D

Dr. Bean

  • #289
Jaja, das war fast das Ende der digitalen Welt. Mitte 2017 hat der Intel Chef seine Aktien verkauft, das hat viele Leute stutzig gemacht. Der Chef verkauft nicht einfach Großteile seiner Aktien vom besten laufenden Chiphersteller der Welt.
Im Dezember 2017 wurde der Exploit dann aufgedeckt. Sämtliche Prozessoren leiden unter einem Programmfehler im Microcode. Intel nutzt spekulative Ausführung von Programmen, d.h. der Prozessor antizipiert, was der Nutzer wohl als nächstes startet und lädt das schon mal vor. Auf diesem Wege lies sich ein Schadprogramm in runlevel 0 einschleusen, dass normalerweise nie zugänglich sein soll, den dort kannst du alles machen. Quasi freier Zugriff auf den PC.

Seit Oktober 2017 war die Linux community informiert und Ende Januar hat sie allen den Arsch gerettet auch Microsoft.

Jedoch hat das gezeigt, wie anfällig das ganze System Computer ist, mit steigender Komplexität. Das wird irgendwann schon einer platt kriegen :).
 
Beiträge
4.268
Likes
2.712
  • #290
Jaja, das war fast das Ende der digitalen Welt. Mitte 2017 hat der Intel Chef seine Aktien verkauft, das hat viele Leute stutzig gemacht. Der Chef verkauft nicht einfach Großteile seiner Aktien vom besten laufenden Chiphersteller der Welt.
Im Dezember 2017 wurde der Exploit dann aufgedeckt. Sämtliche Prozessoren leiden unter einem Programmfehler im Microcode. Intel nutzt spekulative Ausführung von Programmen, d.h. der Prozessor antizipiert, was der Nutzer wohl als nächstes startet und lädt das schon mal vor. Auf diesem Wege lies sich ein Schadprogramm in runlevel 0 einschleusen, dass normalerweise nie zugänglich sein soll, den dort kannst du alles machen. Quasi freier Zugriff auf den PC.

Seit Oktober 2017 war die Linux community informiert und Ende Januar hat sie allen den Arsch gerettet auch Microsoft.

Jedoch hat das gezeigt, wie anfällig das ganze System Computer ist, mit steigender Komplexität. Das wird irgendwann schon einer platt kriegen :).
Na ja, mal sehen, ich wünsche allen einen schönen Start in den 1. Mai!
www.youtube.com/watch?v=NsmW_y04z_Y#t=2m37s
... onbord computers have primary control ...
https://www.youtube.com/watch?v=cLl7oqdm_B8
:)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Bean

  • #292
https://www.youtube.com/watch?v=tGUQqTdCrNk

FRÜHSPORT !!!!
EMOM 19
Every Minute On the Minute
Beide Übungen pro Minute insgesamt 19x bitte:

20 wechselseitig einarmige Liegestützen
20 wechselsetig einbeinige Kniebeugen

Heiss machen nicht vergessen !
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
3.762
Likes
3.719
  • #293
Beiträge
3.762
Likes
3.719
  • #294
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.762
Likes
3.719
  • #295
Beiträge
1
Likes
1
  • #299
Halllo Serafine
Nein, das ist nicht gelogen. Zugegeben es braucht etwas Koordination und Wille, dies in den Alltag einzuflechten aber es ist durchaus machbar. Ich zum Beispiel mache einen Grossteil mit meinem Arbeitsweg, in dem ich den halt täglich und bei jedem Wetter mit dem Velo mache anstatt mit Zug und Auto, das gibt dann schon mal 30km am Tag. Dazu gehen wir 1-2 Mal Mittags Joggen anstatt Essen. Auch Abends geh ich ab und zu noch ins Fitness oder ne Runde laufen, das ist dann aber nicht mehr so einfach hinzu bekommen wegen den langen Arbeitstagen und meiner Tochter. Aber auch da gibt es ja die Möglichkeit für Frühsport, morgens um 5 raus und eine Runde laufen wenns am Abend nie klappt ;-). Am Wochenende bleibt dann dafür umso mehr Zeit dazu und Kinder sind da keine Ausrede: Falls keiner da ist der mal 1, 2h aufpassen kann, im Fitness gibts Betreuung, meine Tochter kommt zum Joggen mit dem Fahrrad mit und auch als sie noch kleiner war, nahm ich sie immer im Chariot mit egal ob zum Joggen, Skaten oder Velofahren.
Gruss und viel Spass beim Sport.