coloneltw

User
Beiträge
38
  • #62
Ihr habt euch zwei mal getroffen, und du bist so richtig verliebt?

Uhui.

Vielleicht schlägt da deine Sehnsucht nach einer Partnerschaft (nach Nähe und Vertrautheit) zu stark durch?

Sehnsucht nach Partnerschaft - ja definitiv.

Aber es ist noch was anderes. Ich habe mich auch schon mit anderen Frauen getroffen (vor Ihr), wo ich nichts weiter empfunden habe. Man kann jetzt also nicht sagen, ich laufe hinter allen hinterher.

Irgendwie ist es mit anders (platonisch oder auch als Beziehung). In den letzten Jahren hatte ich Schwierigkeiten mich zu konzentrieren. Ich habe immer an alles gedacht nur nicht an das, was ich gerade tue.
Mit ihr war der Abend so schön....also vor dem Kuscheln oder so. Wir haben einfach nur viel Spaß gehabt. Ich war total relaxt, nichts konnte mich aus der Ruhe bringen, ich war fokussiert und konzentriert, dabei relaxt und leichtfüßig.

Das mehr daraus wurde war ja nicht beabsichtigt von mir. Ich wollte eine normale Freundschaft aufbauen. Sie wollte von Anfang an Benzingeld bezahlen, also nicht ausnutzen. Ich musste ihr am Ende der Reise dreimal sagen, dass ich nix haben will. Dann hat sie die Pizza spendiert.

Das ging ja auch gut bis 1 Uhr Morgens. Dann kam sie zu mir.
Es war definitiv auch mehr als kuscheln.

Wichtiger Tip: Lass sie nicht in Sicherheit schwelgen, dass sie dich jeder Zeit haben kann. Verunsichere sie, sei ein bisschen distanziert zwischendurch. Sag ihr, dass du auch nicht sicher bist, ob das was mit euch wird. Treff dich mit anderen Frauen. Zeig ihr, dass du ihr nicht hinterher läufst. Nichts ist uninteressanter, als ein Mann oder eine Frau, die leicht zu haben sind! Mach dich also interessant. Sie muss das Gefühl haben, etwas investieren zu müssen, damit sie dich zur Belohnung bekommt!

Das versuche ich gerade parallel. Ich gehe nicht davon aus, dass das noch was wird und versuche mich auf Andere zu konzentrieren, damit meine Gefühle sich zurücknehmen. Irgendwann muss ich auch mal wieder schlafen und mich auf meinen Job konzentrieren.

Sie ist mit Kino einverstanden und würde mir auch helfen meine Wohnung mit zu renovieren. Inwieweit sie das ernst meint weiß ich nicht.

Oh man, mein Armer Schachgegner. Hatte gerade ein Spiel als Ersatzspieler. Spiele schon seit Jahren nicht mehr aktiv. Und wirklich gut bin ich auch nicht. Aber der musste drunter leiden. Ich war so aggro - auch wegen einem Telefonat mit meiner Ex, die mal wieder nicht kapiert hat, was es bedeutet einen Mietvertrag zu unterschreiben.
Den habe ich komplett gegen die Wand gespielt. Statt Sicherheitszüge habe ich voll auf Angriff gespielt. Am Ende hat er kapituliert.

Schade das es so nicht im Gefühlsleben läuft und das ich bei den Dates nicht den Mut habe wie hier im Spiel.

Danke an alle für eure Tipps und Hinweise. Sollte das klappen und ich doch noch mit ihr zusammenkommen gebe ich einen aus.
 

Julianna

User
Beiträge
10.357
  • #63
Na dann "volle Kraft vorraus" ;)

Du machst das schon. Da habe ich keine Bedenken.

Wünsche viel Erfolg
 

coloneltw

User
Beiträge
38
  • #64
So hat nicht geklappt
Der Korb war recht deutlich. Sie meinte sie hat sich verführen lassen aber mehr auch nicht und ich soll nicht so klammern.

Ich bin halt wirklich zu schnell mit Gefühlen dabei. Ist grotesk, aber in Liebesangelegenheiten sollte man Gefühle außen vor lassen :)

Das werde ich jetzt mal probieren. Herz einschließen, zumauern und den Verstand den Rest machen lassen.

Also aufstehen und weitermachen!

Abr ich hatte mich an den Gedanken schon gewöhnt, insofern war der Sturz nicht so schlimm. Es ist aber trotzdem sehr schade. Aber sie wollte sich anscheinend nich so öffnen wie ich das getan habe und wenn der Funke nicht überspringt kann man eh nix machen. Muss ich mein Funke wieder auspusten.
 

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #66
So eine Ansage tut weh, aber verschliesse deswegen nicht dein Herz. Selbst kenne ich das auch, wenn ich eine Geste der Zuneigung oder Intimität zu euphorisch werte. Das kann beim Gegenüber leider ganz anders wirken. Dieses Risiko besteht immer.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #67
So hat nicht geklappt
Der Korb war recht deutlich. Sie meinte sie hat sich verführen lassen aber mehr auch nicht und ich soll nicht so klammern.

Tut mir wirklich Leid für Dich. Ich drück Dich mal.
Aber wundern tut es mich nicht. Ich (und Rubena auch) habe es von Anfang an so gesehen, dass es nur ein Ausrutscher von ihr war (Sehnsucht nach Zärtlichkeit) - und sie nicht an Dir als Partner interessiert ist. Das hat sie Dir ja auch so mitgeteilt.

Du warst letztendlich zu aktiv und weil sie nicht wie Du fühlt, ist sie davon abgeschreckt.

Sei anfangs nicht gleich so euphorisch - es sei denn, sie ist es auch. Dann ist es okay. Ansonsten ein wenig zurücknehmen und es langsam angehen....
 
Zuletzt bearbeitet:

coloneltw

User
Beiträge
38
  • #68
Darum will ich mein Herz einschließen bis der Verstand die passende Partnerin gefunden und "gesichert" hat.
Gefühle können hinterher kommen.
Hat bei meiner Ex auch so geklappt - wenn auch unter anderen Voraussetzungen und es hat 12 Jahre gehalten.

Ist ja im Prinzip nix anderes wie die Euphorie zurücknehmen.
Das Praktische wird das Schwierige.
Es geht ja nur ums Endspiel. Ich kann ganz gut schreiben, mein Profil kommt sehr gut an und am Charakter kann es auch nicht liegen (denke ich).
Aber dieser Zwischenschritt zw. 1. Date und man ist zusammen - das liegt mir gar nicht. Das war auch nie notwendig.

Meine Ex habe ich am Briefkasten kennengelernt, 1 Tag später aus Taktik geküsst (da mir Monate zuvor ein Mädel, welches ich gern kennenlernen wollte sagte, dass ich zu spät gekommen bin, da sie jetzt liiert ist), 48h später ist sie mehr oder minder bei mir eingezogen - bei 2 Stockwerken Unterschied....verbringt man die Zeit nicht mehr getrennt.

Die Gefühle kamen kurz danach, als sie sich von der Schockstarre erholten und begriffen, dass es wahr ist - Single Leben offiziell beendet.
Leider war es die falsche Partnerin. Nach 3.5 Jahren Alleinsein, waren die Filterkriterien, auch mangels Erfahrung, zu weit gesteckt um nicht zu sagen - nicht existent.
Alle Warnhinweise wurden in den Wind geschlagen - insofern ein Wunder das es 12 Jahre hielt. Die meisten Freunde, Bekannte sagten, sie wären nach 6 Monaten schreiend weggelaufen. Ich nicht!

Darum möchte ich das Single Dasein auch so schnell wie möglich beenden, bevor die Filter wieder verblassen.
Derzeit achte ich schon noch ein wenig darauf, dass es auch passt und schreibe nicht jede Beliebige an.

Mal sehen wie viele Fehlversuche ich brauche, bevor ich mich genug zurücknehme und Gefühle nicht zulasse oder in Zaum halten kann.

Gleiches gilt für das Versauen des 1. Dates wegen Nervosität. Bekommt man da je Routine rein? Ich habe mich mit mehreren Frauen schon Stundenlang am Telefon unterhalten - mit ihr sage und schreibe 6h - ein Telefonat! Am 1. Date wurde es schwer. Ich hatte noch so viele Themen auf dem Zettel, bis ich sie sah - dann war alles weg.
Dadurch ist der Funke nicht übergesprungen und endete so wie es endete.

Ich habe gute Ideen, was man machn könnte, Themen gibt es auch genug es muss doch möglich sein, dass Wissen im richtigen Moment abfragen zu können.
Mein Gehirn braucht eine Google Schnittstelle.
Arghhh
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #69
Man kriegt eine gewisse Routine rein, aber trotzdem ist es immer wieder neu und kann sehr aufregend sein. Lange Telefonate mache ich auch nicht mehr, ebenso keine langen Schreibereien. Nur das reale Treffen kann ergeben, ob die Chemie stimmt....
 
  • Like
Reactions: TPT
D

Deleted member 20811

Gast
  • #70
@coloneltw
Ich hab jetzt hier nicht jeden Beitrag gelesen, habe aber trotzdem den Eindruck, dass der ganze treat hier am eigentlichen Problem vorbei geht. Ich könnte dir ganz genau sagen, was los ist und wie du das ändern kannst. Das bedeutet aber, dass du auf dich selbst schauen musst und nicht auf die ladies. Ich weiß jetzt allerdings nicht, ob du das hören bzw. in einem öffentlichen Forum lesen willst....?
 

Julianna

User
Beiträge
10.357
  • #71
@Miwamo
Da bin ich aber mal gespannt ...
hau raus ;)
 

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #73
Ich möchte gern verliebt sein - das ist ein schönes Gefühl.

Das Problem dabei ist nur, dass mir, dank der überhöhten Unterhaltsforderungen das Geld ausgeht für Partnersuche und auch für die neuen Klamotten, die ich jetzt zwangsläufig benötige :)

Da gibt es draußen zig tausende Frauen, die eine feste Beziehung wollen, sich über Männer aufregen die unverbindlich bleiben, und Männer die verbindlich sind durch eig. Unentschlossenheit abstoßen.
Und erklär mir mal einer diese Logik?
Du verwechselst da etwas.
Ich möchte keinen Mann, dem es nur ums verliebtsein geht und nicht um MICH.

Ganz gewiß such ich auch keinen, der so schlecht von seiner Ex spricht und sie als geldgierig hinstellt.
Leider sind viele Männer auf Parship so drauf. Man merkt schon richtig, daß sie einen gar nicht richtig wahrnehmen sondern ziellos hin-und herklicken und -schreiben.
Es gibt aber auch sehr viele Unentschlossene, die selber nicht wissen, was sie wollen, bzw. das komplette Gegenteil ihrer Ex wollen und da teilweise ziemlich fanatisch sind. Das ist meiner Meinung nach mit ein Grund, wieso man so viele Mißerfolge hat.
 
  • Like
Reactions: fafner
D

Deleted member 20811

Gast
  • #74
@TPT Ist das nicht wie im RL? Da gibt es doch auch nicht so viele, die wir wirklich für eine Beziehung in Betracht ziehen. Ich wundere mich immer wieder über die Erwartungshaltung hier. Nur weil es eine Online-Partnerbörse ist, heißt das doch nicht, dass ich dort gleich mehrere finden muss, die meinen Ansprüchen genügen. Die meisten sind uninteressant, das ist doch völlig logisch.
 

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #75
@TPT Ist das nicht wie im RL? Da gibt es doch auch nicht so viele, die wir wirklich für eine Beziehung in Betracht ziehen. Ich wundere mich immer wieder über die Erwartungshaltung hier. Nur weil es eine Online-Partnerbörse ist, heißt das doch nicht, dass ich dort gleich mehrere finden muss, die meinen Ansprüchen genügen. Die meisten sind uninteressant, das ist doch völlig logisch.
Ob jemand gänzlich uninteresant ist, merkt man sehr oft schon beim Profillesen oder nach 1, 2 Nachrichten.
Wenn man aber schon intensiveren Kontakt hatte und sich einige Male getroffen hat, sollte man nicht mehr als "uninteressant" entsorgt werden.
 
D

Deleted member 20811

Gast
  • #76
@TPT
Ja, das stimmt, da geb ich dir recht. "Entsorgt werden" sollte man dann gleich gar nicht. Ich dachte jetzt, du redest noch vom reinen Online-Verhalten.