Ricardo224

User
Beiträge
5
  • #1

Hätte gerne mal eure Meinung gehört über mein Profil

Einen schönen Abend wünsche ich euch,
ich würde mich über euer Feedback bzw. Meinungen, zu meinem Profil, freuen.

Ich bin absoluter Neuling was Dating/Beziehungen angeht und wundere mich ob ich mein Profil so gestaltet habe wie es beabsichtigt war.

Vielen Dank an alle im Voraus.
 

Nicollo

User
Beiträge
2
  • #2
Hallo Ricardo, ich bin seit letztem Jahr hier dabei, am Anfang aber sehr selten. Erst in den letzten Wochen bin ich öfter auf der Seite gewesen und habe auch drei Männer in meiner Umgebung angeschrieben. Die scheinen leider noch nicht mal die Nachrichten gelesen zu haben, und ich habe im Forum rausgelesen, dass das nicht so selten ist.

Zu Deinem Profil: ich würde ein anderes Profilbild nehmen und das Hängemattenfotto weglassen, bei ein oder zwei anderen bin ich mir nicht so sicher. In Deiner Beschreibung von Dir sind ein paar Rechtschreibfehler drin - das ist etwas, was mir zumindest schnell ins Auge sticht.

Und was ist mit dem Beruf "IT-ler" gemeint? Irgendwie sind hier viele aus diesem Berufsfeld unterwegs zu sein. Ich kann mir da nichts drunter vorstellen. Kannst Du das noch ein bisschen konkretisieren?

LG Nicole
 
  • Like
Reactions: Nicilex, Ricardo224 and Deleted member 28917

rav

User
Beiträge
167
  • #3
Vorsicht mit deiner Antwort auf die Frage "Morgenmuffel oder Frühaufsteher". Viele Frauen werden dich da sofort als Alki abstempeln.
 
  • Like
Reactions: Ricardo224
D

Deleted member 28917

Gast
  • #4
Ich pflichte Nicole bei. - Bist ein ziemlich hübscher Kerl und auch sehr groß, damit wärst du auf jeden Fall im Beuteschema so einiger Frauen.

Fotos:

Das Profilfoto finde ich gar nicht so schlecht, aber was schlecht ist, ist das Smartphone auf dem Foto, ein Spiegelbild, das wirkt pfuschig. - Die anderen Fotos sind teilweise sehr unscharf.

Entweder besitzt du ein sehr gutes Smartphone, welches gestochen scharfe Fotos macht oder du benutzt eine richtige Kamera und machst mit dem Stativ ein paar Fotos, oder fragst deine Freunde... Alternativ solltest du erwägen einen professionellen Fotografen hinzuzuziehen. - Die Fotos sind das Zünglein an der Waage, vor allem für Frauen.

Freitext:

Das Problem mit verallgemeinernden Pronomen und der Äußerung eines persönlichen Wunsches:
Rede von dir mit "ich" und von deiner Partnerin mit "Du" oder "du", wenn du mit "jemand" anfängst, wirkt das mit dem Geschlecht skurril, "jemand [...], die [...]" geht gar nicht.

"Vieles mehr" wirkt wie "etc.", das ist sehr unverbindlich uns wirkt in einem Freitext "unklar" in dir selbst.

Ich "versuche" das [...] zu sehen... Bitte nicht "versuchen", sondern "machen", weil es so ist...

Allgemein zu den Texten:

Nicht so viele Zerwürfnisse in die Sicht eines anderen Menschen, der dich nicht kennt, projizieren... Ich bin mir sicher, es liegt nur am Ausdruck, denn du könntest mit Sicherheit einen Baum ausreißen und das solltest du bei der Partnersuche tun, auch wenn du schüchtern bist.

Lass dich nicht verunsichern, denn es ist verdammt schwer für uns Männer. - Es muss halt passen und für die Nadel, muss der Heuhaufen beiseite oder du da einfach hindurch. - Werde gedanklich selbst zu einer Nadel für die Frau, die du irgendwann an deiner Seite haben möchtest.

Ich wünsche dir alles Gute und ganz viel Glück! 🍀
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ricardo224

Ricardo224

User
Beiträge
5
  • #5
Hallo Nicole,

erst einmal vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort und dafür das ich dein 2. Beitrag im Forum bin.

Den Profiltext habe ich überarbeitet und angepasst, habe eine Lese-Rechtschreibschwäche, die aber kein Grund darstellt das so "Liederlich" zu lassen, hast du natürlich absolut recht.


Beim Hängemattenfoto war ich mir von Anfang an nicht sicher, das bestätigt sich damit also und flog daher raus.
Das Profilbild werde ich, zumindest erst einmal, so lassen, da ich keine wirklich guten anderen Fotos von mir habe (daher auch das Hängematten-Foto). Und gestellte „professionelle Fotos“ sind einfach gar nicht mein Stil und würden, glaube ich, verfälschen, wer ich bin.

Das mit meinem Beruf ist so eine Sache,
ich könnte reinschreiben "Systemadministrator", was leider fast so nichtssagend ist wie "IT'ler".
Fakt ist das ich fast alles, was mit IT zu tun hat, hin und wieder auch etwas das nichts damit zu tun hat, auf den Tisch geworfen bekomme und Delegiere oder selbst erledige.

Nochmals vielen Dank für dein Feedback :)

PS: Bin auch absolut neu im „Dating-Game“ und habe schon minimale Erfolge erzielt, also immer am Ball bleiben, wir finden unseren Deckel schon noch ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 28917

Ricardo224

User
Beiträge
5
  • #6
Vorsicht mit deiner Antwort auf die Frage "Morgenmuffel oder Frühaufsteher". Viele Frauen werden dich da sofort als Alki abstempeln.
Oha, ok das hatte ich so überhaupt gar nicht im Blick, Danke.
War mehr ein Wortspiel wegen 4-3-2-1, aber ja so ist das wenn man Lustig sein will und eigentlich gar keinen Alkohol trinkt, denkt man gar nicht so richtig drüber nach.
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.566
  • #7
Den Profiltext habe ich überarbeitet und angepasst, habe eine Lese-Rechtschreibschwäche, die aber kein Grund darstellt das so "Liederlich" zu lassen, hast du natürlich absolut recht.
Hier im Forum ist es seit ein paar Jahren allgemeine Meinung, dass man das hinschreibt und eventuelle Mängel so erklärt. Dann denkt niemand an Liederlichkeit oder mangelnde Aufmerksamkeit oder zu wenig Interesse, sondern die Welt ist ganz einfach in Ordnung. Lese- und Rechtschreibschwäche werden gut toleriert.
 
  • Like
Reactions: Ricardo224

Ricardo224

User
Beiträge
5
  • #8
Ich pflichte Nicole bei. - Bist ein ziemlich hübscher Kerl und auch sehr groß, damit wärst du auf jeden Fall im Beuteschema so einiger Frauen.

Fotos:

Das Profilfoto finde ich gar nicht so schlecht, aber was schlecht ist, ist das Smartphone auf dem Foto, ein Spiegelbild, das wirkt pfuschig. - Die anderen Fotos sind teilweise sehr unscharf.

Entweder besitzt du ein sehr gutes Smartphone, welches gestochen scharfe Fotos macht oder du benutzt eine richtige Kamera und machst mit dem Stativ ein paar Fotos, oder fragst deine Freunde... Alternativ solltest du erwägen einen professionellen Fotografen hinzuzuziehen. - Die Fotos sind das Zünglein an der Waage, vor allem für Frauen.

Freitext:

Das Problem mit verallgemeinernden Pronomen und der Äußerung eines persönlichen Wunsches:
Rede von dir mit "ich" und von deiner Partnerin mit "Du" oder "du", wenn du mit "jemand" anfängst, wirkt das mit dem Geschlecht skurril, "jemand [...], die [...]" geht gar nicht.

"Vieles mehr" wirkt wie "etc.", das ist sehr unverbindlich uns wirkt in einem Freitext "unklar" in dir selbst.

Ich "versuche" das [...] zu sehen... Bitte nicht "versuchen", sondern "machen", weil es so ist...

Allgemein zu den Texten:

Nicht so viele Zerwürfnisse in die Sicht eines anderen Menschen, der dich nicht kennt, projizieren... Ich bin mir sicher, es liegt nur am Ausdruck, denn du könntest mit Sicherheit einen Baum ausreißen und das solltest du bei der Partnersuche tun, auch wenn du schüchtern bist.

Lass dich nicht verunsichern, denn es ist verdammt schwer für uns Männer. - Es muss halt passen und für die Nadel, muss der Heuhaufen beiseite oder du da einfach hindurch. - Werde gedanklich selbst zu einer Nadel für die Frau, die du irgendwann an deiner Seite haben möchtest.

Ich wünsche dir alles Gute und ganz viel Glück! 🍀

Ok, Wow. Erstmal vielen Dank für diese Ausführlichkeit!

Fotos: Ähnliche Antwort wie schon an Nicole adressiert, da Ihr das jetzt aber auch beide sagt werde ich mal versuchen in den nächsten 3 Wochen (Urlaub) einiges an brauchbarem Bildmaterial zu bekommen.
Das Profilbild gefällt mir einfach gut weil es spontan und ungestellt ist :)

Freitext: Nochmals angepasst, das mit dem „versuchen“ finde ich sehr gut :)
Das mit dem „vieles mehr“ war eigentlich bisher ein ganz guter Konversationsstarter, das lasse ich glaube noch drin bis mir etwas Besseres einfällt.

Fragen/Texte: Ok, das werde ich mir auch noch einmal anschauen, ich glaube aber zu verstehen, was du meinst.
Ist halt einfach ein Marathon und kein Sprint ;)

Ich danke dir nochmals von Herzen.

LG Ricardo
 
  • Like
Reactions: Deleted member 28917

Heike123

User
Beiträge
2
  • #9
Hallo Ricardo,

nur ganz kurz von mir: Eine Selfie, in dem man die Kamera in der Hand sieht, geht für mich gar nicht. Man sieht das relativ häufig, ist für mich aber ein Zeichen, dass man das Ganze nicht wichtig genug nimmt, und es einfach schnell gehen muss.
Der Anfang entscheidet sich eben meist über ein sympathisches Foto.

Liebe Grüße
Heike
 

Ricardo224

User
Beiträge
5
  • #10
Hallo Heike,

vielen Dank für den Input, ist leider wirklich dem geschuldet das ich keine anderen/besseren hatte. Das habe ich jetzt verbessert :)
 

Bine72

User
Beiträge
2
  • #11
Hehe, ich habe selbst ein Bild mit Handy und Spiegel…und finde das auch überhaupt nicht schlimm. Schließlich ist es auch ein (möglicher) Hinweis, dass das Foto total aktuell ist und nicht von 2015…😁