Beiträge
5
Likes
0
  • #1

Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

Hallo liebe Mitglieder!

Ich bin nun seit ungefähr 2 Monaten bei Parship, habe ein Premium-Account, und mein Profil mit vielen Infos/Fotos von mir gefüttert. Heute habe ich mir mal angesehen, wieviele Frauen ich schon angeschrieben habe und festgestellt, dass bis jetzt sehr, sehr wenig zurückgekommen ist. Und das frustriert natürlich.

Die meisten Nachrichten, die ich verfasse, sind individuell auf die Person und gerichtet, also nie sowas wie:

Hi, wie gehts?
Was machst du so?

Erhalte leider kaum Antworten. Die Frauen, die ich anschreibe sind zwischen 19-30. Ich bin 24. Bin ich zu jung? Spricht ihnen mein Profil nicht an? Viele sehen sich nicht mal mein Profil an. Jetzt bereue ich es sehr, dafür bezahlt zu haben..

Wie sieht es mit euch, die Mitte 20 sind aus??

LG
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #2
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

Ich bin zwar nicht in der von Dir benannten Altersgruppe, kann Dir aber vlt. doch Aufschluss geben.

Bis zum Alter von 35 herrscht bei PS ein Männerüberschuss, bis 25 ist er sehr hoch. Da hilft nur viel Glück und der Zufall.

Da Frauen meist weniger verdienen als Männer, sind sie wohl eher in preiswerteren Singlebörsen unterwegs. Da solltest Du vielleicht eher fündig werden oder im realen Leben.

Alles Gute!
 
Beiträge
360
Likes
8
  • #3
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

Hallo erstmal,
Ich bin 2 Jahre älter als du und muss sagen, dass es bei mir auch nicht anders aussieht.
Ich bin seit Januar zahlender Kunde bei PS und hab es bis jetzt auf 2 Dates gebracht. Aber was mir auch aufgefallen ist, dass ein reger Mailaustausch nur mit Frauen stattfindet, die zwischen 23-27 Jahre alt sind und eine entsprechende MP haben.
Von den Frauen im Alter von 20-22 gibt es höchstens 1-2 Mails. Liegt wohl auch daran, dass die meisten keine Premiummitglieder sind.
Dass du als 24-jähriger deine Sucheinstellung bis 30-Jahre eingegrenzt hast, finde ich bisschen komisch. Natürlich gibt es Frauen, die einen jüngeren Mann suchen. Aber diese wirst du hier nur sehr schwer finden.
Die meisten Damen hier ab 26+ stehen schon fest im Leben. Deshalb suchen sie auch jemanden, der ebenfalls einen sicheren Job hat und sich nicht mehr in der Studium- oder Ausbildungsphase befindet.
Viele Damen haben mit mir den Kontakt abgebrochen, als sie erfahren haben, dass ich noch ca. 1 Jahr zu studieren habe.
Deswegen suche ich jetzt auch mehr im echten Leben und fixiere mich nicht auf PS.
Schade um das liebe Geld. Aber nachher ist man immer schlauer.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #4
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

hallo marc
Vielen Dank für deinen Forumbeitrag. Ich (28) bin seit einem Monat bei parship mit Premium-Account dabei. Ich habe seit Beginn keine unrealistischen Vorstellungen was mir parship bieten soll. Es soll einfach eine Alternative zum "normalen" Alltag und kennen lernen sein.
Trotzdem bin ich ein wenig enttäuscht von den Mitgliedern. Ich halte es so wie du, habe einige Infos auf meinem Profil, zwei Fotos (Gesicht und Ganzkörper) und schreibe Frauen die mir sympathisch sind mit einem persönlichen Text an oder schicke die Spassfragen für einen lockeren Start ins Gespräch. Trotzdem kommt meistens keine Antwort.
Evtl. ist es doch so, dass der Männerüberschuss den Frauen das Gefühl gibt sie können Ihren Anstand beiseite legen. (Sorry für dieses Vorurteil)
Bin auch der Ansicht, dass ich das Geld besser hätte investieren können.
Auf alle Fälle nicht verzweifeln und ich wünsche dir alles Gute bei der Partnersuche!
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #5
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

hallo
ich kann hier nur meine persönliche erfahrung schildern - ohne anspruch auf allgemeingültigkeit,
zum zeitpunkt meiner anmeldung war ich 24.
muss ganz ehrlich zugeben dass ich keinen gleichaltrigen wollte.. mir war das zu jung.

wobei ich wenn du nicht allzuweit weg gewohnt hättest und was ansprechendes geschrieben hättest ich durchaus offen gewesen wäre für ein date - man kann ja nie wissen..

also mein fazit: 24 schreckt vielleicht n bisschen ab aber kann trotzdem wettgemacht werden. viel glück!!
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #6
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

Hallo junger Mann,

Immer wieder bin ich erstaunt, wenn junge Menschen PS wählen, wo sie doch mitten im Leben stehen, beweglich sein sollten und auch zu kleinen Abenteuern, einiges Ausprobieren, Tanzen gehen und Freizeitaktivitäten voll ausnutzen könnten.Ich versuche zu verstehen was euch davon abhält raus zu gehen und direkt in Kontakt zu kommen, was vielleicht unverfänglich beginnt und sich entwickeln kann.

Meine Tochter ist inzwischen 29. Als die zwischen 18 und 25 war, habe ich sie selten zu Hause gesehen. Die waren unterwegs oder haben sich gegenseitig besucht. Nicht immer glücklich verliebt waren sie aber man traf sich, hat ausprobiert. Keiner ihrer Freundinnen hätte sich bei so einer Seite angemeldet.

Junge Leute haben doch heute viel spontanere Vorgehensweisen mit Gruppen Whats''App Kontakt, Party Ansagen u.v.m.. Immer wieder höre ich von diversen neuen Angeboten für Junge.
 
Beiträge
61
Likes
1
  • #7
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

Zitat von Satjamira:
Immer wieder bin ich erstaunt, wenn junge Menschen PS wählen, wo sie doch mitten im Leben stehen, beweglich sein sollten und auch zu kleinen Abenteuern, einiges Ausprobieren, Tanzen gehen und Freizeitaktivitäten voll ausnutzen könnten.Ich versuche zu verstehen was euch davon abhält raus zu gehen und direkt in Kontakt zu kommen, was vielleicht unverfänglich beginnt und sich entwickeln kann.
Hallo Satjamira, ja, so ist das mittlerweile. Die Zeiten haben sich eben geändert. Die Generation, die jetzt 24 ist, ist die erste Generation, die vollständig mit Internet und Computer aufgewachsen ist. Schau Dir doch mal die Kinder von heute an. Die sind doch alle geil mit iPad und Smartphone zu spielen. Als Eltern darf man fast froh sein, wenn die Kinder sich mit Fußball & Co. austoben.

Insofern kann ich verstehe, wenn diese Generation die Partnersuche im Internet als gleichwertig ansieht.

@hostedbymarc & Co.
Eigentlich seid Ihr bei PS falsch. Der Altersdurchschnitt bei PS ist deutlich höher als Euer Alter. Es ist Vergleichsseiten zu den Partnersuche-Anbieter. Da wird auch teilweise die Alterspyramide der Mitglieder verglichen. Andere Partnervermittlungen haben niedrigere Altersdurchschnitte. Ich kann jetzt keine Namen nennen, weil sonst bekomme ich wieder von PS eins auf den Deckel. ;-)
Viel Glück und denkt dran, in Eurem Alter ist das Studium die Partnerbörse Nr. 1. ;-)
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #8
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

Zitat von MarkusFCB:
Hallo Satjamira, ja, so ist das mittlerweile. Die Zeiten haben sich eben geändert. Die Generation, die jetzt 24 ist, ist die erste Generation, die vollständig mit Internet und Computer aufgewachsen ist. Schau Dir doch mal die Kinder von heute an. Die sind doch alle geil mit iPad und Smartphone zu spielen. Als Eltern darf man fast froh sein, wenn die Kinder sich mit Fußball & Co. austoben.

Insofern kann ich verstehe, wenn diese Generation die Partnersuche im Internet als gleichwertig ansieht.
Die 24jährigen von heute sind wie meine Tochter die 29 ist. Natürlich nutzt sie FB, natürlich hat sie ein Iphone. Sie war diejenige die mich eingeführt hat. - Ihren Partner hat sie an einem Geburtstagsfest kennengelernt an das sie gar nicht unbedingt hin wollte :). Inzwischen verheiratet und hat einen 2jährigen Sohn.
Wenn es schon den Eltern nicht gelingt die Jugend zu motivieren raus zu gehen, hoffentlich merken sie es irgendwann selbst! Es können doch nicht alle zu Nerds werden???

Ich habe nichts gegen Online-Partnersuche, sonst wäre ich ja nicht dort gelandet. Ich sehe nur wie viele vor dem computer vereinsamen und sich nicht mehr zurecht finden, wenn es um gelebte Freundschaft und Beziehung geht.
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #9
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

Ich kann dich beruhigen: Auch mit 35 ist man hier scheinbar noch zu jung ;-)
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #10
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

Hallo Leute,

ich danke für eure Meinungen! Es ist sehr interessant zu lesen, wie Parship-Mitglieder, unabhängig vom Alter und Premium-, Gratis-Account darüber denken.

Ich selbst bin im realen Leben sehr kommunikativ, bin oft unterwegs und lerne viele Leute kennen. Facebook habe ich seit Monaten deaktiviert, weil es zu meinem Alltag dazugehörte, sinnlos durch die Posts zu scrollen und Fotos zu liken. Meiner Meinung nach Verschwendung kostbarer Zeit. Whatsapp reicht vollkommen. Beobachtet doch mal Leute, die beispielsweise auf die U-Bahn oder im Restaurant aufs Essen warten. Ihr werdet sehen, dass sie die Wartezeit mit ihren Smartphones überbrücken. Egal ob Teenager oder Erwachsene.
So neugierig ich auch war, habe ich mir ein Account erstellt und wollte sehen, wie Parship von innen aussieht und vor allem, wie Leute in diesem Portal kommunizieren. Wie ihr schon sagt, sind Leute um die 20 fehl am Platz und so fühle ich mich auch. Mein Profil wird selten besucht, noch erhalte ich Antworten. Halb so schlimm. Schlimmer finde ich es, dass Parship 1 Jahr lang finanziell von mir profitiert und ich im Endeffekt nichts davon hab.

An all die Mitglieder, die bei Parship bereits Erfolg oder ausreichend Kontakt hatten/haben:

- Spielt bei euch schon das verschwommene Foto eine große Rolle?
- Wie lange tauscht ihr gegenseitig Nachrichten aus, bis es zu einem Treffen kommt?
- Bevorzugt ihr das "Daten" in der Online-Welt oder im realen Leben?
- Wie wichtig ist für euch: Job/Alter/Matching-Punkte?

Freue mich auf weitere Meinungen!

LG
 
Beiträge
1.144
Likes
284
  • #11
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

Zitat von hostedbymarc:
An all die Mitglieder, die bei Parship bereits Erfolg oder ausreichend Kontakt hatten/haben:

- Spielt bei euch schon das verschwommene Foto eine große Rolle?
- Wie lange tauscht ihr gegenseitig Nachrichten aus, bis es zu einem Treffen kommt?
- Bevorzugt ihr das "Daten" in der Online-Welt oder im realen Leben?
- Wie wichtig ist für euch: Job/Alter/Matching-Punkte?

Freue mich auf weitere Meinungen!

LG
Das verschwommene Foto spielt für mich schon eine größere Rolle - obwohl es verschwommen ist, sagt es für mich doch viel aus (habe die Erfahrung gemacht, dass die Bilder, die ich zuerst verschwommen sah und mich angesprochen haben, mich auch nach der Freischaltung gefielen und umgekehrt "nichtssagende verschwommene Bilder" (bis auf eine einzige Ausnahme)) mich danach optisch nicht angesprochen haben.

Wie lange ich Nachrichten austausche - das schnellste Treffen fand bei mir nach 6 Tagen statt - allerdings war da die Sympathie sofort da, ich hatte ein sehr gutes Gefühl (während der 6 Tagen wenig Schlaf - es waren dann doch 70 (!) Nachrichten in so kurzer Zeit)...
Ansonsten würde ich sagen, dass ich spätestens nach 4 - 5 Wochen ein Date möchte...
Allerdings muss es sich für mich auch wirklich "gut" anfühlen...

Ich hatte vor drei Wochen ein Date - da habe ich beim Schreiben nichts gefühlt... Es war irgendwie nichtssagend... Und ich dachte mir, ok, komm - vielleicht MUSS es ja nicht immer gleich beim Schreiben "optimal" passen - sei doch mal mutig und schaue ihn dir mal an...
Er war dann beim Date "nett" - aber mir war nach 5min klar - ok - mit diesem Menschen würde ich nicht mal befreundet sein wollen....

Die Telefonierphase - hatte ich für mich früher immer als Stufe zwischen Schreiben & Date...
Mittlerweile, wenn ich beim Schreiben wirklich schon ein sehr gutes Gefühl habe, brauche ich sie nicht mehr unbedingt...
(Hatte aber auch ein Telefonat - das hat mich gerettet - es war so furchtbar - ich war dankbar diese Person nicht im RL getroffen zu haben)....

Grundsätzlich bin ich eher ein "Gefühlsmensch" und vertraue meiner Intuition - die mich bis heute eigentlich recht gut durchs Leben geführt hat...

Welche Dates ich bevorzuge? Ich bin Ü30 - irgendwie kommt es im Moment im RL nicht so wirklich dazu... Werktags arbeite ich, am WE ergibt sich auch nichts...
Vielleicht kennen das einige Leute - der Freundeskreis besteht aus Paaren, die, die Single sind kommen nicht in Frage - ich lerne nicht wirklich viele neue Leute kennen.
Auch wenn ich sportlich im Verein aktiv ist und auch sonst viel unternehme.
Keine neuen Gesichter - kaum Möglichkeiten...
Wobei ich das natürlich nicht ausschließen möchte, dass es sich vielleicht doch mal im RL ergibt...
Da ist PS für mich schon eine gute Möglichkeit, Kontakte zu bekommen...

Job:
Er sollte ihn gerne ausüben... Ansonsten habe ich persönlich keine Vorurteile...
Alter:
Ein Jahr drunter und bis zu 6 Jahre drüber habe ich für mich eingestellt...
Matching - Punkte: sollten schon so ca. 100 sein...
Aber so eng sehe ich das nicht, wenn mich jemand kontaktiert und er darunter liegt, das Profil, die Fotos & die Art und Weise, wie er mir schreibt, gefällt - dann ist es auch ok...
(Bisher zwei schöne kurze Beziehungen mit 102 & 105 Punkten gehabt) :)

Wünsche dir hier trotzdem eine "gute Zeit" - ich erlebe die "PS - Zeit" momentan als Bereicherung...

LG

Blanche
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #12
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

Ich denke auch, dass es hauptächlich daran liegt, dass die von dir angeschriebenen Frauen keine Premium Mitgliedschaft haben. Parship erweckt in seiner Werbung und seinen Anzeigen absichtlich den Eindruck, dass es möglilch sei, auch mit der Basismitgliedschaft Kontakte auf Parship zu knüpfen (nur vielleicht nicht so gut und komfortabel).
Sobald man sich dann ein kostenloses Profil angelegt hat, bemerkt man, dass man überhaupt keine Nachrichten schreiben, nichtmal auf Nachrichten antworten kann (nicht einmal auf eine pro Tag oder Ähnliches...), sodass es auch unmöglich ist, jemanden, der eine Nachricht geschrieben hat, darauf aufmerksam zu machen, dass man nicht antworten kann. Das hat also nichts mit Generation-Unhöflich oder Eingebildet zu tun.
Die günstigste Premium Mitgliedschaft kostet (mit Rabatt) soweit ich gesehen habe um die 240€, was für unter 25 Jährige Frauen meist viel zu viel ist, gerade da sie in der Realität ebenfalls problemlos Männer kennenlernen können und Parship nur als zusätzliches Angebot sehen werden.
Es wäre echt schön, wenn es eine günstige Mitgliedschaft geben würde, in der man nur auf Nachrichten antworten und keine initiativen Mails senden kann oder nur eine begrenzte Anzahl an Nachrichten am Tag versenden könnte oder sowas. Oder wenn es eine kürzere Mitgliedschaft geben würde. So wird das Problem wohl bestehen bleiben und daran, dass Mitglieder nicht sehen können, ob die angeschriebene Person antworten kann oder nicht, wird sich wohl auch nichts ändern, obwohl dies bereits vor drei Jahren von den PS-Mitarbeitern als Problem wahrgenommen wurde und sie was daran ändern wollten.

Liebe Grüße und viel Erfolg! :)
 
Beiträge
22
Likes
0
  • #13
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

Also, da ich verplant habe zu kündigen habe ich gerade mein zweites Premium-Jahr hier angefangen. Ich bin jetzt 23, kam also mit 22 hier her und hatte bisher kein einziges Date über diese Seite. Dass es zu wenige Frauen in meiner Altersklasse gibt, würde ich gar nicht mal sagen, nur ist es wohl wirklich so, dass 98% nur mal reinschnuppern und von den Basis-Möglichkeiten abgestoßen werden oder nur ihren Marktwert prüfen wollen oä. Mit weniger als zehn Frauen habe ich mehr als zehn Nachrichten ausgetauscht, mit einer hätte ich mich treffen wollen, sie aber nicht und sonst hat sich eben schon beim schreiben irgendwann herausgestellt, dass es nicht sein muss. Angeschrieben habe ich inzwischen aber schon bestimmt fast 100 Profile, von welchen zwischen 20-30 auch auf mein Profil kamen. Dass eine Frau nur ein oder zwei Mal schreibt, hatte ich nur selten - es wird lieber einfach überhaupt nicht geschrieben.
Fairerweise sollte man dazu sagen, dass ich für mich selbst gut aussortieren kann und es als Frau vielleicht auch nicht einfach wäre ein Date mit mir zu bekommen und ich auch meine etwas eigene Art habe.

@Satjamira:
Meine Schwester ist auch 29 und entspricht deiner Beschreibung von damals immer weggewesen. Die weiß zwar mit einem Smartphone umzugehen und mein Schwager ist auch recht Technik-begeister, aber da ist dennoch ein riesiger Unterschied zur Generation meinen Alters oder jünger, in Bezug auf die Selbstverständlichkeit neuer Medien und Technik.
Früher ist man bestimmt nicht falsch gelegen, wenn man im Internet immer erst einmal von einem Nerd-Gegenüber ausging. Heute ist einfach jeder hier und es ist so selbstverständlich wie Einkaufen gehen.
Andererseits bin ich vom Typ aber auch ganz anders, als meine Schwester. Party und Club sind nicht die Orte, an welchen ich mich wohlfühle, ich bin eher introvertiert und suche mir Kontakte sehr genau aus. Für's RL habe ich somit ein Handycap, welches eine Singlebörse relativieren kann.
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #14
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

Zitat von hostedbymarc:
Hallo liebe Mitglieder!

Ich bin nun seit ungefähr 2 Monaten bei Parship, habe ein Premium-Account, und mein Profil mit vielen Infos/Fotos von mir gefüttert. Heute habe ich mir mal angesehen, wieviele Frauen ich schon angeschrieben habe und festgestellt, dass bis jetzt sehr, sehr wenig zurückgekommen ist. Und das frustriert natürlich.

Die meisten Nachrichten, die ich verfasse, sind individuell auf die Person und gerichtet, also nie sowas wie:

Hi, wie gehts?
Was machst du so?

Erhalte leider kaum Antworten. Die Frauen, die ich anschreibe sind zwischen 19-30. Ich bin 24. Bin ich zu jung? Spricht ihnen mein Profil nicht an? Viele sehen sich nicht mal mein Profil an. Jetzt bereue ich es sehr, dafür bezahlt zu haben..

Wie sieht es mit euch, die Mitte 20 sind aus??

LG
Haben Menschen jenseits der 50 überhaupt noch eine Chance??
 
Beiträge
3.987
Likes
2.903
  • #15
AW: Haben Leute unter 26 bei Parship überhaupt eine Chance?

Zitat von Brusini:
Haben Menschen jenseits der 50 überhaupt noch eine Chance??
Mach doch dazu lieber ein eigenes Thema auf. Viele in dem alter werden diesen thread gar nicht erst verfolgen, weil es sie nicht betrifft.