Beiträge
339
Likes
299
  • #17
Hallo Pangea,
ich sehe das wie PEZ09: Nicht nervös werden.
Ihr Mädchen seid aber auch manchmal sowas von empfindlich!
Jeder Kerl lernt, dass er die Mädchen auch mal etwas zappeln lassen soll - das kann reine Stragegie sein. Vielleicht hat er auch einfach nur viel um die Ohren heute. Mach Dir keinen Stress. Er wird sich schon melden.
Viele Grüße
M.
 
Beiträge
5
Likes
2
  • #19
Hallo zusammen,

vor ein paar Tagen schickte mir ein netter Mann eine Fotofreigabe. Er schien sympathisch, sodass ich meine Bilder auch freischaltete und ihn anschrieb. Wir schrieben 2-3x hin und her und er gefiel mir wirklich gut. Wie so oft gab es auch hier einen Haken: Er ist 35, ich 22. Ich hatte bisher noch keine richtige Beziehung, bisher waren die Interessenten mir meist zu unreif oder es gab einfach keine Chemie zwischen uns. Ich denke daher, dass ein (etwas) älterer Mann gar nicht mal unpassend wäre, aber es bleibt natürlich eine Einzelfallentscheidung.
Nun habe ich mich schon so verschossen, dass ich die halbe Nacht wach lag und ihn fragen musste, ob unser Altersunterschied ein Problem sei, da ich nicht unnötig enttäuscht werden wollte. Er antwortete auch noch in der Nacht und verneinte, unterschrieb seine Nachricht mit „Gute Nacht, X.“, wobei X jetzt für den ersten Buchstaben seines Vornamens steht. So weit so gut, oder?
Ich antwortete am nächsten Tag eher knapp, dass mich das freue und es aus meiner Sicht auch kein Problem sei, auch wenn die jüngere Frau wahrscheinlich in so einer Konstellation eher angegriffen würde.

Nun ist seitdem Funkstille, obwohl er die Nachricht gelesen hat. Habe ich zu bedürftig gewirkt und ihn mit der direkten Nachfrage vergrault? Habe noch dazugeschrieben, dass ich nicht mit der Tür ins Haus fallen möchte und keinen Druck aufbauen möchte. Hat anscheinend trotzdem so gewirkt...
Was tun? Eigentlich liegt der Ball doch in seinem Feld, oder?

Vielen Dank im Voraus! Ich hoffe wirklich, dass ich es nicht versaut habe. :(

Ganz einfach, du hast zuviel Interesse gezeigt. Schreib einfach nicht mehr. Wenn er wirklich Interesse hat, wird er sich melden, wenn nicht, dann zieh weiter. Liebe Grüße
 
Beiträge
8.080
Likes
7.868
  • #20
Nun habe ich mich schon so verschossen, dass ich die halbe Nacht wach lag und ihn fragen musste, ob unser Altersunterschied ein Problem sei, da ich nicht unnötig enttäuscht werden wollte.
Wirkt wie ein "kleines unsicheres Mäuschen"..... Du kennst ihn doch noch gar nicht, wie kannst Du Dich da "verschießen"? Es ist nur eine Projektion, die der Realität vermutlich nicht standhalten wird.... M.. E. ist der Altersunterschied (zu unterschiedliche Lebenserfahrung) in dieser Alterklasse 22 zu 35 Jahren zu groß.
Nun ist seitdem Funkstille, obwohl er die Nachricht gelesen hat. Habe ich zu bedürftig gewirkt und ihn mit der direkten Nachfrage vergrault? Habe noch dazugeschrieben, dass ich nicht mit der Tür ins Haus fallen möchte und keinen Druck aufbauen möchte.
Wirkt nicht selbstbewusst, eher unterwürfig. Für manche Männer sicher interessant. Für ihn wohl eher nicht, wenn er sich nicht mehr meldet. Ich würd nix mehr tun. Wenn er Interesse hat, wird er sich schon melden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #23
Ja, das mit urplötzlich keiner Antwort geben kommt mir bekannt vor, voll modisch. Heisst etwa soviel wie "du interessierst mich nicht mehr die Bohne". Nicht ungeduldig sein, manche antworten sehr träge: Bei über 4 Tage ist jedoch meist was faul.
 
Beiträge
2.313
Likes
1.421
  • #28
Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt.
Aldous Huxley
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.927
Likes
5.144
  • #29
Wo liest du denn diese Details im Post der TE ???
Hmmm, bin keine 20 mehr, habe (;gute ) Ehe hinter mir , ebenso juengeren boyfriend. Der war zB herrlich ehrlich gestrickt....allgemein finde ich , dass dir Lebenserfahrung ( auch das Enttäuscht werden ) ein gesundes Misstrauen bringt . Und das ist auf pship Gold wert...denn wir ( aber auch die anständigen Herren) fischen ja immer imTrüben am Anfang...