IPv6

User
Beiträge
2.791
  • #241
Genau. Die von der Zeitung haben nichts anderes zu tun,
Die Zeitungen haben Anwälte dafür. Ein spezielle Gruppe hat sich sogar darauf spezialisiert, die allseits beliebten Abmahnanwälte. Wenig Aufwand, reichlich Gebühren.
als ein paar Forums-Mitglieder zu suchen und abzumahnen.
Das überlassen sie dem Forenbetreiber, die werden sicherlich sehr kooperativ, wenn das erste Schreiben vom Anwalt einschlägt.

Ist OK. Du REICHST sie weiter, die ganze Zeitung oder einen Teil.

Aber auch das Abo berechtigt dich nicht Kopien anzufertigen und zu verteilen, und das hast du hier gemacht.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25040

Xeshka

User
Beiträge
616
  • #242
Dann doch besser ein Visuelles Novel gamen... hat mehr Meditation in jeglicher Hinsicht.
 

Xeshka

User
Beiträge
616
  • #244
Kommt drauf an was für ein Yoga, nur bin ich es mir leidig hier etwas erklären zu wollen... das Niveau ist mir dann einfach zu leidig um Energie reinzustecken, da game ich lieber was oder guck mir neues Wissen an, Kochen ist auch noch dran.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara

Erin

User
Beiträge
1.904
  • #245
Yoga ist weder Gehampel noch sonst was. Und jeder der das mal mit einer gut ausgebildeten Lehrerin gemacht hat, weiss, dass es mehr ist. Aber mir ist es auch zu blöd, das genauer zu erklären, sonst kommen doch nur als Antwort die lustigen Smileys.
 
  • Like
Reactions: Odysseus, fraumoh and Megara
D

Deleted member 25040

Gast
  • #246
errlich, als ob irgendwer Zeit hat, täglich Millionen von Foren zu durchforsten um zu schauen, wer wo was eingefügt hat und die dann vor Gericht zu ziehen. Die haben genug zu tun, heftige Straftaten zu finden
Herrlich ist höchstens, wie naïv du bist.

Eher traurig ist es, wie du grundverschiedene Dinge (polizeiliche Ermittlungsarbeit und Anwaltsarbeit) in einem Topf verpanschst.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Megara

User
Beiträge
14.511
  • #248
In der Sache teile ich @Syni s Meinung.
Ich hab's probiert. Langweiliges Gehampel mit kalter Muskulatur knapp über Ruhepuls.
Gehampel......
Es gibt wirklich viele unterschiedliche Arten.
Knapp über Ruhepuls,Ashtanga war es eher nicht.
Liegt nicht jedem.
Aber führt u.a. zu einem verbesserten Körpergefühl.
Ich bin schon vor Jahren zu Pilates gewechselt.
Bringt mir mehr.
 
Beiträge
920
  • #249
Also eine gute Freundin von mir ist mit Mitte Fünfzig, noch extrem gelenkig und fit, das kann ich bestätigen 💪
Macht nur Yoga
 
  • Like
Reactions: Odysseus

Megara

User
Beiträge
14.511
  • #252
Also eine gute Freundin von mir ist mit Mitte Fünfzig, noch extrem gelenkig und fit, das kann ich bestätigen 💪
Macht nur Yoga
Pilates bringt körperlich in jeder Hinsicht mehr und sichtbarere Erfolge.
Der spirituelle Überbau kostet Zeit und liegt wie gesagt,nicht jedem.
Hauptsache man macht etwas.
Der Mensch ist so alt,wie seine Wirbelsäule beweglich ist, oder so ähnlich.
Soll J. Pilates gesagt haben.
 
  • Like
Reactions: fraumoh
Beiträge
920
  • #253
War Yoga nicht das, wo man irgendwann im Schneidersitz über der Matte schweben kann? Gibt doch so Bilder, nein im Ernst, ich bin mit Leib und Seele dem kraftsport zugewandt. Allerdings hat mich der Spirituelle Gedanke beim Yoga immer neugierig gemacht, da wir früher so Atemtechniken auch im Kampfsport hatten. Ich kann mir allerdings kein Urteil darüber erlauben, da ich noch keinen Einblick in dem Bereich hatte. Aber interessant was Ihr so darüber schreibt (-:
 
Zuletzt bearbeitet:

Maron

User
Beiträge
19.889
  • #254
Also eine gute Freundin von mir ist mit Mitte Fünfzig, noch extrem gelenkig und fit, das kann ich bestätigen 💪
Macht nur Yoga

Dehnen ist generell wichtig, um im Alter die Schuhbänder noch erreichen zu können. In welcher Bewegungsform ist egal.
Spaß muss es machen. Die Zwerchfellatmung ist auch gut. Das religiöse, spirituelle oder wie man sich ernährt bzw. meditiert interessiert mich z.B. gar nicht. Und meine Yoga Lehrerin auch nicht. Sie bringt selbst gebackene Kekse mit und ich die Matten und dann werden Einzelne Muskeln bearbeitet. Die "Figur" dabei ist darum benannt, um zu einem bestimmten Dehnungsgrad bzw. zu einer Muskelstärkung zu kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Malcador

User
Beiträge
4.367
  • #255
 
  • Like
Reactions: fraumoh

fraumoh

User
Beiträge
8.797
  • #257
Ist hier echt keine der das alles genauso widersprüchlich findet wie ich? Oh man, ich fühle mich gerade wie einer der Frauen von Stepford..
oder es liegt doch an mir? Wir werden es ja in paar Jahren erfahren
Ja, es liegt an dir, wenn DU mit dieser recht absurden Situation nicht gut umgehen kannst.
Evtl bist's net alleine . Du kann st also Hilfe holen .
Hier im Forum wirste die eher nicht kriegen auf deine pessimistischen oder panischen Fragen
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara

fraumoh

User
Beiträge
8.797
  • #264
Frösche, Dachse, Lemuren ... genau :)
 

ICQ

User
Beiträge
2.723
  • #269
Gehampel......
Es gibt wirklich viele unterschiedliche Arten.
Knapp über Ruhepuls,Ashtanga war es eher nicht.
Liegt nicht jedem.
Aber führt u.a. zu einem verbesserten Körpergefühl.
Ich bin schon vor Jahren zu Pilates gewechselt.
Bringt mir mehr.
Pilates habe ich auch probiert.
War eine interessante Erfahrung, hat mir aber für Monate eine schmerzende Hüfte beschert. Das gleiche Problem wie beim Yoga. Kalte Muskulatur und kein Puls.
Außerdem habe ich nicht nicht verstanden, was es mir als Mann bringt, wenn ich Stunden lang auf dem Rücken liegen und die Beine in die Luft strecken kann.
 
  • Like
Reactions: chrissi22

chrissi22

User
Beiträge
2.028
  • #270
Auf Plakaten und Werbung sehen die Männer dabei durchaus sexy aus, aber vielleicht nicht beim Modell toter Käfer 😁
 
  • Like
Reactions: Megara