P

Philippa

  • #138
Zitat von DerDogi:
War halt schüchtern der Arme ... oder nein: Er war bestimmt schüchtern! Finger weg! So jemand geht ja garnicht!
Doch, doch, das ginge schon! Vielleicht würde das sogar besonders gut passen.

Aber ich bin leider, wenn's um die entscheidenden Dinge geht, auch weniger selbstbewusst als sonst. Seufz.
 
D

Dr. Bean

  • #139
Naja, wenn wir alle nicht schüchtern wären, wären wir auch grad in Rio :)
 
Beiträge
768
Likes
27
  • #140
Zitat von Suxxess:
Ich schreibe mal lieber mal keine konkreten Zahlen, aber das Anschreiben / Antwortenverhältnis ist bei mir nicht wirklich gut.
297 : 4 in 16 Monaten bei mir :p

Zitat von fafner:
Das fällt mir ja eben erst auf. Was meinst Du damit, ich kapier's nämlich nicht. Habe gerade mal in einer Mail von mir an eine interessante Frau nachgezählt: 57 Sätze.
Uff 57 Sätze sind doch etwas viel... gabs da eine Antwort drauf? Meine letzte Nachricht war 7 Sätze lang.



Hmm Phillipa scheint einen guten Einfluss auf DerM zu haben.. im laufe der Diskussion wurde seine Art zu schreiben weniger Aggressiv und seine Wortwahl die ich schon öfter bemängelt habe tragbarer. Weiter so ;)
 
Beiträge
409
Likes
25
  • #141
Zitat von Yogofuu:
Uff 57 Sätze sind doch etwas viel... gabs da eine Antwort drauf? Meine letzte Nachricht war 7 Sätze lang.
Man muss ja auch unterscheiden zwischen Erstnachricht und weiterem Nachrichtenaustausch.

Mit dem einzigen Kontakt, den ich bisher wirklich getroffen habe gingen auch sehr sehr lange Nachrichten mit Erzählungen über Urlaubserlebnisse etc. vorraus.

Von sowas war weniger die Rede, sondern von dem ersten Anschreiben, das ja kurz sein sollte, und aus dem frau alle möglichen Eigenschaften und Einstellungen rauslesen zu können scheint.
 
Beiträge
510
Likes
290
  • #142
Zitat von Yogofuu:
Uff 57 Sätze sind doch etwas viel... gabs da eine Antwort drauf? Meine letzte Nachricht war 7 Sätze lang.
57 Sätze? Oh. Mein. Gott. Wer soll das denn lesen?
Meine Erfahrung vom WE: Eine Bekannte erzählte mir, dass sie Bi ist. Und dass es für sie viel einfacher ist, Frauen als Männer ins Bett zu kommen. Ein Kompliment zum Haar und der Oberweite - schwupps. Männer dagegen haben idR einen (Zitat) "Stock im A***h". Das kann man jetzt natürlich nicht 1:1 aufs online-dating übertragen, aber die These, dass "wer wagt, gewinnt" scheint nicht vollkommen falsch zu sein.

Zitat von Yogofuu:
Hmm Phillipa scheint einen guten Einfluss auf DerM zu haben.. im laufe der Diskussion wurde seine Art zu schreiben weniger Aggressiv und seine Wortwahl die ich schon öfter bemängelt habe tragbarer. Weiter so ;)
Solange man dem guten nach dem Mund redet und seine Einstellung nicht kritisiert, kommt die cholerische Seite nicht raus, stimmt...
 
G

Gast

  • #143
Ob der dritte das Kochen gelernt hat, wird man also nie erfahren.
 
Beiträge
768
Likes
27
  • #144
Zitat von Git80:
57 Sätze? Oh. Mein. Gott. Wer soll das denn lesen?
Meine Erfahrung vom WE: Eine Bekannte erzählte mir, dass sie Bi ist. Und dass es für sie viel einfacher ist, Frauen als Männer ins Bett zu kommen. Ein Kompliment zum Haar und der Oberweite - schwupps. Männer dagegen haben idR einen (Zitat) "Stock im A***h". Das kann man jetzt natürlich nicht 1:1 aufs online-dating übertragen, aber die These, dass "wer wagt, gewinnt" scheint nicht vollkommen falsch zu sein.
Männer haben in der Regel einen Stock im Arsch weil viele Erfahrungen, Vorurteile und Klischees vorauseilen ;-) Man(n) möchte ja nicht das perverse Arschloch sein das nur Sex will. Und auf eine Frau die wie deine bekannte ist stößt man sicher auch nicht alle Tage.

Was mir aber auffällt: Ja in der Regel reichen einige gezielte Komplimente über das Aussehen aus um bei einer Frau auf Interesse zu stoßen. Aber im Gegenzug habe ich bisher nie ein Kompliment zurückbekommen... das beste was ich bisher gehört habe ist das ich Nett aussehe. Vielen Frauen scheint meine kluge, humorvolle und leicht bis beißend Sarkastische Art zu gefallen aber mein aussehen wohl eher nicht (was ich ihnen nicht verübeln kann). Vor allem mein Talent Komplimente zu verfassen und mein Timing stoßen auf großen anklang (hier nochmal danke an Vizee die mir den tipp gegeben hat meine Art zu schreiben auf die oben genannten Merkmale zu konzentrieren :p ). Auch bei den wenigen Dates die ich bisher über Parship hatte kamen meine Komplimente gut an.. die Frauen haben gekichert, sind rot geworden (eine sogar so sehr das ich schon fast Angst hatte das ihre Füße nicht mehr ausreichend durchblutet werden) und haben sich mit bedankt aber sind nie nachgezogen :c


Zitat von Git80:
Solange man dem guten nach dem Mund redet und seine Einstellung nicht kritisiert, kommt die cholerische Seite nicht raus, stimmt...
Naja... diesmal wurde es doch eine "echte" Diskussion zumindest zwischen den 2 :p Und klar kommt seine cholerische Seite zum Vorschein wenn er wieder und wieder und wieder und wieder von euch runtergemacht und angegriffen wird und das haben hier viele VON ANFANG an bei ihm gemacht und das obwohl seine ersten Beiträge vernünftig und logisch waren... nur die Wortwahl war falsch. Aber das hab ja nur ich bemängelt... der Rest hat ihn sofort fertig gemacht (teils sogar richtig übel).
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #145
100-10-1 ist ein gefühlter Wert und statistisch nicht belegt. Vielleicht entsteht bei mir auch dieser Eindruck, weil Männer einfach in den Portalen 'aktiver' vorgehen. (Und damit die Frauen sogar eher verschrecken?) Ich hatte nie das Problem auf diese Art Kontakte zu knüpfen. Aber ich habe auch noch kein Portal gefunden in das ich so richtig hinein passe.
 
Beiträge
375
Likes
285
  • #146
Zitat von Yogofuu:
Uff 57 Sätze sind doch etwas viel... gabs da eine Antwort drauf? Meine letzte Nachricht war 7 Sätze lang.
Letztes Jahr hatte mich ein als Frage formuliertes Fünf-Worte-Zitat einer Kinderbuchlektorin zu einer Kurzgeschichte inspiriert. Das war meine erste Nachricht. Sie hatte sich bedankt für die "tolle Geschichte", weiter ging der Kontakt allerdings nicht....
 
G

Gast

  • #147
Einer Lektorin singt man auch nichts vor.
 
Beiträge
768
Likes
27
  • #148
Zitat von chiller7:
Ein bekannter von mir schreibt Kurzgeschichten seid bald 15 Jahren.. und er ist inzwischen soweit das er seinen Lektoren und Lektorinnen den Inhalt des Öfteren Vortanzt (er ist ziemlich gut im Ausdruckstanz). Das hat vor 9 Jahren zu einem Date geführt und vor 3 Jahren hat er seiner Auserwählten bei einem weiteren Auftrag den Heiratsantrag vorgetanzt. Ziemlich coole Sache. Ich werde mal anregen ob er den nächsten Inhalt seinem Lektor vorsingen möchte.. die Reaktionen wären sicher interessant.
 
G

Gast

  • #149
Vortanzen ist ja auch okay. Fällt dann unter Ballett oder Ausdruckstanz. Nur singen sollte man nicht.
 
Beiträge
8.080
Likes
7.864
  • #150
Zitat von Yogofuu:
Was mir aber auffällt: Ja in der Regel reichen einige gezielte Komplimente über das Aussehen aus um bei einer Frau auf Interesse zu stoßen. Aber im Gegenzug habe ich bisher nie ein Kompliment zurückbekommen....
Finde ich gut, dass Du Komplimente machen kannst (hoffentlich ehrliche)! Die meisten Männer können oder wollen das nicht. Ich gebe auch gern einem Mann Komplimente. Einem habe ich gesagt, dass er schöne Hände hat, der andere trug besonders interessante schicke Schuhe. Leider kam von diesen Männern auch nichts zurück.....