Andre

User
Beiträge
3.855
  • #61
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von anaj:
Du kannst das gern so interpretieren. Gemeint ist es so allerdigns nicht.
Das dachte ich mir schon -- aber wie? Aber verstehst du meine "Logik" hinter meiner Interpretation? Es reicht doch nicht, zu wissen, was man will, man muss doch auch wissen, was man kann und wie es gemacht wird.
 

Chichi

User
Beiträge
63
  • #62
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von winzling:
@Cichi
Körperliche Anziehung oder Ablehnung entsteht auch durch Körpersprache. Und Selbstbewusstsein wird nun mal auch durch die Körpersprache ausgedrückt. Kann auch nur bedingt antrainiert werden, denn Körpersprache entsteht im Kopf. Wie wirkt eine Frau deiner Meinung nach auf einen Mann, wenn sie in geduckter Haltung mit den Händen tief in den Jackentaschen neben ihm hertippelt, bei Ansprache den Kopf zwischen die Schultern klemmt, ihn nur kurz anschauen kann, ansonsten nur nach rechts unten auf die Erde guckt und im Café sitzend die Füße um die Stuhlbeine wickelt, während sie mit den Händen auf dem Tisch oder im Schoß einen abwehrenden Igel formt (Frau Merkel kann den gut!)? Oder wie wirkt solch ein Mann auf dich? Anziehend?

Ja, so gesehen ist es nicht zu weit weg vom Thema...ich würde es nicht unbedingt als anziehend sehen, würde mich aber auch gleichzeitig fragen was mit dem bemitleidenswerten Menschen passiert ist, dass er solch eine Körpersprache/Körperhaltung einnehmen muß...da kann psychologisch gesehen so einiges dahinterstecken, wäre aber für ein Helfersyndrom diesbzgl. nicht zu haben...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Chichi

User
Beiträge
63
  • #63
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von Baier:
Hallo Chichi,

Entschuldigung, das war wohl primär ich, der diesen Thread so weit vom ursprünglichen Thema weggebracht hat. Zu meiner Verteidigung kann ich sagen, dass das in diesem Forum ziemlich alltäglich ist - man entdeckt einen interessanten Ansatzpunkt in einem Beitrag und knüpft daran an, der nächste wieder und so geht das weiter, bis man ganz wo anders herauskommt. In diesem Fall ist mir mal wieder aufgefallen, dass Frauen öfter schreiben, dass sie selbstbewusste Männer wollen und ich mich dann immer frage, warum das so ist und was sich Frauen eigentlich darunter vorstellen. Natürlich, ich hätte ein neues Thema beginnen können...

Stimmt scho...passt scho...(aber nicht dass Du Dir hier bei diesem Thema noch an Bauern in einem niederbayrischen Dorf vorstellst, der a Wildsau durchs Dorf jagt... bzw. wie so ein Verhalten bzgl.Selbsbewußtsein zu interpretieren wäre und wie das Frauen sehen könnten...)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #64
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Kleiner Selbstversuch in einer deutschen Großstadt auf dem 20minütigen Weg ins Büro.

Tag 1: perfekt geschminkt und frisiert (lange blonde Haare, offen getragen, dezent geschminkt)
Kleidung: Bollerige Jeans und Wachsjacke, Camel-Boots.

Tag 2 : ungeschminkt (und damit eher blass mit Ringen unter den Augen wegen Schlafmangels) und die etwas strähnigen Haare zu einem lustlosen Haarknoten zusammen geklemmt.
Kleidung: Figurbetontes (äh....Oberweite D) enges Kleid, leichter Sommermantel, Absatzschuh


Ergebnis:
Tag 1 ....kein Blick, kein gar nichts
Tag 2 : Bereits Ansprache im Zug, vorlassen auf Rolltreppen im Bahnhof, und viele bewundernde Blicke von Männern auf dem Weg.

Ja, Männer gehen (nur) von der körperlichen Anziehungskraft aus! ;-))))
 
Beiträge
425
  • #65
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

@Löwenfrau - so fängt man Männer, ein bischen sexy und ein bischen normal, wäre es zuviel, würde sich wohl einige Männer in der "Ansprache" reduziert fühlen. ;-) ...

Jetzt noch ein dritter Versuch, in dem neben den unspezifischen Stilmitteln auch etwas Besonders hinzugenommen wird, dass auf eine bestimmten Lebenswandel oder Charaktereigenschaft schließen lässt. Vielleicht sind die Blicke etwas weniger, aber dann umso bewundernder?
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #66
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Mich hat nur mal interessiert, was höher in der Optik bewertet wird.
Gesicht oder Figur.

Mann fangen? nein, nicht für mich. Danke aber :)
 

anka

User
Beiträge
631
  • #67
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von Löwefrau:
Kleiner Selbstversuch in einer deutschen Großstadt auf dem 20minütigen Weg ins Büro.

...

Ja, Männer gehen (nur) von der körperlichen Anziehungskraft aus! ;-))))

Ich würde sagen: Kommt darauf an, wofür;-)

Bei Variante 2 sind die Reize ja viel offensichtlicher, da reagiert "Mann" ja dann quasi schon automatisch. Wobei das Interesse dann vermutlich weniger in Beziehungsabsichten zu suchen ist.

Bei Variante 1 müsste man ja erstmal genauer hingucken. Das macht so auf die Schnelle dann wohl keiner, wenn`s keinen Aufhänger gibt.

Wobei ich denke (allerdings als Frau), dass sich die Prioritäten bei den Männern nochmal verschieben, wenn`s darum geht, sich eine feste Partnerin zu suchen.
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #68
Beiträge
425
  • #69
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Ein bischen sexy ist immer gut - schließlich wird kaum ein Mann darauf in einer Beziehung verzichten wollen. Das gibt also gleich zu Anfang einen Punkt. Aber danach kommen noch einige andere Punkte, die nicht mehr körperlich definiert werden... und ohne das, geht es meist auch nicht.
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #70
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von anka:
I.

Bei Variante 1 müsste man ja erstmal genauer hingucken. Das macht so auf die Schnelle dann wohl keiner, wenn`s keinen Aufhänger gibt.

Warum gab es keinen Aufhänger? Ein attraktives Gesicht und lange schöne Haare, um das mal zu benennen.

Aber das Ergebnis meines kleinen statistisch irrelevanten Selbstversuchs zeigte mir, dass die Figur den ersten Platz in der Attraktivitätsskala bei Männern belegte.
 

anka

User
Beiträge
631
  • #71
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von Löwefrau:

:)))

Zitat von Löwefrau:
Ich denke mal, dass auch Männer mit Beziehungsabsichten so reagieren.

Ich weiß nicht. Ich kenne einige, wie ich finde, recht attraktive Männer, die mit äußerlich sehr unscheinbaren Frauen liiert bzw verheiratet sind. Nicht hässlich, aber sie machen im Alltag nichts aus sich bzw finden das nicht wichtig.

Vielleicht überwiegen dann zumindest bei einigen Männern langfristig doch andere Aspekte.
Es könnte da z.B. auch der Sicherheitsaspekt eine Rolle spielen...
 

anka

User
Beiträge
631
  • #72
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von Löwefrau:
Warum gab es keinen Aufhänger? Ein attraktives Gesicht und lange schöne Haare, um das mal zu benennen.

Das will ich auch gar nicht schmälern! Aber ich nehme an, beides wurde dann letztlich doch von der Bollerhose und den plumpen Tretern überlagert.

Wobei ich jetzt natürlich auch pauschalisiere!!! Auch Schlabberhosen und CO können ja ziemlich heiß aussehen, wenn sie richtig in Szene gesetzt werden...

Zitat von Löwefrau:
Aber das Ergebnis meines kleinen statistisch irrelevanten Selbstversuchs zeigte mir, dass die Figur den ersten Platz in der Attraktivitätsskala bei Männern belegte.

Ganz so kann es nicht passen. Deine Figur war ja an beiden Tagen gleich. Es waren bloß die Formen/Kurven nicht gleichermaßen gut ersichtlich;-)

Ich glaube, viele (interessante) Männer finden es ziemlich attraktiv, wenn die Frau durch ihre Erscheinung deren Phantasie anregt.
 

anka

User
Beiträge
631
  • #73
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von GuidoLexikos:
Ein bischen sexy ist immer gut - schließlich wird kaum ein Mann darauf in einer Beziehung verzichten wollen. Das gibt also gleich zu Anfang einen Punkt. Aber danach kommen noch einige andere Punkte, die nicht mehr körperlich definiert werden... und ohne das, geht es meist auch nicht.

Sag mal, Guido, so als Mann: Würde es dich evtl. sogar stören, wenn du eine Frau an der Seite hast, die ständig von anderen Männern "angeglotzt" wird?

Das kann ja u.U. auch eine sehr zweischneidige Sache sein.
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #74
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von anka:
:)))



Ich weiß nicht. Ich kenne einige, wie ich finde, recht attraktive Männer, die mit äußerlich sehr unscheinbaren Frauen liiert bzw verheiratet sind. Nicht hässlich, aber sie machen im Alltag nichts aus sich bzw finden das nicht wichtig.

Waren diese Frauen schon immer unscheinbar? haben sie früher auch "nichts aus sich gemacht"
Vielleicht waren sie früher ja auch attraktiv, ohne das sie "etwas auch sich gemacht haben"

Und wie waren die Männer früher?
Und vielleicht hatten (oder haben immer noch) diese Frauen eine tolle Figur?
Denn das war ja das Kriterium, welches ein attraktives Gesicht geschlagen hat.
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #75
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von anka:
...



Ganz so kann es nicht passen. Deine Figur war ja an beiden Tagen gleich. Es waren bloß die Formen/Kurven nicht gleichermaßen gut ersichtlich;-)

Ich glaube, viele (interessante) Männer finden es ziemlich attraktiv, wenn die Frau durch ihre Erscheinung deren Phantasie anregt.

Richtig, die Figur war gleich, war aber am ersten Tag versteckt.
Am 2 Tag war das Gesicht naja....ich habe nichts aus mir gemacht.

Bestätigt doch, dass die Figur wichtiger ist.
 

anka

User
Beiträge
631
  • #76
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von Löwefrau:
Waren diese Frauen schon immer unscheinbar? haben sie früher auch "nichts aus sich gemacht"
Vielleicht waren sie früher ja auch attraktiv, ohne das sie "etwas auch sich gemacht haben"

Und wie waren die Männer früher?
Und vielleicht hatten (oder haben immer noch) diese Frauen eine tolle Figur?
Denn das war ja das Kriterium, welches ein attraktives Gesicht geschlagen hat.

Die Frauen haben immer schon so ausgeschaut (sind auch noch nicht so alt; Mitte bzw Ende dreißig). Sie können allerdings zu besonderen Anlässen auch mal was aus sich machen und sehen dann "ganz gut" aus.

Die Männer waren, soweit ich es aus Erzählungen und von Fotos her beurteilen kann, auch immer schon recht attraktiv.

Die Figur beider Frauen ist "normal". Beide sind schlank, aber nicht sehr sportlich. Die Figur an sich ist nicht besonders sexy, und der Kleidungsstil in einem Fall neutral, in dem anderen (für mein Empfinden) viel zu burschikos. Aber er mag das wohl so, sagt sie.
 

anka

User
Beiträge
631
  • #77
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von Löwefrau:
Richtig, die Figur war gleich, war aber am ersten Tag versteckt.
Am 2 Tag war das Gesicht naja....ich habe nichts aus mir gemacht.

Bestätigt doch, dass die Figur wichtiger ist.

Ich glaube, so pauschal kann man es tatsächlich nicht sagen.
Aber bevor ich mich jetzt in wilde Diskussionen verstricke, gehe ich jetzt erstmal eine Runde joggen - ich muss ja meine Figur "in Form" halten;-)))
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #78
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Richtig...so pauschal kann "man" es nicht sagen...ich schon :-D
Viel Spaß ich bin jetzt ob des Wissens der Bedeutung einer guten Figur dann auch mal unterwegs...:)
 

anka

User
Beiträge
631
  • #79
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von Löwefrau:
Richtig...so pauschal kann "man" es nicht sagen...ich schon :-D

Du kannst natürlich klar sagen, dass du so denkst. Nur eben keine Aussage darüber treffen, dass sämtliche Männer ebenso denken. Die Prioritäten können auch anders verteilt sein.
Natürlich ist es unstrittig, dass eine gute Figur positiv bewertet wird und deutliches Übergewicht für viele (aber auch hier nicht alle) Männer ein Ausschlusskriterium ist. Ich glaube aber nicht, dass die Figur pauschal als wichtiger angesehen wird als z.B. das Gesicht bzw glaube dass auch noch ganz andere Faktoren eine wichtige Rolle spielen.

V.a. finde ich, dass deine simple Überprüfung nicht funktioniert/valide ist!
Möglicherweise zeigt dein Experiment auch einfach nur, dass gut erkennbare große Brüste ein stärkerer sexueller Schlüsselreiz sind als schöne Haare und ein nettes Gesicht?
Wäre ja auch eine Variante.

Zitat von Löwefrau:
Viel Spaß ich bin jetzt ob des Wissens der Bedeutung einer guten Figur dann auch mal unterwegs...:)

Danke, hat gut getan! Wünsche dir auch noch einen weiterhin schönen Feiertag!
 
Beiträge
425
  • #80
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von anka:
Sag mal, Guido, so als Mann: Würde es dich evtl. sogar stören, wenn du eine Frau an der Seite hast, die ständig von anderen Männern "angeglotzt" wird?

Ich würde gern sagen, nein, weil ich man sich im Traume ja denkt, eine tolle Frau sieht man nunmal an. Allerdings kann ich eben auch aus eigener Erfahrung schöpfen. Wobei es da nicht um anglotzen geht, sondern um immer mal anquatschen. Natürlich meinte sie, sie kann damit umgehen und die Leute auf Abstand halten. War auch so, aber letztlich meldet sich ja doch der Beschützerinstinkt, man geht jedesmal in den Alarmzustand und der Adrenalinpegel auf Anschlag. Es ist einer jener Momente, die einen dazu bringen zu sagen, man will doch lieber ein entspanntes Leben haben, vielleicht mit einer Frau, die nur ich so überragend finde, dass mich nichts mehr hält.

Die Wahrheit ist wohl irgendwo dazwischen, Blicke an sich machen ja nix... aber es gibt auch eine Grenze, wo's einfach ungemütlich wird.
 

anka

User
Beiträge
631
  • #81
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von GuidoLexikos:
Ich würde gern sagen, nein, weil ich man sich im Traume ja denkt, eine tolle Frau sieht man nunmal an. Allerdings kann ich eben auch aus eigener Erfahrung schöpfen. Wobei es da nicht um anglotzen geht, sondern um immer mal anquatschen. Natürlich meinte sie, sie kann damit umgehen und die Leute auf Abstand halten. War auch so, aber letztlich meldet sich ja doch der Beschützerinstinkt, man geht jedesmal in den Alarmzustand und der Adrenalinpegel auf Anschlag. Es ist einer jener Momente, die einen dazu bringen zu sagen, man will doch lieber ein entspanntes Leben haben, vielleicht mit einer Frau, die nur ich so überragend finde, dass mich nichts mehr hält.

Die Wahrheit ist wohl irgendwo dazwischen, Blicke an sich machen ja nix... aber es gibt auch eine Grenze, wo's einfach ungemütlich wird.

Ja, das kann ich gut verstehen und so in etwa hatte ich es auch vermutet. Danke für die offene Antwort!

Eine Frage dazu: Das "Anquatschen" passierte aber nicht, wenn du dabei warst, oder?

Eine Frau derart offensiv "anzubaggern", wenn der Partner gut erkennbar daneben steht, wäre dann ja schon eine ziemliche Frechheit und ich finde auch Respektlosigkeit.
 
Beiträge
425
  • #82
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von anka:
Eine Frau derart offensiv "anzubaggern", wenn der Partner gut erkennbar daneben steht, wäre dann ja schon eine ziemliche Frechheit und ich finde auch Respektlosigkeit.

Man steht ja nun nicht permanent dicht an dicht nebeneinander, und die Mädels wollen ja auch mal eben ne Runde unter sich quatschen. Dennoch, immer mal wieder bei den Mädels vorbeizuschauen, damit die Jungs sich verziehen, kann man zwar machen, nervt aber letztlich auch. - Vielleicht gibt es ja Männer, die aus der Aktion jeweils ihr Ego stärken können, galt aber nicht für mich. Ob das heute, mit einem anderen Ego, für mich anders wäre, weiß ich nicht, aber ist auch egal, so'ne 10+ bekomm ich eh nicht mehr ab. Und wie ich schon sagte, will ich das auch gar nicht. Glück stellt sich eben nicht nur über Aussehen her, sondern das gesamte gemeinsame Leben.
 

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #83
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von Löwefrau:
Kleiner Selbstversuch in einer deutschen Großstadt auf dem 20minütigen Weg ins Büro.

Tag 1: perfekt geschminkt und frisiert (lange blonde Haare, offen getragen, dezent geschminkt)
Kleidung: Bollerige Jeans und Wachsjacke, Camel-Boots.

Tag 2 : ungeschminkt (und damit eher blass mit Ringen unter den Augen wegen Schlafmangels) und die etwas strähnigen Haare zu einem lustlosen Haarknoten zusammen geklemmt.
Kleidung: Figurbetontes (äh....Oberweite D) enges Kleid, leichter Sommermantel, Absatzschuh

Ergebnis:
Tag 1 ....kein Blick, kein gar nichts
Tag 2 : Bereits Ansprache im Zug, vorlassen auf Rolltreppen im Bahnhof, und viele bewundernde Blicke von Männern auf dem Weg.

Ja, Männer gehen (nur) von der körperlichen Anziehungskraft aus! ;-))))

Ganz ehrlich ... welche Frau würde DIR auffallen, die von Tag 1 oder von Tag 2 ?
Welcher Frau würdest du mehr Persönlichkeit, mehr Mut zum Selbst-Sein zutrauen?
 
Beiträge
114
  • #84
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von Löwefrau:
Mich hat nur mal interessiert, was höher in der Optik bewertet wird.
Gesicht oder Figur.

Okay, aber was hat das mit der ursprünglichen Fragestellung zu tun? Gelten Gesicht und Frisur bei dir nicht als körperlich?
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #85
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Equinox und Jonathan...warum so böse? Erwischt?
;-))
 

equinox

User
Beiträge
1.037
  • #86
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von Löwefrau:
Equinox und Jonathan...warum so böse? Erwischt?
;-))

... ;-) "böse" geht anders!

"Erwischt" - das verstehe ich als Frage nicht. Ich hatte ja schon häufiger betont, dass für mich (!) das Äußere definitiv ein Spiegel des Inneren ist. Die inneren Werte allein erregen jedenfalls meine Aufmerksamkeit nicht. Und wer im unter 1 beschrieben Outfit durch die Gegend stapft, wird deshalb - nicht nur von mir - meistens übersehen. Es sei denn, ich suche dringend Hilfe beim Keller aufräumen ...

Aber vielleicht wecken ja schlecht angezogene Männer die besondere Aufmerksamkeit mancher Frauen ...?!
 
W

winzling_geloescht

Gast
  • #87
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Socken in Sandalen?? Vielleicht gibt es aber auch ganz einfach nur Menschen, die in der Menge gar nicht weiter auffallen möchten?
 

anka

User
Beiträge
631
  • #88
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von GuidoLexikos:
Man steht ja nun nicht permanent dicht an dicht nebeneinander, und die Mädels wollen ja auch mal eben ne Runde unter sich quatschen. Dennoch, immer mal wieder bei den Mädels vorbeizuschauen, damit die Jungs sich verziehen, kann man zwar machen, nervt aber letztlich auch.

Ständig gucken nervt natürlich... vermutlich beide Seiten! Ich hätte das Gefühl, mein Freund vertraut mir nicht, wenn er ständig nach dem Rechten sehen und die "Interessenten" verscheuchen würde. Setzt aber vermutlich in der Tat ein recht robustes Selbstbewusstsein (und das Fehlen diesbzgler negativer Erfahrungen!) voraus, da locker bleiben zu können.

Zitat von GuidoLexikos:
Glück stellt sich eben nicht nur über Aussehen her, sondern das gesamte gemeinsame Leben.

Wie wahr!
 

anka

User
Beiträge
631
  • #89
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von equinox:
Welcher Frau würdest du mehr Persönlichkeit, mehr Mut zum Selbst-Sein zutrauen?

Diese Schlussfolgerung ist jetzt aber ziemlich weit hergeholt bzw etwas "einfach"...

Wieso drücken sich die Persönlichkeit und der Mut zum Selbst-Sein darin aus, dass eine Frau einen bestimmten Kleidungsstil favorisiert?

Möglicherweise ist es gerade Mut zum Selbst-Sein, die Kleidung zu tragen, die gerade dem eigenen Selbst am besten entspricht (kann ja an unterschiedlichen Tagen zu ganz unterschiedlichen Ergebnissen führen) und nicht prinzipiell das Outfit zu wählen, welches die meisten Blicke beschert?
 
Beiträge
425
  • #90
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von anka:
Setzt aber vermutlich in der Tat ein recht robustes Selbstbewusstsein (und das Fehlen diesbzgler negativer Erfahrungen!) voraus, da locker bleiben zu können.

Und richtig, heute könnte ich mit der Situation vermutlich sehr viel souveräner umgehen. Hängt aber auch damit zusammen, dass ich auf meinem Weg in die Extraversion ein paar Mittel erlernt habe, wie man herausbekommt, wie Menschen ticken. Einen entsprechenden Charakter bei ihr vorausgesetzt, würde ich heute vielleicht eher darüber grinsen, wie sich die Jungs sinnlos versuchen. Aber letztlich ... ist das auch nur ein ... vielleicht.