cyber

User
Beiträge
72
  • #1

Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Hi Leute, das ist keine PS Werbung aber ich muss es einfach los werden...

Seit 2 Mte bin ich hier aus PS mehr oder wenig aktiv, da ich Arbeite und ein Studium mache... Also suche ich mir eher potentielle Wunschkandidatinen aus und schreibe diese an. Meistens bekomme ich auch eine Antwort und wenn ich die Fotos gleich mitfreigebe, erhalte ich ebenfalls eine Nachricht mit Fotofreigabe.

Vor 1 Woche hatte ich dann plötzlich diesen Partnervorschlag einer Frau im Profil mit 117 Punkten, Entfernung 20 Km, bereits die verschwommenen Bilder waren sehr ansprechend, die Angaben im Profil der Hammer...

Also 2x Nachrichten getauscht (Bildfreigabe inklusive und Hammerfrau), beim 3x Tel., danach 3x ca. 2h Tel... und gestern Abend das Treffen. An neutralem Ort, in einer gemütlichen Longue-Bar...
Wir haben natürlich vor der Türe abgemacht und ich hatte ein Bauchkribbeln wie seit langem nicht mehr... eigentlich bin ich es ja aus beruflichen Gründen (Consulting) gewöhnt, viele Menschen (auch hübsche Frauen) kennenzulernen. Aber gestern Abend war es einfach überirdisch... und als ich sie dann von weitem auf mich zukommen sah gingen bei mir wirklich fast alle Sicherungen durch....
So eine Frau... einfach meine absolute Traumfrau - sry tönt blöd - ist aber einfach so... ein Lächeln das einfach jede trübe Laune einfach wegbläst und mich total gefesselt hat.

Danach gings eben in die Lounge und wir haben uns 3 Std. bei 1-2 Drinks über wirklich alles unterhalten ... es war wie wenn wir uns seit Jahren kennen würden... einfach perfekt... absolut perfekt....

Irgendwann war es dann Zeit und wir haben uns verabschiedet... und ich war immer noch völlig überwältigt... ging nach Hause, schickte noch ein SMS ob sie gut angekommen sei...alles tiptop.

Heute Morgen dann ... hab ich kurz via SMS nachgefragt, wie es ihr den gefallen habe.... eigentlich auch super.... irgendwie nur auf freundschaftlicher Basis.... .... .... ...

Klar war ich entäuscht... wir haben dann am Mittag noch telefoniiert .... bei ihr hat es einfach gefühlsmässig nicht das ausgelöst, was es bei mir ausgelöst hat. Schade.
ABER ich hab die Gelegenheit genutzt und sie gebeten, mir wirklich zu sagen, wie ihr z.B. mein Parship Profil gefallen hat, was ihr generell an mir gefallen hat und was weniger etc... und sie hat alles ganz offen und ehrlich beantwortet.

Darum war ich eigentlich danach wieder super aufgestellt, denn dieses Date hat bei mir doch irgendwie einen fast nicht mehr vorhanden Instinkt wieder geweckt und mich dazu motiviert, doch weiter bei PS meinen Wunschpartner zu finden.

Eines ist jedoch auch ganz klar dabei rausgekommen, der Kontakt mag per Mail und Tel. noch so stimmig und toll sein.... erst beim realen Treffen stimmt dann die Chemie oder halt nicht... :)

LG
cyber
 

anaj

User
Beiträge
1.865
  • #2
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Dieses Kribbeln im Bauch ist doch unschlagbar! ,-))

Ich wünsche Dir viel Glück und hoffe, dass Du diese tolle, positive und mitreißende Einstellung /Energie nie ablegen wirst.
 
Beiträge
457
  • #3
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Zitat von cyber:
Klar war ich entäuscht... wir haben dann am Mittag noch telefoniiert .... bei ihr hat es einfach gefühlsmässig nicht das ausgelöst, was es bei mir ausgelöst hat. Schade.
ABER ich hab die Gelegenheit genutzt...

hallo cyber,
du tönst ja ganz berauscht... und deine zeilen versprühen förmlich einen zauberfunken, einen funkenzauber... schön, von deiner begeisterung zu lesen!

gehst du davon aus, dass ihr nein definitiv ist? werdet ihr euch noch einmal wiedersehen?
lg scheherezade
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
618
  • #5
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Zitat von nutzer:
cyber, hat sie explizit nein gesagt? Es klingt eher nicht danach. Sie war so nett Dein Profil zu kommentieren? Überleg Dir das unbedingt! Vielleicht wollte sie mehr von Dir hören.
Das Nein einer Frau sollte man ernst nehmen. Warum denkst Du, dass ihr Nein verhandelbar sein könnte?
 
Beiträge
14
  • #6
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Zitat von ChickenGeorge:
Das Nein einer Frau sollte man ernst nehmen. Warum denkst Du, dass ihr Nein verhandelbar sein könnte?

.... eigentlich auch super.... irgendwie nur auf freundschaftlicher Basis.... .

Wenn ich richtig verstanden habe, war das das ganze Nein. Wenn's nur das gewesen ist, ist das schon sehr wenig Nein. Für mich klingt das eher nach einem Bedürfnis einmal etwas Abstand zu gewinnen, und *dann* sich zu entscheiden. Du kannst natürlich so wirklich in der Friendzone verkommen. Auch nicht schlimm.

Ehrlich gesagt hast Du schon sehr schnell nachgefragt. Gleich am nächsten Morgen. Und dann gleich nocheinmal am selben Tag! Da muss sie sich schon etwas bedrängt vorgekommen sein. Wie kann man oder frau sich so schnell entscheiden? Was ist das, was in uns vorgeht? Einfach nur ein Nachklingen des gestrigen Abends oder doch mehr?

Und weil sie nicht sofort in alles eingewilligt hat, weil ihr das schlichtweg sehr schnell vorkommen hat müssen, hast Du sofort umgestellt und sie gefreundet.
 
Beiträge
457
  • #7
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Zitat von nutzer:
.... eigentlich auch super.... irgendwie nur auf freundschaftlicher Basis.... .

Wenn ich richtig verstanden habe, war das das ganze Nein. Wenn's nur das gewesen ist, ist das schon sehr wenig Nein. Für mich klingt das eher nach einem Bedürfnis einmal etwas Abstand zu gewinnen, und *dann* sich zu entscheiden. Du kannst natürlich so wirklich in der Friendzone verkommen. Auch nicht schlimm.

Ehrlich gesagt hast Du schon sehr schnell nachgefragt. Gleich am nächsten Morgen. Und dann gleich nocheinmal am selben Tag! Da muss sie sich schon etwas bedrängt vorgekommen sein. Wie kann man oder frau sich so schnell entscheiden? Was ist das, was in uns vorgeht? Einfach nur ein Nachklingen des gestrigen Abends oder doch mehr?

Und weil sie nicht sofort in alles eingewilligt hat, weil ihr das schlichtweg sehr schnell vorkommen hat müssen, hast Du sofort umgestellt und sie gefreundet.

nutzer, in deinen worten erkenne ich wieder, was in meinem bauch noch gegrummelt hatte...
 

Anida

User
Beiträge
263
  • #8
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Also wenn ich sowas lese... "Hammerdate" und "Hammerfrau"..
Furchtbar. Die Frau muss laufen gehen. Sie wird intuitiv deine Begehren spüren und wissen, sie kann das nicht erfüllen.
Und überhaupt dich hat wohl ihr Aussehen mehrs als geflasht. Damit kann Frau nicht unbedingt was anfangen. Wie sie wirklich ist, kannst du gar nicht einschätzen und bewerten.

Und du hast scheinbar auch nicht gemerkt, dass sie sich bei dem Date zwar mit dir gut utnerhalten hat, aber vielleicht einfach nur gut unterhalten wollte, weil sie höflich ist...

Etwas mehr Zurückhaltung und die wirkliche Sicht auf die Frau könnte helfen.
Sie ist halt auch nur ein "Mensch".

LG Anida
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Frau Olivia

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #9
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Ich hatte mal ein Date mit einer Frau in die ich ziemlich verschossen war. Das wurde auch so ein Date wie es der TE beschreibt.
Nach dem Date sagte mir meine Angebetete, (weil ich es unbedingt sofort wissen wollte) sie hätte den Abend mit mir sehr genossen und es täte ihr wirklich leid, denn es habe bei ihr nicht gefunkt.
Das hat meine Schmetterlinge ziemlich nachhaltig gekillt.
Zwei Tage später kam dann eine SMS von ihr, sie hätte sich doch in mich verliebt.

Ich habe etwas daraus gelernt: Manche Dinge brauchen einfach Zeit. Es macht keinen Sinn eine Entscheidung herbeiführen zu wollen während die Dinge noch im Flusse sind.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23363

carlo

User
Beiträge
1.244
  • #10
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Hallo t.b.d.

Was ist denn dann aus der Geschichte geworden?

Es scheint ja, als wenn Menschen unterschiedliche Tempi haben. Würde mich interessieren, ob man die in Einklang bringen kann.

Liebe Grüße
Carlo
 

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #11
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Hallo carlo!

Was aus der Geschichte geworden ist? Nix, weil ich´s versiebt habe. Am Ende waren wir beide traurig.

Wenn man mal drüber nachdenkt, können zwei verschiedene Menschen nicht das gleiche Tempo haben, wenn einer schon ein paar Schritte weiter ist.
Da muss man auch mal etwas Geduld haben und warten, bis der andere nach kommt.
 

carlo

User
Beiträge
1.244
  • #12
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Hallo t.b.d.,

dann hast Du es aber doch nicht "versiebt" - es wäre ja ohnehin nicht gegangen.

Ich finde Deine Erfahrung sehr interessant! Es wird ja hier immer wieder - und zum Teil recht engagiert - diskutiert, welche Reaktionsgeschwindigkeit "richtig" ist. Ich glaube mich nun auch von Deiner Erfahrung bestätigt zu fühlen, dass es auch in dieser Hinsicht kein allgemeines "Richtig" oder "Falsch" gibt sondern eben nur ein Individuelles.

Vielen Dank für Deine Rückmeldung!

Ein schönes Wochenende wünscht
Carlo
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23363

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #13
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Es heißt ja, beim Falschen kannst du nichts richtig machen und beim Richtigen kannst du nichts falsch machen.
Aber es kann nicht schaden, den Dingen die Zeit (aber auch nicht viel mehr) zu lassen, die sie brauchen um zu reifen.
 
Beiträge
14
  • #14
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Zitat von t.b.d.:
Es heißt ja, beim Falschen kannst du nichts richtig machen und beim Richtigen kannst du nichts falsch machen.
Das ist aber schon recht fatalistisch. Mir tut cybers Bekanntschaft leid. Sie wurde lediglich nach ihrem Äußeren für gut befunden. Auf ihrer geheimen Frauen-Checklist ist das Item "gut aussehen und Kompliment bekommen" schon 100mal abgehakt. Beim Rest der Liste ist gähnende Leere. Nicht lustig für sie.
 
W

winzling_geloescht

Gast
  • #16
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Zitat von nutzer:
Das ist aber schon recht fatalistisch. Mir tut cybers Bekanntschaft leid. Sie wurde lediglich nach ihrem Äußeren für gut befunden. Auf ihrer geheimen Frauen-Checklist ist das Item "gut aussehen und Kompliment bekommen" schon 100mal abgehakt. Beim Rest der Liste ist gähnende Leere. Nicht lustig für sie.

Darauf ist man aber vorbereitet, wenn man nicht ganz neu bei Parship unterwegs ist. Ich glaube auch, dass generell bei "Onlinebörsen mit Fotos" die Optik im Vordergrund steht und man(n) bestrebt ist, aufgrund dieses Kriteriums recht schnell zu daten. Mein Eindruck war der, dass das Profil oft eher zweitrangig war. Wenn in Kontaktanfragen Fragen gestellt werden, die im Profil unmissverständlich beantwortet werden, dann darf frau vermuten, dass das Profil gar nicht oder höchst flüchtig gelesen wurde. Sowas finde ich viel unlustiger als ein Date, das ich ja mitgestalten und beeinflussen kann. Insofern wird da sicher mehr als gähnende Leere gewesen sein. Sie hat lediglich die für sie doch noch ausstehenden Fragen geklärt, sonst hätte sie sich nicht auf ein Date eingelassen. Klarheit für beide und von ihr sehr zugewandt. So ist es doch gut.
 

Polly

User
Beiträge
897
  • #17
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Zitat von t.b.d.:
Hallo carlo!

Was aus der Geschichte geworden ist? Nix, weil ich´s versiebt habe. Am Ende waren wir beide traurig.

Wenn man mal drüber nachdenkt, können zwei verschiedene Menschen nicht das gleiche Tempo haben, wenn einer schon ein paar Schritte weiter ist.
Da muss man auch mal etwas Geduld haben und warten, bis der andere nach kommt.

Und das habt Ihr nicht bereinigen können? In eine Geschichte verwandelt, wo Ihr noch mit 80 im Lehnstuhl sitzend drüber lachen könntet? Schade.
 
Beiträge
14
  • #18
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Zitat von winzling:
Darauf ist man aber vorbereitet, wenn man nicht ganz neu bei Parship unterwegs ist. Ich glaube auch, dass generell bei "Onlinebörsen mit Fotos" die Optik im Vordergrund steht und man(n) bestrebt ist, aufgrund dieses Kriteriums recht schnell zu daten. Mein Eindruck war der, dass das Profil oft eher zweitrangig war. Wenn in Kontaktanfragen Fragen gestellt werden, die im Profil unmissverständlich beantwortet werden, dann darf frau vermuten, dass das Profil gar nicht oder höchst flüchtig gelesen wurde. Sowas finde ich viel unlustiger als ein Date, das ich ja mitgestalten und beeinflussen kann. Insofern wird da sicher mehr als gähnende Leere gewesen sein. Sie hat lediglich die für sie doch noch ausstehenden Fragen geklärt, sonst hätte sie sich nicht auf ein Date eingelassen. Klarheit für beide und von ihr sehr zugewandt. So ist es doch gut.

Dass sie so einfach zum Dating Coach degradiert wurde, ist für sie sicher nicht angenehm. Kurz zuvor Begeisterung und dann alles weg. Was war das für eine Begeisterung? Wem hat sie gegolten?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23363
Beiträge
457
  • #19
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Zitat von t.b.d.:
Ich hatte mal ein Date mit einer Frau in die ich ziemlich verschossen war. Das wurde auch so ein Date wie es der TE beschreibt.
Nach dem Date sagte mir meine Angebetete, (weil ich es unbedingt sofort wissen wollte) sie hätte den Abend mit mir sehr genossen und es täte ihr wirklich leid, denn es habe bei ihr nicht gefunkt.
Das hat meine Schmetterlinge ziemlich nachhaltig gekillt.
Zwei Tage später kam dann eine SMS von ihr, sie hätte sich doch in mich verliebt.

Ich habe etwas daraus gelernt: Manche Dinge brauchen einfach Zeit. Es macht keinen Sinn eine Entscheidung herbeiführen zu wollen während die Dinge noch im Flusse sind.

Zitat von t.b.d.:
Hallo carlo!

Was aus der Geschichte geworden ist? Nix, weil ich´s versiebt habe. Am Ende waren wir beide traurig.

Wenn man mal drüber nachdenkt, können zwei verschiedene Menschen nicht das gleiche Tempo haben, wenn einer schon ein paar Schritte weiter ist.
Da muss man auch mal etwas Geduld haben und warten, bis der andere nach kommt.

Zitat von t.b.d.:
Es heißt ja, beim Falschen kannst du nichts richtig machen und beim Richtigen kannst du nichts falsch machen.
Aber es kann nicht schaden, den Dingen die Zeit (aber auch nicht viel mehr) zu lassen, die sie brauchen um zu reifen.

danke t.b.d. für diese geschichte. MIR ist beim lesen ein licht aufgegangen...
 
W

winzling_geloescht

Gast
  • #20
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Zitat von nutzer:
Dass sie so einfach zum Dating Coach degradiert wurde, ist für sie sicher nicht angenehm. Kurz zuvor Begeisterung und dann alles weg. Was war das für eine Begeisterung? Wem hat sie gegolten?

Wenn überhaupt, dann hat sie sich "degradieren" lassen. Warum eigentlich wählst du gerade diesen Begriff?

Ich gehe einfach mal davon aus, dass ihr vor dem Date noch nicht klar war, ob es was werden könnte oder nicht. Sonst hätte sie das schon am Telefon vermittelt, ihre eigene Meinung mit der vom cyber abgeglichen und sich ihm verständlich gemacht. Treffen kann man sich ja trotzdem, also auch wenn man schon rausgefunden hat, dass es für eine Partnerschaft nicht reicht. Das war hier aber offensichtlich nicht der Fall. Es müssen also entweder für sie noch Fragen offen gewesen sein oder sie war sich nicht sicher, ob sie mit ihrer Einschätzung der Lage richtig liegt. In jedem Fall muss cyber etwas haben, was ihr gefallen hat. Und das immerhin so sehr, dass sie sich die Zeit für ein Date genommen hat.

Die Begeisterung lese ich hier eher einseitig. Ich weiß nicht, wie bzw. wie gut cyber wahrnimmt. Gewonnen haben für mich aber beide und das auf sehr angenehme Art.
 

cyber

User
Beiträge
72
  • #21
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Hi Zusammen

Erst einmal ein grosses Dankeschön an Alle für die vielen Kommentare :)

Ich möchte diese gar nicht mehr gross werten oder kommentieren, alle haben ihre Berechtigung.

Unterdessen ist etwas Zeit vergangen, ich habe die Sache noch etwas reflexiert und mit einer Kollegen besprochen... und fühle mich nun eigentlich sehr gut. Im Nachhinein muss ich wirklich sagen, dass für mich dieses Treffen und das offene Telefongespräch genau richtig waren.

Ah ja... und das mit dem Ausdruck "Hammerfrau" ist wirklich auf meine Euphorie zurückzuführen... ;-)
 
Beiträge
457
  • #23
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Zitat von Polly:

ich hab sogar einen moment lang überlegt, ob nicht hinter t.b.d. mein erstes date steckt. und er mir mit dieser geschichte verklausuliert erzählen wollte, warum aus uns zwei beiden nichts geworden ist. obwohl ich *die sache* beendet hatte nach dem 4. date ("etwas" verzweifelt (wegen "warmhalten + weitersuchen")). ... mir ist plötzlich klar geworden, was mein anteil am rückzug meines datepartners gewesen sein könnte. mein datepartner hatte mir nie erklärt *warum*...

wenn er nicht gewesen wäre, wäre ich vermutlich überhaupt bis heute nie auf die idee gekommen, ins forum zu kommen... ;-) und hätte auch nie erfahren, wie vielen es ähnlihc wie mir ergeht... :-(

with a little help from my friends :)
 

Gabriel123

User
Beiträge
1
  • #24
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

....es ist ein virtuelles Casting. Man adressiert seine Bewerbung, sichtet die der Anderen und entscheidet sich für ein paar Wenige, die in die zweite Runde kommen - und wird umgekehrt aussortiert oder eingeladen. Es ist ja niemals persönlich gemeint, wenn man nicht antwortet. Vielleicht hat man gerade keine Zeit oder vergisst es, möglichweeise sieht man kein Foto oder manchmal gefällt es einem nicht , und manchmal überfordert einen einfach die Brillianz der Ansprache (hi, wie gehts).... es ist... das System ;-)
 
Beiträge
457
  • #25
AW: Hammerdate und zurück auf Feld 1....

Zitat von Gabriel123:
....es ist ein virtuelles Casting. Man adressiert seine Bewerbung, sichtet die der Anderen und entscheidet sich für ein paar Wenige, die in die zweite Runde kommen - und wird umgekehrt aussortiert oder eingeladen. Es ist ja niemals persönlich gemeint, wenn man nicht antwortet. Vielleicht hat man gerade keine Zeit oder vergisst es, möglichweeise sieht man kein Foto oder manchmal gefällt es einem nicht , und manchmal überfordert einen einfach die Brillianz der Ansprache (hi, wie gehts).... es ist... das System ;-)

sind wir nicht teil des systems?
 
D

Deleted member 24735

Gast
  • #26