Beiträge
11
  • #1

Hilfe bei meinem Profil

Hallo zusammen,
ich bräuchte mal Hilfe von euch bei meinem Profil. Anscheinend ist das nicht sehr ansprechend, denn bisher hat niemand zurückgeschrieben. Es ist ja so, dass ein Profil und die Fotos nur Momentaufnahmen sind, die automatisch dazu führen, dass man in eine Schublade gepackt wird. Deshalb würde mich interessieren in welcher Schublade ich nun drin bin inkl. Verbesserungsvorschläge. Seid ruhig ehrlich.
Viele Grüße
Maxi
 

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #2
Da wir nicht wissen, was du den Frauen, die nicht geantwortet haben, geschrieben hast, könnte es auch an dem Inhalt liegen und nicht zwangsläufig an deinem Profil oder den Bildern.
 
Beiträge
11
  • #3
Hallo MonDieu, tja, das ist eine gute Frage. In der Regel schreibe ich erstmal über mich damit sich die jenige ein Bild machen kann. Dann ein paar Fragen zu derjenigen Person stellen. Z.B. wenn es interessante Urlaubsziele gab. Das ist dann bei den rudimentär ausgefüllten Profilen etwas schwieriger, so dass ich da dann Copy and paste Antworten nehme. Jetzt zwei Seiten bei der ersten mail zu schreiben, wäre ja echt erstmal too much. Scheib mich doch mal an. Dann kannst du das praktisch bewerten. Kannst dann ruhig schonungslos ehrlich sein.
Liebe Grüße
Max
 

meer_esc

User
Beiträge
4
  • #4
Ich finde, dass dein Profil auf den ersten Blick sehr sympathisch rüberkommt. Bis man dann weiter unten deine Antworten liest, die mir persönlich teilweise viel zu lang sind. Nach ein paar Antworten hatte ich gar keine Lust mehr, weiter zu lesen. Ich würde sie etwas bis einiges kürzen.
Viele Grüße!
 
Beiträge
11
  • #5
Danke für den Hinweis. Hab es etwas gekürzt. Werde auch die Reihenfolge etwas ändern. Noch zwei Eindrücke die habe. Ich finde das Zitat ist sehr wenig aussagend. Wäre es hier nicht besser, wenn ich hier konkret schreibe, was ich suche, und wie die Dame sein sollte. Klar, werden einige dann sagen, "ne, das trifft nicht auf mich zu", aber schließlich will ich ja nicht alle, sondern nur die eine. Zum zweiten könnte mein Beruf irgendwie abschrecken. Regelmäßig bekomme ich zu hören "Was ist das denn?". Wäre hier eine Umformulierung nicht besser?
Viele Grüße
Max
 

LC85

User
Beiträge
1.017
  • #6
Ich finde dein Profil toll, auch wenn einige Antworten wirklich ein bisschen zu lang sind. Man erfährt Einiges über dich. Die Einleitung ist nicht so mein Fall Schreib dort lieber wie du dir deine Beziehung vorstellst und was für eine Frau du suchst. Außerdem würde ich das zweite Foto, auf dem du lachst, als Hauptfoto nehmen.
 
Beiträge
11
  • #7
Hallo, habe das Zitat komplett rausgeschmissen und dort reingeschrieben, wie ich mir die Frau so vorstelle. Was ist eure Meinung dazu? Kann mich jemand über das Profil anschreiben um mir eine Rückmeldung zu geben zu meinen Anschreiben, wo hier ein Optimierungspotential liegt?
 

LC85

User
Beiträge
1.017
  • #8
Wäre es hier nicht besser, wenn ich hier konkret schreibe, was ich suche, und wie die Dame sein sollte.
Genau das solltest du tun, dafür ist es gedacht, nicht nur die Zitate von irgendjemandem ;).

Den Beruf würde ich nicht umformulieren, außer es nervt dich total. Du könntest es auch ganz kurz in deinem persönlichen Zitat erklären, so weißt du auch, ob sich die Dame dein Profil genau angeschaut hat ;)
 
Beiträge
11
  • #9
Also hier hat noch niemand nach dem Beruf gefragt. So weit kam es erst gar nicht. Hier wäre es jetzt herauszukriegen, woran das lag (Profil, Fotos oder meine Anschreiben). Zitat habe ich geändert, braucht aber noch etwas bis es freigeschaltet ist ...
 

LC85

User
Beiträge
1.017
  • #10
Also hier hat noch niemand nach dem Beruf gefragt.
Ja, aber auch nur, weil du darauf hingewiesen hast (habe vorher gar nicht drauf geachtet) und ich gegoogelt habe (obwohl ich es eigentlich aus meiner Firma auch kennen müsste, bei uns werden auch jedes Jahr Audits durchgeführt).

Dein persönliches Zitat finde ich irgendwie nicht so toll. Ich weiß auch nicht warum. Obwohl da eigentlich alles auf mich zutrifft, schreckt es mich eher ab. Nur das mit den "qualitativen Kontakten" finde ich gut. Vielleicht kannst du es insgesamt noch irgendwie positiver schreiben. Z. B. "wenn du schnarchst" - schon klar, sowas stört mich auch extrem, ich finde es aber schon krass, diese Menschen von vornerein auszuschließen. Vielleicht sagt es aber auch was über dich aus?
 
  • Like
Reactions: Anagapi

Wildflower

User
Beiträge
847
  • #11
Also, in Deinem persönlichen Zitat stehen ein Menge "Forderungen" und Dein letzter Satz läßt diese auch als Forderungen erkennen.
Du schreibst nichts was Dich bewegt und was Du zu geben bereit bist. So kommt es bei mir jedenfalls an.
Der Rest war mir dann auch entschieden zu lang weiterzulesen. Welche News über Dich hebst Du Dir dann noch für das erste Date auf ?
Einen Kontakt mit Dir würde ich deshalb, nicht nur weil ich in einer anderen Altersklasse bin, nicht in Erwägung ziehen.
Alles Gute für Dich.

Edit: Habe gerade gelesen, dass Du Dein Zitat komplett überarbeitet hast. Ich weiss jetzt nicht, auf welches ich mich da bezogen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: LC85

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #12
allo, habe das Zitat komplett rausgeschmissen und dort reingeschrieben, wie ich mir die Frau so vorstelle. Was ist eure Meinung dazu?
Schrecklich, ganz furchtbar.... Den Menschen, den Du da beschreibst, will keiner haben! Das ist aber auch eigentlich klar. Den letzte Satz ist völlig überflüssig.

Ich würd danach allerdings gar nicht mehr weiterlesen wollen, Dich arrogant einschätzen und verabschieden. Und das wäre schade, weil ich Deine Fragenbeantwortung recht gelungen und sympathisch finde. Richte den Text im Zitat auf Dich. Klar kann auch eine wenig darüber drin sein, was Du suchst. Aber freundlich formuliert - nicht als Forderung. Und nicht übertreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anagapi, Wildflower and LC85
Beiträge
11
  • #13
O.k., danke für eure Ehrlichkeit. Irgendwie habt ihr ja Recht. Kann also nichts dagegen sagen. Kann sicherlich schnell falsch aufgenommen werden. Werds erstmal rausnehmen und mir mal lange Zeit lassen. War sicherlich mit den Gedanken zu sehr im Worst case Szenario und habe zu viele Erfahrungen einfließen lassen. Werde Bescheid sagen, wenn ichs geändert habe, also von "ICH WILL" in "Ich biete" ...
 
Beiträge
1.293
  • #14
@Max I. Mumm : wie wäre es mit einem "suche.../biete..." im persönlichen statement..... frau will ja schließlich auch erfahren, wie sie sich den mann vorzustellen hat, der da seine wünsche skizziert :)
 

Wildflower

User
Beiträge
847
  • #15
O.k., danke für eure Ehrlichkeit. Irgendwie habt ihr ja Recht. Kann also nichts dagegen sagen. Kann sicherlich schnell falsch aufgenommen werden. Werds erstmal rausnehmen und mir mal lange Zeit lassen. War sicherlich mit den Gedanken zu sehr im Worst case Szenario und habe zu viele Erfahrungen einfließen lassen. Werde Bescheid sagen, wenn ichs geändert habe, also von "ICH WILL" in "Ich biete" ...

Also Du kannst schon einfließen lassen was Du gern WILLST, aber so formuliert das daraus eher ein MÖCHTE wird.
Jeder Mensch hat Vorzüge und Schwächen und jeder Mensch möchte seine Vorzüge ins rechte Licht rücken und seine Schwächen am liebsten in's Nirwana zaubern. Negative Erfahrungen haben sicher alle schon einmal erlebt und möchten die auch nicht wiederholt sehen, aber selbst wenn Du diese so präzise auszuschließen versuchst, ist das keine Garantie dafür, dass es an anderer Stelle zu neuen Enttäuschungen kommen kann.
Z.B. Deine Formulierung mit den "Vorstrafen" oder so ähnlich, (die genaue Formulierung habe ich nicht mehr im Kopf ), die klingt für mich schon sehr ungewöhnlich und vielleicht hast Du ja entsprechende Erfahrungen machen müssen, aber für die Damen Deiner Zielgruppe dürfte das schon ziemlich befremdlich klingen. Ich zumindest hätte ein ziemlich schlechtes Gewissen, bei den vielen "Knöllchen" die ich schon bezahlen durfte und sicher keine Chance bei Dir. :D:D:D
Viel Glück bei der Überarbeitung Deines Profils.
 
  • Like
Reactions: LC85 and lisalustig

Wildflower

User
Beiträge
847
  • #16
Vielleicht noch eine Anmerkung. Ich hatte mal einen Herren kontaktiert, dessen Profil mich deshalb außerordentlich positiv angesprochen hat, weil seine "Forderungen" ziemlich witzig formuliert waren. Allerdings war das im englischsprachigen Raum, und eine Verbindung damit ohnehin ausgeschlossen, wegen der Entfernung.
Der Herr formulierte sinngemäß, dass er besonders gut darin wäre die "Eis-Füße" seiner Partnerin aufzwärmen und sie solle ihm im Gegenzug dazu nicht böse sein, wenn er mal wieder im "Kinderparadies für Männer" (Baumarkt) die Zeit vertrödelt hätte. Das ganze Profil war so gestaltet, also Angebot und Erwartungshaltung verpackt in sehr viel Humor. Vielleicht wäre das ja auch für Dich eine Möglichkeit, Deine Mindestanforderungen "zu verpacken".
 
Beiträge
11
  • #17
Also Du kannst schon einfließen lassen was Du gern WILLST, aber so formuliert das daraus eher ein MÖCHTE wird.
Jeder Mensch hat Vorzüge und Schwächen und jeder Mensch möchte seine Vorzüge ins rechte Licht rücken und seine Schwächen am liebsten in's Nirwana zaubern. Negative Erfahrungen haben sicher alle schon einmal erlebt und möchten die auch nicht wiederholt sehen, aber selbst wenn Du diese so präzise auszuschließen versuchst, ist das keine Garantie dafür, dass es an anderer Stelle zu neuen Enttäuschungen kommen kann.
Z.B. Deine Formulierung mit den "Vorstrafen" oder so ähnlich, (die genaue Formulierung habe ich nicht mehr im Kopf ), die klingt für mich schon sehr ungewöhnlich und vielleicht hast Du ja entsprechende Erfahrungen machen müssen, aber für die Damen Deiner Zielgruppe dürfte das schon ziemlich befremdlich klingen. Ich zumindest hätte ein ziemlich schlechtes Gewissen, bei den vielen "Knöllchen" die ich schon bezahlen durfte und sicher keine Chance bei Dir. :D:D:D
Viel Glück bei der Überarbeitung Deines Profils.

Irgendwie hab ich dadurch gemerkt, dass 23 Uhr die schlechteste Zeit dafür ist solch wesentlichen Sachen zu kreieren. Tja das mit den Vorstrafen sollte eigentlich den Humor zeigen. :oops: Ich hatte halt nicht berücksichtigt, dass es einen Unterschied gibt zwischen dem , was man damit meinen kann und dem was es bei dem anderen auslösen kann. Solche Erfahrungen hatte ich zum Glück nicht. Wohl aber die Erfahrung mit Frauen, die ein Suboptimales Reinlichkeitsempfinden haben. Und ich muss sagen, dass es schon schlimm ist, wenn man sich ekelt zur Freundin zu gehen.:eek: Meine Ex war das genaue Gegenteil. Die hatte 4 mal die Woche das komplette Haus durchgesaugt und Staub gewischt. Freunde empfanden das als Zwangsstörung, für mich war es o.k..

So ich hab das jetzt das Zitat komplett überarbeitet. Ist auch schon online. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie es nun auf Frauen wirken könnte. Deshalb frage ich euch. Welche Schublade suggeriert dies nun. Bitte wieder ehrlich sein. Ich halt einiges aus, ich wahr schließlich lange genug verheiratet ;)
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #18
"Die ganzen Frauen"?? :eek:
Ich denke, Du suchst nur eine.....
Nur für "Momente....?" Oder doch eher für ein Leben zu zweit?
Ansonsten schon viel besser.
Das mit den (wenigen, qualitativen, vielen) Kontakten finde ich too much....
 
Zuletzt bearbeitet:

Wildflower

User
Beiträge
847
  • #19
Irgendwie hab ich dadurch gemerkt, dass 23 Uhr die schlechteste Zeit dafür ist solch wesentlichen Sachen zu kreieren. Tja das mit den Vorstrafen sollte eigentlich den Humor zeigen. :oops: Ich hatte halt nicht berücksichtigt, dass es einen Unterschied gibt zwischen dem , was man damit meinen kann und dem was es bei dem anderen auslösen kann. Solche Erfahrungen hatte ich zum Glück nicht. Wohl aber die Erfahrung mit Frauen, die ein Suboptimales Reinlichkeitsempfinden haben. Und ich muss sagen, dass es schon schlimm ist, wenn man sich ekelt zur Freundin zu gehen.:eek: Meine Ex war das genaue Gegenteil. Die hatte 4 mal die Woche das komplette Haus durchgesaugt und Staub gewischt. Freunde empfanden das als Zwangsstörung, für mich war es o.k..

So ich hab das jetzt das Zitat komplett überarbeitet. Ist auch schon online. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie es nun auf Frauen wirken könnte. Deshalb frage ich euch. Welche Schublade suggeriert dies nun. Bitte wieder ehrlich sein. Ich halt einiges aus, ich wahr schließlich lange genug verheiratet ;)

So, ich habe Dein neues Profil gelesen und muss sagen, das klingt für mich wesentlich besser, als das Vorherige.
Es hat mich auch dazu animiert, es bis zum Ende durchzulesen.
Da es kein "starres Gebilde" sein muss, kannst Du ja auch weiterhin daran "feilen". (Das wird glaub ich auch von PS so empfohlen.)
In der Gedankenblase "Was mich gerade bewegt" habe ich auch hin und wieder die Aussagen gewechselt. Im RL bewegen Dich ja auch nicht immer die gleichen Sachen über Monate hinweg.
Das allerwichtigste ist, dass Du immer Du selbst bleibst. Nichts ist schlimmer, als anderen etwas vormachen zu müssen was man nicht ist. Das hält man auch nicht lange durch.
Ich finde z.B. "kleine Schwächen oder Macken" ( oder wie es in PS heisst "schräge Angewohnheiten" ), sehr sympathisch, wenn es keine pathologischen Macken sind.
Falsch ausgedrückte Zahnpastatuben, herumliegende Socken, oder leere Milchflaschen im Kühlschrank wären für mich kein Ausschlusskriterium.
(Alles exemplarische Beispiele). Wenn Du also so eine kleine "Macke" hast, dann kommunizier das doch einfach. Das macht Dich menschlich sympathisch und führt nicht später zu Spannungen.
Ich hoffe, Du kannst meinen "Rat" richtig einordnen und ich wünsche Dir viel Erfolg.
 

LC85

User
Beiträge
1.017
  • #20
So ich hab das jetzt das Zitat komplett überarbeitet. Ist auch schon online. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie es nun auf Frauen wirken könnte.
Jetzt finde ich es super! Vielleicht nochmal die Zeichensetzung kontrollieren ;)
Ich halt einiges aus, ich wahr schließlich lange genug verheiratet ;)
Haha :D:D:D
Aber das mit den Vorstrafen war nicht lustig, ich habe auch gedacht, du meinst es ernst ;)
 
Beiträge
358
  • #21
Hallo zusammen,
ich bräuchte mal Hilfe von euch bei meinem Profil. Anscheinend ist das nicht sehr ansprechend, denn bisher hat niemand zurückgeschrieben. Es ist ja so, dass ein Profil und die Fotos nur Momentaufnahmen sind, die automatisch dazu führen, dass man in eine Schublade gepackt wird. Deshalb würde mich interessieren in welcher Schublade ich nun drin bin inkl. Verbesserungsvorschläge. Seid ruhig ehrlich.
Viele Grüße
Maxi
hallo max, mir gefällt dein profil u. dein lachendes foto find ich sehr ansprechend. vor allem gefällt mir, wann dein tag perfekt ist...
das mit dem beruf solltest du lassen, es lässt sich gut darauf eingehen...
also max, am profil liegt es nicht meiner meinung nach. ich denke, es liegt an der altersklasse der frauen. eine frau die für dich in frage kommen würde, wär um die 30 u. aufwärts. da herrscht frauenüberschuss, die kriegen teilweise 50 anfragen pro tag, das hat mal eine geschrieben u. die biologische uhr der frauen tickt d. h. sie wollen kinder. du hast aber schon eins. find es übrigens gut dass du deinen sohn erwähnt hast...
nicht aufgeben...so ein sympathischer mann findet seinen deckel, aber es kann dauern...viel glück:)
 
Beiträge
11
  • #22
"Die ganzen Frauen"?? :eek:
Ich denke, Du suchst nur eine.....
Nur für "Momente....?" Oder doch eher für ein Leben zu zweit?
Ansonsten schon viel besser.
Das mit den (wenigen, qualitativen, vielen) Kontakten finde ich too much....
Man muss ja nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Natürlich suche ich die "Eine" dazu müssen aber erstmal "einige" sich melden. Die Sache mit den wenige, qualitativen Kontakten da stehe ich zu. Ich selbst möchte mich auf wenige potentielle konzentrieren. Ich denke man kann diejenigen, wo es gar nicht passt, schnell aussortieren. Auf der anderen Seite fände ich es nicht prickelnd, wenn ich für einen Telefonanruf einen Termin bräuchte, da Mo-Do bereits für andere reserviert ist. Und jedesmal zu hören "hatte ich dir das noch nicht erzählt? Ah, das hatte nur den anderen 10 erzählt" fände ich auch nicht toll.
 
Beiträge
11
  • #23
hallo max, mir gefällt dein profil u. dein lachendes foto find ich sehr ansprechend. vor allem gefällt mir, wann dein tag perfekt ist...
das mit dem beruf solltest du lassen, es lässt sich gut darauf eingehen...
also max, am profil liegt es nicht meiner meinung nach. ich denke, es liegt an der altersklasse der frauen. eine frau die für dich in frage kommen würde, wär um die 30 u. aufwärts. da herrscht frauenüberschuss, die kriegen teilweise 50 anfragen pro tag, das hat mal eine geschrieben u. die biologische uhr der frauen tickt d. h. sie wollen kinder. du hast aber schon eins. find es übrigens gut dass du deinen sohn erwähnt hast...
nicht aufgeben...so ein sympathischer mann findet seinen deckel, aber es kann dauern...viel glück:)

Frauenüberschuss? 50 Anfragen hört sich eher nach Männerüberschuss an?
 
Beiträge
11
  • #24
So, ich habe Dein neues Profil gelesen und muss sagen, das klingt für mich wesentlich besser, als das Vorherige.
Es hat mich auch dazu animiert, es bis zum Ende durchzulesen.
Da es kein "starres Gebilde" sein muss, kannst Du ja auch weiterhin daran "feilen". (Das wird glaub ich auch von PS so empfohlen.)
In der Gedankenblase "Was mich gerade bewegt" habe ich auch hin und wieder die Aussagen gewechselt. Im RL bewegen Dich ja auch nicht immer die gleichen Sachen über Monate hinweg.
Das allerwichtigste ist, dass Du immer Du selbst bleibst. Nichts ist schlimmer, als anderen etwas vormachen zu müssen was man nicht ist. Das hält man auch nicht lange durch.
Ich finde z.B. "kleine Schwächen oder Macken" ( oder wie es in PS heisst "schräge Angewohnheiten" ), sehr sympathisch, wenn es keine pathologischen Macken sind.
Falsch ausgedrückte Zahnpastatuben, herumliegende Socken, oder leere Milchflaschen im Kühlschrank wären für mich kein Ausschlusskriterium.
(Alles exemplarische Beispiele). Wenn Du also so eine kleine "Macke" hast, dann kommunizier das doch einfach. Das macht Dich menschlich sympathisch und führt nicht später zu Spannungen.
Ich hoffe, Du kannst meinen "Rat" richtig einordnen und ich wünsche Dir viel Erfolg.


O.K. die Macken werde ich noch einbauen. Danke für den Tip. Würdest du es im Zitat erwähnen, dass ich eher eine extrovertierte Dame suche? Mit introvertierten Mädels komme ich absolut nicht klar. Ist wie + und + Pol.
 

Wildflower

User
Beiträge
847
  • #25
O.K. die Macken werde ich noch einbauen. Danke für den Tip. Würdest du es im Zitat erwähnen, dass ich eher eine extrovertierte Dame suche? Mit introvertierten Mädels komme ich absolut nicht klar. Ist wie + und + Pol.

Ja klar, kannst Du es dort erwähnen, aber humorvoll verpackt. Das Wort "extrovertiert" klingt so'n bischen, wie soll ich sagen, "abgehoben".
Wenn ich jemand mit diesen Eigenschaften suchen würde, würde ich eher solche Begriffe wie, "quirlig, spritzig, sprudelnd, mitreißend etc." verwenden.
Ich finde überhaupt sehr "akademisch geprägte" Formulierungen ziemlich steif und förmlich in einem Dating-Portal, weil ich in einem persönlichen Gespräch, wenn ich jemanden im RL kennenlernen würde, auch nicht fragen würde, "Bist Du eher extro- oder introvertiert ?". Aber das ist mein persönlicher Geschmack und kein Dogma und das sieht sicher jeder anders.
Da Du ja wirklich ein humorvoller Mensch zu sein scheinst, (jedenfalls lässt Dein gesamtes Profil darauf schließen), dann setze Deinen Humor ein. Das kommt bei Damen immer gut an. Natürlich gibt es auch welche, die einen "Stock im A****" haben, aber eine solche willst Du ja sicher nicht und die sind auch wirklich sehr selten.
 
  • Like
Reactions: LC85

LC85

User
Beiträge
1.017
  • #28
Das heist? Bei 50 Nachrichten an einem Tag? Meinst du dass dann die Ansprüche steigen oder dass die sehr spontan aussortieren, also kleine Macken im Profil haben große Wirkung?
@Max I. Mumm, das ist nur am Anfang so. Kein Mensch bekommt 1 oder 2 Jahre lang 50 Nachrichten am Tag. Bei mir war das auch so, ich habe innerhalb weniger Tage hunderte von Nachrichten bekommen (darunter ganz viele Lächeln, Komplimente usw.). Ich war total überfordert und wurde von einigen Männern auch schnell wieder verabschiedet, weil ich nicht allen sofort antworten konnte. Ich bin dann in erster Linie nach Fotos und Nachrichten mit Inhalt gegangen. Jetzt schaue ich mir alle Profile genau an. Auch wenn der Mann noch so toll aussieht, aber nur zwei Fragen nichtsaussagend beantwortet hat und nur ein Lächeln oder Kompliment geschickt hat, wird er verabschiedet. Das habe ich früher überhaupt nicht gemacht, aber mittlerweile nerven diese Nachrichten ohne Text total.
 
  • Like
Reactions: Wildflower