Beiträge
32
Likes
0
  • #46
AW: Gibt es kaum Männer die fülligere Frauen mögen?

Hallo Chris, Du hast mich da falsch verstanden. Ich meinte nicht, dass ich als 'Normalgewichtige' einen Korb mit meiner Figur erklären würde, sondern, dass es diesen Korb von exakt dieser Person auch hätte geben können, wenn ich normal gewichtig wäre.
Mit 29 bist Du doch noch ein junger Hüpfer. Das mit den erfolgreichen Flirts kommt. Geduld und Übung machen da den Meister. :)
Herzliche Grüße aus Hamburg, Meeresrauschen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #47
AW: Gibt es kaum Männer die fülligere Frauen mögen?

Zitat von MeeresrauschenHH:
Hallo Chris, Du hast mich da falsch verstanden. Ich meinte nicht, dass ich als 'Normalgewichtige' einen Korb mit meiner Figur erklären würde, sondern, dass es diesen Korb von exakt dieser Person auch hätte geben können, wenn ich normal gewichtig wäre.
Mit 29 bist Du doch noch ein junger Hüpfer. Das mit den erfolgreichen Flirts kommt. Geduld und Übung machen da den Meister. :)
Herzliche Grüße aus Hamburg, Meeresrauschen
Ja, entschuldige, dann hab' ich Dich in einem falschen Kontext verstanden. :) Verstehe ich Dich dann richtig, wenn ich sagen würde, dass Deine persönliche Einstellung auf meine erstgenannte "Lösungsoption" in meinem letzten Post rausläuft? Falls ja, bewundernswert, und das ist wirklich ernst gemeint! :)

LG von einer Hansestadt zur nächsten,
Chris
 
Beiträge
32
Likes
0
  • #48
AW: Gibt es kaum Männer die fülligere Frauen mögen?

Zitat von ChrisRostock:
Ja, entschuldige, dann hab' ich Dich in einem falschen Kontext verstanden. :) Verstehe ich Dich dann richtig, wenn ich sagen würde, dass Deine persönliche Einstellung auf meine erstgenannte "Lösungsoption" in meinem letzten Post rausläuft? Falls ja, bewundernswert, und das ist wirklich ernst gemeint! :)

LG von einer Hansestadt zur nächsten,
Chris
Jetzt musste ich Deine Frage 2x mal lesen, bevor ich sie verstanden hab. :) Nein, das heißt es nicht. Und es wäre vermutlich vernünftiger, sich dem erst zu widmen, bevor ich auf die Suche nach einem Partner gehe. Mir hat das tatsächlich auch schon im Weg gestanden, bei Männern, die mich toll fanden, wie ich bin, aber keine Lust hatten auf eine Frau in diesem Prozess.

Grüße zurück!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Grenier_geloescht

  • #49
AW: Gibt es kaum Männer die fülligere Frauen mögen?

Zitat von t.b.d.:
Ich höre und lese öfter, dass mollige Frauen zwar für Bettgeschichten/Affären recht begehrt sind, aber nicht für feste Partnerschaften und falls doch, dann oft von relativ unattraktiven Männern.

Das ist eine recht komplexe Gemengelage, für die es keine einfache Erklärung geben wird.
hmmm
 
Beiträge
27
Likes
0
  • #50
AW: Gibt es kaum Männer die fülligere Frauen mögen?

leider auch meine Erfahrung...eher für Affären und so gefragt, als für fixe Beziehung....aber darüber muss man halt stehen, irgendwo ist schon der Richtige:)
 
Beiträge
425
Likes
0
  • #54
AW: Gibt es kaum Männer die fülligere Frauen mögen?

Der Thread erscheint mir immer noch zu hoffnungsvoll, gerade Pit Brett hat glaub ich angefragt, ob es da wirklich soviele Männers gibt, die fülligere Frauen mögen. Statistiken, wie sie t.b.d. erfragt hat, kenn ich allerdings auch nicht.

In meinem Bekanntenkreis aktiv-suchender Männer kenne ich zumindest zwei, die sich auf fülligere Frauen festgelegt haben. Allerdings sind mir die Vorlieben von wohl über hundert Leuten bekannt. Wenn ich mich mal umschaue, liegt die Anzahl der fülligeren Frauen um ein Vielfaches darüber.

Und das ist dann wohl auch der eigentliche Grund - wenn sie selbst tageslichttauglich sind, bekommen sie von den fülligeren Frauen selten einen Korb. Die Verbitterung anderer Kerle, die es immer und immer wieder bei den hübschen Mädels probieren, kennen sie dadurch natürlich nicht.

Dass sich das Schönheitsideal übrigens drastisch in Richtung füllig verschiebt, halte ich für die nächsten Jahrezehnte für ausgeschlossen, also auch da bitte keine falschen Hoffnungen - nehmt was ihr kriegt. Oder nehmt ab, wenn ihr mehr und bessere Auswahl haben wollt.
 
Beiträge
22
Likes
0
  • #55
AW: Gibt es kaum Männer die fülligere Frauen mögen?

Hallo Luna

Ich bin jetzt seit 1 Jahr bei PS (und liege gerade in den letzten Zügen). Ich zähle mich auch zu den molligen (158/69) aber ich hatte dieses Jahr nicht wirklich Probleme mit Zuschriften und den dazugehörigen Männern.
Ich hab 5 Herren näher kennengelernt und keiner von ihnen war enttäuscht ob meines Aussehens. Das heisst um ehrlich zu sein, einer davon hatte sich statt einer Mitvierzigerin, die ich nunmal bin (auch im Profil) ein jugendliches Mädchen vorgestellt. Er war Künstler und meinte ich würde seinen visuellen Ansprüchen nicht ganz genügen und er hättte sich nach meiner Stimme ein junges Mädchen vorgestellt.. Er genügte allerdings auch nicht ganz meinen Ansprüchen. Wir hatten aber tollen Sex und haben uns dann wieder freundschaftlich getrennt.
Jetzt bin ich mit einem PS Mann beisammen und er liebt abgesehen von meinem Charakter jeden Zentimeter an mir.

Ich wünsch dir viel Selbstvertrauen und den Richtigen.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #56
AW: Gibt es kaum Männer die fülligere Frauen mögen?

Ich persönlich würde mich alskräftig/dicklich beschreiben, aber unabhängig davon, mag ich es persönlich mehr, wenn Frau 10 Kilogramm mehr wiegt als 5 Kilogramm zu wenig! Dabei vorausgesetzt die Frau wiegt keine 130 Kg bei einer Körpergröße von 1,70m. ;)

Großer Hintern, proportional passende Brüsteund ein weiches, attraktives Gesicht, wäre doch super, oder?

Ich spreche hier nur für mich, abermich regt dieses 90-60-90 Gelaber, hervorgerufen durch die Medien,extremst auf! Und Frauen selbst haben auch Komplexe... immerhin kenne ich genügend die an der Untergrenze zum Normalgewicht liegen und sich dennoch "fett" finden. Ja, wo bitteschön wollen sie denn noch abnehmen? Etwa am großen Zeh? Und wenn einem Mann (oder einer Frau) die Körperfülle insgesamt wichtiger ist als alles andere, so käme derjenige sowieso nicht für mich in Frage.

Aber wie es so schön heißt, so phrasenweise: Geschmäcker sind verschieden! Solange man gesund und verantwortungsvoll handelt, kann jeder das werden, was er will... ob nun mollig, normalgewichtig, extremst muskulös, oder sehr stark adipös, oder eben auch extremst dünn.
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #57
AW: Gibt es kaum Männer die fülligere Frauen mögen?

Füllige Frauen, wieviel KG über Normal ist das denn?
Kann man das verallgemeinern?
Ist vielleicht im Winter weich und war, aber zum Angeben vor den Kumpels und am Strand eher nicht geeignet. Oder?
 
Beiträge
194
Likes
15
  • #60
AW: Gibt es kaum Männer die fülligere Frauen mögen?

Hm.

Es scheint doch einfach die "Verteilung" von zentraler Bedeutung zu sein.

Ich habe mir Zeit meines Lebens die Männer aussuchen können - und war nie wirklich schlank.

Bei 1,62 m habe ich niemals weniger als 58 kg gewogen, eher 62 bis 64, was ja heuzutage fast schon als adipös durchgeht.

Aber ich hatte schon immer ausgeprägt weibliche Formen und musste ca. 5-8 min alleine in der Disco stehen, bis der erste Anbagger-Versuch startete. Mein armer Freund damals, es reichte, dass er noch das Auto parken wollte und ich war schon genervt, wenn er dann endlich kam.

Sogar heute, Ü50 noch und um die 70 kg (seufz), werde ich auf der Strasse angesprochen, Männer laufen mir hinterher und ich werde zum Kaffee eingeladen. Nein, wirklich keine Übertreibung.

Den Schlankheitswahn der Männer sehe ich nicht wirklich.