iceage

User
Beiträge
1.608
  • #151
AW: Geweint, weil er heute online war....

Zitat von woobwoob:
@iceage:
Ich kann nur gewinnen. Vielleicht gibt es ein Happy End, dann habe ich gewonnen.
Vielleicht nicht, aber du hast mir ja in einem anderen thread versprochen, dass du einen Blick auf mein Profil wirfst, um mir dann eventuell sagen zu können, warum meine Zuschriften gegen Null tendieren. Dann hätte ich auch gewonnen :)
Wenn das wirklich geht (keine Ahnung, wie....) dann würde ich morgen, im Fall vom verpatzten Happy End, sehr gerne darauf zurück kommen. Dann müsste mir nur noch jemand erklären, wie man hier eine PN schreiben kann.........

Die Admins hier leiten gerne eine E-Mail von dir an mich weiter! Gerne mache ich das, was natürlich auch nur meinen persönlichen Eindruck widerspiegeln wird - vielleicht oder wahrscheinlich sehen das andere Männer wieder ganz anders - wie ich hier im Forum schon gelernt habe, die Welt ist vielfälltiger, als man(n) glaubt ;)

...aber die Hoffnung stirbt zuletzt ;)
 

dialogues

User
Beiträge
89
  • #152
AW: Geweint, weil er heute online war....

Liebe Woobwoob,

ich hoffe es löst sich alles in Wohlgefallen für dich auf. Kann dich gut verstehen, bin gerade selbst in einer Kennenlernsituation (vier Dates, viele Mails, immer mehr Küsse - noch kein Sex).
Wollte nicht nachsehen, aber dein Thread triggert mich. Werde heute nach dem Büro einen Blick wagen und dann vermutlich (wie du und auch schriftlich) das "Gespräch" darüber suchen (bevor wir in der Kiste landen).
Meine Gelassenheit löst sich mehr und mehr auf je lieber ich diesen Mann gewinne.

Du hast gut und richtig gehandelt, bist deinem Bauchgefühl gefolgt.
Von mir vollstes Verständnis und die besten Wünsche.
Dialogues
 
Beiträge
13
  • #153
AW: Geweint, weil er heute online war....

Stark bleiben...

Wenn es der richtige Partner is, dann kann man mit ihm über solche Themen reden...
ganz offen und ohne das Gefühl haben zu müssen, dass es ein problem darstellt.

Ihr kennt euch ja noch nicht so lang...
Ich finde man kann parallel mehrere Menschen kennen lernen, aber man sollte sich dann schon nach und nach entscheiden...

Du sagst er ist erst vor Kurzem aus einer langen Beziehung rausgekommen...
ich hab grad dasselbe mit 2 Kerlen durch...und ich kann dir nur eines raten:

Lass die Finger von solchen Typen...
Die meinen zwar, dass sie sich auf der einen Seite binden wollen und haben vielleicht auch Gefühle, aber auf der anderen haben sie den Drang ihre plötzlich nach Jahren wiedergewonnene Freiheit ausleben zu wollen und realisieren, dass eine Beziehung sie nur einschränken würde und eine Affäre oder besser noch mehrere vielleicht...sie doch besser unterhalten würde, da sie dann keine Verantwortung übernehmen müssen und diese Frauen dann "abrufbar" sind wenn sie's grad nötig haben...

Traurig aber wahr...bin grad wieder aus sowas raus....is nich schön festzustellen, dass der Mann, den man ja eigentlich lieb gewonnen hat, einen nich in sein Leben einbinden will...
Aber ich seh es mittlerweile nicht mehr ein mich da auf gut Deutsch verarschen zu lassen...

Klare Ansagen sind wichtig in einer Beziehung...und lieber man ist ehrlich und sagt man ist sich nicht sicher was man will und lässt sich Zeit mit dem Kennenlernen...
oder man hat festgestellt, dass der andere nicht wirklich zu einem passt...
dann sind wenigstens die Fronten geklärt!

Ein gemeinsames Abmelden find ich ein bisschen übertrieben...es setzt ihn schon ziemlich unter Druck...aber ich kann es gut verstehen, weil du hast Recht woobwoob...was will er halt noch auf der Seite? wobei...wenn er sich erst angemeldet hat...dann hat er ja viel bezahlt und ich hab hier paar nette Leute kennen gelernt mit denen ich jeden Tag schreib...einfach so ohne jetzt nur drüber zu reden, dass wir uns treffen oder über Beziehung...sondern über ganz normale Sachen...
Vielleicht tut er das ja auch...?! ;)
 
Beiträge
3.935
  • #154
AW: Geweint, weil er heute online war....

Zitat von QueenofPain:
Ein gemeinsames Abmelden find ich ein bisschen übertrieben...es setzt ihn schon ziemlich unter Druck...aber ich kann es gut verstehen, weil du hast Recht woobwoob...was will er halt noch auf der Seite? wobei...wenn er sich erst angemeldet hat...dann hat er ja viel bezahlt und ich hab hier paar nette Leute kennen gelernt mit denen ich jeden Tag schreib...einfach so ohne jetzt nur drüber zu reden, dass wir uns treffen oder über Beziehung...sondern über ganz normale Sachen...
Vielleicht tut er das ja auch...?! ;)

Es erscheint ein bisschen krampfig, das mit dem gemeinsamen Abmelden, aber letztendlich denke ich auch, dass man IRGENDWIE einen Modus finden muss, dass klar ist, wo lang der Hase läuft. Wenn man sich für ein Jahr angemeldet hat und nach drei oder vier Monaten etwas ernstes anliegt, kann der finanzielle Aspekt natürlich schon eine Rolle spielen.
Es gibt die Möglichkeit Parship zu bitten, dann die restlichen Monate "ruhen" zu lassen, so dass sie nicht komplett verfallen, falls die neue Liebe sich dann doch wieder in Wohlgefallen auflöst. Man kann sogar übriggebliebene Monate verschenken !!!

Als ich mich jetzt wieder angemeldet habe, habe ich als erstes das mit dem Online-Status so eingestellt, dass man zwar weiß, ob ich an dem Tag "drin" war, aber nicht wann und wie lange. Es ist einfach nervig, das Spekulieren und die falschen Folgerungen.

Ich habe auch das zwanghafte Verhalten, alle Nachrichten, Kontaktanfragen oder selbst Lächeln zu beantworten, weil ich auch auf der Straße wenigstens kurz zurückgrüße, wenn einer Guten Tag sagt. Das habe ich bei meinen ersten PS-Aktivitäten auch so gehandhabt und deshalb auch immer irgendwann ins Gespräch eingeflochten, damit mein Einloggen auch erklärbar war.

Und einmal war ich so verknallt, dass ich mich alle paar Stunden immer wieder eingeloggt habe, um das Profil sozusagen "auswendig zu lernen" , die echt witzigen und zahlreichen Nachrichten immer wieder zu lesen bzw. wie ein blödes Kaninchen immer wieder auf sein Foto zu starren - es kann also wirklich TOTAL andere Gründe haben , warum man online geht und gerade deshalb ist es wichtig, da frühzeitig drüber zu sprechen...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #155
AW: Geweint, weil er heute online war....

Zitat von Schreiberin:
Und einmal war ich so verknallt, dass ich mich alle paar Stunden immer wieder eingeloggt habe, um das Profil sozusagen "auswendig zu lernen" , die echt witzigen und zahlreichen Nachrichten immer wieder zu lesen bzw. wie ein blödes Kaninchen immer wieder auf sein Foto zu starren ...

Ich mache das auch, habe aber gedacht, dass das nur Männer können ;)
 

dialogues

User
Beiträge
89
  • #156
AW: Geweint, weil er heute online war....

Zitat von Schreiberin:
Und einmal war ich so verknallt, dass ich mich alle paar Stunden immer wieder eingeloggt habe, um das Profil sozusagen "auswendig zu lernen" , die echt witzigen und zahlreichen Nachrichten immer wieder zu lesen bzw. wie ein blödes Kaninchen immer wieder auf sein Foto zu starren -
So eine bin ich auch, habe aber diesmal schon nach dem ersten Date alle Nachrichten in eine Worddatei kopiert und auch Screenshots gemacht. So kann ich nachlesen und ansehen wann und wieviel ich will.
(Und jetzt fehlt mir gerade noch der Mut nachzusehen.)

Woobwoob wie geht es dir? Hast du schon eine Nachricht erhalten oder ist er mehr der Telefonierer als der Schreiber? Fühle da mit dir mit .....
 
Beiträge
13
  • #157
AW: Geweint, weil er heute online war....

Zitat von Schreiberin:
Es gibt die Möglichkeit Parship zu bitten, dann die restlichen Monate "ruhen" zu lassen, so dass sie nicht komplett verfallen, falls die neue Liebe sich dann doch wieder in Wohlgefallen auflöst. Man kann sogar übriggebliebene Monate verschenken !!!

Na das ist doch was...das wusste ich noch nicht ;)

Wenn man verliebt ist tut man oft die verrücktesten Dinge...

Ich hab mich letzte Woche auch gefragt warum mein (allerdings Ex) online ist und mit wem er wohl schreibt usw usw...und es bringt halt nix wenn man immer wieder online geht, es sieht und sich verrückt macht....
in meinem Fall: es einfach sein lassen...

in deinem Fall: mit ihm reden...war das Vernünftigste...

und jetzt: klären das Ganze und dann muss er sich entscheiden und basta ;)
 

woobwoob

User
Beiträge
229
  • #158
AW: Geweint, weil er heute online war....

@dialogues:
Oh - du bist in einer Kennenlernphase - wie schön! Bitte lasse dich aber nicht von mir triggern!!!! Das ist doch ein ganz anderer Mann und ihr habt komplett andere Voraussetzungen. Vier Dates und "nur" Küsse klingt doch gut! Ich wünsche dir sehr, dass es gut wird!

Ich habe eine mail bekommen, und er will aber auch heute abend anrufen. Er schreibt, er hofft, dass das mit uns der Anfang einer hoffentlich unendlichen Geschichte ist, und dass er einfach nur neugierig war, wer ihm da schreibt und was drin steht.
Keine Ahnung, wie ich mich nach dem Telefonat fühlen werde, die Enttäuschung war ziemlich groß, und ich bin immer noch der Meinung, wenn ein Mann "Siehautmichum" trifft, interessieren ihn keine anderen Nachrichten mehr. Mir geht es gut, trotz allem, weil ich bin noch nicht in der Phase, wo die Gefühle überschwappen.......
 

Abby

User
Beiträge
316
  • #159
AW: Geweint, weil er heute online war....

Zitat von woobwoob:
Ich habe eine mail bekommen, und er will aber auch heute abend anrufen. Er schreibt, er hofft, dass das mit uns der Anfang einer hoffentlich unendlichen Geschichte ist, und dass er einfach nur neugierig war, wer ihm da schreibt und was drin steht.
Keine Ahnung, wie ich mich nach dem Telefonat fühlen werde, die Enttäuschung war ziemlich groß, und ich bin immer noch der Meinung, wenn ein Mann "Siehautmichum" trifft, interessieren ihn keine anderen Nachrichten mehr. Mir geht es gut, trotz allem, weil ich bin noch nicht in der Phase, wo die Gefühle überschwappen.......

Heyhey das klingt doch phantastisch!!!!! Schwamm drüber - er hat gesagt es ist der Anfang einer unendlichen Geschichte. Nach vorne gucken - ich freu mich echt für dich!! Wenn du jetzt einfach frisch vergnügt weitermachst, wird er kein Interesse an einer anderen "Siehautmichum" haben! Sei du doch die "Siehautmichum".....er denkt sich wahrscheinlich noch nicht mal was dabei mit seinem Online-sein. Er hat dafür bezahlt, also darf er gucken, oder?? Take it easy!! Alles Gute : )))
 

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #160
AW: Geweint, weil er heute online war....

Zitat von woobwoob:
Ich habe eine mail bekommen, und er will aber auch heute abend anrufen. Er schreibt, er hofft, dass das mit uns der Anfang einer hoffentlich unendlichen Geschichte ist, und dass er einfach nur neugierig war, wer ihm da schreibt und was drin steht.
Keine Ahnung, wie ich mich nach dem Telefonat fühlen werde, die Enttäuschung war ziemlich groß, und ich bin immer noch der Meinung, wenn ein Mann "Siehautmichum" trifft, interessieren ihn keine anderen Nachrichten mehr........

Jetzt lass es aber auch zu, einen Schlusspunkt zu machen!!! Hergottszeitennochamol!!! Selbst, wenn es "ein G'schichtl" ist, lass ihn doch raus aus der Nummer, und lass die schönen Worte "der Anfang einer hoffentlich unendlichen Geschichte ist" auf dich einwirken ...
 

faraway

User
Beiträge
1.831
  • #162
AW: Geweint, weil er heute online war....

Liebe woobwoob
bitte erst einmal aufatmen, freuen
und:
nicht alle reagieren wir gleich, nicht alle messen wir den gleichen Dingen die gleiche Bedeutung zu = es heisst nicht immer dasselbe.
er hat doch wirklich lieb reagiert, scheint's. Ist das nicht schön?
Befürchtungen sind oft legitim, manchmal wegweisend, aber manchmal kontraproduktiv bis zerstörerisch.
Vertrau auf dein Gefühl, mehr als auf eingespeicherte Panikdenkmuster
(das ist ein eigener innerer Monolog, just in case . -)))
 
Beiträge
13
  • #163
AW: Geweint, weil er heute online war....

diese eingespeicherten Muster kenn ich allerdings auch...
von denen muss man sich ganz klar distanzieren, denn sie sind einfach da, weil uns ANDERE in unserem Leben schon so oft enttäuscht haben :(

Muss es denn auch ein "Siehautmichum" Effekt sein?
Es bahnt sich doch langsam was Ernstes zwischen euch an und wenn er es wirklich ernst nimmt ist das doch sehr viel mehr wert, als wenn er sich Hals über Kopf verliebt, sich die rosarote Brille aufsetzt und dann nach 4 Monaten plötzlich realisiert, dass es doch nicht das ist, was er eigentlich wollte...

Vielleicht einfach der bessere Weg, wenn er es langsam angehen will, es aber als etwas langes und "unendliches" betrachtet, das auf euch zukommt und das jetzt schon nach 3 Wochen ;)
 

woobwoob

User
Beiträge
229
  • #164
AW: Geweint, weil er heute online war....

@alle:
Ich würde euch am liebsten alle zum Kaffee einladen :)))))

@Iceage:
Ich danke dir sehr für den virtuellen Tritt in den Hintern, und ganz besonders auch für: Der Bär läuft noch munter im Wald rum und du fragst dich schon, ob das Fell Motten hat. Das werde ich mir in den Flur hängen.
Äh....Das mit der Profilprüfung hat sich erledigt, Mr. maybe Right meint, wir löschen gemeinsam unsere Profile und gut ist es mit dem Thema.
Ich freu mich.........
 

Polly

User
Beiträge
897
  • #165
AW: Geweint, weil er heute online war....

Zitat von woobwoob:
@alle:
Ich würde euch am liebsten alle zum Kaffee einladen :)))))

@Iceage:
Ich danke dir sehr für den virtuellen Tritt in den Hintern, und ganz besonders auch für: Der Bär läuft noch munter im Wald rum und du fragst dich schon, ob das Fell Motten hat. Das werde ich mir in den Flur hängen.
Äh....Das mit der Profilprüfung hat sich erledigt, Mr. maybe Right meint, wir löschen gemeinsam unsere Profile und gut ist es mit dem Thema.
Ich freu mich.........

Einfach schön :) E n t s pannung :) ..... da könnt Ihr noch drüber schmunzeln, wenn Ihr mit 80 im Lehnstuhl sitzt :) ..... und..... Torte ist in den Startlöchern ;-)
 

woobwoob

User
Beiträge
229
  • #169
AW: Geweint, weil er heute online war....

@Iceage: Zum Glück nur fast ausgestorben! :)

Ab heute werde ich immer an dich denken, wenn ich Hubert von Goisern höre.
(Weit weit weg - ich LIEB den Song....)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #170
AW: Geweint, weil er heute online war....

ich hoffe, dass wir nun diesen Thread für immer in die ewigen Jagdgründe erheben können...
 

Jan

User
Beiträge
294
  • #172
AW: Geweint, weil er heute online war....

Wie schön!!
Ich freue mich sehr für Sie! Habe den Thread auch gleich im Team rumgezeigt und wir sind alle sehr gerührt.
So macht arbeiten Spaß!
 

dialogues

User
Beiträge
89
  • #173
AW: Geweint, weil er heute online war....

Zitat von woobwoob:
@alle:
Ich würde euch am liebsten alle zum Kaffee einladen :)))))
Ich würde den Kuchen mitbringen.
Kann mich so richtig mit dir mitfreuen, das ist eine wirklich schöne Kennenlerngeschichte die hoffentlich ganz vielen wieder Mut und ein wenig Zuversicht macht.
Alles Gute für euch!
Dialugues
 

woobwoob

User
Beiträge
229
  • #174
AW: Geweint, weil er heute online war....

@dialogues: In welchem Bundesland wohnst du? :)
Bei mir gibt es noch kein Happy end, das wird sich erst morgen rausstellen, wenn wir uns sehen.
Wie geht es dir? Was macht deine Kennenlern Geschichte? Hast dich hoffentlich nicht von mir triggern lassen?
 

dialogues

User
Beiträge
89
  • #175
AW: Geweint, weil er heute online war....

Woobwoob, ich wohne mit ziemlicher Sicherheit in einem anderen Land als du :)

Habe nachgesehen und dieses "spionieren" ist mir jetzt ein wenig peinlich.
Er war letztmals einen Tag nach unserem 1. Treffen online (ich habe mich auch die ganze Zeit recht sicher gefühlt dass er mich wirklich kennenlernen möchte). Vertrauen wäre in unserem Fall sehr wichtig weil ich mich auf eine Fernbeziehung einlassen würde (er arbeitet in einem anderen Land hat aber in meiner Stadt seinen Hauptwohnsitz und hier lebt auch sein Kind).
Werde ihm beim nächsten Treffen von meinem Nachsehen erzählen weil mich fast ein wenig schlechtes Gewissen plagt. Denke aber er wird mich verstehen können.

Und bei dir klingt das doch alles sehr, sehr gut. Ich glaube da kannst du dich beruhigt auf ein weiteres Kennenlernen einlassen. Er hat da prima reagiert.
Ihr findet da sicher eine gute Lösung.

Schönes Wochenende
Dialogues
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #176
AW: Geweint, weil er heute online war....

Zitat von dialogues:
Werde ihm beim nächsten Treffen von meinem Nachsehen erzählen weil mich fast ein wenig schlechtes Gewissen plagt. Denke aber er wird mich verstehen können.
Deine Geschichte ist ja auch plausibel. Wir sind Zeuge! ;-)