Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
10
Likes
0
  • #16
Also ich habe ich hier Ende Dezember angemeldet. Die Tage danach bin ich von Messages foermlich zugeschmissen worden.
Konnte, aber keine davon lesen.
Vor ein paar Tagen habe ich mich entschlossen, doch Premium zu werden, damit ich die Mails, die ich bekomme, wenigstens lesen kann.
Ich habe den Eindruck, dass das Interesse der Gegenseite(n) erlahmt .. sobald Frau hier eine Weile angemeldet ist.

Wenn ich Dein Posting lese .. scheint es hier wirklich kompliziert zu sein, in Kontakt zu kommen.
 
G

Gast

  • #18
Auch nicht ernüchternder als im Offline. Die Wahrscheinlichkeit, dass zwei Menschen zueinander passen ist überall gering. Ich würde mir deshalb keine grauen Haare wachsen lassen. Die Suchzeit ist nicht die schlechteste. Man hat Erlebnisse und lernt eine Menge. Auf Krampf komm raus zu suchen und wild in der Gegend herumzuliken macht jedoch m.E. wenig Sinn. Da ist weniger mehr. So profan es klingen mag, essenziell ist, zu wissen, wen man an seiner Seite sehen möchte. Auf Glückstreffer würde ich mich nicht verlassen. Es gibt sie, aber sie sind rar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
52
Likes
10
  • #19
Zitat von DerM:
Nein, das tut es nicht.

Wenn mein Fahrrad unter mir zusammenbricht, besorge ich mir zeitnahen Ersatz. Dem neuen macht es nämlich nichts aus, dass ich dem alten noch nachtrauere. Es muss nicht damit fertigwerden, dass ich inzwischen allen Fahrrädern misstraue, ebenso wenig, dass ich es ständig mit dem alten Fahrrad vergleiche.

Wenn eine Beziehung in die Brüche geht, tut das immer weh. Dann tue Dir und der Welt einen Gefallen, und ziehe Dich erst mal aus der Zirkulation zurück. Schließe die Beziehung für Dich ab, und finde heraus was schief ging. Und das beinhaltet auch Dich selbst. Während es bequem ist "ach, die böse,böse Frau" zu denken, gibt es genug Dinge, die man selbst falsch gemacht hat. Und selbst wenn es da nicht viel gab, dann hat es halt für die andere Person mit Dir nicht gepasst. Ist so, Mund abwischen, weitermachen. Und wenn Du irgendwann darüber lächeln kannst und jedwede Form von Bitterkeit abgelegt hast, dann bist Du bereit für etwas Neues. Und zwar keinen Ersatz.

Die einzige Ersatzhandlung, die nach dem Beziehungsende eine gewisse Linderung verschafft, weil das Ego schon ein wenig angekratzt ist, wäre eine kurzweilige Sexbeziehung. Ich nenne das mal den "shag of Independence" :). Und das auch nur mit einer Frau, die eben nur das sucht, und nicht mehr. Es wäre unfair, eine andere Person wegen der eigenen Lage herunterzuziehen, wissend, dass sie sich eventuell mehr erhofft.

LG,
Rudi
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #20
Zitat von colonel:
Die einzige Ersatzhandlung, die nach dem Beziehungsende eine gewisse Linderung verschafft, weil das Ego schon ein wenig angekratzt ist, wäre eine kurzweilige Sexbeziehung. Ich nenne das mal den "shag of Independence" :). Und das auch nur mit einer Frau, die eben nur das sucht, und nicht mehr. Es wäre unfair, eine andere Person wegen der eigenen Lage herunterzuziehen, wissend, dass sie sich eventuell mehr erhofft.
Plausibel und eine sehr gute Alternative.
Aber dennoch halte ich alles für besser, als kostbare Zeit mit Rückzug und Verarbeiten zu vergeuden, denn die ist nunmal begrenzt... :(
 
Beiträge
15.248
Likes
7.670
  • #21
Zitat von colonel:
Nein, das tut es nicht.

Wenn eine Beziehung in die Brüche geht, tut das immer weh. Dann tue Dir und der Welt einen Gefallen, und ziehe Dich erst mal aus der Zirkulation zurück. Schließe die Beziehung für Dich ab, und finde heraus was schief ging. Und das beinhaltet auch Dich selbst. Während es bequem ist "ach, die böse,böse Frau" zu denken, gibt es genug Dinge, die man selbst falsch gemacht hat. Und selbst wenn es da nicht viel gab, dann hat es halt für die andere Person mit Dir nicht gepasst. Ist so, Mund abwischen, weitermachen. Und wenn Du irgendwann darüber lächeln kannst und jedwede Form von Bitterkeit abgelegt hast, dann bist Du bereit für etwas Neues. Und zwar keinen Ersatz.

Es wäre unfair, eine andere Person wegen der eigenen Lage herunterzuziehen, wissend, dass sie sich eventuell mehr erhofft.

LG,
Rudi

Wow, meinen Respekt! Wenn ich das geschrieben hätte, wären sofort wieder abwertende Kommentare gekommen.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #23
ja leider, diese Erfahrung habe ich auch gemacht.... die Kommunikationsfreude hält sich sehr gedämpft.... ich hatte noch auf nie so wenig Anfragen wie auf dieser Seite und bin ebenfalls seit Ende Januar 2016 dabei... Sehr ernüchternd und gleichzeitig erschreckend....
Woran liegt es? Wie ist eure Erfahrung? LG von Monika
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.