Beiträge
2
Likes
0
  • #1

hätte dir gerne noch geantwortet...

Du hast mir heute eine Fotofreigabe geschickt... darüber habe ich mich auch gefreut.
Ich wollte dir nach der Arbeit noch antworten, aber da hast du mich schon verabschiedet, schade...
Ich: Bankkaufmann (26)

Hier können gerne Leute schreiben denen es ähnlich erging wie mir.
 
Beiträge
47
Likes
57
  • #2
Vielen bestimmt....egal...Mund ab putzen und weiter leben. ;)
 
  • Like
Reactions: philipp12
Beiträge
113
Likes
58
  • #3
Hatten kurz miteinander geschrieben... wir haben 115 Punkte- noch keine Foto freigabe.
Es ist eigentlich nichts schlimmes passiert um schon zu sagen, dass man sich nicht sympathisch ist. Nun antwortet er nicht mehr aber ist online. Nervt mich ;/ Aber ich verabschiede ihn mal noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
523
Likes
186
  • #4
Wenn du als Mann angeschrieben wirst... nicht lange liegen lassen. Den Luxus hast du nicht.
 
  • Like
Reactions: Feigeneis and Ikarus1980
Beiträge
1.202
Likes
1.772
  • #5
  • Like
Reactions: Joshua_R, BS1962, Antilover und ein anderer User
Beiträge
79
Likes
43
  • #7
Oh, da kann ich mich voll einreihen!
Es gibt immer wieder Profile, die sehr interessant sind und bei denen ich furchtbar gerne die Person dahinter kennenlernen würde. Aber keine Reaktionen. Über Tage und Wochen hinweg... Aber verabschieden mag ich auch nicht. Wenn kein Interesse da ist, dann bitte so ehrlich sein und das schreiben. Jeder freut sich über eine Begründung und eine kurze Nachricht.
Auch so nette Sätze im Zitat wie: bin offen und blablablubb, stimmen halt nicht, wenn als einzige Reaktion nur das blocken kommt... Leute! Ihr verpasst einen wunderbaren Menschen mit mir! Nur so viel dazu. (und wenn es an den Fotos liegt... In 3D sieht jeder besser aus ;) nur als Info.)
So. Musste mal gesagt werden!
Danke ☺
PS: der eine Typ (Lehrer), dürfte sich wirklich mal melden! Denn würde ich wirklich gerne kennenlernen!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Saibot
Beiträge
26
Likes
73
  • #8
Ich kann Feigeneis nur zustimmen.
Besonders "gern" mag ich ja die männlichen Profile, in denen steht "Ich freu' mich auf deine Nachricht".
Gesagt - Getan.
Individualierte Nachricht gesendet.
Und?
Da die Herren scheinbar keine sonstige Lektüre zu haben scheinen, wird diese zwar gelesen, eine Antwort (und mag sie auch abschlägig sein) wird nicht gesendet.
Nein, ich meine nicht innerhalb eines kurzen Zeitfensters von 1 - 2 Tagen...
Denn virtuellen Mülleimer mag ich hier dennoch nicht verwenden, denn allein das Piktogram finde ich verachtend.
 
  • Like
Reactions: #DaBinIch, Saibot and Feigeneis
Beiträge
12
Likes
10
  • #9
Hallo zusammen,
ja es ging mir gerade auch so. Ein einzige Nachricht zu schreiben ist wirklich etwas wenig. Selbst als Basis sollte es schon 2-3 sein.
Aber so ist das eben...
Ich hoffe jetzt einfach mal über das Forum Kontakt zu erhalten.

Liebe Grüße
B.
 
Beiträge
12
Likes
10
  • #10
Hallo zusammen,
ja es ging mir gerade auch so. Ein einzige Nachricht lesen zu können ist wenig.
Aber so ist das eben...
Ich hoffe jetzt einfach mal über das Forum Kontakt zu erhalten.
Aber 116 Punkte sind nicht schlecht...und Profil ist auch klasse.
Also abwarten und Kaffee trinken.

Liebe Grüße
B.
 
T

Trial

  • #11
und wenn es an den Fotos liegt... In 3D sieht jeder besser aus
Wenn du in "3D" besser aussiehst als auf deinen Fotos gebe ich dir den dringenden Rat, von einem professionellen Fotografen Bilder anfertigen zu lassen. Auf denen siehst Du nämlich besser aus als in Wirklichkeit!
Menschen sind Augentiere: der erste Eindruck ist das Aussehen, und beim Betrachten der Form wird entschieden, ob der Inhalt interessiert.
 
Beiträge
691
Likes
254
  • #12
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
691
Likes
254
  • #13
Oh, da kann ich mich voll einreihen!
Es gibt immer wieder Profile, die sehr interessant sind und bei denen ich furchtbar gerne die Person dahinter kennenlernen würde. Aber keine Reaktionen. Über Tage und Wochen hinweg... Aber verabschieden mag ich auch nicht. Wenn kein Interesse da ist, dann bitte so ehrlich sein und das schreiben. Jeder freut sich über eine Begründung und eine kurze Nachricht.
Auch so nette Sätze im Zitat wie: bin offen und blablablubb, stimmen halt nicht, wenn als einzige Reaktion nur das blocken kommt... Leute! Ihr verpasst einen wunderbaren Menschen mit mir! Nur so viel dazu. (und wenn es an den Fotos liegt... In 3D sieht jeder besser aus ;) nur als Info.)
So. Musste mal gesagt werden!
Danke ☺
PS: der eine Typ (Lehrer), dürfte sich wirklich mal melden! Denn würde ich wirklich gerne kennenlernen!
Prost. SEHR richtig.

Schön übrigens, dass du das von dir sagen kannst! :)
 
  • Like
Reactions: Feigeneis
Beiträge
200
Likes
493
  • #14
Wenn du in "3D" besser aussiehst als auf deinen Fotos gebe ich dir den dringenden Rat, von einem professionellen Fotografen Bilder anfertigen zu lassen. Auf denen siehst Du nämlich besser aus als in Wirklichkeit.
Das finde ich persönlich ja schlimmer. Hatte zweimal ein Date, bei dem das Foto mehr versprach als die Realität zu bieten hatte. Da ist man dann ja auch enttäuscht. Mir ist andersrum lieber. Zumal die Optik sicher eine gewisse Rolle spielt, aber zumindest bei mir nur ne untergeordnete.
 
  • Like
Reactions: AlexBerlin and Feigeneis
Beiträge
523
Likes
186
  • #15
Traurig, wenn Mann nichtmal den "Luxus" hat, bis nach der Arbeit mit dem Onlinegeschreibsel zu warten. Ich verliere natürlich gern meine Arbeit, wegen Leuten, die mich spätestens bei der Fotofreigabe (trotz sexy Avatar und Profifotos) ghosten. ;) Not.
So wie sich das da oben liest hatte er Zeit, sich die Freigabe anzuschauen. Also kann man auch antworten. Und sollte das auch. Denn sonst widmet sich Frau einfach einer der 1000 anderen Nachrichten im Postfach. Verwunderlich genug, dass sie überhaupt selbst aktiv wurde.
 
  • Like
Reactions: Jann78
Beiträge
29
Likes
12
  • #16
Moin!
Hatte schon überlegt, ob ich mal den Thread aufmachen soll, aber es scheint entweder schon länger geklärt zu sein, oder passt auch hier hin.

Ohne mich beschweren zu wollen, aber es ist hier wie im realen Leben auch eher so, dass Männer weitaus aktiver sind beim Anschreiben als Frauen?

"Mädels", woran liegt´s?
 
Beiträge
1.415
Likes
845
  • #17
Im realen Leben schreiben Männer Frauen eher selten an. Das ist mehr so ein PS-Ding.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
26
Likes
73
  • #18
Moin!
Hatte schon überlegt, ob ich mal den Thread aufmachen soll, aber es scheint entweder schon länger geklärt zu sein, oder passt auch hier hin.

Ohne mich beschweren zu wollen, aber es ist hier wie im realen Leben auch eher so, dass Männer weitaus aktiver sind beim Anschreiben als Frauen?

"Mädels", woran liegt´s?
Kann ich für meinen Teil nicht bestätigen.
Ich scheue mich nicht, für mich interessante Männer anzuschreiben, wenn denn mehr als drei Worte in deren Profil stehen ;-)
Oft gehen Profile aber über "ohne das kann ich nicht leben: Kaffee" / "Ich wünschte ich könnte: fliegen" nicht hinaus.
Also Männer: Gestaltet euer Profil doch einfach etwas individueller.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
330
Likes
419
  • #19
Du hast mir heute eine Fotofreigabe geschickt... darüber habe ich mich auch gefreut.
Ich wollte dir nach der Arbeit noch antworten, aber da hast du mich schon verabschiedet, schade...
Ich: Bankkaufmann (26)

Hier können gerne Leute schreiben denen es ähnlich erging wie mir.

Ich hatte dir vor über einer Woche eine Nachricht nebst Fotofreigabe geschickt. Auf diese hattest du auch kurz geantwortet und meintest, du wolltest gerne später etwas ausführlicher antworten.

Am nächsten Tag warst du beruflich so stark eingebunden, dass du mich auf den folgenden Tag „vertröstet“ hast.

Zwei Tage danach hast du mich dann erneut um Verständnis und nochmals zwei Tage Aufschub gebeten.

Nach weiteren fünf verstrichenen Tagen ohne ein Wort von dir, möchte ich dir sagen: Das ist vollkommen in Ordnung!!!

Denn obwohl du -im Gegensatz zu mir- deine Bilder *nicht* freigegeben hast, bin ich ganz sicher, dass du genau DER Traummann bist, auf den ich mein ganzes Leben lang gewartet habe!

Also lieber Traumprinz... lass dir ruhig noch weitere zwei Wochen, zwei Monate oder gerne auch zwei Jahre Zeit mit deiner Antwort!

Ich werde verständnisvoll, geduldig und mit dem allergrößten Vergnügen darauf warten, dass du mich endlich für interessant genug befindest um mir zu antworten.

Ach ja... alle anderen Interessenten haben leider Pech gehabt! Denn selbstverständlich werde ich nun keine weiteren Kontakte mehr pflegen oder gar Dates vereinbaren!

Ich warte sehnsüchtig und freue mich unbändig auf deine nächste Nachricht (vielleicht in zehn Jahren?)

Ich: Püppchen (zu alt für so einen Sch...)
 
  • Like
Reactions: #DaBinIch, Feigeneis, SoliTaris und 7 Andere
Beiträge
13.018
Likes
11.073
  • #20
  • Like
Reactions: Trial
Beiträge
13.018
Likes
11.073
  • #21
Ich hatte dir vor über einer Woche eine Nachricht nebst Fotofreigabe geschickt. Auf diese hattest du auch kurz geantwortet und meintest, du wolltest gerne später etwas ausführlicher antworten.

Am nächsten Tag warst du beruflich so stark eingebunden, dass du mich auf den folgenden Tag „vertröstet“ hast.

Zwei Tage danach hast du mich dann erneut um Verständnis und nochmals zwei Tage Aufschub gebeten.

Nach weiteren fünf verstrichenen Tagen ohne ein Wort von dir, möchte ich dir sagen: Das ist vollkommen in Ordnung!!!

Denn obwohl du -im Gegensatz zu mir- deine Bilder *nicht* freigegeben hast, bin ich ganz sicher, dass du genau DER Traummann bist, auf den ich mein ganzes Leben lang gewartet habe!

Also lieber Traumprinz... lass dir ruhig noch weitere zwei Wochen, zwei Monate oder gerne auch zwei Jahre Zeit mit deiner Antwort!

Ich warte sehnsüchtig und freue mich unbändig auf deine nächste Nachricht (vielleicht in zehn Jahren?)
Mann-O-Mann, du BIST aber auch ungeduldig! Foto kommt gleich. Meine Polaroid war defekt, aber jetzt geht sie wied...., Moment, ich, ....äh,, Mist, jetzt hakt es schon wieder - ah ja, jetze, ach nee, ....Oh Menno, jetzt habe ich beim Probefoto doch glatt das letzte Bild verschossen......
Warte, ich gehe mal eben um die Ecke, um einen neuen Fil.......o_O
 
  • Like
Reactions: Pueppchen and Trial
Beiträge
619
Likes
658
  • #26
Hatten kurz miteinander geschrieben... wir haben 115 Punkte- noch keine Foto freigabe.
Es ist eigentlich nichts schlimmes passiert um schon zu sagen, dass man sich nicht sympathisch ist. Nun antwortet er nicht mehr aber ist online. Nervt mich ;/ Aber ich verabschiede ihn mal noch nicht.
Kommt mir bekannt vor. Sie wollte sich gleich am nächsten Tag wieder melden, inzwischen sind 8 Tage vergangen, online war sie aber definitiv und gelesen hat sie meine letzte Nachricht auch. Wirkt auf mich nun etwas irritierend, ist ein anderer Kandidat interessanter, habe ich etwas geschrieben, worüber sie noch immer nachdenkt, ...? Keine Ahnung, ich sage mal noch nicht "Tschüss" aber begeistert bin ich bei solch einem Verhalten auch nicht. Bei uns waren es 121 Punkte, darauf gebe ich aber nicht viel, das Punktesystem ist kein Erfolgsrezept.

Na ja, vielleicht ergibt sich ja noch was, wer weiß, wofür solche Rückschläge gut sind.
 
Beiträge
594
Likes
793
  • #27
8 Tage und online = kein Interesse!! Abhaken, es sei denn man steht drauf, sich abzuarbeiten...
 
  • Like
Reactions: Serafine, Ronzheimer, AlexBerlin und 4 Andere
Beiträge
691
Likes
254
  • #28
So wie sich das da oben liest hatte er Zeit, sich die Freigabe anzuschauen. Also kann man auch antworten. Und sollte das auch. Denn sonst widmet sich Frau einfach einer der 1000 anderen Nachrichten im Postfach. Verwunderlich genug, dass sie überhaupt selbst aktiv wurde.
Das ist realistisch betrachtet richtig. Von der moralischen Wertung her sehe ich das anders.

Türlich nimmt sich Frau einfach den nächsten der 100 weiteren Aspiranten. Genauso, wenn der Mann einen Fehler macht, irgendwas an ihm "komisch" ist, beim Essen nicht zahlt oder sonst irgendwas.

Das ist ja das, was ich mit traurig meinte. Und nein, nur weil ich Zeit habe, mir einen Statusreport anzuschauen, vielleicht weil ich auf dem Handy nur kurz auf die Email klicke, heißt das lange nicht, dass ich gerade auch am Rechner bin und Zeit habe, eine vernünftige Antwort zu schreiben. Und selbst wenn, finde ich es ein Unding, dass immer alles JETZT SOFORT zu erfolgen hat, nur weil gerade Zeit ist. Wenn ich nicht gerade 5 Wochen brauche, finde ich, kann man ruhig ein paar Tage geben. Wir sind alle nicht morgen tot.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
594
Likes
793
  • #29
Aber @Antilover geht es dir denn nicht auch so, dass wenn dich etwas fesselt, dich jemand interessiert, du von dir aus gerne bald antwortest?
Ich glaube das Antwortverhalten hat mit Interesse zu tun.
Natürlich mag es auch Menschen mit Wunsch nach viel Abstand (und dennoch Interesse) geben, aber wenn ich (resp. Der Autor 2 Beiträge davor) es schon als Warten empfindet, gibt es ja schon starke Unterschiede, was die Wunschkontaktgestaltung angeht, sprich täglicher Austausch oder zumindest einmal/Woche oder ... Dieser Unterschied wird ja dann bestehen bleiben..

Ich ergänze meine Aussage oben:
Kein Interesse *ODER* andere Nähe/Distanzgestaltungswünsche: Akzeptanz, Mut und Gelassenheit erforderlich ;-)
 
Beiträge
691
Likes
254
  • #30
Ja, geht mir absolut so @Jacinta ! Ich antworte auch eher zu schnell, heutzutage ist ja auch das bei vielen Frauen ein "Fehler". Oft muss man ja Spielchen spielen wie Rar-Machen und so.

Trotzdem gehe ich nicht von mir selbst aus. Nur weil das mein Standard ist, finde ich nicht, dass es der Hektik der heutigen Zeit und der Gelassenheit zuträglich ist, wenn der andere als Chef gesehen wird, der einem ne Deadline setzt. Darum denke auch ich nicht gleich, dass sie kein Interesse hat, nur weil sie nicht am selben Tag antwortet. Als Mann sowieso. Denn ich weiß, was Frauen an Fanpost ;) zu wuppen haben und viele bemühen sich ja wirklich möglichst allen zu antworten um nicht unhöflich zu sein. Und das ist okay für mich.

Das Antwortverhalten hat mit Interesse zu tun aber wie so oft fehlt mir hier die Differenzieung: Es gibt nicht nur Schwarz und Weiß sondern viele Nuancen und Gründe, warum sich Menschen wie verhalten.

Das Ding ist doch: Wir reden von der Kontaktanbahnung und Onlinedating. Ich weiß, Regeln sind typisch Deutsch. Aber sollten wir nicht zumindest hier erstmal noch Fünfe gerade sein lassen? Zeit für Beziehungsregeln und wer wann den ersten Schritt beim Müll rausbringen zu machen hat, gibt es dann, wenn es ernst geworden ist, schon noch genug.

"Akzeptanz, Mut und Gelassenheit erforderlich ;-)" → Ja, genau!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Schneefrau and Jacinta