Ed Single

User
Beiträge
695
  • #1

Hasst Ihr auch die Spaßfragen auf PS?

Hasst Ihr auch die Spaßfragen auf Parship? Mich nerven die nur. Das ist vielleicht was für junge Erwachsene zwischen 18 und 25. Merkwürdig finde ich, dass die Spaßfragen auch von 40 jährigen Frauen kommen....
 

tigersleep

User
Beiträge
1.202
  • #2
Meine Güte, man kann sich auch anstellen... :rolleyes: Du bist hier eigentlich immer nur am meckern oder jammern, was genau passiert in deinem Leben? o_O
 
  • Like
Reactions: Joshua_R and Deleted member 20013
D

Deleted member 20013

Gast
  • #3
@Ed Single
DAS sind die junggebliebenen
Ran an den Speck!!!
:D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: tigersleep, Blech, HrMahlzahn und ein anderer User

Ed Single

User
Beiträge
695
  • #6
Meine Güte, man kann sich auch anstellen... :rolleyes: Du bist hier eigentlich immer nur am meckern oder jammern, was genau passiert in deinem Leben? o_O

Woher kommt das? Weil ich bei der Frauensuche erfolglos bin. Du bist doch auch erfolglos auf Frauensuche - wenn nicht, hättest Du nicht ständig Zeit irgendwas ins Forum zu posten. :rolleyes: o_O

Fällt Dir auch was zu diesem Thread-Thema ein?
 
Zuletzt bearbeitet:

IMHO

User
Beiträge
14.368
  • #8

Ed Single

User
Beiträge
695
  • #10
Mir ist noch was zu den Spaßfragen eingefallen: Es könnte sein, dass die Frau meint, ein weiterer Kontakt macht nur dann Sinn, wenn möglichst viele Übereinstimmungen herrschen. Also sind die Spaßfragen auch noch schädlich. Sie sollten abgeschafft werden - es gibt bekanntlich schon genug Hürden beim Partner-Finden.
 

Saibot

User
Beiträge
562
  • #12
@Ed Single Naja, die Spaßfragen sind ja nur eine Möglichkeit, um einen Kontakt herzustellen. Außerdem braucht Parship ja ein paar Instrumente, die sie den Basis-Mitgliedern zur Verfügung stellen können. Neben Lächeln und den Komplimenten ja die einzigen Möglichkeiten für Basis-Mitglieder, jemand anders zu "kontaktieren". Weshalb es unwahrscheinlich ist, dass diese von Parship abgeschafft werden...

Die Spaßfragen sind hier halt vorhanden. Grundsätzlich hast du ja drei Möglichkeiten zu reagieren, wenn dir jemand anders diese Spaßfragen stellt: Ignorieren, Verabschieden oder Beantworten. Grundsätzlich wäre hier meine Frage: Was hast du bei einer Beantwortung zu verlieren? Klar, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass dich ein von Parship nicht gekennzeichnetes Basismitglied damit kontaktiert hat. Andererseits soll es tatsächlich auch Premiummitglieder geben, die nicht sehr einfallsreich in ihren Anschreiben sind, und diese Spaßfragen dann als Aufhänger benutzen. In meiner aktiven Zeit hab ich immer erhaltene Spaßfragen beantwortet (kam in einem Jahr aktiver Premiummitgliedschaft bei mir auch nur etwa 5 mal vor...) und versucht, einen Aufhänger dabei zu finden. Die Resonanz darauf war aber ernüchternd. Das galt zwar auch für die meisten meiner Freitextnachrichten, aber das ist ja auch wieder ein anderes Thema...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Monk

rac

User
Beiträge
210
  • #13
Hasst Ihr auch die Spaßfragen auf Parship? Mich nerven die nur. Das ist vielleicht was für junge Erwachsene zwischen 18 und 25. Merkwürdig finde ich, dass die Spaßfragen auch von 40 jährigen Frauen kommen....

Warum immer das Negative in den Vordergrund rücken?
Stell dir vor eine Frau findet Interesse an deinem Profil und stellt dir halt Spaßfragen. Die Antworten kannst du ja dann in ein eventuelles Anschreiben einfließen lassen. Was hast du zu verlieren?;)

P.s.: Ich finde Spaßfragen jedenfalls besser als Nachrichten wie z.B.: "Wie gehts?"
 
  • Like
Reactions: BS1962, Joshua_R and Schneefrau

tigersleep

User
Beiträge
1.202
  • #14
Fällt Dir auch was zu diesem Thread-Thema ein?
Na sicher. Mir fällt dazu ein, dass Hass ein ganz schön starkes Gefühl für ein Feature ist, das dir gelegentlich eine zusätzliche Mail im Postfach beschert. Ich würde dir ans Herz legen mal grundsätzlich deine Lebenseinstellung zu beleuchten.

Zitat von Deichkind:
Schmeiß den Hass raus, wir wollen Platz sparen!
 
  • Like
Reactions: Zaphira, Blech and Deleted member 7532

Antilover

User
Beiträge
691
  • #15
Hasst Ihr auch die Spaßfragen auf Parship? Mich nerven die nur. Das ist vielleicht was für junge Erwachsene zwischen 18 und 25. Merkwürdig finde ich, dass die Spaßfragen auch von 40 jährigen Frauen kommen....
Um Himmels willen. Ist doch weas nettes. Man hat eh nie 4 Treffer bei je 4 Möglichkeiten. Aber wen juckts? Ich glaube, das nervige an Spaßfragen und Lächelfunktion ist, dass sie immer nur missbraucht werden, weil die Leute unfähig sind einfach nur "Hallo, ich heiße. Wie war dein Tag?" zu schreiben. Als Mann erwarte ich von einer Frau nicht mehr als das. Aber keine Chance. Selbst bei deutlich erwachsenen, jenseits der 30.
 

Antilover

User
Beiträge
691
  • #16
@Ed Single Naja, die Spaßfragen sind ja nur eine Möglichkeit, um einen Kontakt herzustellen. Außerdem braucht Parship ja ein paar Instrumente, die sie den Basis-Mitgliedern zur Verfügung stellen können. Neben Lächeln und den Komplimenten ja die einzigen Möglichkeiten für Basis-Mitglieder, jemand anders zu "kontaktieren". Weshalb es unwahrscheinlich ist, dass diese von Parship abgeschafft werden...

Die Spaßfragen sind hier halt vorhanden. Grundsätzlich hast du ja drei Möglichkeiten zu reagieren, wenn dir jemand anders diese Spaßfragen stellt: Ignorieren, Verabschieden oder Beantworten. Grundsätzlich wäre hier meine Frage: Was hast du bei einer Beantwortung zu verlieren? Klar, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass dich ein von Parship nicht gekennzeichnetes Basismitglied damit kontaktiert hat. Andererseits soll es tatsächlich auch Premiummitglieder geben, die nicht sehr einfallsreich in ihren Anschreiben sind, und diese Spaßfragen dann als Aufhänger benutzen. In meiner aktiven Zeit hab ich immer erhaltene Spaßfragen beantwortet (kam in einem Jahr aktiver Premiummitgliedschaft bei mir auch nur etwa 5 mal vor...) und versucht, einen Aufhänger dabei zu finden. Die Resonanz darauf war aber ernüchternd. Das galt zwar auch für die meisten meiner Freitextnachrichten, aber das ist ja auch wieder ein anderes Thema...
Ja, das übliche Thema halt.
 

Michaeliy

User
Beiträge
15
  • #17
Nerven jetzt nicht, aber es gibt schon interessantere dialoge :)
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #19
Außerdem braucht Parship ja ein paar Instrumente, die sie den Basis-Mitgliedern zur Verfügung stellen können. Neben Lächeln und den Komplimenten ja die einzigen Möglichkeiten für Basis-Mitglieder, jemand anders zu "kontaktieren".
Für Basismitglieder ist das ziemlich sinnbefreit. Die können dann nämlich nicht mehr zurückschreiben, wenn der Kontakt zustande kommt. Dass jemand gleich im ersten Anschreiben seine Kontaktdaten mitsendet, ist doch eher selten. Und so verläuft es dann im Sande....
 
Zuletzt bearbeitet:

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #21
Kann es sein, dass wir immer strenger und kritischer werden, je länger wir hier auf PS unterwegs sind?
Als ich hier angefangen habe, dachte ich: ,Ok, sind halt die Regeln hier, ein bisschen wie im richtigen Leben. Schritt 1: Man lächelt sich an. Bei Sympathie folgt Schritt 2: Man schreibt sich. Die nicht so Kreativen behelfen sich mit den Spaßfragen, damit irgendein Dialog in Gang kommt, die anderen schreiben eben, was ihnen so einfällt - und gut is!‘ Ich hab die Leute angelächelt und ggf. haben wir uns geschrieben. Spaßfragen sind mein Ding nicht, mir fällt da schon selber was ein. Wenn ich Spaßfragen bekommen habe, habe ich aber immer brav darauf geantwortet.

Mit kam und kommt das alles gar nicht so schlimm vor...
Auch die ewiggleichen Antworten in den Profilen hängen damit zusammen, dass viele Menschen sich nun mal freuen, wenn die Sonne scheint, sie gerne fliegen würden, den Dalai Lama cool finden und sowas. „Beamen“ und den Dalai Lama hatte ich anfangs auch drin. Ich habe mich allerdings mit dem Buddhismus auch ein bisschen beschäftigt und hätte bei Interesse erzählen können, wieso das da steht. Und sich überall hinbeamen zu können, ist megacool, deshalb wollen das ja alle. Dann hat man schon mal ne Gemeinsamkeit, über die man reden kann :D...

Als „Ladenhüter“ wird man mit der Zeit kritischer und das eigene Profil wird individueller, denke ich.
Die Neulinge in der Online-Datingwelt sind noch nicht so cool, wenn sie nach 2 Wochen ihren „Welpenschutz“ des Neulings-Buttons verlieren. Seien wir gnädig mit ihnen :)...
 
  • Like
Reactions: Monk, Blech, Ariadne_CH und 4 Andere

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #23
Habe auch immer geantwortet. Allerdings nicht brav. Ich hab immer die schlimmstmögliche Antwort gewählt.....Ob das wohl falsch war?? :D:eek:

Hab wirklich immer versucht, einen Dialog in Gang zu bekommen. Entweder waren die Absender kaum in der Lage, irgendwas Vernünftiges zu schreiben oder sie hatten, vermute ich, einfach allen Kontaktvorschlägen die Fragen gestellt, weil sie noch nicht mal Interesse hatten, sich die Profile näher anzusehen.
 
  • Like
Reactions: lisalustig

Joshua_R

User
Beiträge
97
  • #24
Habe auch immer geantwortet. Allerdings nicht brav. Ich hab immer die schlimmstmögliche Antwort gewählt.....Ob das wohl falsch war?? :D:eek:

Ok, jetzt verstehe ich es. Hatte die Funktion nie genutzt und wusste nicht das es vorgefertigte Fragen/Antworten sind. Hätte wahrscheinlich wohl auch solche Antworten gewählt...einfach um etwas rumzublödeln. Würde aber noch eine Nachricht hinterherschicken um vielleicht ein Gespräch anzufangen...vielleicht noch einen richtig flachen Witz mitschreiben weil...ach warum nicht ^^.

Kurz...@Thread
Nö, würde mich wohl nicht nerven.
 

MissSofie

User
Beiträge
73
  • #26
Hallo,
ich hatte gerade eine Spassanfrage, habe sie brav beantwortet und nur einen gemeinsamen Treffer erzielt. Abgeschickt mit der Frage: Und nu?
Seine Antwort war: Das sind ja wohl keine 100% ;-)))
Und das obwohl wir 117 MP haben. Ich bin schwer enttäuscht.
Wie deutet ihr seine Antwort?
Ich nehme diese Spassfragen absolut nicht ernst. Es ist halt ein Anfang.
 

199MKt8gf

User
Beiträge
1.415
  • #27
Dranbleiben bis es 100 Prozent sind.
 

Joshua_R

User
Beiträge
97
  • #29
Hallo,
ich hatte gerade eine Spassanfrage, habe sie brav beantwortet und nur einen gemeinsamen Treffer erzielt. Abgeschickt mit der Frage: Und nu?
Seine Antwort war: Das sind ja wohl keine 100% ;-)))
Und das obwohl wir 117 MP haben. Ich bin schwer enttäuscht.
Wie deutet ihr seine Antwort?
Ich nehme diese Spassfragen absolut nicht ernst. Es ist halt ein Anfang.

Ich deute die Antwort das er es genau wie du sieht...er nimmt es nicht Ernst und sieht sie als Anfang. Würde eine flapsige Antwort geben und ein Gespräch anfangen...
 

MissSofie

User
Beiträge
73
  • #30
:) Antwort ist raus.
Nun heißt es wieder warten:oops: