D

Deleted member 25040

Gast
  • #211
Nein, so etwas meinte ich nicht, auch wenn es sehr lustig klingt, dein Beispiel. 😁 Eher so etwas wie das immer wiederkehrende geehrte von Datinglusche. Es gibt Worte, die benutzt sonst niemand hier. Und schon gar nicht auf die gleiche Weise. Mit Herkunft und daher Ähnlichkeit im Schreibstil hat das nichts zu tun. Der Schreibstil selbst ist es.
hab ich auch mal versucht - mit diesem trappsenden Ding - konnte fĂŒr mich aber nichts wertvolles rausziehen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

fraumoh

User
BeitrÀge
8.576
  • #213
Ebbe drum . Ähm, steht dir gezz nich' so, aber ok.

@Datinglusche ist halt besonders apart, einzigartig usw.
Manchmal sogar in seinem Diskurs .
 
Zuletzt bearbeitet:

sy-alexa

User
BeitrÀge
279
  • #214
Zitat von Mestalla:
Es gibt hier nÀmlich nicht den geringsten Hinweis darauf, dass Omar bei Deutschen zuerst mal an Nazis denkt.
Zitat Fafner: "Nein, natĂŒrlich nicht."
Zitat von OmarSaad:
Stellt sich vor, jemand glaubt, die Deutschen glauben immer noch an die Ideen der Regierungspartei zwischen 1939 und 1945. WĂŒrdest du ĂŒberhaupt mit ihm befreundet sein ? :)

ich bin da ganz bei H.Broder und R.Tichy...wenn "hochqualifizierte" (was zu prĂŒfen wĂ€re) seit 2017 mehr als eine wirtschaftliche Bereicherung erbringen und das wĂ€re ja schon mal was, sich mit ihrem deutschen Wortschatz (in diesem Fall mehr als zweifelhaft) in Deutschland auf "Frauensuche" begeben...kann ich nur sagen...das Thema Gastarbeiter ist schon seit den 70er Jahren durch!

Ich jedenfalls habe noch niemals eine TĂŒrkin, Ägypterin usw. gesehen, die jemals ein Konzert in unserer Elbphilharmonie geniessen konnte.

NatĂŒrlich ist der ein "Fake"...auch wenn jedes "Herz" gleich höher schlĂ€gt ob der verzweifelten Suche eines Mannes nach deutschen Frauen.

Am besten an die "hochqualizierten aus vielen LĂ€ndern", wir und unsere Töchter sind höchstens an wirtschaftlichen Leistungen fĂŒr Deutschland interessiert...ansonsten gilt "never fuck the company"!!!
 

Beobachter

User
BeitrÀge
1
  • #215
Hallo !

Ich komme aus Ägypten, arbeite als ingenieur in Berlin seit 2017. Soblad die Frauen auf Parship erkennen, dass Ich aus Ägypten komme, bekomme ich verabschiedungen.

Ich frage, die Deutsche Frauen hier, weil Ich meine Zeit auf Parship nicht verschwenden will, wenn sie nicht SĂŒdlĂ€nder MĂ€nner mögen.
Hallo Omar

Ich finde deine Frage interessant

Ich sehe hier, dass viele auf deine Fragen nicht antworten wollten, sondern reden sie ĂŒber andere Themen.

Du hast das GefĂŒhl, dass deutsche Frauen kein Interesse an SĂŒdlĂ€nder haben, weil sie sich auf Parship verabschiedet haben, sobald sie erfahren, dass du aus Ägypten kommst.

Meiner Erfahrungen nach kann ich es dir bestĂ€tigen, dass viele kein Interesse an Ägypter haben. Nicht nur an Ägypter sondern an Araber, Muslime und viele andere Menschen.

Ich bin hier seit 2010 und habe gute Erfahrungen mit deutscher Frauen gemacht. Meine beste Freunden kommen auch aus Deutschland. Aber wenn es geht um Beziehung, sehe ich auch, dass meist deutsche Frauen kein Interesse haben oder wissen, dass es nicht klappen wird. Alte Frauen schon hhh, weil sie keine Chance mehr haben. Sie fliegen auch nach Ägypten fĂŒr Sextourismus.

Hier geht es um Egoismus im Charakter. Viele sind egoistisch und wissen dass mit Arabern, Muslimen und viele andere ist es nicht einfach zu leben mit ihrem Egoismus. Warum suchen sie Ärger? Diese Frage ist die Antwort auf deine Frage. Als Ägypter wĂŒrdest du bestimmt nicht akzeptieren, dass deine Frau oder Freundin immer dich anschreit und Theater Macht. Das wissen sie schon und leider machen die meistens so. Meist suchen MĂ€nner, die immer ja sagen und die ihre WĂŒnsche erfĂŒllen. Als Ägypter wĂŒrden sie dich als ein aggressiver, gefĂ€hrlicher und komplizierter Mensch beschreiben. Hier rede ich ĂŒber UnflexibilitĂ€t im Charakter . Leider ist es so. Das ist keine Beleidigung aber eine Kultursache und wegen vielen Vorverurteilungen. Trotzdem respektiere ich deutsche Frauen wie alle andere Frauen. Viele Faktoren haben Einfluss auf den Charakter, wie Umgebung, Geschichte
..

Es gibt einige die das anders sehen. Die waren oft im Ausland und haben viel darauf. Das bedeutet sie glauben nicht an Vorverurteilungen und sind gut gebildet.

Davon habe ich einige kennengelernt. Viel Erfolg bei der Suche, wenn du unbedingt eine deutsche Frau heiraten willst.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: OmarSaad
D

Deleted member 23428

Gast
  • #216
Ach je 🙈🙊🙉
 
  • Like
Reactions: Megara, Deleted member 7532 and Deleted member 21128
D

Deleted member 21128

Gast
  • #217
Was heißt eigentlich @Datinglusche auf hocharabisch? 🙄
 
  • Like
Reactions: Maron and Deleted member 7532

Hippo

User
BeitrÀge
250
  • #218
Mahaatmat d'aja gnomma
 
Zuletzt bearbeitet:

Megara

User
BeitrÀge
14.474
  • #219
Zum GlĂŒck kleb ich gerade wieder ein neues Tesaband auf meinen Mund.
 
  • Like
Reactions: fraumoh

maxim

User
BeitrÀge
839
  • #220
Als Ägypter wĂŒrdest du bestimmt nicht akzeptieren, dass deine Frau oder Freundin immer dich anschreit und Theater Macht. Das wissen sie schon und leider machen die meistens so.

Tja, der peinliche Macho hat, Gott sei Dank, ausgedient. Klar kommt er nicht damit zurecht, dass die Frau gleichberechtigt ist. Das ist fĂŒr ihn unnatĂŒrlich. Und damit meine ich nicht Dich persönlich, lieber @Beobachter.
Der durchaus bedauernswerte, grĂ¶ĂŸer werdende Abstand zwischen Okzident und Orient liegt eben vielleicht auch daran, dass man das geistige Potenzial von 50 % seiner Bevölkerung mehr oder weniger brach liegen lĂ€sst.
 
Zuletzt bearbeitet:

OmarSaad

User
BeitrÀge
197
  • #221
Tja, der peinliche Macho hat, Gott sei Dank, ausgedient. Klar kommt er nicht damit zurecht, dass die Frau gleichberechtigt ist. Das ist fĂŒr ihn unnatĂŒrlich. Und damit meine ich nicht Dich persönlich, lieber @Beobachter.
Der durchaus bedauernswerte, grĂ¶ĂŸer werdende Abstand zwischen Okzident und Orient liegt eben vielleicht auch daran, dass man das geistige Potenzial von 50 % seiner Bevölkerung mehr oder weniger brach liegen lĂ€sst.
Was hat Schreien mit Gleichberechtigung zu tun ?
wĂŒrde eine deutsche Frau akzeptieren, dass ihr Mann sie anschreit ?!
 

Rung

User
BeitrÀge
12
  • #222
Ich sag es mal so, geehrter @OmarSaad, SĂŒdlĂ€nderinnen sind, ebenso wie OsteuropĂ€erinnen, bei deutschen MĂ€nnern sehr begehrt, weil sie noch so richtig Frau sind und einen weiblichen Habitus ausstrahlen!

Ob umgekehrt, unsere deutschen Damen, auf SĂŒdlĂ€nder stehen, kann ich nicht so wirklich beurteilen.
Ich weiß nur, dass unsere deutschen Damen nicht so mein Fall sind 😎
Schön wĂ€re es...Ich stamme aus Osteuropa und ich kann ĂŒberhaupt nicht sagen, dass die MĂ€nner sich darĂŒber freuen. Im gegenteil bekomme ich sofort Verabschied. Bis jetzt nur das habe ich erlebt. Schicksal?GlĂŒck?UnglĂŒck?đŸ˜”đŸ™‹đŸ»â€â™€ïžđŸ€”
 
D

Deleted member 25128

Gast
  • #223
  • Like
Reactions: fraumoh and Rung

Maron

User
BeitrÀge
19.889
  • #225
ui 😞
 

Maron

User
BeitrÀge
19.889
  • #227
Schön wĂ€re es...Ich stamme aus Osteuropa und ich kann ĂŒberhaupt nicht sagen, dass die MĂ€nner sich darĂŒber freuen. Im gegenteil bekomme ich sofort Verabschied. Bis jetzt nur das habe ich erlebt. Schicksal?GlĂŒck?UnglĂŒck?đŸ˜”đŸ™‹đŸ»â€â™€ïžđŸ€”
Warte einfach mal ab. Ich denke in spĂ€testens 2 Jahren wird sich jemand bei dir melden😉â˜ș
Sie kreischt doch jetzt schon.... kann nicht mehr lange gehen.... *gÀÀÀhhhhn

👏
 

Megara

User
BeitrÀge
14.474
  • #229
wie meinst das?

ich meinte mit meinem ui, @Syni hat sich in ihrem Kommentar lustig gemacht und das kreidete sie gestern @Julianna und anderen Foristen an

@Syni s Kritik kann ich nicht nachvollziehen

Zitat von Syni:


Sie kreischt doch jetzt schon.... kann nicht mehr lange gehen.... *gÀÀÀhhhhn
👏


Das finde ich hÀsslich.@Rung ist erkennbar entmutigt und traurig.
 
  • Like
Reactions: Mentalista, bega and Maron

IMHO

User
BeitrÀge
14.506
  • #230
Eher so etwas wie das immer wiederkehrende geehrte von Datinglusche. Es gibt Worte, die benutzt sonst niemand hier.
Hach, wir erinnern uns an das von @Datinglusche verwendete "dunse(n)mal", dessen Herkunft ich bis heute nicht zu klÀren imstande war.
Bekannt ist mir nur "dunnemals" (damals, seinerzeit).

Da @Datinglusche seine Version jedoch immer in einem nummerischen Kontext verwendete, wĂŒrde am ehesten noch "dutzendmal" passen.
 
  • Like
Reactions: fraumoh

fraumoh

User
BeitrÀge
8.576
  • #231
Dunsemal passt zu ihm als sehr speziellen Gentleman .. so wie schwarze SeidenstrĂŒmpfe ..zu Lana Turner
 
Zuletzt bearbeitet: