Beiträge
10
Likes
0
  • #1

Hab Ichs versaut?

Ich bin gerade ziemlich verunsichert. Wir haben das 5te Date gehabt, das 3.te in häuslicher Umgebung. Ich fühle mich sehr gut in seiner Umgebung und wir haben auch gestern wieder einen sehr netten Abend gehabt. Zum Abschied haben wir uns in den Arm genommen, ich ab versucht ihn zu küssen, aber er hat den Kopf weggedreht. Jetzt ist mir der Vorfall sehr peinlich. Soll ich mich entschuldigen? War ich zu schnell? Oder ist er an mir als Frau nicht interessiert? Komplimente gab es nur beim ersten Date, nach neuen Verabredungen fragt allerdings immer er.
 
Beiträge
27
Likes
0
  • #2
AW: Hab Ichs versaut?

Hallo,

Du fragst falsch. Du bist bemerkenswert geduldig und einfühlsam, wenn Du erst beim 5ten Date versucht hast Ihn zu küssen. Aber Du bist doch keine Psychotherapeutin.
Wenn er seine letzte Beziehung noch im Kopf hat, oder irgendwelche Kindheitstraumata hilfst Du ihm mehr weiter, wenn Du ihn behutsam zur Rede stellst.
Aber überlege Dir auch genau was Du willst. Ist er wirklich der Mann Deiner Träume oder habt ihr nur jemanden gefunden, der dem anderen zuhört.
Ich würde ihm sagen, dass Du ihn auch weiter ab und zu triffst, aber das Du ihn nicht als Partner siehst. Dann ist es an ihm das Ruder noch einmal rumzureissen. Oder Du beendest eine Beziehung die es nie gegeben hat, ehe Du dich auch noch verantwortlich für seine Probleme fühlst.
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #3
AW: Hab Ichs versaut?

Eine Entschuldigung finde ich unnötig und auch unangebracht - es sei denn, Du hättest sein Wegdrehen nicht respektiert.
Vielleicht ist es aber ein Anlass, einmal darüber zu sprechen, wie es Euch nach den 5 Dates geht, was Ihr für Hoffnungen, Erwartungen und Wünsche habt.
 
Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #4
AW: Hab Ichs versaut?

Es kommt in jeder Beziehung zu Unstimmigkeiten. Daran, wie jemand damit umgeht, lässt sich ermessen, wie beziehungsfähig derjenige ist.

Falls etwas versaut wäre, dann kannst du es kaum allein versaut haben, weil beziehungsfähige Menschen in der Lage sind, Unstimmigkeiten miteinander zu klären ohne allzusehr aus dem Häuschen zu geraten, bzw. sich selbst wieder einkriegen, falls es dazu kommt.

Möglich, dass ihr unterschiedliche Tempi habt, wie schnell welcher Schritt in Richtung Intimität jeder von euch gehen möchte bzw. wie schnell jeder von euch dazu bereit ist, sich dem anderen zu öffnen.

Bei manchen kommt Küssen kurz vor Sex. Bei anderen ist es von da ab noch ein weiter Weg.

Ich sehe es wie LunaLuna. Ein Gespräch darüber kann euch zu wichtigen Einsichten übereinander verhelfen.
...und ist das nicht das, worum es beim Kennenlernen geht?
 
Beiträge
219
Likes
0
  • #5
AW: Hab Ichs versaut?

Ich finde nicht, dass du zu schnell warst oder es versaut hast. Einer muss ja den ersten Schritt machen. Und wenn es dein Bedürfnis war in diesem Moment, ihn zu küssen, dann ist das doch ok. Du hast ihn ja nicht gezwungen. Ich würde offen damit umgehen, ihm meine Unsicherheit erklären und ihn fragen, wie er zu mir und dem Geschehenen steht.

LG
Lilly
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #6
AW: Hab Ichs versaut?

Hallo Lolarennt,

nein versaut sicher nicht. Er weiss jetzt dass du dazu bereit wärst.
Vielleicht will er als Mann entscheiden wann der Zeitpunkt gekommen ist?

Beim 5. Date scheint mir das nicht vorschnell, wenn man sich sympatisch ist.
Kann sein, dass er trotzdem noch unsicher ist.
Ich würde ganz sachte mal nachfragen, ob er gewisse Prinzipien hat, die er dir
mitteilen möchte.
 
Beiträge
425
Likes
1
  • #7
AW: Hab Ichs versaut?

Ich finde ja alle Vorposter ja schon sehr geduldig. In meinen Augen lauert bei dem Mann ein Riesenproblem, und da du es nicht anreißt, habt ihr darüber noch nicht gesprochen. - Ist dir der Mann so wichtig, dass du dir das aufhalsen willst? Man könnte auch jetzt schon die Entscheidung treffen, und sagen .... renn renn renn! ... Dein Versuch war m.E. schon recht spät, nimm es eher zum Anlass, ihn mal auszuquetschen, was das soll. Und was das überhaupt mal werden soll. Wenn er rumdruckst, renn!
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #8
AW: Hab Ichs versaut?

Zitat von GuidoLexikos:
Ich finde ja alle Vorposter ja schon sehr geduldig. In meinen Augen lauert bei dem Mann ein Riesenproblem, und da du es nicht anreißt, habt ihr darüber noch nicht gesprochen. - Ist dir der Mann so wichtig, dass du dir das aufhalsen willst? Man könnte auch jetzt schon die Entscheidung treffen, und sagen .... renn renn renn! ... Dein Versuch war m.E. schon recht spät, nimm es eher zum Anlass, ihn mal auszuquetschen, was das soll. Und was das überhaupt mal werden soll. Wenn er rumdruckst, renn!

Rennen? Wohin? Was ist die Gefahr?

Welches Riesenproblem lauert bei dem Mann Deiner Meinung nach?
Findest Du "Ausquetschen" wirklich eine gute Strategie, um Menschen näher zu kommen?
Gibt es keinen Zischenschritt von "Küssen Wollen" zu "Rennen"? Gibt es nur entweder oder für Dich?
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #9
AW: Hab Ichs versaut?

Zitat von LunaLuna:
Rennen? Wohin? Was ist die Gefahr?

Welches Riesenproblem lauert bei dem Mann Deiner Meinung nach?
Findest Du "Ausquetschen" wirklich eine gute Strategie, um Menschen näher zu kommen?
Gibt es keinen Zischenschritt von "Küssen Wollen" zu "Rennen"? Gibt es nur entweder oder für Dich?

Guido hat absolut recht.
Irgendetwas ist im Busch, man kann nicht wissen was, aber etwas stimmt definitiv nicht.
Das kann vom Peniskomplex über Impotenz bis sonst was sein. Man weiß es eben nicht, und da stellt sich schon die Frage, ob er so interessant ist, dass man es heraus finden möchte...
Beim 3ten Date in häuslicher Umgebung, da muss jedem klar sein, dass es da unweigerlich zu Annäherungen ganz gleich welcher Natur kommt und man sollte auch bereit dazu sein. Ansonsten wird's doch irgendwie albern....
 
Beiträge
27
Likes
0
  • #10
AW: Hab Ichs versaut?

Vielleicht hat Guido mit "ausquetschen" kein Kuschelwort gebraucht. Aber eigentlich hat er Recht. Das Verhalten hat absolut nichts mit individueller Geschwindigkeit bei Nähe zu tun, sondern deutet auf unverarbeitete Traumata hin. Krisen-Intervention gehört nicht in das Instrumentarium für Partnersuche.
Die Beine in die Hand zu nehmen ist gewiss eine Option. Die Situation zu ignorieren ist gewiss keine.
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #11
AW: Hab Ichs versaut?

Ja, das Verhaltn des Mannes ist erstaunlich - das Wegdrehen nicht (in sexueller und kommunikativer Hinsicht) erwachsen. Daher würde ich fragen, wenn der Mann interessant ist - was er ja offensichtlich ist. Aber mir sicher keine Vorwürfe machen.

Oder eben das Oftgewählte hier im Forum: wenn etwas nicht ins Konzept passt, ungefragt verwerfen, abhaken, weiterschauen. Diese Methode entspricht nicht meiner Lebensphilosophie - aber jedeR muss das selbst entscheiden. Ich frage mich nur, inwiefern das "Rennen" sinnvoll ist, wenn man sich selbst Vorwürfe macht. Vielleicht wäre konkretes Ansprechen erleichternd da klärend.
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #12
AW: Hab Ichs versaut?

Zitat von LunaLuna:
Ich frage mich nur, inwiefern das "Rennen" sinnvoll ist, wenn man sich selbst Vorwürfe macht. Vielleicht wäre konkretes Ansprechen erleichternd da klärend.

Hör auf dir selbst Vorwürfe zu machen. Was hast du denn deiner Meinung nach falsch gemacht?
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #13
AW: Hab Ichs versaut?

Für manche kommts auf strikte Befolgung des Datinfahrplans an. Für andere auf den besonderen Moment. Zur Frage, ob die Peinlichkeit, die du offenar ja spürst, sozusagen gänzlich falsch und unangebracht ist oder schon auch ein bißchen ok, würd ich sagen, daß das ein bißchen davon abhängt, wie dein Kußversuch ausgesehen hat.
Es macht einen Unterschied, ob du dich sachte angenähert hast, mit einer Sensibilität dafür, wie er darauf reagiert. Oder ob du blind und ungestüm dich an ihn rangemacht hast, sodaß er sich überrumpelt fühlen und eben, wenn er nicht so weit ist oder nicht wollte, das nur durch deutliches Wegdrehen abwenden konnte.
Da gibts eine Menge Unterschiede, und auch, wenn es hier eine Frau ist, die den Kußversuch in Richtung Mann gestartet hat, wäre es ja prinzipiell möglich, daß die Art und Weise und Sensibiltiät eine Rolle spielt.
Die Frage der Peinlichkeit find ich übrigens eine andere als die, wieweit Aussicht darauf ist, daß ihr ein Paar werdet.
 
Beiträge
425
Likes
1
  • #14
AW: Hab Ichs versaut?

@Guitar - danke für die Klarstellung, statt ausquetschen kann man es auch konkret-ansprechen nennen. Die Threaderöffnerin schien nur vorsichtiger sein zu wollen, und sich eher zurückziehen zu wollen - genau das Gegenteil sollte man m.E. aus der Situation herausziehen.
 
Beiträge
631
Likes
0
  • #16
AW: Hab Ichs versaut?

Hallo,

ich schließe mich einigen Vorschreibern an und finde Ansprechen auch eine gute Idee.

Allerdings würde ich zuvor ein bisschen abwarten, ob er von sich aus auf dich zu kommt. Dass du dich jetzt zurückgewiesen fühlst, wird ihm ja auch klar sein. Wenn ihm an dir liegt, könnte er dann auch den Schritt auf dich zu machen und sich erklären.Und ich finde, eigentlich wäre er auch "an der Reihe".
(Ich gehe erstmal nicht davon aus, dass du ihn völlig inadäquat niederknutschen wolltest und das Kopf-Wegdrehen pure Notwehr war.)
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #17
AW: Hab Ichs versaut?

M. E. würde JEDE Frau mit auch nur einer Spur von Sex im Hintern einen solchen Typen meilenweit befördern. Statt dessen machst du dir Sorgen, dich falsch verhalten zu haben. Mein Urteil zumindest über die HIER Schreibenden finde ich dadurch leider voll bestätigt. Da ist nichts, aber auch wirklich gar nichts, dahinter.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #18
AW: Hab Ichs versaut?

Zitat von Reinhard:
Mein Urteil zumindest über die HIER Schreibenden finde ich dadurch leider voll bestätigt. Da ist nichts, aber auch wirklich gar nichts, dahinter.

Na super, das war ja mal eine echt wichtige Mitteilung.
Ich dachte eigentlich, man soll hier IN die Texte gucken und nicht ständig hinter sich. Was ist denn hinter dir ? Tatsächlich lange blonde Haare wie in deinem Avatar ? ;-)
 
Beiträge
11
Likes
0
  • #19
AW: Hab Ichs versaut?

Seine Körpersprache ist meiner Meinung nach deutlich,läßt nicht viel andere Interpretation zu:
Er steht nicht auf dich.
Und du hast gar nichts versaut,sondern warst authenthisch.
Aber ich würde da nichts mehr machen,immer schön den Mann kommen lassen,wenn du überhaupt noch Lust hast ihn zu treffen.Bei mir wäre es das gewesen
Viel Glück
narrow.
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #20
AW: Hab Ichs versaut?

Habt erst mal vielen Dank für Eure Antworten.

Die Herren, die mir den Tipp geben zu rennen, sprechen aus was mein Bauch sagt. Mein Herz tut sich schwer, weil ich mich in ihn verliebt habe.

Ich habe ihn auch nicht aus heitrem Himmel angefallen. Er war zuvor eine Woche im Urlaub und hat mir fast täglich Bilder von sich und Grüße mit dem küssenden Smilie geschickt.
Von daher fand ich ein Abschiedsküsschen nicht übertrieben. Ich war ja im Begriff zu gehen und es war ein schöner Abend gemeinsam auf dem Sofa.

Schweren Herzens sollte ich ihn wohl ziehen lassen. Sehr schade. Es passt soviel bei uns.

Danke für Eure Hilfe.
 
C

Clementine_geloescht

  • #21
Beiträge
154
Likes
1
  • #22
AW: Hab Ichs versaut?

Nach 5 Dates noch immer kein Kuss bzw Stress, weil ich es wage, ihn zu küssen? Da würde ich schon die Flucht ergreifen und mir einen Mann suchen, der keine Angst vor körperlicher Nähe hat, wenn die Anziehung da ist!
 
C

Clementine_geloescht

  • #23
AW: Hab Ichs versaut?

Zitat von Viola:
Nach 5 Dates noch immer kein Kuss bzw Stress, weil ich es wage, ihn zu küssen? Da würde ich schon die Flucht ergreifen und mir einen Mann suchen, der keine Angst vor körperlicher Nähe hat, wenn die Anziehung da ist!

Welches Regelwerk gibt eigentlich vor, wann was normal ist? Solange niemand weiss, was in ihm vorgegangen ist, ist alles Spekulation. Vielleicht fühlte er sich bei ihrem Kussversuch gerade nicht 'frisch'? ;)
 
Beiträge
154
Likes
1
  • #24
AW: Hab Ichs versaut?

Zitat von Clementine:
Welches Regelwerk gibt eigentlich vor, wann was normal ist? Solange niemand weiss, was in ihm vorgegangen ist, ist alles Spekulation. Vielleicht fühlte er sich bei ihrem Kussversuch gerade nicht 'frisch'? ;)

Als Regelwerk würde ich es nicht bezeichnen. Aber ich bin nun mal nicht schüchtern und finde körperliche Annäherungen auch am Anfang selbstverständlich - egal von wem es ausgeht. Bis auf eine Ausnahme kam es bei mir mindestens ab dem 2. Date zum Küssen. Das sind zwar keine Erfahrungen mit dem Online Dating, aber wenn es zum 2. Date kommt, dann ist das so, weil ich den Mann anziehend finde und somit stehe ich auch seinen Annäherungsversuchen positiv gegenüber. Dann ergibt sich das Küssen wie von ganz allein. Beim 2. Date würde ich spätestens beim Abschied einen Abschiedskuss erwarten, wenn man(n) Interesse hat.
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #25
AW: Hab Ichs versaut?

Ne finde ich nicht, wenn man sich zum 5.ten Mal trifft kann/darf doch wohl mal jemand den Anfang machen...mach Dir keine Gedanken... Gruß Sandra
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #26
AW: Hab Ichs versaut?

Sers
Beim zweiten Treffen Küssen und spätestens beim fünften Sex? Finde ich gut - aber wo steht das?
Körperlichkeit muss von beiden kommen. Beide müssen es wollen. Wenn der/die Eine nicht möchte, muss das nicht bedeuten, dass man sich nicht mag. Kommunikation ist eine gute Methode, um Unstimmigkeiten auszuräumen.
Würden wir mehr kommunizieren, gäbe es weniger Probleme.

Von daher - meiner Meinung nach: nichts falsch gemacht - aber nun geht die Arbeit weiter. Partnerschaft heisst Arbeit - jeden Tag.

G
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #27
AW: Hab Ichs versaut?

...dann werde ich Euch das Ende der Geschichte nicht vorenthalten:

er hat 2 Tage nach dem Kussversuch nach einem weiteren Date gefragt. Wir haben uns zu einem Konzertbesuch verabredet. Er ist nicht gekommen. Das wars jetzt für mich.

Die Empfehlung zu rennen war goldrichtig.

Ich danke Euch.
 
Beiträge
66
Likes
5
  • #28
AW: Hab Ichs versaut?

Zitat von Lolarennt:
Ich bin gerade ziemlich verunsichert. Wir haben das 5te Date gehabt, das 3.te in häuslicher Umgebung. Ich fühle mich sehr gut in seiner Umgebung und wir haben auch gestern wieder einen sehr netten Abend gehabt. Zum Abschied haben wir uns in den Arm genommen, ich ab versucht ihn zu küssen, aber er hat den Kopf weggedreht. Jetzt ist mir der Vorfall sehr peinlich. Soll ich mich entschuldigen? War ich zu schnell? Oder ist er an mir als Frau nicht interessiert? Komplimente gab es nur beim ersten Date, nach neuen Verabredungen fragt allerdings immer er.

Ein Mann, der sich nach dem 5. Date, noch dazu in seiner eigenen Wohnung, beim von der Frau inizierten Verabschiedungskuss sein Gesicht abwendet?

Vielleicht ein Roboter, der ein Firmware Update braucht?

Du hast gar nichts versaut. Der Typ ist einer, der nicht weiß, was er will.
Ich an deiner Stelle würde ihn abschreiben.
 
Beiträge
66
Likes
5
  • #29
AW: Hab Ichs versaut?

Du hast nichts falsch gemacht. Sei froh, jetzt weiß Du's. Schade nur, dass er dich einfach stehengelassen hat. Der Mann ist ein Vollpfosten!
 
Beiträge
117
Likes
0
  • #30
AW: Hab Ichs versaut?

Ja, das wärs für mich auch. Es scheint wirklich Menschen zu geben, die aus dem Versetzen Anderer Genugtuung ziehen. Ob sie die Vorstellung, dass er/sie wartet, antörnt? Wird mir ewig ein Rätsel bleiben.