Beiträge
47
Likes
0
  • #1

Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Es hat ja immer den Anschein, dass eigentlich die Frauen die gefühlsvollen Geschöpfe der Welt sind. Das Frauen intensiver lieben als Männer.

Meine persönliche Erfahrung ist aber eine andere. Ich bin ein Mann der wirklich intensiv liebt. In einer Beziehung verschenke ich mein Herz an meine Partnerin.
Es gab schon Partnerschaften in meinem Leben wo meine Partnerin ziemlich gefühlskalt gewesen sind. Die bei weitem nicht die Gefühle aufgebracht haben wie ich. Auch aus Beziehungen von Freunden habe ich manchmal gemerkt, dass der Mann viel mehr in seine Freundin verliebt war als sie in ihn.

Gibt es hier Männer mit der gleichen Erfahrung? Die ihr ganzes Herz und ihre ganzen Gefühle in eine Beziehung und ihre Partnerin stecken?
Und Frauen welche einfach halt nicht so intensiv an ihrem Partner hängen?
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #2
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von Berlin:
Es hat ja immer den Anschein, dass eigentlich die Frauen die gefühlsvollen Geschöpfe der Welt sind. Das Frauen intensiver lieben als Männer.

Meine persönliche Erfahrung ist aber eine andere. Ich bin ein Mann der wirklich intensiv liebt. In einer Beziehung verschenke ich mein Herz an meine Partnerin.
Echt? Wieviele Herzen hast du denn in deiner Brust? Oder bist du einer von denen, die nach der Trennung gemachte Geschenke zurückfordern?

Es gab schon Partnerschaften in meinem Leben wo meine Partnerin ziemlich gefühlskalt gewesen sind. Die bei weitem nicht die Gefühle aufgebracht haben wie ich. Auch aus Beziehungen von Freunden habe ich manchmal gemerkt, dass der Mann viel mehr in seine Freundin verliebt war als sie in ihn.

Meiner Beobachtung nach ist von Gefühlen hier meist in einem Atemzug mit ökonomischen Überlegungen die Rede. (Investition, Aufrechnen usw.)

Da du deine Threadfrage schon selbst beantwortest hast, kann ich dir auch die weiteren beantworten: ja, gibts alles!
 
Beiträge
32
Likes
0
  • #3
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von Berlin:
Gibt es hier Männer mit der gleichen Erfahrung? Die ihr ganzes Herz und ihre ganzen Gefühle in eine Beziehung und ihre Partnerin stecken?
Und Frauen welche einfach halt nicht so intensiv an ihrem Partner hängen?

Jep, hier, inkl. sämtlicher Männer meines Freundeskreises ;-)
Es ist bei mir tatsächlich so, dass ich gefühlskalte Machotypen nur aus den Medien kenne, persönlich keinen einzigen. Vermutlich sind aber genau diese abweisenden Tendenzen exakt das, was Frauen dazu treibt, bei denen dann "intensiv" am Ball zu bleiben, während sie das bei Männern, die ihnen ja eh schon verfallen sind, schlicht nicht mehr müssen. Dort kann man dann anfangen, strategisch in die Zukunft zu planen, was Frauen sowieso besser drauf haben als Männer. Das meine ich jetzt auch gar nicht negativ, denn wenn beide Teile dauernd nur mit sich beschäftigt wären, könnte die Geschichte ein ziemlich böses Ende nehmen :D

Abgesehen davon hält das große Verliebtheitsgefühl eh nur so 6-9 Monate an, danach regiert wieder mehr der Kopf, Ausnahmen bestätigen die Regel ;-)))
 
Beiträge
2.709
Likes
1.071
  • #4
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Ja... aber manchmal können die Männer es nicht ganz so deutlich zeigen.
Ist übrigens auch in einigen Threads ersichtlich.

@heike, da scheinen wir ja die gleiche Beobachtungsgabe zu haben :)
 
Beiträge
32
Likes
0
  • #5
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von Heike:
Oder bist du einer von denen, die nach der Trennung gemachte Geschenke zurückfordern?

Echt? Sowas gibt's? Ich bin erschüttert :-/

Welcher logische Sinn steckt denn hinter so einer primitiven Masche? Ist es nicht etwas arg billig, am Schluss das Aufrechnen anzufangen? Wenn ich doch weiß, ich bin generell der Typ Mensch, der einfach mehr gibt (in welcher Partnerschaft läuft es schon Fifty-Fifty ab), dann tue ich die Dinge doch absichtlich, auch um mir selbst treu zu bleiben. Ist es nicht völlig inkonsequent, später dann die eigene Entschlusskraft zu revidieren und aus Liebe gemachte Geschenke zurück zu fordern, nur weil die Bindung nicht gehalten hat? Aber gut, ich versuche vermutlich schon wieder mit Logik etwas zu erklären, das rein aus der Emotion entsteht und nicht zu erklären ist. Naja, jeder hat so seine Macken ;-)))
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #6
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von vivi:
Ja... aber manchmal können die Männer es nicht ganz so deutlich zeigen.
Ist übrigens auch in einigen Threads ersichtlich.

Das ist, glaube ich ein entscheidener Aspekt. Vielleicht sind Männer - im Allgemeinen - doch etwas zu Cool. Oftmals fehlt es auch an Kreativität, die Liebe zu zeigen. ... dabe sind es oft Kleinigkeiten...
 
Beiträge
64
Likes
0
  • #7
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von Heike:
Da du deine Threadfrage schon selbst beantwortest hast, kann ich dir auch die weiteren beantworten: ja, gibts alles!

Heike, er möchte "Leidensgenossen" finden, was ja auch legitim ist :) !

Übrigens habe ich diese Beobachtung (Mann mehr verliebt) noch nicht gemacht.
 
Beiträge
1.865
Likes
9
  • #8
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von Berlin:
Es hat ja immer den Anschein, dass eigentlich die Frauen die gefühlsvollen Geschöpfe der Welt sind. Das Frauen intensiver lieben als Männer.

Frauen haben vielleicht nur das „Glück“, ihre Gefühle offen ausleben zu können, weil die Gesellschaft Frauen als emotionaler einstuft. Ist eigentlich schade, dass manche Männer ihre Gefühle nicht offen zeigen können – egal aus welchen Gründen.

Zitat von Berlin:
Meine persönliche Erfahrung ist aber eine andere. Ich bin ein Mann der wirklich intensiv liebt.

Ich glaube nicht, dass es da wirklich eine Rolle spielt, ob man ein Mann oder eine Frau ist. Es ist jedenfalls keine Seltenheit, dass in einer Beziehung einer „mehr“ liebt als der andere. Manchmal ist es der Mann, manchmal die Frau. Schwer ist es für jeden, der sich "mehr" der Beziehung verschrieben hat, wenn diese dann auseinander bricht.
Vielleicht gehen Männer und Frauen damit dann anders um.

Ich hoffe jedenfalls, dass Dir hier noch ein paar Männer antworten, denn interessant ist es nun mal, wenn man Lebenserfahrungen und Ansichten austauschen kann.

Zitat von Berlin:
Und Frauen welche einfach halt nicht so intensiv an ihrem Partner hängen?

Ich habe beides schon erlebt. Es waren unterschiedliche Erfahrungen und es hatte eine unterschiedliche Wirkung auf mich.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #9
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von guy_incognito:
Echt? Sowas gibt's? Ich bin erschüttert :-/

Welcher logische Sinn steckt denn hinter so einer primitiven Masche? Ist es nicht etwas arg billig, am Schluss das Aufrechnen anzufangen? Wenn ich doch weiß, ich bin generell der Typ Mensch, der einfach mehr gibt (in welcher Partnerschaft läuft es schon Fifty-Fifty ab), dann tue ich die Dinge doch absichtlich, auch um mir selbst treu zu bleiben. Ist es nicht völlig inkonsequent, später dann die eigene Entschlusskraft zu revidieren und aus Liebe gemachte Geschenke zurück zu fordern, nur weil die Bindung nicht gehalten hat? Aber gut, ich versuche vermutlich schon wieder mit Logik etwas zu erklären, das rein aus der Emotion entsteht und nicht zu erklären ist. Naja, jeder hat so seine Macken ;-)))

MIr erscheint diese Haltung, Dinge rückwirkend wieder auseinandersortieren, verwandt mit der Bewältigungsstrategie, nach der Trennung den anderen als jemand aufzufassen, der einem was vorgemacht und einen betrogen hat. Abgesehen davon, daß es das natürlich faktisch auch gibt, erscheint es mir in vielen Fällen eine Strategie, mit der man sich selbst was vormacht, eben weil es nicht so stimmt. Die Logik dürfte im Schluß von einer Enttäuschung auf eine vorhergehende Täuschung bestehen. Hört sich semantisch richtig an, ists aber natürlich nicht unbedingt.
 
Beiträge
1.337
Likes
2
  • #10
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Es war mir nicht bewusst, dass Männer weniger intensiv lieben sollen als Frauen. Es gibt bestimmt Frauen, die mitunter emotionaler als ihre Partner reagieren, aber das sagt ja nichts über den Grad der Liebe der Frau zum Mann aus (wie will man den außerdem messen?).
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #11
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Es gibt Menschen, die intensiver lieben als der Partner/die Partnerin.
Das ist meiner Erfahrung nach geschlechtsunabhängig. Natürlich können auch Männer sehr intensiv lieben.

Unsere Kultur gesteht Frauen mehr Emotionen zu als Männern. Wer als Mann sehr emotional, sensibel, weich etc. ist und sich so zeigt, wird schnell als unmännlich, schwul, verweichlicht etc. angesehen. Viele Männer unterdrücken daher auch ihre wahren Gefühle.
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #13
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von Sarah:
Ach ja, eine meiner bescheidenen Thesen; es gibt keine unwahren Gefühle. Allein die Deutung mag den Kern nicht treffen.

Ich habe es schlecht formuliert - sie zeigen nicht, was sie fühlen.
Ich kenne Männer, die sich (in dem Fall mich) ganz ernsthaft fragen, ob sie zu unmännlich sind, wenn sie genau das tun und sagen, was ihnen ein Bedürfnis ist, und sich nicht verstellen.

Aber es ist tatsächlich so, dass man Gefühle unterdrücken kann, sodass man sie nicht wahrnimmt.
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #14
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von LunaLuna:
Aber es ist tatsächlich so, dass man Gefühle unterdrücken kann, sodass man sie nicht wahrnimmt.

Hallo,
das mag für eine gewisse Zeit funktionieren. Auf Dauer geht (auch) man(n) davon kaputt. Irgendwann kommen die Gefühle an die Oberfläche. Das kann auch Mann ganz schön wehtun.

Nettmann
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #15
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Versteht ihr unter intensiv lieben auch intensiv leiden können?
Versteht ihr unter intensiv lieben es mit Worten oder im Bett leben zu können?
Versteht ihr unter intensiv lieben zueinander halten durch dick und dünn?

Meine Erfahrung ist, dass ich dadurch dass ich durch extremes Leiden hindurch kann, die jeweiligen Gefühle zuliess, ich auch sehr tiefe Freude empfinden kann. Wenn Mann (aber auch gewisse Frauen) das einmal entdeckt hat, lösen sich die Ängste davor, dass es eben auch weh tun kann auf.

Intensiv lieben, also Gefühle zu zeigen fiel den Männern die mir früher gefielen ausserordentlich schwer, ich lebte diese ja für zwei. Genauso war auch meine Ehe.
Danach war es mir möglich mehr in die Ruhe zu kommen und es kamen sehr liebevolle, weichere Männer in mein Leben. Sie gefielen mir zwar äusserlich nicht so auf Anhieb wie mein Mann aber ich war glücklicher. Ja, sie konnten intensiv lieben und Gefühle zeigen.
 
Beiträge
202
Likes
0
  • #16
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von Berlin:
Es hat ja immer den Anschein, dass eigentlich die Frauen die gefühlsvollen Geschöpfe der Welt sind. Das Frauen intensiver lieben als Männer.

Meine persönliche Erfahrung ist aber eine andere. Ich bin ein Mann der wirklich intensiv liebt. In einer Beziehung verschenke ich mein Herz an meine Partnerin.
Es gab schon Partnerschaften in meinem Leben wo meine Partnerin ziemlich gefühlskalt gewesen sind. Die bei weitem nicht die Gefühle aufgebracht haben wie ich. Auch aus Beziehungen von Freunden habe ich manchmal gemerkt, dass der Mann viel mehr in seine Freundin verliebt war als sie in ihn.

Gibt es hier Männer mit der gleichen Erfahrung? Die ihr ganzes Herz und ihre ganzen Gefühle in eine Beziehung und ihre Partnerin stecken?
Und Frauen welche einfach halt nicht so intensiv an ihrem Partner hängen?


Was ich erstaunlich finde, ist die Kombination, dass du Partnerinnen wählst, die ziemlich gefühlskalt sind. Damit hätte ich meine Probleme.
Vielleicht ist aber auch die Wahloption die Waagschale deiner eigenen feststellung, sehr intensiv zu lieben. Vielleicht bekommt es eben auf diese Art und Weise einen besonderen Ausdruck, dass du scheinbar mehr gibst oder zu geben hast.
Die urteile der Intensität haben für mich immer etwas sehr vordergründiges.
 
Beiträge
324
Likes
3
  • #17
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von LunaLuna:
Aber es ist tatsächlich so, dass man Gefühle unterdrücken kann, sodass man sie nicht wahrnimmt.

Das wiederum, LunaLuna, kann ich völlig nachvollziehen.

Zitat von Nettmann:
Irgendwann kommen die Gefühle an die Oberfläche. Das kann auch Mann ganz schön wehtun.

Ich bin da ziemlich neugierig, deshalb ’ne Verständnisfrage?

Es kann wehtun, wenn die Gefühle an die Oberfläche kommen oder wenn Du sie unterdrückst?
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #18
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von Sarah:
Das wiederum, LunaLuna, kann ich völlig nachvollziehen.



Ich bin da ziemlich neugierig, deshalb ’ne Verständnisfrage?

Es kann wehtun, wenn die Gefühle an die Oberfläche kommen oder wenn Du sie unterdrückst?

Wenn du sie länger unterdrückt hast und sie dann hochkommen...

Nettmann
 
Beiträge
22
Likes
0
  • #20
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Blöd, dass du in Berlin lebst, denn du wärst genau der Richtige für mich. Ich bin nämlich eine Frau, die sehr intensiv liebt und Liebe sehr tief spüren kann..... ja, das gibts auch bei Frauen, sie sollten aber an die richtigen Männer kommen!
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #21
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Es ist ein landläufiger Irrtum zu glauben, daß Frauen "tiefer" lieben würden als Männer, weil sie im Durchschnitt emotionaler sind. Frauen haben Emotionen, aber tiefe Gefühle haben in der Regel nur Männer.
 
Beiträge
2.709
Likes
1.071
  • #23
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von Venator:
Es ist ein landläufiger Irrtum zu glauben, daß Frauen "tiefer" lieben würden als Männer, weil sie im Durchschnitt emotionaler sind. Frauen haben Emotionen, aber tiefe Gefühle haben in der Regel nur Männer.

Aaaahhhhaaaa ... wieder ein Irrtum aufgeklärt! Kommt ja wohl gleich nach Spinat nicht mehr aufwärmen. ;-)
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #25
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von vivi:
Aaaahhhhaaaa ... wieder ein Irrtum aufgeklärt! Kommt ja wohl gleich nach Spinat nicht mehr aufwärmen. ;-)
Liebe Vivi,
die Spinatregel muß immer noch beachtet werden. Lediglich bei schneller Abkühlung und erneute Erwärmung auf mindestens 70 ° C innerhalb von 24 Stunden droht keine Gefahr.
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #26
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

ja, leider es gibt Ihn, der Geschenke zurück fordert und aufrechnet. Ich könnte Euch Namen, Daten und Fakten nennen. Ich war, so seine Äußerung, seine letzte große Liebe (sagt er nach nunmehr 4 Jahren Trennung übrigens immer noch - also zumindest dann, wenn er mal wieder gerade solo ist) aber ich schweife ab. Also als es dann zu Ende war wurde hochgerechnet und er wollte tatsächlich eines von seinen Geschenken zurück. Es war eine Dindl - und ich frage mich noch heute, hätte ich es ihm gegeben, würde er es selbst oder eine meiner Nachfolgerinnen tragen?

Das zum Thema intensiv lieben, ja die gibt es die Männer, bis über das Ende hinaus.
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #27
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von LunaLuna:
Es gibt Menschen, die intensiver lieben als der Partner/die Partnerin.
Das ist meiner Erfahrung nach geschlechtsunabhängig. Natürlich können auch Männer sehr intensiv lieben.

Unsere Kultur gesteht Frauen mehr Emotionen zu als Männern. Wer als Mann sehr emotional, sensibel, weich etc. ist und sich so zeigt, wird schnell als unmännlich, schwul, verweichlicht etc. angesehen. Viele Männer unterdrücken daher auch ihre wahren Gefühle.

Kurz, prägnant und absolut zutreffend! Der wohl beste Beitrag in diesem thread..
Die Medien reden uns ein, wie wir zu sein haben. Außerdem haben Männer und Frauen heute alle Möglichkeiten und sind dadurch auch oft überfordert. Wer schon ein mal (oder öfter) abgelehnt wurde, nachdem er/sie seine/ihre "wahren" Gefühle geäußert hat, wird wissen, wovon ich hier spreche. Sobald es ernst(er) oder verbindlich(er) wird, trennt sich die Spreu vom Weizen.

Nach meiner Erfahrung (ca. 15 Beziehungen, davon 3 längere), können (deutsche?) Frauen kaum mit Komplimenten umgehen und scheinen die emotionale Zuwendung des Mannes oft irgendwie als Schwäche zu interpretieren.. Ob das an den Erfahrungen mit dem eigenen Vater (= unnahmbar, ambivalent, nicht vorhanden...) liegt, einer bestimmten Persönlichkeitskonstellation der Frau ("Weibchen" vs. "Amazone") oder was auch immer, ist eigentlich sekundär.. Denn grossartig ändern kann man das nicht.

Dazu kommt, dass die Frau schon aus rein biologischen Gründen eher pragmatisch durch das Leben geht und sich in "den Richtigen" verliebt. Sie muss vor allem abschätzen, bei welchem Mann sich ihre "Investition" (= Schwangerschaft / Nachkommen) am ehesten lohnen wird bzw. wo die Finanzierung und der Status am wahrscheinlichsten gesichert sind.
Dieses Muster ist umso stärker ausgeprägt, je älter die Frau bzw. je stärker die Torschusspanik ausgeprägt ist.

Wenn man dann eine Familie gegründet hat, geht es vor allem um Organisation, Delegation, Zuverlässigkeit, Funktionieren und "Familienmanagement". Liebe, Romantik, Zärtlichkeiten, Wärme, Emotionalität - sie haben da kaum mehr Platz.

Ich habe das leider so erlebt und bin heute lieber teilzeit-alleinerziehender Single..
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #28
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Zitat von Boris:
Wer schon ein mal (oder öfter) abgelehnt wurde, nachdem er/sie seine/ihre "wahren" Gefühle geäußert hat, wird wissen, wovon ich hier spreche. Sobald es ernst(er) oder verbindlich(er) wird, trennt sich die Spreu vom Weizen.
Wenn dich jemand ablehnt, nachdem du deine wahren Gefühle geäußert hast, kann das daran liegen, daß er mit dem Äußern wahrer Gefühle nicht klarkommt. Es kann aber auch einfach daran liegen, daß er andere Gefühle dir gegenüber hat als du ihm.

Nach meiner Erfahrung (ca. 15 Beziehungen, davon 3 längere), können (deutsche?) Frauen kaum mit Komplimenten umgehen und scheinen die emotionale Zuwendung des Mannes oft irgendwie als Schwäche zu interpretieren..
Nachdem du ja die Medien und ein traditionelles Rollenbild verantwortlich machst: zu dem gehört eigentlich dazu, daß die Männer Komplimente machen. Komplimente machen wird nicht als schwache emotionale Zuwendung interpretiert.

Wenn man dann eine Familie gegründet hat, geht es vor allem um Organisation, Delegation, Zuverlässigkeit, Funktionieren und "Familienmanagement". Liebe, Romantik, Zärtlichkeiten, Wärme, Emotionalität - sie haben da kaum mehr Platz.
Ja, die Romantik ist nur dafür da, einen Mann einzufangen. Wenn man den hat, kommen die wahren Absichten durch, und wenn die Familie erst mal verfertigt ist, bleibt gar nichts davon übrig.
Also wer ist jetzt in deinen Augen schuld: die Medien, die Eltern oder die Natur? Oder alle mitsamt gegen dich?
An deiner Stelle würd ich mich, da man schon auch was auf seiner Seite braucht, an die Medien halten. Die propagieren ständig Romantik auch auch, wenn die Kinder bereits da sind. Beispielsweise sich ab und zu einen Babysitter leisten und einen schönen Kinoabend zu zweit mit anschließendem Wohlfühlbad mit Rosenblättern. Und dazu ein Mon Cherie.
 
Beiträge
146
Likes
2
  • #29
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

zum Thema tiefe Gefühle hat mich immer schon das hier sehr angesprochen. Klarer Vorteil beim Verstehen für alle Star-Trek und im besonderen Raumschiff Voyager Kenner.

>
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #30
AW: Gibt es auch Männer die sehr intensiv lieben?

Die Frage impliziert, dass man unterschiedlich intensiv lieben könne, es quantifizierbar wäre.
Ich denke nicht, dass das bei der Liebe möglich ist. Das Erleben, die gekoppelte Emotionalität lässt es zwar vermuten, aber die Liebe ist nur die Liebe. Sie ist bedinglos schöpferisch und nicht emotional.