um die ecke ist...

aber sag mal, was soll die schadenfreude? ein gutes gefĂŒhl hinterlĂ€sst das nicht gerade.... ich wĂŒnsche, dir jedenfalls nicht so eine situation 🧐
 
D

Deleted member 26663

Gast
  • #45
Ein Lehrer, nachdem Schule schon seit zwei Wochen wieder am laufen war, und dieser schwere Zustand des Zeitmanagements wohl bekannt war, kurz vor dem zeitlichen Ausmachen des ersten Dates:

"Leider zu viel zu tun, diese 14h Tage seit Corona sind so schlimm. Ich finde keine Zeit, ich und meine Kollegen tun alles um die Schule am laufen zu halten und jetzt ist noch jemand ausgefallen."
 

Klaus123

User
BeitrÀge
1.093
  • #46
das war dienstag.... es war traumhaftes wetter dort am see....

nein, ich bin ja auch n bisschen spĂ€ter los, weiß eh gleich bei mir um die ecke ist...

aber sag mal, was soll die schadenfreude? ein gutes gefĂŒhl hinterlĂ€sst das nicht gerade.... ich wĂŒnsche, dir jedenfalls nicht so eine situation 🧐
Sorry, das war keine Schadenfreude ĂŒber deine Situation, sondern die Erleuchtung ĂŒber die Fragen, ob man wohl kommt. Du hast diesen Satz fĂŒr mich mit Sinn erfĂŒllt, was mich erheitert hat.
 
  • Like
Reactions: LondonEye

JoeKnows

User
BeitrÀge
1.684
  • #49
Ich bin auf dem Weg zum ersten Daten immer so nervös, dass ich jedesmal nach triftigen GrĂŒnden suche, um das noch absagen zu können.

Bisher ist mir noch nie einer eingefallen ... aber in diesem Thread gibt es einige interessante Anregungen :p 😂
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26660, Maron and Deleted member 26663
D

Deleted member 26132

Gast
  • #51
Lass uns teilhaben an der Geschichte, bitte, bitte.

Auf die Gefahr hin ... ;)

Das war eines meiner 1. Dates, damals als ich noch bei PS ein Profil hatte. Wir hatten nett geschrieben, telefoniert, und relativ kurzfristig, wollte er ein Date in meinem Ort, er wollte extra zu mir fahren, das gehöre sich so.
Hab ein etwas gehobeneres Restaurant rausgesucht, er hat angegeben GeschÀftsmann zu sein, Unternehmer, hat eine eigene Firma.

Es war November, kalt. Ich stehe zum vereinbarten Zeitpunkt vor dem Restaurant. PĂŒnktlich.
Bekomme eine Nachricht: "Komme 20 Min. spÀter, bin grad erst los".
(Normal hĂ€tte ich hier bereits abbrechen mĂŒssen).
Ich geh rein, weil ich friere und keine Lust habe in der KĂ€lte zu warten, bestelle mir Earl Grey.
Nach 30 Minuten taucht ein Herr im Restaurant auf, der Ähnlichkeit (đŸ€š) mit dem Foto des Herrn von PS haben könnte!
Ungepflegte Haare, Fleecepullover, Shirt schaut unten raus, schmuddelige Jeans und:
er trĂ€gt in der Hand eine PlastiktĂŒte! Von Aldi.

Leider, war er mein Date und kam direkt auf mich zu. (Und ich zu langsam um zu flĂŒchten)
Er setzt sich, wackelt auf dem Stuhl hin und her und meckert laut: Der wackelt, darauf kann ich nicht sitzen.
Dann steht er lautstark auf: "Ich brauche einen anderen Stuhl" ... geht an den Nachbartisch und tauscht den Stuhl aus.
ALLE ... im Restaurant blicken auf ihn. Die Kellnerin kommt dazu, Diskussion mit der Kellnerin, die meint die StĂŒhle wĂŒrden nicht wackeln. "Dann ist euer Boden schief, es wackelt beim Sitzen".
Er setzt sich auf den ausgetauschten Stuhl, und will etwas zu trinken bestellen. Keine Ahnung mehr.
Ich dachte nur: ich muss hier raus! Und anstatt, ich aufgestanden bin und gegangen bin,
sag ich: "Ich hab bereits Tee getrunken, ich muss mal kurz wohin", geh ich auf die Toilette und schreibe meinem Sohn, er muss mich unbedingt in 10 Minuten anrufen. Ok, macht er.
(@Maron das WC war im Keller, kein Fenster ... ;))
Mein Sohn rief dann tatsĂ€chlich an, und ich hab so am Telefon getan als ob er sich verletzt hĂ€tte, und ich unter diesen UmstĂ€nden sofort gehen mĂŒsse.

Hab noch nicht mal meinen Tee bezahlt, ist mir aber erst spĂ€ter eingefallen, weil ich echt geflĂŒchtet bin. 🙊
Der Herr war so peinlich.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 26709, Eureka, Megara und 3 Andere
D

Deleted member 16046

Gast
  • #52
  • Like
Reactions: LondonEye and Deleted member 26132

Maron

User
BeitrÀge
19.891
  • #53
Erfahrungen mit unterschiedlichen Arten der Ausrede: ich hatte drei Dates wo entweder das Foto oder die Berufsangabe oder die GrĂ¶ĂŸe nicht stimmten. Ich registrier das entweder sofort (erkenne ihn nicht) und will wissen was denn in der Zwischenzeit mit ihm "passiert" sei oder zweige in den Interviewmodus ab weil ich ĂŒberhaupt keinen beruflichen Zusammenhang herstellen kann oder wundere mich am Weg zum CafĂ© und das Kennenlernen beginnt mit dem Thema KörpergrĂ¶ĂŸe, Motive und Denkstrukturen. ad GrĂ¶ĂŸe: "ich dachte ich wĂ€re so groß", ad Beruf: "ich bin under cover", ad Foto: "das ist das letzte gute Foto von mir".
 
Zuletzt bearbeitet:

syntagma

User
BeitrÀge
2.405
  • #54
Oh, in einem "gehobenen Restaurant" weist die Bedienung derart den Gast zurecht, richten sich alle Blicke auf den AlditĂŒtentrĂ€ger, flĂŒchten GĂ€ste auf Toiletten und in Ausreden usw. So sauber die Servietten, so wenig bekleckert sich da jemand mit Ruhm. Ne AtmosphĂ€re von Enge, schwitzigen HĂ€nden und Pikiertsein. In ner Komödie oder Mozartoper wĂŒrden sich schließlich alle bei der Hand nehmen und furios miteinander lachen und einander verzeihen.
Die Wirklichkeit im Forum ist eher schwÀbisch oder wenigstens unkultiviert. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Pit Brett and SoulFood

Megara

User
BeitrÀge
16.548
  • #55
Ich bin auf dem Weg zum ersten Daten immer so nervös, dass ich jedesmal nach triftigen GrĂŒnden suche, um das noch absagen zu können.

Bisher ist mir noch nie einer eingefallen ... aber in diesem Thread gibt es einige interessante Anregungen :p 😂
Diese Situation hatte ich auch mal.
Meinem Date ist nichts eingefallen bzw.er wollte partout nicht damit heraus rĂŒcken.

Schreiben, telefonieren, Fotos,
alles sehr angenehm und interessant.
Dann das 1. Date.
Jeweils 30 Autominuten hatte jeder zu fahren.
Ich wartete 30 Minuten.Er war nicht zu erreichen.
4 Stunden spĂ€ter meldete er sich und bat um einen "Neuanfang " .đŸ€”
Er wollte noch eine Chance.
Ich wollte eine BegrĂŒndung.Die gab er mir nicht.
Ende.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26709, Deleted member 26663, LondonEye und ein anderer User
D

Deleted member 26132

Gast
  • #56
Oh, in einem "gehobenen Restaurant" weist die Bedienung derart den Gast zurecht, richten sich alle Blicke auf den AlditĂŒtentrĂ€ger, flĂŒchten GĂ€ste auf Toiletten und in Ausreden usw. So sauber die Servietten, so wenig bekleckert sich da jemand mit Ruhm. Ne AtmosphĂ€re von Enge, schwitzigen HĂ€nden und Pikiertsein. In ner Komödie oder Mozartoper wĂŒrden sich schließlich alle bei der Hand nehmen und furios miteinander lachen und einander verzeihen.
Die Wirklichkeit im Forum ist eher schwÀbisch oder wenigstens unkultiviert. :)

FĂŒr mich ist solch ein ungehobeltes Verhalten inakzeptabel. Tut mir leid, wenn dich mein Erlebnis triggert.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26709, Megara and LondonEye
BeitrÀge
2.667
  • #57
Auf die Gefahr hin ... ;)

Das war eines meiner 1. Dates, damals als ich noch bei PS ein Profil hatte. Wir hatten nett geschrieben, telefoniert, und relativ kurzfristig, wollte er ein Date in meinem Ort, er wollte extra zu mir fahren, das gehöre sich so.
Hab ein etwas gehobeneres Restaurant rausgesucht, er hat angegeben GeschÀftsmann zu sein, Unternehmer, hat eine eigene Firma.

Es war November, kalt. Ich stehe zum vereinbarten Zeitpunkt vor dem Restaurant. PĂŒnktlich.
Bekomme eine Nachricht: "Komme 20 Min. spÀter, bin grad erst los".
(Normal hĂ€tte ich hier bereits abbrechen mĂŒssen).
Ich geh rein, weil ich friere und keine Lust habe in der KĂ€lte zu warten, bestelle mir Earl Grey.
Nach 30 Minuten taucht ein Herr im Restaurant auf, der Ähnlichkeit (đŸ€š) mit dem Foto des Herrn von PS haben könnte!
Ungepflegte Haare, Fleecepullover, Shirt schaut unten raus, schmuddelige Jeans und:
er trĂ€gt in der Hand eine PlastiktĂŒte! Von Aldi.

Leider, war er mein Date und kam direkt auf mich zu. (Und ich zu langsam um zu flĂŒchten)
Er setzt sich, wackelt auf dem Stuhl hin und her und meckert laut: Der wackelt, darauf kann ich nicht sitzen.
Dann steht er lautstark auf: "Ich brauche einen anderen Stuhl" ... geht an den Nachbartisch und tauscht den Stuhl aus.
ALLE ... im Restaurant blicken auf ihn. Die Kellnerin kommt dazu, Diskussion mit der Kellnerin, die meint die StĂŒhle wĂŒrden nicht wackeln. "Dann ist euer Boden schief, es wackelt beim Sitzen".
Er setzt sich auf den ausgetauschten Stuhl, und will etwas zu trinken bestellen. Keine Ahnung mehr.
Ich dachte nur: ich muss hier raus! Und anstatt, ich aufgestanden bin und gegangen bin,
sag ich: "Ich hab bereits Tee getrunken, ich muss mal kurz wohin", geh ich auf die Toilette und schreibe meinem Sohn, er muss mich unbedingt in 10 Minuten anrufen. Ok, macht er.
(@Maron das WC war im Keller, kein Fenster ... ;))
Mein Sohn rief dann tatsĂ€chlich an, und ich hab so am Telefon getan als ob er sich verletzt hĂ€tte, und ich unter diesen UmstĂ€nden sofort gehen mĂŒsse.

Hab noch nicht mal meinen Tee bezahlt, ist mir aber erst spĂ€ter eingefallen, weil ich echt geflĂŒchtet bin. 🙊
Der Herr war so peinlich.
Hm, sowas hab ich nie erlebt.
Ich hatte einmal nen mega Flop, wo er in echt ganz anders gewirkt hat wie er vorher rĂŒber kam.
Wir trafen uns und ich war so enttÀuscht. Ich hatte mich mega auf das Date gefreut, schon Luftschlösser gebaut, wie wir zusammen verreisen usw. Und dann das Treffen.... die Ausstrahlung und das Aussehen fand ich sehr unangenehm und innerlich hab ich mit mir und mit ihm gerungen. Wir liefen sehr kurz spazieren und dann dachte ich mir, ich kann es eh nicht mehr verbergen und ich sagte ihm, dass es von meiner Seite aus gar nicht passt und ich mir nix mit ihm vorstellen könnte, dass da mehr draus wird. Er wollte dann wissen, warum. Ich sagte ihm wie seine Ausstrahlung auf mich wirkt. Er meinte, er könne das nicht nachvollziehen und in seinen Augen sah ich Schmerz.
Wir haben uns dann verabschiedet und auf dem Heimweg hatte ich so ein schlechtes Gewissen, denn er war eine weitere Strecke zu mir gefahren. Ich fĂŒhlte mich mega schlecht.

Ich schĂ€me mich heute noch fĂŒr einige Dates, die ich habe ins Wasser fallen lassen bzw. fiese Körbe verteilt habe. Da macht sich jemand Hoffnungen und MĂŒhe und ich tu ihm weh. Da bin ich nicht stolz drauf. WĂŒrde das gerne ungeschehen machen, die Zeit zurĂŒckdrehen und sagen: "ach, mach dir keine MĂŒhe meinetwegen. Hast eh keine Chance." Aber hab halt Fehler gemacht und ein Risiko, verletzt oder enttĂ€uscht zu werden, geht man halt immer irgendwie ein.

Ich glaube, es ist ein GlĂŒck fĂŒr die MĂ€nnerwelt, dass ich vom Markt bin. 😅😂

So kann ich keinen mehr verletzen, weil er mir doch nicht genug gefĂ€llt. Und ich kann auch keine Fehlgriffe mehr machen. Muss nur mein GlĂŒck behalten und hoffen, dass es so bleibt.

Dating hat mir persönlich nicht viel Spaß gemacht. Bin froh, dass es - hoffentlich fĂŒr immer - vorbei ist. 😌
 

syntagma

User
BeitrÀge
2.405
  • #58
FĂŒr mich ist solch ein ungehobeltes Verhalten inakzeptabel. Tut mir leid, wenn dich mein Erlebnis triggert.
Na, ich mag sein Verhalten auch nicht. Aber ich mag auch das Verhalten der Bedienung, der GĂ€ste und der ErzĂ€hlerin nicht. Dieses ganze Klima ist mir etwas fremd, ich bevorzuge da generell ein anderes Klima und wĂŒrde wohl auch andere Möglichkeiten haben und nutzen, Situationen zu prĂ€gen. Aber deine Geschichte muß von dir sicherlich genau so erzĂ€hlt sein wie du sie erzĂ€hlt hast.
 
  • Like
Reactions: SoulFood
D

Deleted member 23428

Gast
  • #59
Na, ich mag sein Verhalten auch nicht. Aber ich mag auch das Verhalten der Bedienung, der GĂ€ste und der ErzĂ€hlerin nicht. Dieses ganze Klima ist mir etwas fremd, ich bevorzuge da generell ein anderes Klima und wĂŒrde wohl auch andere Möglichkeiten haben und nutzen, Situationen zu prĂ€gen. Aber deine Geschichte muß von dir sicherlich genau so erzĂ€hlt sein wie du sie erzĂ€hlt hast.

Du magst die GĂ€ste nicht, weils sie aufschauen wenn einer laut wird und sich beschwert?
Warum ist es dir so wichtig zu betonen, wen du alles nicht magst in der Geschichte? Die du auch völlig verdrehst und dramatisierst?

flĂŒchten GĂ€ste auf Toiletten und in Ausreden usw

War doch nur die ErzÀhlerin, was hat das alles mit einem Klima zu tun was dir fremd ist?
Ein blödes Date hatte vermutlich jeder schon mal, bzw kennt Geschichten dazu...
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26709, Megara, Deleted member 16046 und 2 Andere

syntagma

User
BeitrÀge
2.405
  • #60
Du magst die GĂ€ste nicht, weils sie aufschauen wenn einer laut wird und sich beschwert?
Ja, ALLE - grĂ¶ĂŸtgeschrieben, ALLE blicken auf ihn.
Ich kenne die GĂ€ste ĂŒbrigens nicht, sondern schreibe nur was ĂŒber die GĂ€ste, wie sie hier erzĂ€hlt werden.

Warum ist es dir so wichtig zu betonen, wen du alles nicht magst in der Geschichte? Die du auch völlig verdrehst und dramatisierst?
Ich glaub, die Frage nach der Wichtigkeit ist etwas dramatisierend und ĂŒberflĂŒssig. Ich nehm deine Frage mal als die danach, weshalb ich das geschrieben habe. Na, weil ich nicht einfach den Mann furchtbar finde, sondern die ganze Geschichte mitsamt der Beteiligten.
Und nein, verdreht ist da nichts.

War doch nur die ErzÀhlerin, was hat das alles mit einem Klima zu tun was dir fremd ist?
Dieses Pikiertsein. Das find ich halt viel eindrucksvoller als den geschilderten Mann.

Ein blödes Date hatte vermutlich jeder schon mal, bzw kennt Geschichten dazu...
Klar, und? Es war auch selbst jeder mal blöd. Oder ists.
 
Zuletzt bearbeitet: