Beiträge
2.295
Likes
766
  • #16
bidde? Wa
s haben Sie gerade gesagt?
 
G

Gast

  • #17
Wos host gesogt?
 
Beiträge
171
Likes
9
  • #18
Mei, wenns schee macht..
 
G

Gast

  • #19
:)
 
Beiträge
598
Likes
65
  • #20
Das Vogelkonzert früh am Morgen im Garten.
Laufen.
Fliegen.
Tanzen allgemein, besonders aber ein perfekt fließender Wiener Walzer: das ist ein ganz eigenes Glücksgefühl.
 
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #21
Was fliegst du, Fackel?
 
Beiträge
598
Likes
65
  • #22
Gleitschirm, am liebsten XC (Cross Country), also Überland. Das ist für mich die direkteste Art der Flugerlebnisses. Und wenn Du dann unterwegs bist, Greifvögel zu Dir kommen und einen Teil der Strecke mit Dir fliegen, Du nur mit der Kraft der Thermik fliegst und mit den Wolken ziehst - ein Traum.
 
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #23
Wenn man keine Höhenangst hat ;-) klingt wirklich traumhaft. Ein schönes Hobby.
 
Beiträge
14
Likes
0
  • #24
Wenn ich meinen Hobbys nachgehe, bin ich glücklich.

Ist wahrscheinlich bei vielen Menschen so.
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #26
Zitat von billig:
Komme gerade von einem Festival: Die Stimmung und die Musik, die ausgelassenen Leute, das Lachen, das hat mich glücklich gemacht, ehrlich glücklich.
Vorher war ich in einem See schwimmen: Meditation beim Schwimmen, Einklang, Synchronizität der Bewegung mit dem Atem, durchs Wasser gleiten, Konzentration auf den Bewegungsablauf, Rythmus. Das hat mich glücklich gemacht.
Gestern ein zwangloses Plaudern mit einer fremden Frau. Ohne Verkrampftheit, mit ehrlichem Lachen, für morgen ein zwangloses Treffen angedacht - mal sehen. Ich habe sie angesprochen, und die dadurch verbundene Selbstbestätigung (für viele vielleicht garnicht so richtig nachvollziehba), die Erkenntniss "Hey! Vielleicht doch keine Mikrobe!" macht glücklich.
 
Beiträge
624
Likes
134
  • #28
Eine tote Maus in der Mausefalle.
 
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #30
Wenn Kater Charly die Bachstelzen-Junge in Ruhe lässt.