Beiträge
6
Likes
9
  • #1

Hallo ihr "Lieben" Frauen.

Hallo ihr "Lieben" Frauen. :D


Mich würde als 31 Jähriger Mann interessieren, was die "Frau" von einem Mann eigentlich will. Gerne könnte dieses Thema auch zum kleinen Philosophischen Austrageort werden.

Manchmal frage ich mich, warum ich hier eigentlich angemeldet bin. Ich habe hier absolut keine Chancen bei den Frauen, deswegen seit ihr dran. Was wollt ihr im Durchschnitt von einem Mann. Geld? Sicherheit? immer den Partner an seiner Seite? Zuverlässigkeit. Nach außen hin den Perfekten Mann, zum zeigen? Natürlich sollte er immer eine Gute Position im Berufsleben haben? o_O

Mich interessiert es als Mann auch nicht mehr, ob ich hier Chancen habe oder nicht. Alle 5 Tage mal ein "Hallo" oder ein Smalltalk ist mir eh zu wenig. Wenn man nicht mal auf ein Kaffee zusammen kommen kann. Ich brauche eine Nette und Erwachsene Frau. Und nicht eine Partnerin, wo man nur für ihre Familie gut dazustehen hat.

Ich gebe doch keine xxx Summe an Geld aus. Um mir dann pubertierendes verhalten durchzulesen.

Jetzt hat mal ein Mann von vielen Geschrieben, was er so von dem allen hält.

Ich sehne mich nach einer Partnerin, aber ich bin lieber Single als die falsche Frau zu haben.
Eventuell hab ich aber einen eigenen ausgeprägten Charakter.

Wie dem auch sei;)

Ich bleib so wie ich bin! Irgendwann find ich schon die Richtige.

Schönen Sonntag euch noch.
 
  • Like
Reactions: Zuversicht62, GenerationX and Kampffisch72
Beiträge
20
Likes
5
  • #2
Du bist warschlich nicht sein Typ ..und deshalb melden Sie sich nicht zurück.
Wäre es besser ,wenn eine dir geffält dann schreibst ihr ..was du genau suchst.
Es hat nicht mit Geld zu tun ..
Und noch was...sofort dein Foto frei zu geben.. wäre schön ein Signal..
Viel Erfolg
 
Beiträge
308
Likes
149
  • #3
Hallo ihr "Lieben" Frauen. :D


Mich würde als 31 Jähriger Mann interessieren, was die "Frau" von einem Mann eigentlich will. Gerne könnte dieses Thema auch zum kleinen Philosophischen Austrageort werden.

Manchmal frage ich mich, warum ich hier eigentlich angemeldet bin. Ich habe hier absolut keine Chancen bei den Frauen, deswegen seit ihr dran. Was wollt ihr im Durchschnitt von einem Mann. Geld? Sicherheit? immer den Partner an seiner Seite? Zuverlässigkeit. Nach außen hin den Perfekten Mann, zum zeigen? Natürlich sollte er immer eine Gute Position im Berufsleben haben? o_O

Mich interessiert es als Mann auch nicht mehr, ob ich hier Chancen habe oder nicht. Alle 5 Tage mal ein "Hallo" oder ein Smalltalk ist mir eh zu wenig. Wenn man nicht mal auf ein Kaffee zusammen kommen kann. Ich brauche eine Nette und Erwachsene Frau. Und nicht eine Partnerin, wo man nur für ihre Familie gut dazustehen hat.

Ich gebe doch keine xxx Summe an Geld aus. Um mir dann pubertierendes verhalten durchzulesen.

Jetzt hat mal ein Mann von vielen Geschrieben, was er so von dem allen hält.

Ich sehne mich nach einer Partnerin, aber ich bin lieber Single als die falsche Frau zu haben.
Eventuell hab ich aber einen eigenen ausgeprägten Charakter.

Wie dem auch sei;)

Ich bleib so wie ich bin! Irgendwann find ich schon die Richtige.

Schönen Sonntag euch noch.

Du hast es alles treffend beschrieben. Es geht nur um KOHLE KOHLE KOHLE.
Ich will auch kein infantiles, ungebildetes Gör.
 
  • Like
Reactions: viiva
Beiträge
4
Likes
3
  • #4
Hallo Maraguna ,glaube mir du bist hier in guter Gesellschaft. Parship ist völlig nutzlos! Die sollten ihre Werbung ändern alle 11. Minuten verliebt sich ein Single auf Parship es sind eher alle 11. Jahre. Frauen die nicht mal das Mindestmaß an Höflichkeit besitzen mich mit meinem Namen an zusprechen sondern mit Schaltung mal die Bilder frei sind hier weit verbreitet.Ich verstehe auch nicht warum man sich als Frau hier anmeldet und dann nie wieder Online geht oder mit einer Frau schreibt und morgens stehst du auf und ihr Profil ist gelöscht. Mir ist hier auch alles vergangen dann bleibe ich auch lieber alleine.Aber so ist das beim Onlinedating hier bestimmen die Frauen wo es lang geht. LIEBE Grüße an alle Parshiper
 
  • Like
Reactions: Giantotter and GenerationX
Beiträge
547
Likes
437
  • #5
@Kampffisch72 Ich habe mal eine Zahl gelesen, die sehr plausibel klingt: Demnach bekommen beim Online Dating 20% der Männer 80% der von Frauen versendeten Nachrichten. Die 20% der Männer haben meist eine überdurchschnittliche Attraktivität, einen super klingenden Job und/oder sehr viel Kohle. Wer von den Männern nicht zu dieser Gruppe gehört, für den kann Online-Dating zu einer frustierenden Angelegenheit werden. Vielleicht hilft es ein wenig, sich einzureden, dass für die Mehrheit ca. 95% aller Anfragen unbeantwortet bleiben.

Außerdem gibt ja Parship selbst auf seiner Startseite zu, dass für (mindestens) 62% aller Mitglieder eine Premiummitgliedschaft endet, ohne einen passenden Partner gefunden zu haben. Und das ist ja wohl die eindeutige Mehrheit. So effektiv, wie Parship sich selbst in der Werbung darstellt, ist Online-Dating am Ende für die Mehrheit wohl doch nicht...
 
Beiträge
4
Likes
3
  • #6
In den letzten 5 Wochen gab es in Umkreis von 50km nicht einen neuen Partnervorschlag
 
Beiträge
4
Likes
3
  • #7
Hallo saibot das was du geschrieben hast ist einleuchtent das sind die 20% Männer auf die die Frauen immer reinfallen und dann sagen Männer sind Schweine
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deer One
Beiträge
13.489
Likes
11.497
  • #8
Die 20% der Männer haben meist eine überdurchschnittliche Attraktivität, einen super klingenden Job und/oder sehr viel Kohle.

Tja, tut mir leid für euch Jungs.
Und außerdem bin ich noch für meinen äußerst "feinsinnigen Humor" (vor allem Damen gegenüber) und der eloquenten und charmanten Art und Weise bekannt. :D
 
  • Like
Reactions: viiva, maxim, Howlith und ein anderer User
Beiträge
8.079
Likes
7.875
  • #9
Ahh, mal ja wieder einer dieser mimimi-Freds.....
Jaja, die bösen Frauen und die wunderbaren, aber leider unverstandenen Männer.
Es langweilt, gähn.....
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ulla, maxim, LC85 und 2 Andere
Beiträge
6.875
Likes
10.868
  • #14
:D:D (Von @IMHO geklaut :p)
Spaß beiseite! Ich bin viel zu alt und erwachsen.
Auch wenn es dich nicht trösten wird, dieses Thema gibt es gefühlt jede Woche in einem neuen Thread .... und meistens sind es Männer, die sich beklagen oder ratlos sind (vielleicht ist es auch 50:50 Männer/Frauen, ich habe nicht gezählt, ist nur mein Gefühl.).
Ja, wir Frauen sind die Bösen, die nie antworten, nur verabschieden und nur auf euer Geld aus sind. Wir wollen einen potenten, junggebliebenen, reichen, Immer-ja-sagenden Mann der uns auf Händen trägt und uns jeden Wunsch von den Augen abliest.

Die Männer suchen alle nur nach einer schönen, bescheidenen, kleinen, gut gebauten, ihn aufheiternden, bekochenden Frau in sexy HighHeels, die an den Lippen des Mannes hängt und das brave Weibchen mimt.

Ich hoffe, ich habe kein Klischee vergessen .... Ach doch, sie trägt immer transparente schwarze Strümpfe oder Strumpfhosen.

Sorry @Maraguna , aber ich kann diese Frage, was die Frauen denn nun suchen, nicht mehr hören. Du kannst nix dafür, bist ja neu hier.
Wünsche dir viel Glück und willkommen im Forum. ;)
 
  • Like
Reactions: lotuskern and Mimps
A

*Andrea*

  • #15
Was kümmert dich denn, was die Frauen suchen!? Du bist ja eh so, wie du bist (und eigentlich ist das doch auch gut so!).
Wäre es nicht sinnvoller, dir klar zu werden, was du suchst? Und dann danach zu suchen? Sie (Frau und Beziehung) herbeizusehnen?

Wenn du stattdessen denkst, die Mehrheit der Frauen müssten sich auf dich stürzen, und sie abwertest, weil sie dies nicht tun, dann kommt es nur soweit, dass du im Moment, wo du der Frau begegnest, die sich eigentlich für dich interessieren würde, miesepetrig drauf bist und herummeckerst. Ob das erfolgsversprechend ist?
Freue dich besser, dass du so bist, wie du bist. Dann wirkst du attraktiver!

Viel Glück!
 
  • Like
Reactions: lotuskern, SoulFood, Lilith888 und 6 Andere
Beiträge
16.277
Likes
8.267
  • #16

Naja, wenn du schon so anfängst, brauchst du dich nicht zu wundern, dass Frauen nicht auf dich anspringen

Was wollt ihr im Durchschnitt von einem Mann. Geld?

Das, was du dir von einer Frau wünschst. Nett sein, bestimmt auch gepflegt, freundlich, herzlich und, ich kann ja nur für mich sprechen, dass er ausreichend Geld für sich hat, ich konnte mich bisher ganz gut selber versorgen, was ich allerdings bei meinem ehemaligen Datings bei Männer oft nicht erlebt habe

Sicherheit? immer den Partner an seiner Seite? Zuverlässigkeit.

Möchtest du dir keine Sicherheit, Zuverlässigkeit und eine Partnerschaft auf Augenhöhe?

Nach außen hin den Perfekten Mann, zum zeigen? Natürlich sollte er immer eine Gute Position im Berufsleben haben? o_O

Perfekt ist keiner, aber es tut Mensch doch gut, wenn er/sie einen Menschen an seiner Seite hat, den er/sie seinen/ihren Partner nennt, mit dem er/sie zufrieden ist. Hast du keine gute Postion im Berufsleben? Warum nicht?

Wenn man nicht mal auf ein Kaffee zusammen kommen kann.

Hab ich mir von einigen Männern auch gewünscht, die wollten halt nicht. So ist das Leben.

Jetzt hat mal ein Mann von vielen Geschrieben, was er so von dem allen hält.

Mir hat dieses Forum geholfen, meinen Schreibstil und das was ich aussagen will, zu verbessern. Ich weiss, da ist noch einiges zu tun, aber ich bin auf gutem Weg. Vielleicht hilft es dir auch, dein Geschreibse zu verbessern. Vielleicht hast du dann mehr Erfolg bei den Frauen;).

Eventuell hab ich aber einen eigenen ausgeprägten Charakter.

Wie sieht der für dich denn klar aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Julianna, fafner and aberbittemitsahne
D

Deleted member 22408

  • #17
@Maraguna
Naja, Du befindest Dich in einer sehr ungünstigen Altersklasse, in der die Männer zahlenmäßig absolut überrepräsentiert sind, geehrter @Maraguna! Später kehrt sich das Zahlenverhältnis um.

Dann kommt noch ein anderer Nichteffizienzfaktor hinzu: Etliche Damen sind keine Premiummitglieder und können Dir nicht uneingeschränkt antworten. Das kannst Du vom Kommunikationsverlauf auch schon knicken. Und ganz besonders tricky ist von Parship konstruiert, dass die Nichtpremiummitglieder als solche nicht gekennzeichnet sind. Noch Fragen?o_O
 
D

Deleted member 22408

  • #18
Die Männer suchen alle nur nach einer schönen, bescheidenen, kleinen, gut gebauten, ihn aufheiternden, bekochenden Frau in sexy HighHeels, die an den Lippen des Mannes hängt und das brave Weibchen mimt.

Ich hoffe, ich habe kein Klischee vergessen .... Ach doch, sie trägt immer transparente schwarze Strümpfe oder Strumpfhosen.
Lass Dich von unserer geehrten @Fraunette bitte nicht verunsichern, geehrter @Maraguna!
Diese o.g. Vorstellungen von einer Frau halte ich für legitim. Völlig wumpe, was die Forumsdamen darüber denken! Hauptsache, Du stehst zu Deinen Begierden und Wünschen. Ohne transparente, schwarze Strumpfhose braucht bei mir eine Dame zum Date erst gar nicht erscheinen. Sie muss absolut weiblich sein, auch in punkto Kleidung!

Bloß, Dein Problem liegt eher darin, dass es erst gar nicht so weit kommt, dass Du irgendwelche Vorstellungen äußern kannst.o_O
 
F

fleurdelis*

  • #20

dieses Thema auch zum kleinen Philosophischen Austrageort werden..

Und nicht eine Partnerin, wo man nur für ihre Familie gut dazustehen hat.

mir dann pubertierendes verhalten durchzulesen.

Jetzt hat mal ein Mann von vielen Geschrieben ...

o_O.... das lenkt mich alles viel zu sehr vom Inhalt ab ... vielleicht geht es anderen Frauen ja genauso. Wer weiß.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
60
Likes
75
  • #21
Ich habe kürzlich the game gelesen und einiges zu red pill und mgtow. Das hat mir die Augen geöffnet.
Meine verschrobene Logikkette: Ich muss nicht den Damen hinterher rennen. Ich könnte Pick Up lernen und manche von ihnen um den Finger wickeln. (btw laut pick up ist das was die Damen sagen, und das was sie wollen nicht das gleiche) Aber da ich nun weiß WIE, ist das Problem für mich uninteressant geworden. Mit älteren (ggf. Post wall?) Damen komme ich eh viel besser klar. Ich hab Zeit. Ich kann gelassener an die Partnersuche gehen und brauche mich nicht zu verändern. Ich bin dadurch selbstbewusster, da das alles eh für die Tonne ist, bis die Richtige vorbei kommt. Alphas werden als attraktiver wahrgenommen. Mein Wert steigt.

Ergibt das Sinn?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.894
Likes
718
  • #23
Hallo saibot das was du geschrieben hast ist einleuchtent das sind die 20% Männer auf die die Frauen immer reinfallen und dann sagen Männer sind Schweine
Naja, diese ungefähre Zahl ist unter anderem auch von mir, wobei da durchaus bei Tinder offene Daten dazu vorliegen. Es ist tatsächlich so dass etwa 20% der Männer fast alles an Frauen "abkriegen", das geht natürlich ohne Polyamorie oder Polygamie nicht gut auf, deswegen endet es auch häufig in ziemlich unseriösen Beziehungsarten mit kurzen oder wackeligen "Laufzeiten" oder aber es kommt nie zu einer Beziehung, was die Mehrheit betrifft: Keine Mutmassung sondern ziemlich deutliche Fakten.

Was die genauen Beweggründe sind werden die Frauen selten verraten, aber ich sehe die Faktoren (äusserliches) Aussehen und Berufung mit etwa 75% Gewichtung an bei diesem "Faktorkuchen", der Rest vom Mensch ist danach eher sekundär. PS hat das natürlich auch bemerkt, den wer genauer hinguckt erkennt was PS und die grössten Datingbörsen am stärksten hervorgehoben haben.

Das sind natürlich ziemliche Neuzeitprobleme, denn anno dazumal hat noch der Mann die Frau "abgeschleppt", heute sehe ich es in Mitteleuropa mittlerweile umgekehrt, d.h. die Frau sagt nun wo es langgeht. Das fördert natürlich das Singledasein welches in Mitteleuropa vermutlich noch nie in der Geschichte so hoch war (ich werde versuchen demographische Daten zu erfassen), denn obwohl Frauen generell nun das Beziehungs-Szepter führen so bleiben sie meistens defensiv und ersetzen nicht den Mann als Jäger.
(btw laut pick up ist das was die Damen sagen, und das was sie wollen nicht das gleiche)
Es ist nur bei den ganz ehrlichen und sehr bewussten Menschen so dass sie genau das sagen was sie denken und fühlen, bei der Mehrheit ist das leider nicht der Fall, egal ob absichtlich d.h. bewusst oder unabsichtlich d.h. unbewusst. Grosse Direktheit wird oft sogar negativ gewertet da es als zu forsch und unfreundlich wahrgenommen wird; selbst wenn es nichts anderes als eine unausgeschmückte Wahrheit ist, denn wir leben im Zeitalter der Eloquenz.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: GenerationX
Beiträge
2.894
Likes
718
  • #24
Perfekt ist keiner, aber es tut Mensch doch gut, wenn er/sie einen Menschen an seiner Seite hat, den er/sie seinen/ihren Partner nennt, mit dem er/sie zufrieden ist. Hast du keine gute Postion im Berufsleben? Warum nicht?
Hier werden ja bewusst Informationen vorenthalten d.h. unterschwellige Aussagen gemacht, die jedoch klar aussagen was einem wichtig ist: "Guten beruflichen Stand". Frage ist einfach, wieso Frauen häufig auf eine "höhere Kaste" greifen, der Mann das aber nur selten kann. Gleichberechtigung ist anders und sowas schafft Hindernisse in der Partnerschaft da es stets asymmetrisch ist d.h. es gibt gar nicht genug "gutgestellte" Männer für diese "schlechter gestellten" Frauen... daher komische Realität die wir da haben, das geht gar nicht auf.

"Leider" gibt es gleichzeitig immer mehr gutgestellte Frauen, aber nicht kontinuierlich mehr gutgestellte Berufungen, "downdaten" würden sie trotzdem kaum; allerdings steigt die Anzahl schlecht gestellter Männer, teils auch wegen erzwungenen Frauenquoten. Ich kann den Drang nach Seilschaft unter Männern schon verstehen weil sie damit besser durchs Leben kommen, leider, es wird beziehungsmässig alles einfacher. Jeder möchte gleichberechtigt sein, OK verständlich, bloss geht so eine Angehensweise nur auf wenn auch das Beziehungsverhalten in jeder Hinsicht gleichberechtigt ist. Solange aber die alten Rollenmuster so markant sind stossen wir da auf deutliche Diskrepanzen.
Freue dich besser, dass du so bist, wie du bist. Dann wirkst du attraktiver!

Viel Glück!
Das mag schon stimmen, wer sich allerdings zu stark über etwas eigenes freut der kann auch gerne mal abgewertet werden (Selbstdarsteller, Narzisst, Egoist... die Liste ist endlos), es ist daher eine schwierige Gratwanderung zwischen "sich selbst treu sein" jedoch auch das Gegenüber genügend wahrnehmen, denn in Beziehungen gehts ja nicht nur um uns, hier liegt der grosse Haken an deiner Schilderung. Das Gegenüber möchte trotz allem stets beachtet und geachtet werden, ansonsten fängt es schnell mal an Leute gezielt auszugrenzen. Es hilft also deutlich wenn in etwa klar wird was ein Gegenüber so wahrnimmt, denn dieser Mitmensch ist meist kritisch gegenüber schwarz-weiss-Denkerei, möchte sich gerne in ein neutralisierendes Miteinander "reinwurschteln", weil es so am wenigsten polarisiert, dadurch bequem und freundlich ankommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: GenerationX
Beiträge
16.277
Likes
8.267
  • #26
Völlig wumpe, was die Forumsdamen darüber denken! Hauptsache, Du stehst zu Deinen Begierden und Wünschen. Ohne transparente, schwarze Strumpfhose braucht bei mir eine Dame zum Date erst gar nicht erscheinen. Sie muss absolut weiblich sein, auch in punkto Kleidung!

Ach DL, ich kann Begierden und Wünsche völlig nachvollziehen, habe ja selber auch genug. Nur in deinem Fall bzw. in dem Fall des Mannes, dem du gerade zur Seite stehst, vermisse ich in deinen Zeilen sehr viel gesunde Männlichkeit.

Wie willst/kannst du denn den Begierden und den Wünschen dieser von dir beschriebenen weiblichen Frauen gerecht werden?:D
 
D

Deleted member 22408

  • #27
Beiträge
2.716
Likes
1.078
  • #29
Upppsss....hab wieder nicht richtig gelesen!:eek::oops:

Jetzt wollte ich gerade die "Mädels" ein bisschen "zurückpfeifen", damit die Männer mal in Ruhe abmisten können, dabei steht ja in der Überschrift >liebe Frauen<:D

Nun gut.....da ja auch keiner das Verfahren abkürzen möchte und ihm einfach nur schreibt, dass das Thema hinlänglich bekannt ist und es auf beiden Seiten die gleichen augenscheinlichen Mißstände gibt, kann ich eigentlich gar nichts weiter dazu beitragen ..... außer ..... habt ihr mal darüber nachgedacht, ob es wirklich hilfreich ist, wenn man mit solchen Gedanken an die Partnersuche oder Beziehungsanbahnung geht???o_O -->
was die "Frau" von einem Mann eigentlich will
Ich habe hier absolut keine Chancen bei den Frauen
Nach außen hin den Perfekten Mann, zum zeigen?
immer eine Gute Position im Berufsleben haben?
Ich will auch kein infantiles, ungebildetes Gör.
rauen die nicht mal das Mindestmaß an Höflichkeit besitzen
 
Beiträge
13.489
Likes
11.497
  • #30
Ohne transparente, schwarze Strumpfhose braucht bei mir eine Dame zum Date erst gar nicht erscheinen. Sie muss absolut weiblich sein, auch in punkto Kleidung!
Meine Güte, Lusche, das ist ja schon ein Fetisch von dir. Pass bloß auf, dass das nicht noch zwanghafter wird, denn dann "geht bei dir u.U. gar nichts mehr", wenn die Dame dieses Kleidungsstück nicht trägt. Verlangst du diese Kleidung der Dame auch bei 35 Grad im Sommer?
Und ist eine Frau, die eben dies nicht trägt, unmittelbar "unweiblich"?