Beiträge
85
Likes
8
  • #76
Zitat von moritz:
Ich bin nicht scheu, getraue keine anzusprechen und zu Flirten, habe da keine grossen Hemmungen.

Hatte schon diverse Dates auf Parship und es endete immer gleich mit ich sei ein ganz lieber aber mehr nicht. Mittlerwile ist meine Motivation so ziemlich stark gesunken um weiter online zu flirten. Ein Teufelskreis.


Frage an die Frauen die das lesen: kann das echt sein dass ihr ein eher auf frechere typen steht?
Frage an die Männer die das lesen: geht es euch auch so? gibt es welche mit den selben Problemen?

Nun Aufgeben werde ich (noch) nicht und ich werde immer ich bleiben.
Lieber Moritz
Ich komme auf deine Eingangsfrage zurück. Es ist quatsch, dass man als Mann zu nett sein kann. Aber du musst den Frauen schon zeigen oder sagen, dass sie dir gefallen. Partnerbörsen sind insofern gut, dass du weisst, dass die Frauen auf der Suche sind. Du wirst da aber auch vielen begegnen, die einfach nicht zu dir passen.
Was noch interessant wäre zu erfahren: Was für Damen triffst du? Die Jane, welche den Tarzan sucht, dürfte eher weniger geeignet sein für dich, als eine häusliche Frau.
 
Beiträge
19
Likes
0
  • #77
Zitat von Myla:
Du wirst da aber auch vielen begegnen, die einfach nicht zu dir passen.
Was noch interessant wäre zu erfahren: Was für Damen triffst du? dich, als eine häusliche Frau.
Bin nicht auf der Suche nach irgend einer Frau so Hauptsache Beziehung. Es muss passen. Oft treffe ich Frauen mit gleichen Intressen sportlich, hört rock musik und ist gerne drausen. nur richtig gefunkt hat es nicht.
 
Beiträge
19
Likes
0
  • #78
Im Anfanstext habe ich die Wörter ''zu gut'' benutzt, was ein bisschen für Verwirrung sorgte. Mit zu gut meinte ich mehr dass ich hilfsbereit, zuferlässig, und fair zu meinen Mitmenschen bin. Einfach ein guter Mensch, wohl von der Sorte wo es mehr geben sollte ;)
Bin nicht die Person die es immer versucht es allen recht zu machen.

Und Danke für all die Antworten und Ratschläge ich bin überwältigt. habe da wohl was angeschrieben wo viele was zu berichten haben ;)
 
Beiträge
12
Likes
1
  • #79
Ich hab dasselbe Problem. Bin auch stellenweise zu gut und zu ehrlich. Lieg auch momentan wieder wegen ner Frau auf der Nase die Zeit braucht. Ich bin auch eigentlich ruhig und nett und zuvorkommend. Habe halt gelernt, nach den Dingen zu schauen die ich lieb hab. Offensichtlich wird das immer weniger anerkannt. Hatte auch nicht viel. Meine erste große Liebe ging 10 Monate. Da hatte ich aber auch keinen Bock mehr. Dann kam so ne Freundschaft Plus Geschichte, aber ich war von vorne herein so ehrlich und hab ihr gesagt, dass es kein "uns" geben wird.

Ist kein Angriff auf die Frauenwelt, bin überzeugt, dass es noch ehrliche Frauen gibt, aber mich nervt es auch langsam. In meinem Job lass ich mein Gewissen morgens im Bett, aber nach Feierabend sag ich was ich denke und fühle. Denke das sollte auch so sein.

Also immer weiter ;)
 
Beiträge
2.290
Likes
766
  • #80
P.S.: Schade, dass Marlene sich gelöscht hat. Marlene, vielleicht liest Du ja noch mit, oder brauchtest auch einen neuen Namen???
Ich vermisse Deine Beiträge!!! Liebe Grüße Frau M.