lila_lila

User
Beiträge
770
  • #1

Hauptbild und Folgebilder Jahre auseinander

Hallo Zusammen,
es ist nicht ganz wie der Beitrag davor, geht aber im Grunde einen Hauch in diese Richtung.

Wie findet ihr es, wenn das Hauptbild und die Folgebilder in einem Profil 5 bis 10 Jahre auseinander liegen? Und ich meine einen deutlichen Unterschied. Hatte das jetzt mehrmals, toller Typ auf dem Hauptbild und ich denke mir "wow", gehe rauf .... die Folgebilder zeigen einen mindestens 10 Jahre älteren Mann (zb. auch mit 10-15 Kilo mehr drauf) ...

Gibt es garantiert genauso auf der anderen Seite. Und es ist ja anders als nur alte (schlanke) Bilder reinstsellen und beim Treffen "böse" zu überraschen ...

Frage weil ich gerade nicht weiss, wie ich das finde. Was denkt ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:

Anthara

User
Beiträge
3.412
  • #2
Hallo Zusammen,
es ist nicht ganz wie der Beitrag davor, geht aber im Grunde einen Hauch in diese Richtung.

Wie findet ihr es, wenn das Hauptbild und die Folgebilder in einem Profil 5 bis 10 Jahre auseinander liegen? Und ich meine einen deutlichen Unterschied. Hatte das jetzt mehrmals, toller Typ auf dem Hauptbild und ich denke mir "wow", gehe rauf .... die Folgebilder zeigen einen mindestens 10 Jahre älteren Mann (zb. auch mit 10-15 Kilo mehr drauf) ...

Gibt es garantiert genauso auf der anderen Seite. Und es ist ja anders als nur alte (schlanke) Bilder reinstsellen und beim Treffen "böse" zu überraschen ...

Frage weil ich gerade nicht weiss, wie ich das finde. Was denkt ihr?
Ich weiß, wie ich das finde: Unmöglich. Willst du den Mann von heute treffen oder den von vor 10 Jahren?

Letzteres ist leider nicht möglich.
 
  • Like
Reactions: Bellgadse, Jannina and Megara

fleurdelis

User
Beiträge
1.247
  • #4
Wie findet ihr es, wenn das Hauptbild und die Folgebilder in einem Profil 5 bis 10 Jahre auseinander liegen? Und ich meine einen deutlichen Unterschied. Hatte das jetzt mehrmals, toller Typ auf dem Hauptbild und ich denke mir "wow", gehe rauf .... die Folgebilder zeigen einen mindestens 10 Jahre älteren Mann (zb. auch mit 10-15 Kilo mehr drauf) ...

Sehr unvorteilhaft. ;)
 
  • Like
Reactions: Megara
Beiträge
2.038
  • #5
Du siehst da einen Mann, der die Marktmechanismen versteht, sich ihnen nicht jammernd ergibt, sondern sie zu bedienen weiß, aber auch nicht lügen möchte.


Frage weil ich gerade nicht weiss, wie ich das finde.
Dann nimm dir etwas mehr als einen winzigen Augenblick Zeit und eine minimal größere Portion Hirnschmalz in die Hand, um zu ergründen, wie DU das findest.
 
Zuletzt bearbeitet:

lila_lila

User
Beiträge
770
  • #6
Dann nimm dir etwas mehr als einen winzigen Augenblick Zeit und eine minimal größere Portion Hirnschmalz in die Hand, um zu ergründen, wie DU das findest.
Liebe Hängematte,
wie ich das mache, ob nun durch Austausch und Fragen hier, oder im Stillen, entscheide immer noch ich. Ich schrieb woanders schon etwas dazu.

Den ertsen Satz deines Kommentares finde ich hingegen gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Murr, Megara and himbeermond
Beiträge
7.574
  • #7
Frage weil ich gerade nicht weiss, wie ich das finde.
Ich rätsel auch regelmäßig über die zugrundeliegende Motivation.

Zusammen alt werden ist natürlich anders, als sich alt kennenzulernen. Manch einer ist vielleicht nicht zufrieden mit dem, was das aktuelle Foto zeigt (bspw. hängende Mundwinkel, mangelnde Lebensfreude und selbstgefällige Plautze). Vielleicht hat derjenige selber festgestellt, dass auf dem Lebensweg viel verloren gegangen ist, an Spontanität, Sportlichkeit, Lebensfreude usw. und man ihm ansieht, wie lieblos er mit sich umgegangen ist. Vielleicht möchte jemand noch mal neu durchstarten (bedenklich m.E.) und sucht eine Flugbegleiterin in genau dem Alter seines jüngeren Ichs. Vielleicht ist er so verblendet, dass er selber nicht sieht, wie sehr er sich (zum Nachteil) verändert hat.

Vielleicht outet sich hier jemand und hat eine andere Erklärung. Auf mich wirkt es jedenfalls abschreckend, weil ich unterstelle, dass da jemand mit dem Heute nicht im Reinen ist.
 
  • Like
Reactions: Cosy, Anthara, lila_lila und ein anderer User
Beiträge
7.574
  • #8
Du siehst da einen Mann, der die Marktmechanismen versteht, sich ihnen nicht jammernd ergibt, sondern sie zu bedienen weiß, aber auch nicht lügen möchte.
Das würde ja voraussetzen, dass frau sich davon beeindrucken lässt, wie mann mal WAR. Denkst Du, das funktioniert? Mich interessiert ja mehr, wie jemand heute IST und mit welcher Haltung er das morgen angeht. Oder versteh ich was falsch?
 
  • Like
Reactions: Lou Salome, lila_lila and Megara

Megara

User
Beiträge
15.095
  • #9
Ich rätsel auch regelmäßig über die zugrundeliegende Motivation.

Zusammen alt werden ist natürlich anders, als sich alt kennenzulernen. Manch einer ist vielleicht nicht zufrieden mit dem, was das aktuelle Foto zeigt (bspw. hängende Mundwinkel, mangelnde Lebensfreude und selbstgefällige Plautze). Vielleicht hat derjenige selber festgestellt, dass auf dem Lebensweg viel verloren gegangen ist, an Spontanität, Sportlichkeit, Lebensfreude usw. und man ihm ansieht, wie lieblos er mit sich umgegangen ist. Vielleicht möchte jemand noch mal neu durchstarten (bedenklich m.E.) und sucht eine Flugbegleiterin in genau dem Alter seines jüngeren Ichs. Vielleicht ist er so verblendet, dass er selber nicht sieht, wie sehr er sich (zum Nachteil) verändert hat.

Vielleicht outet sich hier jemand und hat eine andere Erklärung. Auf mich wirkt es jedenfalls abschreckend, weil ich unterstelle, dass da jemand mit dem Heute nicht im Reinen ist.
Ich habe diese Frage mal einem Kontakt gestellt.Warum er diese alten Fotos ,eines war erkennbar älter als 15 Jahre,eingestellt hat.Die Antwort war,dass besonders dieses Foto mit Gitarre und noch vollem schwarzen Haar, zu ihm gehöre?!?!!!
Ich habe das nicht weiter thematisiert.Konnte diesem wirklich netten Mann im Verlauf des Dates nichts wirklich Oberflächliches oder Unangenehmes zuordnen.Vielleicht machen sich manche nicht so viele Gedanken wie das wirkt oder sie sehen im Spiegel noch ihre damalige, deutlich jüngere Erscheinung .
 
  • Like
Reactions: lila_lila

Megara

User
Beiträge
15.095
  • #13
Du siehst da einen Mann, der die Marktmechanismen versteht, sich ihnen nicht jammernd ergibt, sondern sie zu bedienen weiß, aber auch nicht lügen möchte.
Diese Aussage finde ich interessant.
Zu den OD Marktmechanismen gehört ja unbestritten die optimale Darstellung.Ob man durch das Einstellen alter Fotos ableiten kann, dass sich jemand nicht jammernd, den unvermeidlich optischen Alterungsprozess minimiert oder durch Jugendfotos geschickt auszugleichen weiß , könnte tatsächlich ein Versuch sein ein sehr differenziertes Profil zu bieten.Sofern dies klar erkennbar durch mindestens ein aktuelles Foto geschieht,kann man von "lügen" dann tatsächlich nicht sprechen.Dies könnte man durch Foto-Untertitel dokumentieren.

Bei der TE funktioniert es ganz offensichtlich: sie hat ein Profil besucht, was sie sonst links liegen gelassen hätte und macht sich auch noch (ganz kurz ein paar sehr wenige) Gedanken dazu.
Ich habe mich ja auch auf ein Date mit alten Fotos im Profil eingelassen.Allerdings ging ich von einem aktuellen Profilbild aus, das aber auch schon einige Jahre alt sein musste, wie sich herausstellte.

Du glaubst also, auf Bildern erkennen zu können, wie jemand IST und sprichst ihm ab, trotz Verfall des Äußeren, im Inneren sein altes Selbst geblieben zu sein?
Das kann man sicher nicht.Auch wenn jemand im Inneren sein altes Selbst bewahren konnte, kann der aktuelle, körperliche und gesundheitliche Verfall und die dadurch bedingten Einschränkungen, nicht passend sein.
 
Beiträge
7.574
  • #14
Bei der TE funktioniert es ganz offensichtlich: sie hat ein Profil besucht, was sie sonst links liegen gelassen hätte und macht sich auch noch (ganz kurz ein paar sehr wenige) Gedanken dazu.
Gut, dass wir drüber sprechen. 😉 Für mich war es (im Sinne von "das Ergebnis zählt") ein Beispiel dafür, dass es eben nicht funktioniert, weil am Ende Irritation und Zweifel das anfängliche Interesse überwiegen.

Du glaubst also, auf Bildern erkennen zu können, wie jemand IST und sprichst ihm ab, trotz Verfall des Äußeren, im Inneren sein altes Selbst geblieben zu sein?
Das ist wie im realen Leben. Der erste Eindruck entscheidet - zack, Urteil. Interesse, ja oder nein. Ob Du richtig oder falsch gelegen hast ... da geht leider kein Licht an.

Ich gehe davon aus, dass Du mit Verfall eben das Älterwerden meinst. Paar Kilo mehr, Falten, Einschränkungen hier und da. Das ist für mich nicht entscheidend, das gehört nun mal dazu.

Für mich zählt der Umgang damit und die Haltung. Die Ausstrahlung. Und da sieht man eben durchaus, ob jemand noch sprüht oder resigniert hat. Solche "Jugendbilder" erinnere ich vor allem bei der letztgenannten Gruppe.

Das Foto ist natürlich nur eine Momentaufnahme, steht aber für das, was mir jemand von sich zeigen will.
Natürlich, inszeniert oder drissejaal? Lebensfreude oder Resignation? Liebevoller Umgang mit sich oder eben nicht?

Das IST stellt sich natürlich erst beim Realabgleich, also Kennenlernen, heraus.
 
  • Like
Reactions: lila_lila and Megara

mitzi

User
Beiträge
3.170
  • #17
Hallo Zusammen,
es ist nicht ganz wie der Beitrag davor, geht aber im Grunde einen Hauch in diese Richtung.

Wie findet ihr es, wenn das Hauptbild und die Folgebilder in einem Profil 5 bis 10 Jahre auseinander liegen? Und ich meine einen deutlichen Unterschied. Hatte das jetzt mehrmals, toller Typ auf dem Hauptbild und ich denke mir "wow", gehe rauf .... die Folgebilder zeigen einen mindestens 10 Jahre älteren Mann (zb. auch mit 10-15 Kilo mehr drauf) ...

Gibt es garantiert genauso auf der anderen Seite. Und es ist ja anders als nur alte (schlanke) Bilder reinstsellen und beim Treffen "böse" zu überraschen ...

Frage weil ich gerade nicht weiss, wie ich das finde. Was denkt ihr?

Viele Männer denken in der Vergangenheit: "die Frau war mal schön, als sie jung war" und wenden diesen Gedanken bei sich und der eigenen Vermarktung an.
 

Megara

User
Beiträge
15.095
  • #18
Viele Männer denken in der Vergangenheit: "die Frau war mal schön, als sie jung war" und wenden diesen Gedanken bei sich und der eigenen Vermarktung an.
Du meinst man kann ältere Frauen und Männer nicht schön finden ?

Wenn es gut läuft, altert man doch entspannt und schaut weniger auf das was nicht mehr ist, sondern auf das was noch ist !?!
 
  • Like
Reactions: Anthara and mitzi

mitzi

User
Beiträge
3.170
  • #19
Du meinst man kann ältere Frauen und Männer nicht schön finden ?

Wenn es gut läuft, altert man doch entspannt und schaut weniger auf das was nicht mehr ist, sondern auf das was noch ist !?!

Eh und ich bin kein Mann. :oops:

Ich fände das auch nicht soo tragisch, wenn mehrere Fotos, unterschiedlichen Alters drin sind. Kann man ja beschriften, ist interessant wie sich jemand abbilden lässt. Mit Statussymbolen, der Körper im Mittelpunkt, mit PartnerIn (die halb wegretuschiert ist)....

Aber mir gehts ja eher darum wie scharf und klar sich Männer zeigen können. Darum hätte ich das Alter gar nicht zuerst auf dem Schirm gehabt, wenn ich Fotos sehe. Da erkennt man sowieso schlecht, ob die Augen strahlen, ob die Ausstrahlung passt, wie das unvermutete Lächeln ist, ob sich jemand offen zeigt... 1000 Dinge halt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Murr and Megara

Murr

User
Beiträge
305
  • #21
Das würde ja voraussetzen, dass frau sich davon beeindrucken lässt, wie mann mal WAR. Denkst Du, das funktioniert?
Ein tolles Profilfoto kann bewirken, dass man sich das Profil überhaupt ansieht, was bei großer Auswahl nicht selbstverständlich ist.
Es kann somit ein Türöffner sein, damit auch die Texte gelesen werden. Und vielleicht gefällt sogar das aktuelle Foto? Beim OD wird vieles versucht und die Hoffnung stirbt zuletzt.
 
  • Like
Reactions: Lou Salome, lila_lila, Anthara und ein anderer User
Beiträge
946
  • #22
Vorsicht bei Männern mit Vokuhila, die Fotos sind meist aus den 80er ;)
 
  • Like
Reactions: mitzi, Megara and lila_lila

Cosy

User
Beiträge
574
  • #23
So ähnlich. :)

Also ein aktuelles Foto ist wohl angebracht. Der Rest wäre für mich ein Blick ins Familienalbum, und von daher eher privat.
Ich finde es okay, wenn jemand auch ältere Fotos zeigt, so als Doku von Lebensstationen, aber das Profilbild sollte aktuell sein, sonst läuft es unter Vorspiegelung falscher Tatsachen, unnlauterer Wettbewerb sozusagen. Das gleiche gilt für Schummelei bei der Altersangabe.
 
  • Like
Reactions: Murr

fleurdelis

User
Beiträge
1.247
  • #24
Ja das kommt sehr viel später .
Haben mein Partner und ich auch gemacht und festgestellt, dass wir uns in jedem Alter nicht übersehen hätten. ;)

Dass, finde ich toll. 👍 So jemanden kannte ich mal, der mir Fotos aus verschiedenen Zeiten seines Lebens zeigte, und ich fand ihn von seinem Aussehen her, immer wieder umwerfend ...😀 Die Geschichte wurde aber nicht so schön wie bei dir. 🤷‍♀️
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara

mitzi

User
Beiträge
3.170
  • #26
Man nimmt sich halt immer selber mit.... das eigene Ich ist und bleibt nunmal die Konstante in der eigenen Beziehungshistorie.
Kannst es ja nicht @Megara überlassen, deine Beziehungen zu führen.

Du weisst ja überhaupt nicht, warum @fleurdelis das so schreibt. Was passiert ist. Was du denkst sind deine Konstrukte. Das kommt wenn man dem Gespräch und Fragen stellen nicht viel Bedeutung beimisst, dann erfährt man auch nichts vom Gegenüber und erzählt von sich selber.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fleurdelis

fleurdelis

User
Beiträge
1.247
  • #27
Du weisst ja überhaupt nicht, warum @fleurdelis das so schreibt. Was passiert ist. Was du denkst sind deine Konstrukte. Das kommt wenn man dem Gespräch und Fragen stellen nicht viel Bedeutung beimisst, dann erfährt man auch nichts vom Gegenüber und erzählt von sich selber.

Das liegt an der persönlichen Sichtweise von @Hängematte über mich. Die ist einfach sehr negativ geprägt. Ihre Aussagen haben mit mir nichts zu tun. Und es war so vorhersehbar, dass sie daraufhin genau so etwas schreibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara and mitzi