uma

User
Beiträge
127
  • #32
Wer meint, daraus irgendwelche Rückschlüsse auf den Charakter ziehen zu können, hat selber noch nicht sehr viel Erfahrung mit dem Dating, denn sonst wüßte er, dass jemand der viel und belesen schreibt, IRL ein stilles, verschüchtertes Kerlchen sein kann, und dass jemand der etwas holprig schreibt, sich mündlich sehr elaboriert ausdrücken kann.

Ah ja .... o_O
 
  • Like
Reactions: Tone
F

fleurdelis*

Gast
  • #34
Folgendes hast du @D.VE, auf auf einen Kommentar von @60+ geschrieben:

Wenn ich einige Kommentare so lese, wundert es mich nicht, dass es manchen hier nicht so leicht fällt, einen Partner zu finden...

Ihr Kommentar war:

Also bitte - wenn es ihm zu viel ist, einen kompletten Satz und seinen Namen zu schreiben, dann soll er einfach nur ein Lächeln schicken.

Jedoch schreibst du an an anderer Stelle:

  • Du schreibst leider nur Stichworte. Das wirkt sehr distanziert und eher langweilig. Wenn Du zu einer Frage nicht zwei, drei Sätze schreiben kannst, lass sie lieber weg.

Hat es einen Grund, dass du dich in deinen Beratungen/Kommentaren widersprichst?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

JoeKnows

User
Beiträge
1.616
  • #35
Hat es einen Grund, dass du dich in deinen Beratungen/Kommentaren widersprichst?
Es gibt hier leider viele, die nicht begreifen, dass das überhaupt kein Widerspruch ist.
  • Allen, die eine Nachricht schreiben, würde ich empfehlen, mehr als nur ein "Hallo" zu schreiben.
  • Allen, die als Nachricht nur ein "Hallo" empfangen, würde ich empfehlen, deshalb nicht gleich den "Verabschieden"-Button zu drücken.
 
  • Like
Reactions: uma, himbeermond and Mestalla

Mestalla

User
Beiträge
1.520
  • #36
Seien wir doch mal ehrlich: auf ein Hallo in Kombination mit der Freigabe eines attraktiven Fotos und eines spannenden Profils würden die meisten hier - meine Wenigkeit eingeschlossen - anders reagieren als auf ein Hallo ohne Fotofreigabe und mit einem drögen Profil.

Auf das zweite würde ich gar nicht reagieren, auf das erste vielleicht so: "Na, hat´s dir die Sprache verschlagen nach dem Lesen meines tollen Profils?"
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Marla Singer, Ulla, Rise&Shine und ein anderer User
D

Deleted member 21128

Gast
  • #46
Schreibern empfehle ich immer, persönliche Nachrichten zu schreiben.
Empfängern empfehle ich immer, sich mal auf Kontakte einzulassen, die auf den ersten Blick nicht so super wirken.
Wo ist das ein Widerspruch?
Deine ganze Strategie ist darauf angelegt, möglichst viele Kontakte herzustellen. Es kann aber auch als sinnvoll erachtet werden, nur ein paar Kontakte zu finden, aber dafür bereits passendere.
 
  • Like
Reactions: Schokokeks, Ulla, himbeermond und 2 Andere

Mestalla

User
Beiträge
1.520
  • #48
Genau das meinte ich in #37, wer gerne Sprüche klopft findet so einen Spruch bestimmt Klasse. Ich wünsche dir viele unterhaltsame Stunden beim Verfassen von originellen Antworten, @Mestalla.
Vielen herzlichen Dank. Nur dummerweise kennst du mein Profil nicht. Und da einige der Foristinnen hier mein Profil kennen, bin ich mir ziemlich sicher, dass die mich nicht für einen Sprücheklopfer halten. Bilde dir also kein Urteil über Menschen die Du nicht kennst. Ironie und Sprüchklopferei ist nicht das gleiche.
 

D.VE

User
Beiträge
1.146
  • #49
Deine ganze Strategie ist darauf angelegt, möglichst viele Kontakte herzustellen
Nein, die Strategie ist es, Vorurteile zu durchbrechen und die eigenen Muster zu umgehen und mit Leuten Kontakte zu knüpfen, mit denen man es sonst nicht tun würde.

Es gibt Leute die Monate und Jahre auf der Singlebörse zubringen und nicht weiterkommen, aber gleichzeitig auch nichts an ihrer Herangehensweise ändern wollen.

Gleiches Verhalten => Gleiches Ergebnis
 
  • Like
Reactions: Mestalla and JoeKnows

Julianna

User
Beiträge
10.346
  • #50
DTb_nzNWAAA-z8b.jpg
 
  • Like
Reactions: Mestalla and Deleted member 7532
Beiträge
12
  • #51
Hat jetzt zwar nix mit ernsthafter Beziehungssuche zu tun, aber ich hatte vor einiger Zeit Kontakt mit einem jungen Herrn (nicht über Parship), der in unser Gespräch genau so eingestiegen ist.
Das war reine Flirterei und lief auf einen netten Abend hinaus, war von vornherein klar, das da nicht mehr angedacht ist.
Jedenfalls war der "Herr" aus Österreich und grade mal 29 Jährchen alt.
Und drückte sich genauso aus... (Beispiel "... sehr angenehm plaudern ist es mir ihr auf jeden Fall, hätte die Dame denn Lust, sich mal zu treffen...?"
Kann man mögen oder nicht, ich fands ganz charmant, und hab es definitiv unter "regionale Ausdrucksweise" abgelegt.
Aber hier bei Parship wäre das kein Grund für mich, sofort den Button zu drücken...
Da finde ich "Na du?" wesentlich geistloser :D
 
  • Like
Reactions: D.VE

Charline

User
Beiträge
3
  • #52
Also, ich finde die Erwartungshaltung an den ersten Kontakt echt erschreckend. Wenn man erstmal “nur“ ein Lächeln oder ein vorsichtiges “Hallo,...“ verschickt, so sagt das doch gar nichts darüber aus, ob man nicht prima zusammen passen würde. Umgekehrt wird es auch bemängelt, wenn man zu forsch vorgeht. Allein daran festzumachen, ob der andere ggf. in Frage kommt, erscheint mir doch etwas sehr voreilig. Kein Wunder, wenn man/frau darüber immer verunsicherter wird und im ganzen Frust immer “einfallsloser“ wird. Wozu sich auch groß die Mühe geben, wenn man dann am Ende sowieso keine Antwort bekommt (anderes Thema).
Das hängt alles zusammen.
Vermutlich wäre es das Beste, das alles hier nicht so ernst zu nehmen. Aber wir haben alle viel Geld bezahlt für die Erfüllung unserer Sehnsüchte, da ist es sicher schwer, das locker zu sehen.
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine

Mentalista

User
Beiträge
16.490
  • #53
Vermutlich wäre es das Beste, das alles hier nicht so ernst zu nehmen. Aber wir haben alle viel Geld bezahlt für die Erfüllung unserer Sehnsüchte, da ist es sicher schwer, das locker zu sehen.

Warum? Gerade wenn mat so viel Geld bezahle, sollte man das Thema ernst nehmen und sich überlegen, wie amn am besten vorgeht, um möglichst viele Kontakte herzustellen.

Nur weil man viel Geld zahlt, heisst es doch nicht, dass es damit getan ist.

Auf der Strasse, im Cafe oder sonst wo, quatscht man ja auch nicht einfach so eine Frau mit Hallo, Dame oder "na du"" an? Oder?

Meine Erfahrung dazu, Männer die so vorgingen, wollten nur Spass haben, also haben es mit der Partnersuche nicht ernst gemeint. Waren eher so auf den Spass, haben Tripp, mal schauen was geht, oder Ego-Pushing aus. Das Geld dafür war ihnen die ganze Sache wert. Ist wie bei den Männern, die viel Geld für ein teures Auto ausgeben, obwohl sie es kaum nutzen bzw. brauchen. Es macht/soll halt einfach, laut Aussagen von hier, nur Spass machen, Nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: uma
Beiträge
3
  • #55
Vielleicht ist es wirklich Alter und Region?

"Moin, die Dame" ist salopp norddeutsch. Ok, Hallo vielleicht nicht ganz so geglückt, nix Halbes und nix Ganzes. Ich hab in solchen Fällen, wenn mir das Profil gefiel mit "Tach, der Herr" geantwortet.
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #57
Auf der Strasse, im Cafe oder sonst wo, quatscht man ja auch nicht einfach so eine Frau mit Hallo, Dame oder "na du"" an? Oder?
Oh doch.... sehr wohl...

Müsstest du doch eigentlich kennen, von deinen flanierenden Steifzügen im kurzen Kleidchen. Oder gucken die nur (vermeintlich)? ;)

Edit:
Ach nee.... es waren ja die Frauen, die neidergrünt schauen - oder spielt mir meine Erinnerung streiche? :rolleyes:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #58
Vielleicht ist es wirklich Alter und Region?

"Moin, die Dame" ist salopp norddeutsch. Ok, Hallo vielleicht nicht ganz so geglückt, nix Halbes und nix Ganzes. Ich hab in solchen Fällen, wenn mir das Profil gefiel mit "Tach, der Herr" geantwortet.
Nein, das ist nicht ans Alter gekoppelt und meist regionsunabhängig. Es ist immer ein ganz bestimmter Menschenschlag, der so schreibt. Meistens einfach strukturiert und nicht besonders modern aufgestellt.
 
  • Like
Reactions: uma and Mentalista
Beiträge
1.293
  • #60
tja, mit der erstansprache ist es echt schwierig...mir hat heute jemand dreimal eisbrecherfragen gestellt. ich hatte langeweile und so dachte ich: naja, warum nicht...hab dann noch einen flapsigen spruch zum thema gebracht (so sinngemäß, dass es doch super wäre, wenn ps ein kartenspiel rausbringt und man beim date direkt in echtzeit die ergebnisse vergleichen kann....). was antwortet der, komplett spassbefreit? dass jemand, der so ein spiel mitbringen würde, bei ihm direkt unten durch wäre. und er seine zukunft nicht von solch albernen spielchen abhängig macht. AHA - dachte ich dann. denn: wer hat mit dem spielchen angefangen? wer hat dein eindruck vermittelt, mich anhand meiner antworten in eine schublade zu packen? ;-)

habe dann einen kurzen, knackigen abschiedsspruch verfasst und den typen ins nirvana geschickt. :D
 
  • Like
Reactions: lisalustig, Fraunette, Deleted member 7532 und ein anderer User