Beiträge
611
Likes
881
  • #91
Gehört jetzt das Gewicht eigentlich auch zum inneren Wert? Und, wenn ja, in welcher Relation - mehr so in einem "trotzdem" oder in einem "und"?
 
Beiträge
317
Likes
170
  • #95
Wenn das gesamte vorherige Leben Kasteiung bedeutet hat (um beim vorherigen Beispiel zu bleiben endlich dem Windhund zu entsprechen, obwohl man das nicht genetisch in die Wiege gelegt bekommen hat),
Ich rede hier weder von Kasteiung noch von sich etwas versagen. Ich finde es immer wieder erstaunlich, was Mann anrichten kann, wenn man Frauen gegenüber das Wort schlank in den Mund nimmt. Schlank sein hat nichts mit Entsagen, Verzichten oder quälender Disziplin zu tun.
Sorgen mache ich mir eher um die Lebenslust dieser Frauen, denn da ist das Leben echt ein ständiges Verzichten und sich etwas versagen.
Schlanke Frauen empfinden meiner Erfahrung nach eine mindestens ebenso große Lebenslust, wie alle anderen auch. Nur anders. Lebenslust ist nicht gleich Schwarzwälderkirschtorte.
 
Beiträge
317
Likes
170
  • #97
Ich diszipliniere, kasteie und quäle mich nicht. Ich bewege mich regelmäßig und genieße es, dabei in der Natur zu sein. Ich habe eine Basis mit vernünftiger Ernährung. Mein Leben ist ein Leben mit mehr: mehr Wasser, mehr Gemüse, mehr Bewegung. Und wenn meine Kollegen mit mir mal ein Spaghetti-Eis essen gehen wollen, dann bin ich gern dabei und trinke nicht nur ein Glas Wasser. Lebensfreude hat für mich nichts damit zu tun, vor dem Fernseher Gummibärchen, ne Kischo oder Chips in sich rein zu fressen. Weil es hier - und nicht nur hier - immer gleich heißt, schlanke Frauen können bei all ihrer verbissenen Disziplin keine Lebensfreude haben. Schlank ist nicht das verbissene Ergebnis von etwas.
 
Beiträge
6.661
Likes
11.050
  • #101
Ich rede hier weder von Kasteiung noch von sich etwas versagen. Ich finde es immer wieder erstaunlich, was Mann anrichten kann, wenn man Frauen gegenüber das Wort schlank in den Mund nimmt. Schlank sein hat nichts mit Entsagen, Verzichten oder quälender Disziplin zu tun.

Schlanke Frauen empfinden meiner Erfahrung nach eine mindestens ebenso große Lebenslust, wie alle anderen auch. Nur anders. Lebenslust ist nicht gleich Schwarzwälderkirschtorte.
Es gibt die, da geht das (verhältnismäßig) locker mit gesunder Ernährung und etwas Bewegung.
Aber glaube mir, es gibt auch die Frauen, die partout anders sein wollen, als ihr Typ ist - und die müssen sich kasteien, um zb dem schlaksigen skinny Typ zu entsprechen. Das hat nichts mit der Aussage des Mannes zu tun, sondern dem Fehlbild der Frau.
 
D

Deleted member 21128

  • #102
Es gibt die, da geht das (verhältnismäßig) locker mit gesunder Ernährung und etwas Bewegung.
Aber glaube mir, es gibt auch die Frauen, die partout anders sein wollen, als ihr Typ ist - und die müssen sich kasteien, um zb dem schlaksigen skinny Typ zu entsprechen. Das hat nichts mit der Aussage des Mannes zu tun, sondern dem Fehlbild der Frau.
Ich hatte mal ein Date mit einer sehr schlanken Frau, die während des ganzen Dinners ein paar Salatblätter auf dem Teller hin und her geschoben hat. Sie wirkte tatsächlich auch insgesamt nicht sehr lebenslustig. Wenn mir so jemand sagt, dass er damit hundert wird, dann habe ich echt Zweifel. Und außerdem frage ich mich ehrlich gesagt auch wofür... Aber das sind natürlich Extremfälle.
 
Beiträge
15.248
Likes
7.670
  • #104
Ich diszipliniere, kasteie und quäle mich nicht. Ich bewege mich regelmäßig und genieße es, dabei in der Natur zu sein. Ich habe eine Basis mit vernünftiger Ernährung. Mein Leben ist ein Leben mit mehr: mehr Wasser, mehr Gemüse, mehr Bewegung. Und wenn meine Kollegen mit mir mal ein Spaghetti-Eis essen gehen wollen, dann bin ich gern dabei und trinke nicht nur ein Glas Wasser. Lebensfreude hat für mich nichts damit zu tun, vor dem Fernseher Gummibärchen, ne Kischo oder Chips in sich rein zu fressen. Weil es hier - und nicht nur hier - immer gleich heißt, schlanke Frauen können bei all ihrer verbissenen Disziplin keine Lebensfreude haben. Schlank ist nicht das verbissene Ergebnis von etwas.
Gefällt mir sehr gut. Du wohnst nicht zufällig in Berlin und bist in meinem Alter:)?