Beiträge
317
Likes
170
  • #17
Normalerweise meldet sich doch der Mann am nächsten Tag von sich aus und schlägt ein neues Treffen vor, wenn er sie wiedersehen will
Genau so hat es zu laufen. Niemals das Heft aus der Hand nehmen lassen. Du bist der Mann, Du machst den ersten Schritt und wenn Dein Interesse ehrlich ist und vom Herzen kommt, dann gibst Du ihr auch das Gefühl umworben, begehrt und interessant zu sein. Und Du bestimmst, wie es weitergeht. Und zwar mit einem konkreten Termin und Ortsvorschlag. Gewöhn Dir die Haltung ab, "jetzt muss auch mal was von ihr kommen". Du bist der werbende Mann. Mach dein Ding.
 
Beiträge
523
Likes
186
  • #18
Nettes Date mit einem Mädel gehabt,sie hat dann versprochen,dass sie sich die Tage darauf melden würde.
Hat sie auch,in dem sie mich bei WA geblockt
und bei Parship verabschiedet hat,ohne sich nochmals irgendwie zu
äußern.
warum hast du dich denn so passiv verhalten? wieso verspricht sie dir, sich die Tage zu melden? Wolltest du, daß sie es dir verspricht?? Wieso hast du nicht gesagt, du meldest dich (und meldest dich dann auch wirklich bei ihr)? Hattest du überhaupt Interesse an ihr? Normalerweise meldet sich doch der Mann am nächsten Tag von sich aus und schlägt ein neues Treffen vor, wenn er sie wiedersehen will und wartet nicht tagelang ab, ob was von ihr kommt?

Äh... hätte er etwa ganz super toll männlich sagen sollen: "Nein, ich melde mich bei dir holde Maid, denn ich bin ja hier der Mann, Grunz Grunz"?

Und meinst du das hätte etwas verändert? Die Lady ist es doch hier, die kein Interesse hatte. Und das war ihre Art aus der Nummer rauszukommen.
 
Beiträge
523
Likes
186
  • #19
Genau so hat es zu laufen. Niemals das Heft aus der Hand nehmen lassen. Du bist der Mann, Du machst den ersten Schritt und wenn Dein Interesse ehrlich ist und vom Herzen kommt, dann gibst Du ihr auch das Gefühl umworben, begehrt und interessant zu sein. Und Du bestimmst, wie es weitergeht. Und zwar mit einem konkreten Termin und Ortsvorschlag. Gewöhn Dir die Haltung ab, "jetzt muss auch mal was von ihr kommen". Du bist der werbende Mann. Mach dein Ding.
Den ersten... ja OK. Den zweiten vielleicht auch noch. Aber spätestens nach dem dritten oder vierten und zig spendierter Drinks, Essen und Chauffiererei muss auch Mann sich fragen, ob SIE denn auch Interesse hat.
Dieses echte... was von Herzen kommt, und so. ;)

Und nein... dass sie sich ja weiterhin mit dem Mann abgibt und mit ihm weggeht ist kein Zeichen für echtes Interesse.
 
Beiträge
317
Likes
170
  • #20
Und nein... dass sie sich ja weiterhin mit dem Mann abgibt und mit ihm weggeht ist kein Zeichen für echtes Interesse.
Stimmt, machen viele Frauen so. "Jetzt will der schon wieder mit mir weggehen, was soll ich denn bloß machen?" "Solange er zahlt, ist doch okay." Solche Dialoge unter besten Freundinnen spielen sich ohne Ende ab.
Lass es nie soweit kommen. Deshalb frühzeitig die Entscheidung suchen. Beim zweiten Date muss etwas passieren, im Sinne von eindeutiges Interesse rüberbringen in welcher Form auch immer. Dann merkst Du sofort, woran Du bist. In der Offensive liegen Klarheit und das Glück.
 

TPT

Beiträge
2.077
Likes
919
  • #22
Genau so hat es zu laufen. Niemals das Heft aus der Hand nehmen lassen. Du bist der Mann, Du machst den ersten Schritt und wenn Dein Interesse ehrlich ist und vom Herzen kommt, dann gibst Du ihr auch das Gefühl umworben, begehrt und interessant zu sein. Und Du bestimmst, wie es weitergeht. Und zwar mit einem konkreten Termin und Ortsvorschlag. Gewöhn Dir die Haltung ab, "jetzt muss auch mal was von ihr kommen". Du bist der werbende Mann. Mach dein Ding.
genau so sollte es sein. Die Frau will ich sehen, die das nicht mag.
 

TPT

Beiträge
2.077
Likes
919
  • #23
Den ersten... ja OK. Den zweiten vielleicht auch noch. Aber spätestens nach dem dritten oder vierten und zig spendierter Drinks, Essen und Chauffiererei muss auch Mann sich fragen, ob SIE denn auch Interesse hat.
Dieses echte... was von Herzen kommt, und so. ;)

Und nein... dass sie sich ja weiterhin mit dem Mann abgibt und mit ihm weggeht ist kein Zeichen für echtes Interesse.
Glaubst du im Ernst, daß eine Frau sich mehrfach mit einem Mann trifft, der sie im Grunde nicht interessiert, nur um Essen und Drinks abzustauben? Falls du dich selber für so uninteressant hälst, daß sich Frauen nur um des sattwerdens mit dir treffen, kannst du ihr ja auch kostengünstige Veranstaltungen vorschlagen.
 
Beiträge
177
Likes
201
  • #24
Die Frage ist ja auch, ob er von sich aus einfach so gesagt hat "Ich möchte dich wiedersehen", oder ob es dazu von dir eine Steilvorlage gab bzw. im Gespräch einen Hinweis, dass du gerne wissen möchtest, wie die Lage der Dinge ist?

nein, diese Frage kam grundsätzlich von den Männern, ich bin mir da viel zu stolz nachzufragen, ob wir uns wiedersehen. Ich denke mir da immer, wenn er Interesse hat, dann fragt er.

Da fällt mir noch dazu ein: Diese "Dating-Sache" kommt ja eigentlich aus den USA - mehr oder weniger. Wie kam die Dating-Kultur zu uns? Habe zunehmend den Eindruck gewonnen, dass die Spielregeln solcher Dates irgendwie nicht klar definiert sind. Ist das in den USA anders? Gibt es hier aus der Tradition heraus klarere Regeln?
In den USA gibt es da ganz klare Regeln, siehe "Die Kunst, den Mann fürs Leben zu finden" von Ellen Fein und Sherin Schneider.
Ich denke aber, dass diese Regeln in Europa nicht so umzusetzen sind.
Ein eindrucksvolles Buch von meiner Lieblingsuschi erklärt es für unsere Gefilde aber sehr eindeutig.
 
Beiträge
6.039
Likes
6.572
  • #26
Glaubst du im Ernst, daß eine Frau sich mehrfach mit einem Mann trifft, der sie im Grunde nicht interessiert, nur um Essen und Drinks abzustauben? Falls du dich selber für so uninteressant hälst, daß sich Frauen nur um des sattwerdens mit dir treffen, kannst du ihr ja auch kostengünstige Veranstaltungen vorschlagen.
Glaubst Du im Ernst, daß es solche Frauen nicht gibt, nur weil Du Dir das nicht vorstellen kannst ?
 

TPT

Beiträge
2.077
Likes
919
  • #27
Stimmt, machen viele Frauen so. "Jetzt will der schon wieder mit mir weggehen, was soll ich denn bloß machen?" "Solange er zahlt, ist doch okay." Solche Dialoge unter besten Freundinnen spielen sich ohne Ende ab.
.
woher hast du diese Erkenntnisse, selber belauscht? Ich habe noch nie solche Dialoge mitbekommen. Wechsel mal dein Umfeld. In meinem Umfeld haben die Frauen wenig Zeit für Überflüssiges und selber genug Geld, um sich alles zu leisten, was sie wollen. Ich kenne keine einzige Frau, der ich eine solche Denke zutrauen würde.
 
Beiträge
1.395
Likes
1.632
  • #28
Da kann ich ja nur für mich sprechen - aber meine freie Zeit ist begrenzt und da werde ich sie doch nicht freiwillig öfter mit jemandem verbringen, den ich nicht mag!? Auch wenn er immer zahlt. Das würde ich sowieso nicht mitmachen, beim zweiten Mal wäre ich dran.
Das ist für mich eine Art Messlatte: Wenn ich nach dem zweiten Treffen kein weiteres Interesse/Neugier/Kennenlernenwollen verspüre, dann sage ich das auch so. Das kann ich nett und vorsichtig formulieren, damit der Andere sich nicht vor den Kopf gestoßen fühlt, aber ehrlich. Damit fühle ich mich wohler als nix zu sagen.
 
Beiträge
15.196
Likes
7.626
  • #30
Glaubst Du im Ernst, daß es solche Frauen nicht gibt, nur weil Du Dir das nicht vorstellen kannst ?
Glaubst du, weisst du selber, dass es viele solche Frauen gibt?

Ich denke, hier wurden Dinge in den Raum gestellt, um zu provozieren bzw. eine heftige Diskussion zu iniszieren. Dazu passt, dass diese Theorie in einem Thread-Bereich aufgestellt wurde, die erst von einem Moderator frei gegeben werden muss.
 
Zuletzt bearbeitet: