Beiträge
611
Likes
881
  • #76
Da ist halt noch unklar, wo der Verzicht und wo der Gewinn und ob Verzicht Gewinn oder Gewinn Verzicht ist.
 
D

Deleted member 21128

  • #78
Für dich ist es vergleichsweise leicht, deine Figur schlank zu halten, und weil dir die Erfahrung fehlt, wie schwer das für andere ist, hast du wenig Verständnis. Wenn du jetzt auf etwas schaust, was dir schwer fällt und anderen sehr leicht, dann sollte es dir möglich sein, mehr Verständnis aufzubringen. So war das gemeint.
Wenn zB zu dir immer wieder jemand sagt, dass es doch ganz leicht ist, sich immer sehr gut und korrekt auszudrücken, dann ist das für dich vermutlich wenig hilfreich und auch nicht ermutigend. :)
 
D

Deleted member 21128

  • #79
Das wissen wir Frauen, aber wissen das auch die Männer? :D:D:D
Natürlich, wir sehen es ja bei euch. :D:p
Weil wir gelernt haben, dass Frauen uns nicht toll finden, wenn wir es schon selber nicht tun. ;) Vielleicht tragen wir unsere Selbstzweifel - sofern uns diese überhaupt bewusst sind - nur nicht so offen zur Schau.
 
Beiträge
15.248
Likes
7.670
  • #81
Für dich ist es vergleichsweise leicht, deine Figur schlank zu halten, und weil dir die Erfahrung fehlt, wie schwer das für andere ist, hast du wenig Verständnis. Wenn du jetzt auf etwas schaust, was dir schwer fällt und anderen sehr leicht, dann sollte es dir möglich sein, mehr Verständnis aufzubringen. So war das gemeint.
Wenn zB zu dir immer wieder jemand sagt, dass es doch ganz leicht ist, sich immer sehr gut und korrekt auszudrücken, dann ist das für dich vermutlich wenig hilfreich und auch nicht ermutigend. :)
Danke für deine Mühe. Ich... wenig Verständnis. Ja, genauso wie der Andere wenig Verständnis hat, seine Selbstführung zu verbessern. Leider. Man spricht halt da eine andere Sprache.

Naja, zum letzten Absatz. Wenn mir jemand sagt, dass es doch leicht ist, sich besser auszudrücken usw., dann frage ich mich, der Typ bin ich einfach, wenn es dem so leicht fällt, warum dann mir nicht auch...? Ich fange also an zu überlegen, zu reflektieren, was ich anders machen kann, um mich besser und korrekter auszudrücken. Den ich glaube dem Anderen schon, dass es eigentlich doch leicht ist. Für mich ist so eine Aussage also doch hilfreich und motivierend.

Vielleicht solltest du dich fragen, warum solche Aussagen für dich nicht hilfreich und nicht motivieriend, also negativ sind?
 
D

Deleted member 21128

  • #83
Beiträge
15.248
Likes
7.670
  • #84
Ah, okay, dann bist du hier weiter als ich. Mir nützt es nix, wenn mir jemand ständig vorführt, wie leicht ihm etwas fällt, was ich einfach nicht (so gut) kann.
Ich denke, es kommt auf den Blickwinkel drauf an. Ich war schon immer dankbar den Leuten, die mir gezeigt, gesagt haben, dass das was ich mache, auch anders, besser geht. Ich hatte dabei nie den Gedanken, dass diese Menschen mich damit verletzen wollen oder so. Natürlich kommt es drauf an, wie es gesagt wird. Ich denke nur an meine erste Lehrausbilderin. Sie hat mich sehr geprägt, sie hat mir viel ungefragte Tipps und Hinweise gegeben, wofür ich heute noch dankbar bin.

Hätte ich rückblickend nicht auch öfter nachgefragt, mich erkundigt, hätte ich viele wichtige Infos nicht erhalten.
 
Beiträge
7.136
Likes
11.134
  • #85
Ich lese in dein Zeilen wenig von Wohlwollen gegenüber kleinen und schlanken Frauen in meinem Alter. Warum erwartest du das jetzt von mir
Es ging nicht um meine Einstellung zu kleinen, schlanken Frauen. Es ging schon gar nicht um dich.

Sondern darum, dass solche Werte nichts über die tatsächliche Figur, Ausstrahlung und Attraktivität aussagen ;) Jedoch wird gerne mal damit kokettiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.248
Likes
7.670
  • #86
Es ging nicht um meine Einstellung zu kleinen, schlanken Frauen. Es ging schon gar nicht um dich.

Sondern darum, dass solche Werte nichts über die tatsächliche Figur, Ausstrahlung und Attraktivität aussagen ;) Jedoch wird gerne mal damit kokettiert.
Ah, jetzt haste dich klar ausgedrückt. Wenn es aber nicht um mich geht, warum schreibst du dann auf meinen Beitrag;). Warum stellst du solche Werte überhaupt in Frage? Warum kokettiert jemand gleich, wenn er/sie sein Grösse/Gewicht beschreibt.

Um das Thema Ausstrahlung, Attraktivität ging es hier doch definitiv nicht. Warum bringst du das also mit rein?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.248
Likes
7.670
  • #87
Da ist halt noch unklar, wo der Verzicht und wo der Gewinn und ob Verzicht Gewinn oder Gewinn Verzicht ist.
Gut geschrieben.

So, ich verzichte jetzt auf Euch. Fällt mir schwer, aber der Gewinn mit Wuffi ins Grüne und Dunkle zu fahren, mit dem Rad plus Hundeanhänger, ist höher, weil ich dazu noch mein Eis mit Erdbeeren gewinnen muss, was es bei der Rückkehr dann gibt.
 
Beiträge
1.473
Likes
981
  • #88
Mein Typ Mann muss in jedem Fall schlank sein, sonst ist er ja ständig neidisch. Das ist nicht wirklich eine angenehme Eigenschaft. :)
 
Beiträge
7.136
Likes
11.134
  • #89
Wenn es aber nicht um mich geht, warum schreibst du dann auf meinen Beitrag;).
Weil er mich zu diesen Gedanken inspirierte.

Um das Thema Ausstrahlung, Attraktivität ging es hier doch definitiv nicht. Warum bringst du das also mit rein?
Weil es mir genauso wichtig war diesen Aspekt aufzuzeigen, wie dir die Nennung deiner Maße.

Und vielleicht lernst du ja auch daraus etwas ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.295
Likes
767
  • #90
Ich halte fest:
Die Ausstrahlung eines Menschen ist wichtig.
Auch dafür kann ein Mensch etwas tun.
Er kann z.B. seine Einstellungen überprüfen.
Damit meine ich nicht die " Suchfilter" :)
Merke: Nicht jeder Spargeltarzan sucht eine Hummel.