Beiträge
5
Likes
1
  • #1

Habt ihr einen guten Tipp für mich? Dankeschön

Hallo,

ich bin nun schon seit einigen Monaten angemeldet und muss ganz ehrlich sagen, ich bin fürchterlich enttäuscht. Wahnsinnig wenig Reaktionen überhaupt und irgendwie läuft so gar nichts. Und dass, wo ich aus der Hauptstadt komme. Ich dachte, da laufen so viele Singles rum. Von anderen Usern wurde ich bisher nur 3 x angeschrieben und das waren dann aus meiner Sicht nicht die richtigen Kandidaten. Aber da ich nicht nur abwarten wollte, habe ich natürlich auch schon selbst die Initiative ergriffen und interessante Leute angeschrieben. Aber entweder kommt überhaupt keine Antwort oder bestenfalls noch eine sofortige Verabschiedung. Irgendwie kratzt das dann schon am Selbstwertgefühl. Deshalb würde ich mich über hilfreiche Tipps sehr freuen.

Vielen Dank!
 
Beiträge
984
Likes
1.021
  • #2
Hallo,

gut dass du auch selbst aktiv Männer anschreibst! Aber das braucht auch einen langen Atem; über die geringe Antwortquote klagen fast alle hier.

In deinem Profil finde ich keinen echten Patzer, aber es fehlt auch ein bisschen der Pepp. Hier ein paar Tipps, wie du es verbessern könntest.

Du hast schon ein paar Punkte geschrieben, wie du deine Freizeit verbringst - aber das sind fast alles Dinge, die du (nach eigenen Angaben) sowieso allein machst oder die etwas "nerdy" sind. Das ist erstmal nicht schlimm, aber versuche deine Freizeitaktivitäten auch so zu beschreiben, dass ein Mann Lust hätte da mitzumachen. Die Frage "wenn ich nichts zu tun hätte" bietet sich dafür besonders an.

Schreib beim "Äußeren" nicht, wie du NICHT aussiehst. Auch Understatements wie "tageslicht-tauglich" haben sicherlich nicht den Effekt, den du gerne hättest. Beschreib stattdesen einfach dein Aussehen: Haarfarbe, Haarlänge, Kleidungsstil. Immer alles schön positiv formulieren, dann hat das beim Leser auch automatisch eine positive Wirkung.

Auch beim "Ersten Date" solltest du nicht schreiben, was NICHT wichtig ist. Du solltest diese Frage nutzen, den ERSTEN Schritt ins Real Life vorzubereiten. Deshalb solltest du (an dieser Stelle) auch nicht schreiben, was dir beim "zweiten Blick" wichtig ist. Schreib stattdessen am besten EINEN Vorschlag, der möglichst KONKRET ist, wie du dir das erste Date vorstellst. Damit signalisierst du, dass es dir Ernst ist und du nicht lange rumeierst, wenn es um ein erstes Treffen geht.

Hast du dir eine Reihenfolge für deine Antworten überlegt? Im Augenblick beginnst du mit "Dummheit" - das ist sicherlich nicht optimal. Mit dem "Äußeren" zu beginnen und mit dem "Ersten Date" zu enden, wäre z.B. schon mal ein guter Rahmen.

Kennst du das Gedankenexperiment "Denke jetzt nicht an einen rosaroten Elefanten"? Normalerweise denkt man dann sofort erstmal an einen rosaroten Elefanten. Da kannst du dir jetzt selbst überlegen, was das bedeutet, wenn man im Text mehrmals "keine Sorge" liest.

Viel Erfolg!
 
Beiträge
10
Likes
1
  • #3
Hallo!

Du scheinst ja eine interessante Frau zu sein! Das musst du auch vermitteln!

Deine Einleitung "Viele Dinge machen zu zweit einfach mehr Spaß :)" ... ja eh ... welche Dinge?

AIDA ist ja nicht nur ein Kreuzfahrtunternehmen sondern auch ein Leitsatz in der Werbung. Bau dein Profil nach dem AIDA-Schema auf:

A ... Attention (Aufmerksamkeit erregen) => das machst du am Besten mit dem "Was mich gerade bewegt", denn das sieht man auch außerhalb des Profils.
I ... Interest (Interresse wecken) => dafür ist die Profileinleitung gut. Hier musst du den Herren dazu motivieren, dass er weiterliest ... interessanter, peppiger vielleicht lustiger Text
D ... Desire (Wunsch, dich kennen zu lernen) => das machst du dann mit den Fragen, die sind ja eh schon sehr nett ausgefüllt!
A ... Action (Aktion - also Aufforderung - dich anzuschreiben) => sowas wie "wenn du jetzt noch mehr wissen willst, wirst du mir schreiben müssen ;-)"

Sind mal ein paar Anregungen! Viel Erfolg beim Umgestalten des Profils!
 
Beiträge
13.463
Likes
11.395
  • #4
Hi,
da du in meiner Zielgruppe bist, Junggeblieben? Sagt eine 90jährige wenn sie noch ohne Gehilfe joggen geht aber du? Erfolgreich würde mich auch eher abschrecken. Ansonsten finde ichs sehr ansprechend, auch das mit dem heimwerken. Beschreibung des Äusseren find ich bei Bildern eher unnötig aber das hast sehr gut mit dem heimwerken verknüpft und es wirkt sehr symphatisch.
Vllt solltest noch das Alter deines Kindes erwähnen wobei, wenn es nicht mehr dir wohnt sollte das unkritisch sein.
Noch einige nicht Standardantworten überlegen, also z.B. anstatt allergisch auf Dummheit, Arroganz, Angeber..., das schreibt jeder.
Dann würde ich sagen sind die Männer blöd wenn sie nicht schreiben oder reagieren. Wobei, wenn 20km Radfahren im Norden für dich lang sind...;)

vg