Beiträge
2.894
Likes
717
  • #122
Macht ist Privatsphäre. Sexuell, wenn du sie unter der Decke festbindest und vögelst bis sie den Namen deiner Oma schreit. Die Gesellschaft kriegt eine Fascade, mit der kann sie alles tun was sie will :).
Tja, grosse Wahrheit: Intransparenz und Heuchlerei als Steckenpferd der Macht. Solange man sie nicht preisgibt wird sie einem auch nicht genommen. Geld als Synonym... muss man nur dort gucken um den Sachverhalt zu klären. Andererseits, wenn man sich angreifbar macht wird man ausgenommen wie eine Weihnachtsgans. Macht möchte immer noch mehr Macht sobald sich einen Weg erschliesst.
Controlling ist schon lange das Zauberwort, denn die Angst um die Kontrolle zu verlieren ist gross.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #125
Entschuldige, aber wieso war es den vorher gegangen? Woran wird den diese Passung bemessen oder beurteilt?

Über was ist man überhaupt im Zwiespalt? Wie kommt es überhaupt dazu? Fragen über Fragen, denn wieso sollte ich auf einmal keine Liebe mehr empfinden ausser ich habe noch nie ernsthaft geliebt. Ich sehe es jedoch nicht als sachlich an, deswegen kriegt fast jeder eine Chance. Sachen wie Berufung u.a. sind mir sogar egal denn wäre es wirklich Liebe dann wäre Knete das kleinste aller Probleme. Es gibt immer einen Weg... wenn man liebt.

Klar, auch offizieller "Bildungsgrad" ist mir schnurz weil das heisst noch gar nichts, besonders nicht in Ländern mit 40% staatlich gesponserter Akademikerquote, dieses Wort kann erstaunlich wenig wert sein. Wie es mit jemandem steht finde ich erstaunlich schnell raus, am leichtesten wenn sie vor mir wegrennen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #127
Aber ich muss einfach sagen, eine Beziehung nach der anderen aufzunehmen tönt für mich nach surrealem Absurdum. Das kann ja fast nur mit oberflächlicher Morastliebe (mit viel Sachlichkeit) brauchbar klappen. Für mich ist eine Einzige richtige Liebe (abseits von vorwiegend sexuell motivierten Affären) ein Challenge, wenn es jedoch Früchte trägt sehe ich eine lebenslange Verbindung als realistisch an.

Innige Liebe ist sehr rar auf der Welt, manche werden sie vielleicht nie erhalten aber die Welt war ja noch nie gerecht.

Ich denke, wenn ich wirklich liebte mit Partnerschaft und es dennoch scheiterte dann kann es gut sein dass ich keine neue Beziehung mehr aufnehmen möchte, da dieses Kapitel dann abgeschlossen ist. Ich wäre selbst dann noch treu wenn wir nicht mehr physisch zusammen wären und vermutlich würde ich meine eigene Unfähigkeit einfach hinnehmen ohne krankhaft nach neuen Sternen zu greifen, einer nach dem anderen. Ich würde zwar gerne noch Freunde haben wollen aber das Thema Partnerschaft wäre dann effektiv beendet denn mein Herz wird es nicht handlen können. So oder so... Partnerschaft zu haben ist für mich irre schwierig, deswegen muss ich da kaum die Odds erwähnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.067
Likes
6.609
  • #128
Schon abgeliefert.
Im Buch.

Die drei Zypressen

Erst zum Zweiten Mal bin ich bei meinem neuen Datepartner zu Hause. Wir haben ausgesprochen lecker zu Abend gegessen. Danach haben wir uns auf den Weg gemacht, um eine Runde spazieren zu gehen.
Wir laufen also gemütlich durch die Nachbarschaft, sprechen über die Häuser, darüber was uns an ihnen gefällt und was nicht. Wir tauschen uns angeregt aus, es dämmert langsam etwas, wir haben eine gute Zeit und lachen viel miteinander.

Als wir um eine Ecke biegen, kommen wir an ein Haus mit drei außergewöhnliche schlanken, hohen Zypressen im Vorgarten. Ich finde das urkomisch und scherze, dass der Besitzer da wohl einges zu kompensieren hat.... :D Er erscheint etwas verdutzt und so schweife ich in phallische Erklärungen ab.
Seltsamer Weise lichtet sich der konsternierte Schleier in seinem Gesicht nicht und er fragt mich, ob ich ihn verarschen wolle. o_O Schlagartig bin ich diejenige mit den drei Fragezeichen auf der Stirn und habe keine Ahnung, was er von mir will.
(....)
(....)
(....)

(....) und lassen diesen herrlichen Abend ausklingen.

:oops::oops::oops::oops::oops:
:rolleyes:
:D
:p:D:)





Ich wohne in der Nähe ... ;) Sei mal kreativ ... :)
Ich habe keine Ahnung, was du mir sagen willst. Nichteinmal das Thema erschließt sich mir. Willst du mir mitteilen, wo du wohnst? Das ist mir reichlich egal und ich kann mich nicht daran erinnern, danach gefragt zu haben.
Falls nicht dein ungefährer Wohnort: Ist nicht so wichtig, alsdass ich mir jetzt daran versuche den Kopf zu zerbrechen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #129
Also das wäre jetzt nicht schwer gewesen um diese Vorstellung zu deuten, aber na gut, ich habe auch ein ausgeprägtes Vorstellungsvermögen.

Menno ist jemand der gegenüber Freundschaften und Bekanntschaften soweit ich das beurteilen kann ziemlich offen ist, da sind die Allermeisten wesentlich distanzierter und verklemmter. Er meint es wahrscheinlich schon ernst allerdings sind es natürlich lediglich Andeutungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 21128

  • #130
Was bin ich froh, dass ich nicht der einzige hier bin, der bei so manchem Beitrag Verständnisprobleme hat... :rolleyes:

Zurück zum Thema. @Datinglusche hilf mal, du hast es doch schon seit Tagen im Urin und jetzt auch im Darm. Vielleicht geben ja überhaupt die mehr oder weniger gestörten Körperfunktionen Aufschluss... ;)
 
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #131
Wenn das witzig sein sollte dann darf gerne jemand anders für mich lachen, sorry, ne... echt geschmacklos.

Menno ist vergleichsweise ziemlich klar mit dem was er aussagt oder andeutet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.067
Likes
6.609
  • #132
Wenn das witzig sein sollte dann darf gerne jemand anders für mich lachen, sorry, ne... echt geschmacklos.

Menno ist vergleichsweise ziemlich klar mit dem was er aussagt oder andeutet.
Was ist jetzt bitteschön geschmacklos?
Ich dachte deine Geschmacksknospen sind top in Ordnung und fine getuned.

o_O
Willst du es mir vortanzen?

Außer zur Belustigung, wird das aber wohl kaum etwas beitragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 21128

  • #133
Wahrscheinlich hast du Teil 2 meines Posts nicht verstanden. Das geht nur, wenn man die Threads der geehrten @Datinglusche kennt. Die zeichnen sich allerdings nicht durch besonderen Geschmack aus, da stimme ich zu.
Menno ist vergleichsweise ziemlich klar mit dem was er aussagt
Also verglichen mit dir auf jeden Fall! Ist ja alles relativ. :D
 
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #134
Willst du es mir vortanzen?

Außer zur Belustigung, wird das aber wohl kaum etwas beitragen.
Ich bin kein guter Tänzer aber der wahre Tanz wird stets im Inneren vollzogen und das äussert sich selbst beim Hampelmann. Falls es lustig oder belustigend sein sollte dann schaue ich nicht darauf herab sondern erfreue mich selbst am kleinsten, sofern mit Herz vollzogen.
Wahrscheinlich hast du Teil 2 meines Posts nicht verstanden. Das geht nur, wenn man die Threads der geehrten @Datinglusche kennt. Die zeichnen sich allerdings nicht durch besonderen Geschmack aus, da stimme ich zu.

Also verglichen mit dir auf jeden Fall! Ist ja alles relativ. :D
Du solltest da eine Quote machen wenn absolut kein brauchbarer Bezug ersichtlich. Selbst die simpelsten Klarheitsregeln werden missachtet, ich schaue leider auf dich herab. Auch sollte man nicht etwas was dreckig ist noch dreckiger machen, das ist eine reine Herzensangelegenheit und kein Höflichkeitsfaktor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
10.956
Likes
9.283
  • #135
Vorwiegend Ja, wobei du mit dieser Ansicht vermutlich immer noch eine Minderheit bist auch wenn ein steigender Unmut sich gesellschaftlich breit macht, da man den Inhalten immer weniger traut. Die Leute sind teils am erwachen, das finde ich toll.
Ja, da gebe ich dir Recht. Das geht sogar soweit, dass ich mittlerweile einiges, was HIER geschrieben wird, nicht mehr so recht glaube...........:eek:;)