vivi

User
Beiträge
2.732
  • #64
Um mal auf die Eingangsfrage einzugehen, würde ich sagen, ich denke - grundsätzlich - ja.
Es reicht allerdings n. m. Dafürhalten nicht aus "nur Südländer" zu sein, da spielen bestimmt auch noch weitere Aspekte eine Rolle.
Das allerdings kann jede Deutsche Frau nur selbst beantworten, da sie es selbst entscheidet.
Es ist auch eine sehr gewagte Aussage eine Verabschiedung auf das Erkennen der Herkunft zurückzuführen. Nach einigen vielen Äußerungen hier passiert das ja auch anderen Männern.
Da du deine Zeit ja nicht verschwenden willst (ist übrigens ein nicht wirklich hilfreicher Faktor, m.M.) schreib doch gleich ins Profil mit rein woher du kommst, dann ist das nach außen hin schon klarer.
 
  • Like
Reactions: Bastille and Deleted member 25040

vivi

User
Beiträge
2.732
  • #68
Mal abgesehen davon, dass Dein Tonfall daneben ist, welchen konkreten Beweis hast Du, dass die Beiträge unseres geehrten @OmarSaad nicht sofort freigeschaltet werden, geehrte @Syni? 🤔
Ej.....was ist den mit dir los? Du wirkst auf mich ein bisschen sensibel / unentspannt heute.;)
Im Übrigen kam m. M. n. der Hinweis (!!!) von @creolo .... wobei ja egal ... es ist ein HInweis und muss dann doch wohl nicht bewiesen werden.

Nächster Hinweis: Vlt. ist es ja auch eine Ein-Tags-Fliege zum Puschen .... ?
 
D

Deleted member 25040

Gast
  • #69
Sagt die, die fragt, warum der TE denn eine DEUTSCHE Partnerin will (ob das tatsächlich ein ausschlaggebendes Kriterium ist, ist gar nicht gesichert, denn in Dtl. und auf PS hat's nunmal einfach viele "dt." Frauen, ob man will oder nicht.) und empfiehlt, dass er sich besser an "Seinesgleichen" halten solle.
Ich wohne in Berlin und verstehe nicht, warum du gerade in Berlin keine Frau findest, die selbst Südländerin ist., oder sogar selber aus Ägypten stammt.

Warum soll es eine deutsche Frau sein?
Ich verlasse mich da auf deine Expertise und ziehe das Wort zurück.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mestalla

Mestalla

User
Beiträge
1.523
  • #70
Dass die Beiträge von Neu-Foristen nicht sofort freigeschaltet werden, sollte eigentlich keine Neuigkeit sein, erst recht nicht am Wochenende. Da muss auch niemand irgendjemandem was beweisen.

Kann natürlich sein, dass Omar bereits genügend Eindrücke von diesem Forum bekommen hat und bedient ist, Verstehen könnte man's.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: JoeKnows, Bastille, Magneto73 und ein anderer User

Maron

User
Beiträge
19.889
  • #72
heut hat das Benimm Guantanamo Tag der offenen Tür 🤓
 
Beiträge
28
  • #73
Anstatt sich hier gegenseitig anzuzicken und über Gott und die Welt zu philosophieren und sich was zusammen zu phantasieren ... wie wäre es, wenn die Damen hier mal auf die Frage antworten würden? Das ist alles nicht wirklich hilfreich für den TE und wenn das hier dann ein Querschnitt der Damen auf PS ist, dann hat er sicher schon ganz schnell das Weite gesucht, würde ich an seiner Stelle auch tun, denn ganz dicht sind hier einige definitiv nicht, wenn man sich den Schwachsinn durchliest, den hier einige absondern. ist ja gruselig!:eek:
 
D

Deleted member 22408

Gast
  • #75
Anstatt sich hier gegenseitig anzuzicken und über Gott und die Welt zu philosophieren und sich was zusammen zu phantasieren ... wie wäre es, wenn die Damen hier mal auf die Frage antworten würden? Das ist alles nicht wirklich hilfreich für den TE und wenn das hier dann ein Querschnitt der Damen auf PS ist, dann hat er sicher schon ganz schnell das Weite gesucht, würde ich an seiner Stelle auch tun, denn ganz dicht sind hier einige definitiv nicht, wenn man sich den Schwachsinn durchliest, den hier einige absondern. ist ja gruselig!:eek:
Das muss man äußerst positiv sehen, geehrter @HappyGilmore!

Da sich hier eine repräsentative Online-Dating-Auswahl äußert, kann der geehrte @OmarSaad erkennen und schlussfolgern, dass die allermeisten Damen nicht offen und ehrlich zu ihm sind. 😎
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: OmarSaad and HappyGilmore
D

Deleted member 22408

Gast
  • #76
Ja, das verstehe ich jetzt auch nicht. Frau könnte doch schreiben, ob sie dafür offen wäre, ob es ein NoGo ist oder auch was da evtl. an Schwierigkeiten befürchtet wird.
Ich verstehe es schon, geehrter @WolkeVier!

Wenn es hier Damen gäbe, die dafür offen wären, würden sie sich frank und frei sowie positiv dazu äußern.

Da niemand diese positiv gestimmte Offenheit äußert, lässt sich daraus der Rückschluss ziehen, dass bei den Damen in Wirklichkeit Skepsis und Ressentiments bestehen, die aber aufgrund der (Übertriebenen?) politischen Korrektheit, einfach nicht geäußert werden und auch moralisch sanktioniert werden würden. Die Fremdenfeindlichkeits-/Rassismuskeule wurde ja in diesem Thread schon ein wenig präventiv geschwungen. :cool:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: maxim and HappyGilmore
D

Deleted member 25040

Gast
  • #77
Weil sich die Frage des TE schlicht nicht beantworten lässt. Selbst wenn hier eine (oder mehrere) Stellung beziehen würde(n), ist das für den TE und seine Effizienzabwägung vollends bedeutungslos.

Für ihn ist es genau so eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen, wie für alle anderen auch und seine Herkunft ist nur ein Merkmal neben ganz vielen anderen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara, Deleted member 21128 and Erin
D

Deleted member 25040

Gast
  • #78
Wie wären wohl die Reaktionen, würde ein eingewanderter Ire daherkommen und fragen, ob PS für ihn eine Zeitverschwendung wäre und ob er mit seinen roten Haaren und Sommersprossen und seinem pechschwarzen Humor überhaupt eine Chance hat(?)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, Deleted member 21128 and Magneto73
D

Deleted member 22756

Gast
  • #80
Ich verstehe es schon, geehrter @WolkeVier!

Wenn es hier Damen gäbe, die dafür offen wären, würden sie sich frank und frei sowie positiv dazu äußern.

Da niemand diese positiv gestimmte Offenheit äußert, lässt sich daraus der Rückschluss ziehen, dass bei den Damen in Wirklichkeit Skepsis und Ressentiments bestehen, die aber aufgrund der (Übertriebenen?) politischen Korrektheit, einfach nicht geäußert werden und auch moralisch sanktioniert werden würden. Die Fremdenfeindlichkeits-/Rassismuskeule wurde ja in diesem Thread schon ein wenig präventiv geschwungen. :cool:
Das ist selbst für deine Verhältnisse eine ganz billige, hinterhältige Masche.
Nicht jeder entblößt sich so schamlos hier, was seine Präferenzen betrifft, (ja, Kunstfigur hin oder her.. ) wie du es tust.
@Bastille hat sich sachlich geäußert, @Mentalista gewohnt unsachlich; entsprechende Reaktionen darauf... daraus ergibt sich ein ausreichendes Bild für den Fragesteller - meiner Ansicht nach.
Deine verstaubten Ansichten kannst du hier gerne weiter zum Besten geben, aber lass bitte alle, die sich nicht äußern da raus!
Ganz linke Tour...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mestalla, Deleted member 25040 and Erin
D

Deleted member 22408

Gast
  • #81
Das ist selbst für deine Verhältnisse eine ganz billige, hinterhältige Masche.
Nicht jeder entblößt sich so schamlos hier, was seine Präferenzen betrifft, (ja, Kunstfigur hin oder her.. ) wie du es tust.
@Bastille hat sich sachlich geäußert, @Mentalista gewohnt unsachlich; entsprechende Reaktionen darauf... daraus ergibt sich ein ausreichendes Bild für den Fragesteller - meiner Ansicht nach.
Deine verstaubten Ansichten kannst du hier gerne weiter zum Besten geben, aber lass bitte alle, die sich nicht äußern da raus!
Ganz linke Tour...
Dein aufgeregter und persönlich werdender Beitrag bestätigt, dass ich richtig liege, geehrte @Luzi99!
Mit keinem einzigen stichhaltigen Argument kannst Du meine Annahme widerlegen. 😎
 
  • Like
Reactions: Mentalista
D

Deleted member 22756

Gast
  • #82
Dein aufgeregter und persönlich werdender Beitrag bestätigt, dass ich richtig liege, geehrte @Luzi99!
Mit keinem einzigen stichhaltigen Argument kannst Du meine Annahme widerlegen. 😎
Ich lasse mich nicht vor deinen Karren spannen.
Argumente? Du glaubst doch wohl nicht, dass ich hier auf deine billige Provokation eingehe?
Ich verwahre mich nur gegen deine miese Instrumentalisierung von Foristen, die sich aus welchen Grünen auch immer hier nicht äußern.

Deine Ergüsse interessieren mich nicht. Ich wehre mich aber gegen solche Manipulationsversuche.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 22408

Gast
  • #83
Ich lasse mich nicht vor deinen Karren spannen.
Argumente? Du glaubst doch wohl nicht, dass ich hier auf deine billige Provokation eingehe?
Ich verwahre mich nur gegen deine miese Instrumentalisierung von Foristen, die sich aus welchen Grünen auch immer hier nicht äußern.

Deine Ergüsse interessieren mich nicht. Ich wehre mich aber gegen solche Manipulationsversuche.
Ein Beitrag unserer geehrten @Luzi99! 😎
 

Mestalla

User
Beiträge
1.523
  • #84
Das ist selbst für deine Verhältnisse eine ganz billige, hinterhältige Masche.
Nicht jeder entblößt sich so schamlos hier, was seine Präferenzen betrifft, (ja, Kunstfigur hin oder her.. ) wie du es tust.
@Bastille hat sich sachlich geäußert, @Mentalista gewohnt unsachlich; entsprechende Reaktionen darauf... daraus ergibt sich ein ausreichendes Bild für den Fragesteller - meiner Ansicht nach.
Deine verstaubten Ansichten kannst du hier gerne weiter zum Besten geben, aber lass bitte alle, die sich nicht äußern da raus!
Ganz linke Tour...

Es sind die ganz normalen Kommentare der "Ich hab ja nichts gegen Ausländer, aber....."-Fraktion. Hört man im Bus, im Supermarkt, in der Kneipe, auf der Straße und eben auch in sozialen Netzwerken, zu denen dieses Forum auch zählt.
 

maxim

User
Beiträge
839
  • #85
  • Like
Reactions: Megara, HappyGilmore and Deleted member 25040

Mestalla

User
Beiträge
1.523
  • #87
Die PC-Fraktion hingegen zerstört jede Debattenkultur.

Also ein Ägypter stellt die Frage, ob er auf PS eine Chance hat eine deutsche Frau kennenzulernen und erhält als Gegenfrage bzw. "Ratschlag", warum er sich keine ägyptische Frau sucht.

Und wenn man das dann hinterfragt, wird man von dir als Political Corectness-Fraktion bezeichnet, die Debattenkultur zerstört?

Von dir kennt man bessere Kommentare, aber das ist echt plump.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mimps, bega, Bastille und ein anderer User

maxim

User
Beiträge
839
  • #89
Also ein Ägypter stellt die Frage, ob er auf PS eine Chance hat eine deutsche Frau kennenzulernen und erhält als Gegenfrage bzw. "Ratschlag", warum er sich keine ägyptische Frau sucht.

Lieber @Mestalla, tut mir leid, das war nicht persönlich gemeint. Ich habe den ganzen thread gelesen und bin zwar wie Du der Meinung, dass der Ratschlag, sich eine ägyptische Frau zu suchen, ziemlich unbehelflich ist, aber wenn ich hingegen andere Kommentare lese, bspw. von@luzi99, dann geht mir gelinde gesagt der Hut hoch. Jeder, der eine nicht pc konforme Meinung äußert, wird automatisch in die Rassismus-/Nazismus-/Sexismus-Ecke gestellt.

Vielleicht liegt eine mögliche Ablehnung von @OmarSaad tatsächlich an seiner Herkunft. Nur mal so als Idee: Könnte es nicht sein, dass viele Frauen deswegen Vorbehalte haben, weil der TE aus einem Kulturkreis kommt, in dem
- Pluralismus nicht als höchstes Gut gilt,
- auch Meinungsfreiheit keinen allzu hohen Stellenwert besitzt,
- Frauen nicht gleichberechtigt sind,
- Männer das alleinige politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Sagen haben,
- Religionsfreiheit keine Bedeutung hat,
- Säkularisierung ein Fremdwort ist?

Eine solche Ablehnung ist ganz sicher vorurteilsbehaftet gegenüber dem Individuum @OmarSaad, aber doch menschlich auch nachvollziehbar, jedenfalls für mich.
 
  • Like
Reactions: Andreas0211, HappyGilmore, Deleted member 22408 und ein anderer User

Mentalista

User
Beiträge
17.558
  • #90
Lieber @Mestalla, tut mir leid, das war nicht persönlich gemeint. Ich habe den ganzen thread gelesen und bin zwar wie Du der Meinung, dass der Ratschlag, sich eine ägyptische Frau zu suchen, ziemlich unbehelflich ist, aber wenn ich hingegen andere Kommentare lese, bspw. von@luzi99, dann geht mir gelinde gesagt der Hut hoch. Jeder, der eine nicht pc konforme Meinung äußert, wird automatisch in die Rassismus-/Nazismus-/Sexismus-Ecke gestellt.

Vielleicht liegt eine mögliche Ablehnung von @OmarSaad tatsächlich an seiner Herkunft. Nur mal so als Idee: Könnte es nicht sein, dass viele Frauen deswegen Vorbehalte haben, weil der TE aus einem Kulturkreis kommt, in dem
- Pluralismus nicht als höchstes Gut gilt,
- auch Meinungsfreiheit keinen allzu hohen Stellenwert besitzt,
- Frauen nicht gleichberechtigt sind,
- Männer das alleinige politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Sagen haben,
- Religionsfreiheit keine Bedeutung hat,
- Säkularisierung ein Fremdwort ist?

Eine solche Ablehnung ist ganz sicher vorurteilsbehaftet gegenüber dem Individuum @OmarSaad, aber doch menschlich auch nachvollziehbar, jedenfalls für mich.

Ich danke dir für deine Mühe diesen Beitrag zu schreiben. Genauso wie du es schreibst, habe ich es mit meinen Beiträgen gemeint.