P

Philippa

Gast
  • #61

Some42

User
Beiträge
98
  • #62
Zitat von Loner:
Ist eine Freundin zu bekommen wirklich so selten wie ein Lottogewinn!?

Nein, natürlich nicht.

Es ging da ums Prinzip, den Vergleich hatte im übrigen auch DerM gebracht und ich habe ihn lediglich aufgegriffen.

Der Zusammenhang ist aus meiner Sicht der: Man braucht durchaus schon Glück, um eine Partnerin zu finden, aber man muss eben auch etwas dafür tun, sonst hat das Glück keine Chance. (D.h. eigentliche Selbstverständlichkeiten wie eigene Hygiene und intakte Klamotten sicherstellen, aber auch Dinge wie eben nicht zu Hause 'rumhängen, sondern Dinge unternehmen, wo man Leute treffen kann und/oder sich für andere Leute interessant macht - und dann eben auch, Frauen anzusprechen - und abzublitzen. Und andere anzusprechen. Und wieder abzublitzen. Usw. - bis man eben das nötige Glück mal hat.)

Bei DerM habe ich immer den Eindruck, um bei seinem Vergleich zu bleiben, dass er kein Lotto spielt - weil man gewinnt ja sowieso nicht - aber trotzdem gerne 6 Richtige hätte.
 

kendra

User
Beiträge
158
  • #63
Zitat von Loner:
@Some42 mit tollen Typen sind wohl die mit Zahnpastawerbung lächeln, coolen Klamotten, Schlank, Sixpack (oder jetzt total angesagt ab crack), Hipster Bart, Ban Ray Sonenbrille, Tattoviert und dem neusten IPhone in der Tasche gemeint

Hast Du schon mal gehört dass es verschiedene Geschmäcker gibt - Deine ewigen Stereotypen nerven langsam. Oder siehst Du immer nur Pärchen wo der Mann od. auch die Frau wie Models aussehen.................. Deine Negativtät ist echt anstrengend, verkneifs Dir doch einfach mal, anstatt jeden Thread damit vollzusülzen!!!
 

Loner

User
Beiträge
286
  • #64
Zitat von kendra:
Hast Du schon mal gehört dass es verschiedene Geschmäcker gibt - Deine ewigen Stereotypen nerven langsam. Oder siehst Du immer nur Pärchen wo der Mann od. auch die Frau wie Models aussehen.................. Deine Negativtät ist echt anstrengend, verkneifs Dir doch einfach mal, anstatt jeden Thread damit vollzusülzen!!!

In Berlin gibt's viele dieser Bärte Typen und Ich habe auch mal einen Artikel gelesen das die Jungen Frauen die von mir beschrieben Typen total klasse finden der Artikel war glaube Ich auch sogar im Spiegel oder Stern (obwohl diese Blätter heutzutage auch immer mehr zu Bild Lite werden)
 
G

Gast

Gast
  • #65
Zitat von Some42:
Scheint schwierig zu sein - ich laufe ohnehin nicht mit fleckigen oder zerissenen Klamotten herum und habe auch keine Haartracht wie Reinhold Messner.

Ich habe vor einigen Jahren auch ernsthaft versucht, mich da noch deutlich aufzuwerten - schicke, neue Freizeithemden, passende Hosen usw... (Schlipps-und-Anzugträger bin ich einfach nicht, das wäre absolut nicht authentisch - da merkt man glaube ich auch stark, dass ich mich in dem Fummel nicht zu Hause fühle...)

Schuhe trage ich ohnehin immer neutrale, schwarze Leder-Halbschuhe, die glaube ich zu den meisten Klamotten einigermaßen passen.

Dazu mache ich inzwischen viel Sport und hatte - eigentlich nur, um meine Chancen bei Frauen zu verbessern - gut 10 kg abgenommen (Hosengröße 48 bzw. 98, bzw. Jeansweite 32 - 33, Länge 36) und mit verschiedenen Frisuren experimentiert. (Alles Kurzhaarfrisuren, aber eben unterschiedlich kurz und unterschiedlicher Schnitt.)

Ich hatte keine Idee mehr, was ich noch hätte testen sollen.




Ich habe keinen wirklichen Unterschied bemerkt. Höchstens vielleicht, dass man manchmal angeschaut wurde, als wäre man ein Clown.


Daher bin ich nach einiger Zeit dann wieder auf T-Shirts zurückgewechselt, weil mir das Hemden-bügeln auf den Keks ging, und wenn Hemden ohnehin keinen Vorteil bringen, brauche ich das nicht als Beschäftigungstherapie...
Es liegt nicht daran, ob man Hemd oder T-Shirt trägt, sondern ob das jeweilige Hemd oder T-Shirt auch gut geschnitten ist und ein ansprechendes Muster hat :)
Die attraktiven Männer aus meinem Bekanntenkreis gehen alle zu sehr guten Friseuren und stehen auch morgens lange vor dem Spiegel, um die Haare in Form zu bringen. Einige gehen auch zum Augenbrauenzupfen, das kann auch optisch viel bringen.
 
P

Philippa

Gast
  • #66
Zitat von Loner:
In Berlin gibt's viele dieser Bärte Typen und Ich habe auch mal einen Artikel gelesen das die Jungen Frauen die von mir beschrieben Typen total klasse finden der Artikel war glaube Ich auch sogar im Spiegel oder Stern (obwohl diese Blätter heutzutage auch immer mehr zu Bild Lite werden)

Weshalb lässt du dir dann nicht einfach einen Bart wachsen?! Oder bist du so oberflächlich, dass dir dein glattrasiertes Gesicht wichtiger ist als deine grosse Liebe?
 

Loner

User
Beiträge
286
  • #67
Zitat von FAZ:
Es liegt nicht daran, ob man Hemd oder T-Shirt trägt, sondern ob das jeweilige Hemd oder T-Shirt auch gut geschnitten ist und ein ansprechendes Muster hat :)
Die attraktiven Männer aus meinem Bekanntenkreis gehen alle zu sehr guten Friseuren und stehen auch morgens lange vor dem Spiegel, um die Haare in Form zu bringen. Einige gehen auch zum Augenbrauenzupfen, das kann auch optisch viel bringen.

Also alles Metro-sexuelle?!
 
P

Philippa

Gast
  • #68
Zitat von FAZ:
Die attraktiven Männer aus meinem Bekanntenkreis gehen alle zu sehr guten Friseuren und stehen auch morgens lange vor dem Spiegel, um die Haare in Form zu bringen. Einige gehen auch zum Augenbrauenzupfen, das kann auch optisch viel bringen.

Jesses Gott, mit so einem Typen könnte ich nichts anfangen. Da müsste ich ja immer stundenlang auf ihn warten!
 
  • Like
Reactions: fafner

Loner

User
Beiträge
286
  • #70
Zitat von Philippa:
Weshalb lässt du dir dann nicht einfach einen Bart wachsen?! Oder bist du so oberflächlich, dass dir dein glattrasiertes Gesicht wichtiger ist als deine grosse Liebe?

Bärte sind inzwischen so Mainstream da bin Ich total dagegen. Außerdem würde Ich mit Bart wohl noch dicker aussehen
 
G

Gast

Gast
  • #71
Mein Exfreund geht alle 3-4 Wochen zum Topfriseur der Stadt. Das sieht man auch, es sieht toll aus.
Der, den ich gestern getroffen hatte, war bestimmt 2 Monate nicht mehr zum schneiden. Das gefiel mir nicht.
 

kendra

User
Beiträge
158
  • #72
Zitat von Loner:
In Berlin gibt's viele dieser Bärte Typen und Ich habe auch mal einen Artikel gelesen das die Jungen Frauen die von mir beschrieben Typen total klasse finden der Artikel war glaube Ich auch sogar im Spiegel oder Stern (obwohl diese Blätter heutzutage auch immer mehr zu Bild Lite werden)
Typen total klasse finden und solchen Typen als Freund haben sind zweierlei Dinge..... (Lass Dir doch nen Bart wachsen, wenn die Bärte-Typen so gut ankommen)

Aber ja offenbar ist in Berlin alles anders - an Deiner Stelle würd ich umziehen.......

Den Quatsch redest Du Dir nur ein, damit unterstellst Du allen Mädchen/Frauen Oberflächlichkeit und Du selber kannst beruhigt sein, weil Du hast ja überhaupt keine Schuld daran dass Du Single bist. Die Welt, also die Frauen, sind ja zu oberflächlich sind um Deinen wahren Wert zu erkennen. Das ist natürlich sehr praktisch, man muss selber den Arsch nicht hoch bekommen, weder um etwas unter die Leute zu gehen um jemanden kennenzulernen und offenbar auch nicht um irgendwie sein Aussehen - das ja offensichtlich Schuld an der Misere ist und das einen wohl auch stört - zu optimieren.
Dann bleib auf der Couch und drück Dir den Popo platt. Das werden noch spannende ca. 60 Jahre........
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #74
Zitat von Some42:
Aber ich weiß schon, welche Seite der Schilder ich sehe - der Vergleich war an dich gerichtet. :)

Das war mir schon absolut klar. Meine Formulierung war sehr bewusst gewählt.

Zitat von Some42:
Aber der Typ auf der Arbeit musste die "Tu..i" dann auch ansprechen und fragen, ob sie denn einen Partner sucht.

Wer da auf wen zuging, erzählte er nicht. Spielt auch keine Rolle. Sie waren zusammen am Werkeln, da muss man kommunizieren. Wer da initiativ wurde ist egal.
Es hätte aber niemand den anderen ansprechen können, wenn die Ausgangssituation nicht durch Einwirkung von aussen hergestellt wurde.

Zitat von Some42:
Das gleiche vermutlich bei dem Typen in der Disko - habe den Artikel nicht gelesen - nach der Armbandsuche. Er musste mir ihr ins Gespräch kommen und herausfinden, ob sie Interesse hat und einen Partner sucht.

Das gleiche Prinzip. Es entstand vorher eine Situation durch Zufall, ihr Verlust des Armbandes. Seine Reaktion darauf, beim Suchen zu helfen, war nichts Besonderes. Ich hätte es genauso gemacht. Und es wäre auch keine Garantie gewesen, dass ich ihr Typ bin, genau wie er.

Zitat von Some42:
Beide hätten sich genauso zum Affen machen können wie der Typ in der Kneipe, von dem du berichtest - die Wahrscheinlichkeit dafür war auch in diesen Fällen extrem hoch.

Wie denn? Sie arbeiteten zusammen an etwas und sind auf natürlichste Weise ins Gespräch gekommen und der Rest hat sich entwickelt. Ja, einer von beiden hätte vergeben sein können. Ja, es hätte einer nicht des anderen Typ sein können. Auch hier ist keine besondere Leistung zu erkennen.
Zur rechten Zeit am rechten Ort. That's it.


Zitat von Some42:
Aber: Hätte ja klappen können - wenn sie single gewesen wäre und er zufällig ihr Typ gewesen wäre.
Ja, er hätte das Glück gebraucht - aber das kann er nur haben, wenn er's versucht.

Ja, hätte. Oder auch nicht.
Ich kann hier nur beschreiben wie es letztlich war. Ihr war es sichtlich unangenehm, er hatte keinen Erfolg, sah vor seinen Kumpels schlecht aus und wir hätten ihn eigentlich auch gerne ausgelacht, bzw. für die Frechheit zurechtgewiesen, uns auf die Nerven zu gehen (er kam MEHRMALS an unseren Tisch).
Aber man ist ja vernünftig und weiß, dass der nix Böses wollte und das einfach unfair wäre.
An sich war die Aktion ja cool. Aber auch so.... unüberlegt und schlecht vorbereitet und...... "falsch" ist das Wort, das mir einfällt.


Zitat von Some42:
Man muss es eben in den ganzen von mir geschilderten Fällen einfach trotzdem versuchen, auch wenn man kaum eine Chance hat.

Es muss einem egal sein, dass man sich in 99,9% der Fälle zum totalen Affen macht.

Und vor allem: Man darf keine Hemmungen haben, eventuell eine Frau zu belästigen, weil man eben nicht abschätzen kann, ob sie sich belästigt fühlen wird oder nicht.

Das ist der Punkt, der mir persönlich am schwersten fällt und mir so massiv widerstrebt.

Aber man kann das im Vorfeld eben nicht abschätzen. Von 100 Frauen werden sich halt 99 belästigt fühlen oder schlimmer, aber wenn ich Glück habe, dann ist vielleicht eine dabei, die ist froh, dass ich sie anspreche und will mit mir reden. Auch in der S-Bahn. Oder in der Fußgängerzone. Oder in der Bar am Tisch, wo sie mit ihrem älteren Bruder und seinem Kumpel sitzt.

Aber, wie gesagt, das fällt echt schwer - das mit dem "Frauen darf man nicht belästigen" ist irgendwie extrem tief drin. :-(

Jawollja, hier kommt eben der Unterschied zwischen Theorie und Praxis. Klar, müsste man und sollte man alles Mögliche.
Aber irgendwann ist der Punkt erreicht, wo man Mißerfolg nicht mehr einfach abschüttelt. Hier fällt ja sehr gerne der Satz: "Wenn was nicht funktioniert, muss man das ändern". Der Satz ist absolut nicht logisch zu widerlegen und wird immer meine Zustimmung finden.
Das gilt aber auch dann, wenn die Veränderungen nicht funktionieren!!!

Eine Fehlquote von 99,9% ist mir persönlich einfach nicht erfolgsversprechend genug. Ich will in jedem Fall den Faktor "Evtl. nicht Single" eliminieren, daher der Fokus auf Online Suche. Und nebenher überlege ich mir, wie weitere Faktoren ausgeschlossen werden können.
Klassischstes und simpelstes Beispiel, das eigentlich keiner Erwähnung bedarf: Gemeinsamkeiten im Profil suchen.


Zitat von Some42:
Nach einer ählichen Diskussion in einem anderen Thread hier versuche ich aber gerade das zu ändern, wenn auch auf niedrigem Niveau. Aber ich schaue jetzt z.B. in der S-Bahn oder auf der Straße mal bewusst eben Frauen an, oder auch beim Sport, statt ihnen mit den Blicken soweit wie möglich auszuweichen.

Ja, um Gottes Willen, mach das ruhig, wenn und solange du das kannst. Ich finds gut.
Mehr Gelegenheiten, mehr Chancen. Wie gesagt, auch das kann funktionieren, wenns Glück nachhilft.

Zitat von Some42:
Wie zu erwarten ist, wenden sich die allermeisten halt schnell ab oder gucken weg und gehen zügig weiter, aber den einen Fall habe ich oben ja geschildert - eine Frau hatte tatsächlich einen Anflug eines Lächelns vor dem Wegschauen, auch wenn es eher ein mitleidiges Lächeln zu sein schien.

Ich werd den Teufel tun und dir das madig reden, wenn du das als Erfolg ansiehst. Ist doch schön.

Zitat von Some42:
Die "Erfolgsquote" lässt sich ja abschätzen - hier auf Parship, wo sich explizit nur Singels herumtreiben, die kontaktiert werden *wollen*, liegt die positive Antwortquote bei unter 5%. ("Positive Antwortquote" heißt, es kommt überhaupt eine Antwort, die nicht direkt eine Verabschiedung ist.)

Der Nachteil der Online Börse. Frauen und ihre Katalogmentalität und Passivität. Beschweren, dass so viele Nachrichten kommen, die man ja gar nicht alle "abarbeiten" kann, aber selber nix tun.
"Irgendwo muss doch noch ein besserer Typ sein und noch ein bisschen besser und noch mehr...".(bis ca. 40 Jahren)

"Mist, jetzt muss ich aber doch mal langsam schauen, dass ich noch igendwen abbekomme" (ab ca. 47 Jahren)

Die Altersangaben sind sehr grobe Schätzungen und repräsentieren die breite Masse an Östrogeneinheiten, nicht einzelne Idividuen, die es natürlich auch gibt und es anders machen.
Die Börsen sind voll mit Frauenprofilen mit Sätzen wie:
"Mir ist egal wer den ersten Schritt macht, hauptsache ich muss ihn nicht machen"
Und bevor hier gleich wieder das Estrogenic Rage Team auf mich einredet: Ich sehe es tagtäglich und kann es beurteilen!!!

Zitat von Some42:
Aber: Wenn man gar kein Lotto spielt, gewinnt man sicherlich keine 6 Richtigen.

Du wirst lachen. Ich habe ein dauerhaftes Abo. Jede Woche Chance 1:10.00.000. Also eigentlich komplett für den Hintern.
Da "riskiert" man aber nur Geld.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Loner

User
Beiträge
286
  • #76
Zitat von kendra:
Typen total klasse finden und solchen Typen als Freund haben sind zweierlei Dinge..... (Lass Dir doch nen Bart wachsen, wenn die Bärte-Typen so gut ankommen)

Aber ja offenbar ist in Berlin alles anders - an Deiner Stelle würd ich umziehen.......

Den Quatsch redest Du Dir nur ein, damit unterstellst Du allen Mädchen/Frauen Oberflächlichkeit und Du selber kannst beruhigt sein, weil Du hast ja überhaupt keine Schuld daran dass Du Single bist. Die Welt, also die Frauen, sind ja zu oberflächlich sind um Deinen wahren Wert zu erkennen. Das ist natürlich sehr praktisch, man muss selber den Arsch nicht hoch bekommen, weder um etwas unter die Leute zu gehen um jemanden kennenzulernen und offenbar auch nicht um irgendwie sein Aussehen - das ja offensichtlich Schuld an der Misere ist und das einen wohl auch stört - zu optimieren.
Dann bleib auf der Couch und drück Dir den Popo platt. Das werden noch spannende ca. 60 Jahre........

Wenn Ich mehr Kohle hätte würde Ich mich Optimieren können so mit Designer Wear etc. und falls das dann auch nicht reicht reichts dann einfach mit ein paar Scheinen in Bars rumzuwedeln und Ordentlich Getränke auszugeben und zack hat man eine
 

Some42

User
Beiträge
98
  • #77
Zitat von FAZ:
Es liegt nicht daran, ob man Hemd oder T-Shirt trägt, sondern ob das jeweilige Hemd oder T-Shirt auch gut geschnitten ist und ein ansprechendes Muster hat :)

Ich gebe mir zumindest Mühe, dass es so ist... Viele meine Hemden und Shirts sind uni, aber einige sind gemustert und vor allem die neueren Klamotten sogar fair hergestellt. :) Das sieht man leider aber natürlich nicht von außen.


Zitat von FAZ:
Einige gehen auch zum Augenbrauenzupfen, das kann auch optisch viel bringen.

Ganz ehrlich: Ich kürze meine Augenbrauen tatsächlich regelmäßig, ebenso Nasen- und Ohrenhaare, da das alles sehr fleißig wächst und ich das persönlich einfach nicht haben kann, wenn das fisselig aussieht.

Also es ist nicht so, als ob ich jetzt total ungepflegt herumlaufen würde.

Ich dusche sogar! ;) (Und zwar mindestens ein- bis zweimal täglich, abhängig davon, ob ich an einem Tag Sport mache oder nicht.)
 
P

Philippa

Gast
  • #78

kendra

User
Beiträge
158
  • #79
Zitat von Loner:
Wenn Ich mehr Kohle hätte würde Ich mich Optimieren können so mit Designer Wear etc. und falls das dann auch nicht reicht reichts dann einfach mit ein paar Scheinen in Bars rumzuwedeln und Ordentlich Getränke auszugeben und zack hat man eine

Ich mach' mir die Welt - widdewidde wie sie mir gefällt ...
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #80
Zitat von Loner:
Ist eine Freundin zu bekommen wirklich so selten wie ein Lottogewinn!? Wenn das so wäre müssten doch viel weniger Paare auf der Straße laufen!

Nein. Natürlich nicht. Das Prinzip ist aber ähnlich.
Du hast Eigenschaften, Aussehen, etc. (deine Zahlen auf dem Lottoschein). Und sie auch (Die Zahlen in der Lostrommel).
Und die müssen miteinander so harmonieren, dass bei beiden die entsprechenden Hormone ausgeschüttet werden. Das kommt weit öfter vor als Lottogewinne. Trotzdem kannst du nur "die Zahlen aussuchen". Was rauskommt, ist nicht VOLLSTÄNDIG in deiner Hand.
 

kendra

User
Beiträge
158
  • #81
Zitat von Loner:
Bärte sind inzwischen so Mainstream da bin Ich total dagegen. Außerdem würde Ich mit Bart wohl noch dicker aussehen

Aso und was optimieren und Kohle betrifft - wenn Du wirklich etwas moppelig bist............ abnehmen kostet gar nix, da würdest sogar Geld sparen und Joggen z.B. ist auch umsonst od. fahrradfahren, sofern Du ein Fahrrad hast - was Du bestimmt wieder nicht hast.
 

Some42

User
Beiträge
98
  • #82
Zitat von DerM:
Die Altersangaben sind sehr grobe Schätzungen und repräsentieren die breite Masse an Östrogeneinheiten, nicht einzelne Idividuen, die es natürlich auch gibt und es anders machen.

Das ist ja nicht das erste Mal, dass du sowas schreibst...

Bringt zwar nix, wenn ich das jetzt schreibe, aber ich finde das unmöglich. Man kann jeder Meinung sein, der man will, aber man kann sie auf eine respektvolle Weise kundtun.

Wenn der Respekt nicht mehr gegeben ist, erübrigt sich jede weitere Diskussion.
 

Loner

User
Beiträge
286
  • #83
Zitat von kendra:
Ich mach' mir die Welt - widdewidde wie sie mir gefällt ...

Da habe Ich mal eine Reportage darüber gesehen das waren so ein paar reiche Typen aus den USA und der eine meinte Ich weiß die Frauen sind bloß hier wegen dem Geld, sehen Sie mich doch an ohne Kohle würde keine von denen sich mit mir abgeben.
 

kendra

User
Beiträge
158
  • #85
Zitat von Loner:
Da habe Ich mal eine Reportage darüber gesehen das waren so ein paar reiche Typen aus den USA und der eine meinte Ich weiß die Frauen sind bloß hier wegen dem Geld, sehen Sie mich doch an ohne Kohle würde keine von denen sich mit mir abgeben.

NATÜRLICH gibts solche Frauen - mein Gott, wie naiv bist Du eigentlich dass Du denkst alle wären so..............

Ich bin raus, ich versau mir meine Laune heute nicht, ausserdem ist der Schmafu hier nicht Thema des Threads...
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #86
Zitat von Some42:
Bei DerM habe ich immer den Eindruck, um bei seinem Vergleich zu bleiben, dass er kein Lotto spielt - weil man gewinnt ja sowieso nicht - aber trotzdem gerne 6 Richtige hätte.

Tjaja, da irrst du dich ja leider. Ich bin durchaus einer der aktiveren Lottospieler. Sowohl das echte Lotto, als auch das assoziierte. ^^
 

Loner

User
Beiträge
286
  • #87
Zitat von kendra:
NATÜRLICH gibts solche Frauen - mein Gott, wie naiv bist Du eigentlich dass Du denkst alle wären so..............

Ich bin raus, ich versau mir meine Laune heute nicht, ausserdem ist der Schmafu hier nicht Thema des Threads...

Das wird immer wieder Propagiert das es so Ist die Ganzen Medien sind voll damit bloß wer was hat und ist hat Chancen und leider lassen sich viele Menschen davon beeinflussen
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #88
Zitat von Loner:
Wenn Ich mehr Kohle hätte würde Ich mich Optimieren können so mit Designer Wear etc. und falls das dann auch nicht reicht reichts dann einfach mit ein paar Scheinen in Bars rumzuwedeln und Ordentlich Getränke auszugeben und zack hat man eine

Lass dir von mir sagen, der ein bisschen mehr Kohle hat, als andere in meinem Umfeld: Nein. Das ist absoluter Quatsch.
Ich wirklich viel von dem was du so schreibst nachvollziehen und verstehen. Aber manches ist viel zu extrem.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Some42

User
Beiträge
98
  • #90
Zitat von DerM:
Lass dir von mir sagen, der ein bisschen mehr Kohle hat, als andere in meinem Umfeld: Nein. Das ist absoluter Quatsch.

In dem Punkt kann ich DerM aber voll zustimmen: Das ist Quatsch.

Und selbst für die paar Frauen, die so drauf sind - würdest du die als Freundin haben wollen? Also ich nicht. Hey, ich suche eine Freundin, der etwas an mir liegt, nicht an meiner Brieftasche.