Fury

User
Beiträge
43
  • #1

Halloween, kann ich jedem empfehlen, der mal richtig abtanzen möchte

Hallo, ich war am 31.10. in Hamburg alleine im Hardrock Cafe`zum Halloween feiern. Es war suuuuuuuuper! Ich habe viele junge Leute kennengelernt, alle aus Baden Württemberg (war echt lustig) Wir haben alle abgetanzt nach "der neuen deutschen Welle", auch die jungen Leute kannten die Texte. Ich war trotz meines Alters voll integriert, habe mich sehr gut unterhalten. Und zum Schluss habe ich die Telefonnummer eines Mannes in meinem Handy gehabt.......Ich glaube ( und hoffe) das er in meinem Alter ist, es sind ja alle so gruselig angemalt, daß man das nicht so genau erkennt. Der kam auch aus Baden Württemberg :::)))))
Dieser Abend tat sooo gut, ich wünsche Euch auch so einen Abend, geht raus, dahin, wo es Euch gefällt und feiert, lernt neue Leute kennen, egal wie alt sie sind und nehmt das Positive mit nach Hause ! Ich liebe euch alle, Fury:):):):):):):):):):):):):):):):):):):):)
 
  • Like
Reactions: tigersleep, AlexBerlin, Jacinta und ein anderer User
M

MaryCandice

Gast
  • #2
Ui, da ist eine glücklich..❤

Völlig losgelöst von der Erde, wie 99 Luftballons, denn Marmor, Stein und Eisen bricht, irgendwie, irgendwo, irgendwann.
;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
D

Deleted member 7532

Gast
  • #3
Glückwunsch @Fury - ich freue mich für dich :)
 

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #4
Alle Achtung für den Mut. Mich bringen keine 10 Pferde mehr zu so was. Lieber 'ne Stunde durch den Wald.
Aber Hauptsache, es geht einem gut damit. :)
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.304
  • #5
Wenn die Baden-Württemberger alle im Hardrock tanzen, wo sind dann die Hamburger? (Nein, nicht auf dem Brötchen)
und wer tanzte dann eigentlich in Baden- Württemberg?
 

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #6
Ich hatte das Brötchen schon auf der Zunge...und mache mir jetzt einen Kaffee dazu.
Ich hab' eine Weile dort gelebt. Nach meinen Beobachtungen, wenig Hamburger.:)
 

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #7
Kein Wunder dass in Baden-Württemberg gestern nichts los war, wenn die alle in Hamburg sind ;):D
Glückwunsch Fury, Du machst das richtig. Raus und unter die Leute. Da wo Musik ist kann man oder frau auch gut alleine hin. :)
 

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #8
Gegen Musik ist nix zu sagen, gegen tanzen auch nicht. Aber dieses Verkleiden? Kaufste ja praktisch die Katze im Sack. :D
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Suxxess

User
Beiträge
812
  • #10
Das Hard Rock Cafe gilt nicht gerade als günstige Location. Die werden woanders gewesen sein. Meine Halloween Feier war Zuhause, ging bis 6 Uhr morgens, sagt alles oder?
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #11
Mir drängt sich der Verdacht furioser Werbung auf...
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #13
Bin ich mir nicht ganz sicher.
Für das Café, für PS Events?
Auf alle Fälle finde ich das Postingverhalten von Fury reichlich suspekt.
 

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #14
Glaube ich nicht. Ich denke, sie ist einfach gerne mit Menschen.
Und feiert gerne. Viel Energie und die nötigen Mittel.
Fühle mich da nicht wirklich beworben. :)
 

Fury

User
Beiträge
43
  • #15
Hallo, da war ich ganz schön überschwenglich heute Morgen mit dem posting über meine Halloweennacht, aber irgendwie war es so:):):). Nein, ich mache keine Werbung, das ist einfach reiner Zufall, daß dieses Cafe´im Moment so oft in meinen postings auftaucht. Das war übrigens ein Halloween Paket, wobei wir uns im Hamburger Dungeon getroffen haben, dann mit einem Doppeldeckerbus ins Cafe´kutschiert wurden, 5 Freigetränke(Bier, Wein,Cola etc.) und ein Buffet für ca.50€, für die Stimmung ist man ja selbst mit verantwortlich, war geil! Gibts auch Gruppenwaldspaziergänge?;):)
 

Fury

User
Beiträge
43
  • #17
Ach ja, wer sich nicht verkleiden wollte, konnte auch so teilnehmen.
 

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #18
Das ist ja wie nüchtern unter lauter Betrunkenen, oder? o_O
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #19
Hallo, da war ich ganz schön überschwenglich heute Morgen mit dem posting über meine Halloweennacht, aber irgendwie war es so:):):). Nein, ich mache keine Werbung, das ist einfach reiner Zufall, daß dieses Cafe´im Moment so oft in meinen postings auftaucht. Das war übrigens ein Halloween Paket, wobei wir uns im Hamburger Dungeon getroffen haben, dann mit einem Doppeldeckerbus ins Cafe´kutschiert wurden, 5 Freigetränke(Bier, Wein,Cola etc.) und ein Buffet für ca.50€, für die Stimmung ist man ja selbst mit verantwortlich, war geil! Gibts auch Gruppenwaldspaziergänge?;):)

Ich freue mich, dass Du einen schönen Abend hattest.
Diese Art zu feiern wäre jetzt nicht so mein Ding gewesen. Aber das Hardrock Café, das es ja in vielen Städten auf der Welt gibt, spielt Musik, die ich mag. Du bestätigst mir das, die 80er sind ok für mich. Die Stimmung hat Dir gefallen, dann geht es mir bestimmt auch so. Touristen würde mich nicht so sehr stören, also ist Dein post für mich ein guter Tipp, den ich ausprobieren werde, wenn ich das nächste Mal in HH bin. Danke!
 
Beiträge
2.075
  • #22
Das war übrigens ein Halloween Paket, wobei wir uns im Hamburger Dungeon getroffen haben, dann mit einem Doppeldeckerbus ins Cafe´kutschiert wurden, 5 Freigetränke(Bier, Wein,Cola etc.) und ein Buffet für ca.50€, für die Stimmung ist man ja selbst mit verantwortlich, war geil! Gibts auch Gruppenwaldspaziergänge?;):)
Der Laden muss es schwer nötig haben, wenn dort jeder ohne Gesichtskontrolle reinkommt.
 

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #23
Der Laden muss es schwer nötig haben, wenn dort jeder ohne Gesichtskontrolle reinkommt.
Wenn ich einfach feiern will und die Musik ok ist, passt das schon für mich. In Berlin kommt man auch recht minimalistisch aufgehübscht in normale Klubs rein. Die Einlasskontrollen sind nicht sooo streng.
Sehen und Gesehen werden, da, wo es schicker zugeht, mache ich lieber mit mehreren. Dann gehört das Stylen ja schon zum Event dazu. Kommt bei mir aber viel seltener vor.
Ich finde einen Klub nicht mies, nur weil die Kleiderordnung entspannt ist.
 
Beiträge
2.075
  • #24
An Halloween ist davon auszugehen, dass die Kleiderordnung überall sehr entspannt ist.
Es geht darum, dass ein Clubbesitzer, der auf sich hält und einen sauberen Club haben will, nicht jeden Menschenschlag dort haben wollen sollte, um Drogenprobleme, Messerstechereien und ähnliches zu vermeiden, oder um einfach nur ein gewisses Niveau Gleichgesinnter zu gewährleisten.
 

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #25
An Halloween ist davon auszugehen, dass die Kleiderordnung überall sehr entspannt ist.
Es geht darum, dass ein Clubbesitzer, der auf sich hält und einen sauberen Club haben will, nicht jeden Menschenschlag dort haben wollen sollte, um Drogenprobleme, Messerstechereien und ähnliches zu vermeiden, oder um einfach nur ein gewisses Niveau Gleichgesinnter zu gewährleisten.

Da bin ich ganz bei Dir. Im Hardrock Café dürften sich aber hauptsächlich brave Touristen tummeln. Diese Kette gibt es auf der ganzen Welt. Und wenn Touristen (oder eine Abiklasse aus Ba-Wü) dann abends in der großen Stadt noch mal ausgehen möchten, landen sie eben da. Irgendwer war schon mal in einem Hardrock Café irgendwo anders, war gut, also geht man da wieder hin.
Ich war vor Jahrzehnten lange in Asien unterwegs. Exotisches, meist leckeres Essen. Und wo fühlte ich mich daheim? Bei Mc Donald‘s in Hongkong :), war damals nämlich noch Britisch, daher gab’s das da.
Der Cheeseburger schmeckte genau wie zu Hause :rolleyes:. Touristen sind ein eher harmloses Völkchen, denke ich.