Beiträge
6
Likes
0
  • #16
AW: "Gib mir Zeit" - kann das wirklich ernst gemeint sein?

Zitat von maddib:
hallo woobwoob,

. ich muss allerdings zugeben, dass ich das gefühl habe, die meisten hier suchen nur den SCHNELLEN erfolg und haben nicht die geduld für ein natürliches sich annähern über mehrere treffen/wochen. das ist sehr schade.
Genau das habe ich leider jetzt auch schon mehrfach erlebt, Ein oder zwei Mail nicht weltbewegendes und ein Treffen. Dann ein schrieb war eine nette Unterhaltung mit dir, der Funke ist nicht übergesprungen war wohl nichts.
Tut mir leid aber für mich heißt einen Partner (fürs Leben oder auch nur für Längere Zeit) suchen geht nicht mit Stoppuhr. Man braucht zum kennenlernen ob online oder real die gleiche Zeit. Ich denke die Liebe auf den ersten Blick ist sowieso ein Phänomen und bedarf auch der Prüfung ob es überhaupt von dauer sein kann.
Um auf das Warten´zu kommen kann mich nur den anderen anschließen du musst ja nicht gleich abschreiben und ihn rauswerfen, aber ich würde an deinem Platz weiter Kontakte suchen und pflegen. Habs auch mal gemacht und nicht mich weiter umgesehen und bin dann verabschiedet worden, nicht weil es doch nicht gepasst hatte, denn die Sympathie war auf beiden Seiten ( zumindest sagte er das) es lag einfach an der Entfernung die ihn dazu trieb. Er wollte keine Fernbeziehung, obwohl ich ihm zu verstehen gegeben hatte, dass das ja nur bis wir wissen ob es wirklich passt eine Fernbeziehung werden würde, und ich breit wäre in seine Gegend bzw. zu ihm zu ziehen. Ist halt immer schade wenn man das Gefühl hat es passt und dann doch nicht kann auch ein bisschen wehtun.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
15
Likes
0
  • #17
AW: "Gib mir Zeit" - kann das wirklich ernst gemeint sein?

Naja....Freundschaft statt Liebe ist EINE Sache, kann man ja machen, wenn man/frau damit klar kommt, und hoffen, dass sich im Laufe der Zeit die Bedürfnisse angleichen. Denn egal, wie lange es dauert, in einer Beziehung müssen die Bedürfnisse beider Partner schon ansatzweise zueinander passen...

Aber bei Dir, woobwoob, klingt ja auch noch die Therapeutinnenrolle an, und die ist ganz, ganz bitter: Wenn Du da als Frau drin bist, kommst Du nie wieder raus oder zumindest nie mehr in die Rolle der Partnerin rein. Hände weg davon!!!!
 
L

Löwefrau_geloescht

  • #18
AW: "Gib mir Zeit" - kann das wirklich ernst gemeint sein?

Er steht einfach nicht auf Dich.
Dieses Gerede von Zeit etc.ist einfach Hilflosigkeit, weil er es nicht aussprechen will.

Delfin hat da sehr Recht: wenn er DIE Frau trifft, dann braucht er keine Zeit mehr.

Auch wenn du es sehr schade findest...aber noch trauriger wäre es, wenn du dich zum Narren machst.....
Alles Liebe
 
Beiträge
229
Likes
1
  • #19
AW: "Gib mir Zeit" - kann das wirklich ernst gemeint sein?

Ihr Lieben!
Ich danke euch sehr für eure Meinungen. Wenn man ganz alleine mit einer Sache ist, dann sieht man oft den Wald vor lauter Bäumen nicht. Ich hab das Buch "Scheisskerle" von R. Koidl gelesen. Der Titel ist eigentlich zu reisserisch, aber das Buch beschreibt einfach sehr genau, wie Männer funktionieren. @Loewefrau: Er steht einfach nicht auf mich. Das wird es wohl zu 99% sein. Ich habe den Kontakt zwar nicht beendet, aber lasse auch nichts von mir hören. Und vielleicht ist ja nächste Woche der letzte Rest Hoffnung auch schon weg, und dann ist er mir ohnehin egal.......Naja....... Vielleicht auch übernächste Woche.... :)
 
Beiträge
4.202
Likes
12
  • #20
AW: "Gib mir Zeit" - kann das wirklich ernst gemeint sein?

Zitat von woobwoob:
Ich hab das Buch "Scheisskerle" von R. Koidl gelesen. Der Titel ist eigentlich zu reisserisch, aber das Buch beschreibt einfach sehr genau, wie Männer funktionieren. )
gib mal kostproben aus dem buch zum besten :)
 
Beiträge
229
Likes
1
  • #21
AW: "Gib mir Zeit" - kann das wirklich ernst gemeint sein?

@Freitag: Sehr gerne :)

Seite 36: "....dass Frauen sich nicht vorstellen können oder wollen, dass Männer auch ohne große Gefühle mal ein paar Monate, aus denen dann unversehens ein paar Jahre, und oftmals ganze Ehen werden, mit ihnen zusammen sind."

Seite 37: "....dabei geht es ihm nur um Sex. Und natürlich würde sich ein Mann eher von einem Linienbus überrollen lassen, als das auch zu sagen. Der Fairness halber muss gesagt werden: Gäbe er zu, dass es ihm nur um Sex geht, würden seine Chancen, zum Zug zu kommen, gegen Null tendieren, was Männer dazu verleitet zu glauben, Frauen wollten ganz grundsätzlich betrogen werden.

Seite 46:"Es gibt keine komplizierten Situationen mit Männern. Männer sind sehr einfach gestrickt.Wenn eine Situation mit einem Mann "kompliziert" ist, ist sie immer verlogen. Das komplizierte Element im Leben eines Mannes ist zu hundert Prozent eine Ausrede.
 
Beiträge
1.337
Likes
2
  • #22
AW: "Gib mir Zeit" - kann das wirklich ernst gemeint sein?

Seite 46...

Das kann ich für meine letzte, leider unerfüllte Liebe zu 100 Pro bestätigen! Er log, dass sich die Balken bogen, und dachte wirklich, ich merke es nicht. Er wollte Sex und log und ich liebte ihn. Gute Maßnahme, um meine Zeit zu vergeuden ;-(
 
Beiträge
4.202
Likes
12
  • #23
AW: "Gib mir Zeit" - kann das wirklich ernst gemeint sein?

Zitat von woobwoob:
@Freitag: Sehr gerne :)

Seite 36: "....dass Frauen sich nicht vorstellen können oder wollen, dass Männer auch ohne große Gefühle mal ein paar Monate, aus denen dann unversehens ein paar Jahre, und oftmals ganze Ehen werden, mit ihnen zusammen sind."

Seite 37: "....dabei geht es ihm nur um Sex. Und natürlich würde sich ein Mann eher von einem Linienbus überrollen lassen, als das auch zu sagen. Der Fairness halber muss gesagt werden: Gäbe er zu, dass es ihm nur um Sex geht, würden seine Chancen, zum Zug zu kommen, gegen Null tendieren, was Männer dazu verleitet zu glauben, Frauen wollten ganz grundsätzlich betrogen werden.

Seite 46:"Es gibt keine komplizierten Situationen mit Männern. Männer sind sehr einfach gestrickt.Wenn eine Situation mit einem Mann "kompliziert" ist, ist sie immer verlogen. Das komplizierte Element im Leben eines Mannes ist zu hundert Prozent eine Ausrede.
und ich dachte nun kommen ganz schlimme dinge :)
hat das buch noch mehr zu bieten?
 
W

winzling_geloescht

  • #24
AW: "Gib mir Zeit" - kann das wirklich ernst gemeint sein?

S. 90 erscheint mir hier passend ;o)

"Eine Chance, dem Verführer auf die Spur zu kommen, ist sein zwanghaftes Öffnen kleiner Hintertürchen, die es ihm bei einer Trennung ermöglichen, wieder zurückzukommen. Das Angebot der Freundschaft gehört genauso dazu wie plötzliche, schmerzhafte Trennung, die die Begehrlichkeit auf seine Person steigert. Dabei geht er so vor, dass er - der jeweiligen psychischen Disposition und Erziehung seiner Frauen angepasste - Geschichten erfindet, die einen kurzzeitigen "Ausstieg" aus der Liebesbeziehung als verständlich und entschuldbar erscheinen lassen."

Irgendwie geht es hier ja doch um ein Hintertürchen, das bitteschön geöffnet bleiben möge, nicht wahr ;o). Entscheiden muss natürlich jeder selbst, wie sich das für ihn anfühlt und wie er bzw. sie dann damit umgeht.
 
Beiträge
1.918
Likes
39
  • #25
AW: "Gib mir Zeit" - kann das wirklich ernst gemeint sein?

Zitat von Freitag:
und ich dachte nun kommen ganz schlimme dinge :)
hat das buch noch mehr zu bieten?
Das reicht doch eigentlich aus, um uns Frauen die Augen über Euch Kerle zu öffnen und uns jede Illusion zu rauben. Und das ist dann schlimm für Euch Männer und in letzter Konseqauenz auch wieder für uns ;-)
 
Beiträge
4.202
Likes
12
  • #26
AW: "Gib mir Zeit" - kann das wirklich ernst gemeint sein?

ich finds echt harmlos was da steht :)
 
Beiträge
229
Likes
1
  • #29
AW: "Gib mir Zeit" - kann das wirklich ernst gemeint sein?

@Freitag....müsste nach "Bier" nicht erst noch "Auto" kommen? :)

Nein, in dem Buch gibt es keine schlimmen Dinge, und ich mag es deshalb, weil es ein Mann geschrieben hat. Es beschreibt einfach nur, dass ihr anders tickt, als wir. Den wichtigsten Teil aus dem Buch sollte eigentlich jede Frau, auf ein Kissen gestickt, immer auf den Sofa liegen haben:

S44: "Ein Mann, der aufrichtiges Interesse an einer Frau hat, versetzt Berge, um sie zu finden, er läßt ihr Nachrichten zukommen, inseriert in der Zeitung, schickt Blumen, erzählt allen Freunden davon.....
S43: "Meint es ein Mann ernst mit einer Frau, setzt er Himmel und Hölle in Bewegung, um sie zu erobern. Das Thema beschäftigt ihn von morgens in der Aufwachphase bis abends vor dem Einschlafen. Da werden Freunde befragt, Adressen herausgefunden, Geschenke gemacht, Ideen entwickelt, Aufmerksamkeiten erdacht, wird angerufen, werden Hunderte von SMS geschickt, CD's gebrannt, Reisen geplant.......

Anders herum: Wenn er sich nicht meldet, hat er kein Interesse. So verdammt noch mal einfach ist es tatsächlich. Wenn es doch nur ebenso einfach wäre, das zu kapieren......:)
 
Beiträge
631
Likes
0
  • #30
AW: "Gib mir Zeit" - kann das wirklich ernst gemeint sein?

@ Winzling:
Ist das ebenso ein Zitat aus besagtem Buch?

Ich glaube, ich kauf mir das auch...;-)

Unfassbar, wie ausgefuchst manche Männer vorgehen, um sich die Frauen warm-/alle Optionen offen zu halten, und so ihr Ego zu pushen... Puh! Und ich fürchte, je intelligenter der Typ, desto gewiefter das Vorgehen...

Da kann man wohl nur eines tun: Gut auf sich aufpassen. Und immer schön auf`s Bauchgefühl hören...