Beiträge
63
Likes
0
  • #1

Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Guten Abend an alle,

ich habe gerade gelesen, das Männer sich zuerst nur über die körperliche Anziehung in Frauen verlieben und nicht wie es bei den meisten Frauen ist über die geistige Anziehung. Ich könnte dies auch verneinen, bin aber interessiert wie Ihr das seht?
 
Beiträge
425
Likes
0
  • #2
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Das "Verlieben" geht aber auch in mehreren Schritten, oder? Ein attraktiver Kerl ist meist nicht hässlich... es geh (sehr grob vereinfacht) um hingehen-wollen, kennenlernen-wollen, behalten-wollen.
 
Beiträge
172
Likes
0
  • #3
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Nein bzw. nicht alle.
 
Beiträge
2.658
Likes
1.023
  • #4
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von Chichi:
Guten Abend an alle,

ich habe gerade gelesen, das Männer sich zuerst nur über die körperliche Anziehung in Frauen verlieben und nicht wie es bei den meisten Frauen ist über die geistige Anziehung. Ich könnte dies auch verneinen, bin aber interessiert wie Ihr das seht?
Im Prinzip beantwortest du schon deine Frage selbst:
".....das Männer sich zuerst nur ..." / "....bei den meisten Frauen ist über ..."
Wenn man beide Teile mit den gleichen Wörtern bestückt wird's besser. Aber so ist das mit Forschungen & Statistiken - einer muss immer die "Peter"-Karte kriegen ;-)
 
Beiträge
63
Likes
0
  • #5
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von GuidoLexikos:
Das "Verlieben" geht aber auch in mehreren Schritten, oder? Ein attraktiver Kerl ist meist nicht hässlich... es geh (sehr grob vereinfacht) um hingehen-wollen, kennenlernen-wollen, behalten-wollen.
Klar geht das verlieben in mehreren Schritten, aber diese sind ja scheinbar bei Mann und Frau jeweils unterschiedlich, es ist nur interessant wie Ihr das seht.
 
Beiträge
63
Likes
0
  • #6
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von vivi:
Im Prinzip beantwortest du schon deine Frage selbst:
".....das Männer sich zuerst nur ..." / "....bei den meisten Frauen ist über ..."
Wenn man beide Teile mit den gleichen Wörtern bestückt wird's besser. Aber so ist das mit Forschungen & Statistiken - einer muss immer die "Peter"-Karte kriegen ;-)
Ja sicher habe ich meine Frage für mich schon beantwortet aber ich wollte Antworten von der Allgemeinheit, ich will ja nicht von meiner Einstellung ausgehen mich interessiert was die meisten Menschen von solchen Statstiken halten bzw. ob man das wirklich so pauschal sagen kann.
 
Beiträge
425
Likes
0
  • #7
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Naja, du hast hier ein "nur über" eingebracht, und dieses "nur" verengt es soweit, dass man es glattweg verneinen kann.

Übrigens, ich erlebe eher, dass die Mädels in Äußeres und Auftreten eines Mannes hineininterpretieren. Es mag ja sein, dass sich Charaktereigenschaften über die Jahre in Gesicht und Statur abzeichnen, aber manchen sind etwa markante Gesichtszüge einfach angeboren - der Mann mag zwar mit Eigenschaften beschrieben werden, aber größtenteils gewonnen wurde diese vom Aussehen und der Gesamtoptik. Wohlgemerkt - zu anfang.
 
Beiträge
172
Likes
0
  • #9
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!
(Schöner Spruch, nicht? In diesem Fall kenne ich den Urheber nicht, aber vielleicht ist auch keiner belegt.)
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #10
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von GuidoLexikos:
aber manchen sind etwa markante Gesichtszüge einfach angeboren
irgendwie hast du es mit markanten gesichtszügen. hab heute schon mal was von dir darüber gelesen. ein wunder punkt von dir? denkst du frauen denken so flach und gucken nur auf markante gesichtszüge?
 
Beiträge
425
Likes
0
  • #11
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Eigentlich hab ich nicht darüber geschrieben. Hmm. Ach doch - das war bei Übergewicht.

Natürlich ist es nicht ein "nur", das wäre genauso pauschal wie die Ausgangsfrage des Threads, aber es hat sicher Einfluss.

Das Attribut mit dem "markant" hat nur den Hintergrund, dass ich (als Mann) es schwierig finde, das bei Männern zu erkennen, was als gut gilt - die Grenzen scheinen teils sehr schmal zu sein, dann aber wieder gibt es gefurchte Gesichter, die doch weithin als attraktiv gelten. Aber soweit ich weiß, sind sich die Frauen da oft auch nicht einig.

Na da gibt's ja noch Chancen, für die Moppelchen :)))
 
Beiträge
63
Likes
0
  • #12
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von Baier:
Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!
(Schöner Spruch, nicht? In diesem Fall kenne ich den Urheber nicht, aber vielleicht ist auch keiner belegt.)
Die Statstik besagte folgendes:

Die Verliebtheit von Männern unterteilt sich in vier
Phasen:

1. körperliche Anziehung
2. emotionale Anziehung
3. geistige Anziehung
4. seelische Verbundenheit ("wahre Liebe")

1. Das Erste was ein Mann für eine Frau empfindet, ist ein rein
körperliches Interesse. Er mag ihre Figur, ihre Augen, die Art wie
sie sich bewegt, ihren Hintern, ihre Haare. Ein bestimmtes Detail
an ihrem Äußeren fasziniert ihn und lässt ihn denken "Wow..!" Er
würde sie am liebsten an Ort und Stelle... Sie wissen schon... ;-)

Dabei ist ihr Charakter erst einmal nebensächlich...

wohingegen die vier Phasen bei einer Frau folgendermassen sind (es sind zwar die gleichen aber andere Reihenfolge):

1. geistige Anziehung
2. emotionale Anziehung
3. körperliche Anziehung
4. seelische Verbundenheit ("wahre Liebe")

1. Das erste, das eine Frau einem Mann gegenüber empfindet, ist ein
Interesse an seiner Person. Die Art und Weise, wie er auftritt, wie
er über bestimmte Dinge redet. Sein Selbstvertrauen, seine
Hilfsbereitschaft, sein beruflicher Erfolg. Irgend ein Zug an
seinem Charakter lässt ein Interesse in ihr aufflammen. Sie hat das
Gefühl "mehr über ihn erfahren zu wollen".

und das sehe ich nicht durchgehend bestätigt, man kann das meiner Meinung nach nicht so pauschal sagen und das wollte ich von Euch wissen ob Ihr dieser Statistik zustimmt oder nicht. Ich habe durchaus Männer kennengelernt, die nicht erst den Hintern einer Frau betrachten bevor sie sich mit ihr näher unterhalten haben.
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #13
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Zitat von Baier:
Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!
(Schöner Spruch, nicht? In diesem Fall kenne ich den Urheber nicht, aber vielleicht ist auch keiner belegt.)
Es wird Churchill zugeschrieben, wenn ich mich richtig erinnere....
 
Beiträge
172
Likes
0
  • #14
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Hallo Chichi,

nach der von dir zitierten Statistik muss ich eine Frau sein...
 
Beiträge
425
Likes
0
  • #15
AW: Gehen Männer nur von der körperlichen Anziehung aus?

Chichi, ich glaub auch, dass das bestenfalls die "statistisch häufigste" Reihenfolge ist, je nach Situation kann das auch bei jedem Menschen auch mal andersherum gehen, und jede Person hat für sich selbst auch eine andere häufigste Reihenfolge, die sich am Ende sogar je nach Lebensphase ändert - ich erinnere mich da an Erzählungen, dass die Mädchen einer Klasse von 14/15-jährigen fast durchweg für einige wenige sehr hübsche Jungs schwärmten, die allerdings auch fast durchweg komplett hohl in der Birne waren. Gleiches kennt man ja auch von den Jungs, den Halbstarken fallen bei der Präsentation einer großen Oberweite fast die Augen aus, während sich die Älteren eher nach anderen Gesichtspunkten orientieren.

In jedem Falle, finde ich diese Aufbereitung der Stufen sehr schön, es lädt zur Strukturierung von Diskussionen ein. Man kann darin auch gut weitere Thesen einbetten, etwa die meinige, dass über Aussehen induzierte charakterliche Annahmen zu finden sind - passt immer noch ganz vorne rein - mindestens dann, wenn die typische Reihenfolge durch Studien über Eigenangaben von Probanden gefunden wurde, also allein das subjektive Verhalten beschreibt.

Insgesamt, wie so einige andere männliche Forenten, kann man mich auch mit einer Zuschaustellung von Intelligenz zu Anfang ködern, ob es die weiteren Stufen durchsteht, muss sich dann aber noch erweisen. Der Satz, dass durch Liebe der andere schön wird, halte ich nämlich bei Männern für viel weniger wirksam.