Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
31
Likes
37
  • #1

Gefällt mir nicht ... Zitate

Es gibt den Button „Like“, aber kein Pendant.

Manchmal missfällt uns ein Text, weil wir ihn negativ empfinden - beleidigend, vulgär, niederträchtig, rassistisch, verleumdend, asozial, sadistisch, bösartig, menschenverachtend, aggressiv, mit Angriffen gegen jemanden, mit Unterstellungen …

Mancher mag nicht zanken und diskutieren, so wie „Vor der Tür“, darum kann man das Zitat hierher kopieren und seinen Unmut damit kundtun.
( Dezente Kritik nenne ich das. )
Mit oder auch ohne weitere Worte der Erklärung.
Niemand muss darauf antworten.
Aber, wer möchte, kann sich verteidigen - ( oder entschuldigen. )
Niemand muss hier mitlesen - ist echt freiwillig.
Und … wenn alle sich höflich benehmen …
... bleibt dieser Thread einfach leer.
 
Beiträge
4.720
Likes
4.865
  • #2
Kennt ihr den Spruch der Klügere gibt nach?

Deshalb mal eine Frage an
@Megara , @bega , @fraumoh , @Jan_1984 ,
@Femail-Me , @JackSmith , @Wolverine , @creolo
an alle ( despektierlichen) " Alten Weiber " und diejenigen,
die ihr bis jetzt im Lagerfeuer gerne geschrieben habt,
sowie diejenigen, die gerne dabeisein wollen:

wollt ihr den Anderen, die " Vor der Tür "
so intensiv lästern, schimpfen, kritisieren,
die der Vergangenheit und dem alten Feuer nachtrauern,
zeigen, was ihr drauf habt, und ganz einfach hierher umziehen?
Wie ich euch lese, beharrt ihr, glaube ich, nicht auf dem Besitzanspruch des alten Lagerfeuers.
Euch kommt es darauf an, in Frieden miteinander und mit anderen zu reden. Denke ich.
Und tratschen, also über andere, ist hier auch erlaubt!
Kriegt ihr das hin, dem übrigen Forum das Lagerfeuer einfach so zu überlassen?
Schaun mer mal.

Hier herrscht bitte einfach nur Frieden.
Jeder darf jeden ermahnen, wenn er sich nicht an diese Regel hält.
Dies soll eine neue Spielwiese werden, für die oben genannten,
sowie für jeden, der sich hier einklinken möchte.

Das einzige, was ich hier bitte nicht lesen möchte , sind Musik Links.
Danke, dass ihr umgezogen seid!
Hochachtung und Respekt von mir!
Meine Menschen- (oder Nick-) kenntnis war also ok.
Damit habt ihr einen Riesenbeitrag zum Frieden im Forum geleistet, finde ich.
Wäre schön, wenn man für alle Probleme so einfache Lösungen finden würde!
Bigotte Aufstachelung und Beleidigung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
31
Likes
37
  • #3
Liebe Moderatoren, @Nickk , @Eureka , @Momo ,
Es gibt Regeln für das Forum, die ihr selber mal erstellt und angepinnt hat z.B.:
Antworten sollten konkret, hilfreich und respektvoll auf die Frage eingehen ...
Beiträge, die rechtswidrig, geschäftsschädigend, werblich, drohend, belästigend, verleumderisch, vulgär, rassistisch, illegal, beleidigend oder aggressiv gegen Personen oder Unternehmen gerichtet sind, können wir ebenfalls nicht akzeptieren. Sie gehören nicht in dieses Forum. Angriffe oder Unterstellungen gegenüber anderen Teilnehmern, den Moderatoren oder PARSHIP und den PARSHIP Kundenservice sind weder direkt noch indirekt, unterschwellig oder verklausuliert erlaubt.


Trotzdem passiert es schon mal, dass einige Foristen sich nicht daran halten.
Oft werden Beiträge bei euch gemeldet, aber ihr reagiert nicht darauf.
Einen Beitrag zu löschen finde ich sowieso blöd, hat ja eh schon jeder gelesen.
Es wäre schön, … wenn ihr ab und zu in diesen Thread schaut, dann kriegt ihr in gesammelter Form ein paar Stilblüten mit, was halt so ein büschen daneben geschrieben wird hier im Forum.
 
  • Like
Reactions: Mr.Matchbox, HrMahlzahn and Mentalista
Beiträge
31
Likes
37
  • #4
Nicht richtig lesen können, falsche Interpretation der Texte.

Die Foristen, die anstandslos und freiwillig vom Lagerfeuer zum Friedenfeuer umgezogen sind, sind in meinen Augen wirklich die klügeren.
Ohne jeglichen Grund wurde ihnen das Dasein im Lagerfeuer schwer gemacht, von diversen tonangebenden Nicks.
Keinem gehört ein Thread, Feuer oder Wald, jeder darf schreiben, wo er will. Der Feuer-Krieg war wirklich nicht schön für unser Forum.

Sorry, @Syni , wenn du darin eine Aufstachelung siehst, hast du mein volles Mitgefühl, ich hatte das positiv gemeint.

Ich entschuldige mich hiermit demütig bei allen Foristen,
die sich durch meinen Text verletzt oder angegriffen fühlen.


Ich wollte Frieden und ein ruhiges Plätzchen für obige genannte, nun ist das alte Lagerfeuer wieder frei von den "Störenfrieden", und die alten Insassen hätten dort längst wieder einziehen können. Hat leider nicht geklappt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.720
Likes
4.865
  • #5
Ich wollte Frieden und ein ruhiges Plätzchen für obige genannte,
Warum hast du dann zuvor das alternative Feuer, was dazu geführt hätte dass die Tratschbasen und Dauerplapperer ihre Ruhe am Lagerfeuer hätten haben können, massiv torpediert(?)
Wenn sich einer von einem Ort zurückzieht, weil es ihm dort nicht gefällt und woanders hingeht (ohne andere zu beleidigen oder zu diffamieren), ist es schlicht aggressiv, feindselig und respektlos ihm den alten Ort hinterherzutragen - dass du das nicht so siehst oder begreifst, kannst du mir nicht weismachen.
Verarschen kannst du dich selber - ach nee, machst du ja schon. Also: viel Spaß weiterhin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
31
Likes
37
  • #6
Warum hast du dann zuvor das alternative Feuer, was dazu geführt hätte dass die Tratschbasen und Dauerplapperer ihre Ruhe am Lagerfeuer hätten haben können, massiv torpediert(?)
Verarschen kannst du dich selber - ach nee, machst du ja schon. Also: viel Spaß weiterhin.
Beleidigung , Unterstellung.

Ich habe kein Feuer massiv torpediert.
Warum beleidigt du Foristen?

@Syni, trotzdem entschuldige ich mich ein weiteres mal bei dir,
wenn ich dir irgendwie irgendwo irgendwann in die Quere gekommen bin, dass du so verbittert auf mich reagierst.


Ich glaube, du gehst einfach auf Angriff, weil du befürchtest, zu oft in diesem neuen Strang zu landen.
Schaun mer mal.
 
Beiträge
31
Likes
37
  • #10
Er hat Dich körperlich nicht genug begehrt, sonst wäre es mit seiner "Standfestigkeit" besser bestellt gewesen.
Damit verunsicherst du einige Herren, die mit Potenzproblemen zu tun haben, sowie die beteiligten Frauen.
Das Thema ist viel komplexer, gerade bei Medikamenten und im Alter. Da reicht ein Begehren oft nicht aus.
Wie wäre es, lieber @liegestuhl, wenn du ab und zu mal ein Scherz- oder Zwinker- Smiley dazufügst ???
Neulinge nehmen dich sonst noch zu ernst.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh and Megara
Beiträge
10.625
Likes
11.184
  • #12
Ist es eine Beleidigung, wenn man etwas als das bezeichnet, als was es die Akteure selbst bezeichnen (tratschen) und einen Fakt benennt (quasi pausenloses (~30 Seiten pro Tag) leichtes Geschwätz = Dauerplappern)(?)
Im Unterschied zu was???
Zählst du auch deine Beiträge ?
Unterhalten sich auch nicht wirklich viele gerne mit dir.Oft stammt der erste Beitrag in einem neuen Thread von dir.

Tratschen machen hier viele fast tagtäglich, würden es aber von sich weisen.,
wer definiert das inhaltlich. Du und deine paar Schäfchen ?
Ist mir egal.
Dauerplappern oder Dauerätzen oder Dauerhaft negativ, dauerhaft humorlos
für alles ist hier Platz in diesem öffentlichen Forum.
Kannst ja wieder dein eigenes Feuer auf machen.
Mich siehst du dort wieder nicht.
.
Für mich bist du der Exot.
Ein ähnliches ( sozial )Verhalten ist mir bisher noch nicht begegnet.Und ich hatte in meinen langen Leben reichlich Kontakte, in unterschiedlichstem Umfeld.
Aber ich grusele mich auch gerne mal.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Camarera, fraumoh and Icepilot
Beiträge
10.625
Likes
11.184
  • #13
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Camarera
Beiträge
14.666
Likes
12.174
  • #14
Warum?
Ich lese hier weitaus verstörender es, sozial unerträglicheres

Wie würdest du denn die überwiegende Mehrheit deiner Kurz beiträge bezeichnen ?
Scherze, Witze, Anspielungen, Gurkenrezepte?Tratsch aus alten Forenzeiten ?
Ich rufe nicht das Forum dazu auf, zu denunzieren und anzuschwärzen, und fordere dann noch gleichzeitig die Mods auf, die gemeldeten Beiträge zu ahnden.
Das ist etwas arg durchsichtig.

Ich? Tratsch und Klatsch mit mehr oder weniger Tiefsinn, fast immer mit Bezug zu irgendwas und bei einem interessierten Austausch durchaus auch belastbar. Bis auf einige klar zu lesenden Ausflüge in den Klamauk, wenns zu dümmlich oder aufgeblasen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ekirlu and Syni
Beiträge
10.625
Likes
11.184
  • #15
mit Bezug zu irgendwas und bei einem interessierten Austausch durchaus auch belastbar.
Na ja, Ausführlichkeit ( ganze Sätze ) oder im Dialog über mehr als zwei Beiträge hinaus ist.............eher die Ausnahme.
Einige klar zu lesende Ausflüge..............
kann man durchaus anders sehen ( artikulieren manche auch ) , ebenso wie angebliches anschwärzen und denunzieren.

Ich will mich nicht mit dir streiten Creolo.
An der Aufrechterhaltung einer Art Burgfrieden liegt mir schon.
 
  • Like
Reactions: Camarera
Beiträge
237
Likes
187
  • #16
Damit verunsicherst du einige Herren, die mit Potenzproblemen zu tun haben, sowie die beteiligten Frauen.
Die Verunsicherung ist bei denjenigen Männern beabsichtigt, denen man seitens der Frauen leichtfertig Impotenz zuschreibt, ohne dass sie impotent sind. Das sind die Herren, die von ihren Damen zum Urologen getrieben werden, der aber nichts feststellen kann. Manche machen eine richtige Ärzteodyssee mit, wo am Ende herauskommt, dass es bei dem betreffenden Mann weder körperliche noch psychische Ursachen gibt.
Ich stelle mal die These auf, dass Impotenz sehr oft ein Zuschreibungsprozess ist, der von den Personen ausgeht, die sich selbst in sexueller Hinsicht nicht genügend reflektieren und die "Schuld" auf die andere Seite schieben.

Bei den Fällen, die Du meinst, werte @Camarera , findet ja der Urologe meistens körperliche Indispositionen. Das ist dann eine völlig andere Schiene, die ich meine.

Kurzum: Jeder Mann, der sich in einer Beziehung befindet und oft einen Hänger bekommt, sollte kritisch hinterfragen, ob seine Partnerin ihn sexuell genügend erregen kann. Sollte er beim Anblick einiger anderer Frauen so erregt werden, dass der Hänger verschwindet, wäre es Zeit für ihn, mal nachzudenken.
Die Lösung wäre aber nicht der Gang zum Urologen. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Camarera
Beiträge
5.280
Likes
5.410
  • #17
Du sprichst von einer kleinen Minderheit.
Das versteht hier nicht jeder Newbie im Forum
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.548
Likes
4.026
  • #18
Es gibt den Button „Like“, aber kein Pendant.

Manchmal missfällt uns ein Text, weil wir ihn negativ empfinden - beleidigend, vulgär, niederträchtig, rassistisch, verleumdend, asozial, sadistisch, bösartig, menschenverachtend, aggressiv, mit Angriffen gegen jemanden, mit Unterstellungen …

Mancher mag nicht zanken und diskutieren, so wie „Vor der Tür“, darum kann man das Zitat hierher kopieren und seinen Unmut damit kundtun.
( Dezente Kritik nenne ich das. )
Mit oder auch ohne weitere Worte der Erklärung.
Niemand muss darauf antworten.
Aber, wer möchte, kann sich verteidigen - ( oder entschuldigen. )
Niemand muss hier mitlesen - ist echt freiwillig.
Und … wenn alle sich höflich benehmen …
... bleibt dieser Thread einfach leer.
Aaaaah, ein Pranger! Öffentliche Bloßstellung und Sozialdisziplinierung der weniger subtilen Art. Führen wir jetzt auch das Tragen des Lästersteins wieder ein? Tolle Ideen hatten die damals im Mittelalter, da ist noch viel Potential!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
14.666
Likes
12.174
  • #20
Ich kann da Norsemen / netflix empfehlen, eine sehr wissenschaftlich aber auch unterhaltsame Studie über das ... hmmm Frühe Mittelalter denk ich, 782 wars glaub ich.
 
Beiträge
14.666
Likes
12.174
  • #25
Stimmt.
Trotzdem bleibt dieses "Abgehen" für mich nicht nachvollziehbar.
Ist aber mein Problem und weil ich hier Altlasten frei bin.
Keine Ahnung wer abgeht, ich merks nur wenn man mich ständig irgendwo zitiert wo ich gar nicht mitschreibe, ist jetzt auch nicht dramatisch wenn sich einer abarbeiten möchte.
Kann man doch ignorieren.
Dabbisch finde ich eher, ständig auf Regeln rumzureiten, aber selbst nicht einzuhalten, obwohl sie von allen überwiegend akzeptiert wurden/werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
10.625
Likes
11.184
  • #26
ich meinte jetzt @Bastille auf @Camarera
ich merks nur wenn man mich ständig irgendwo zitiert wo ich gar nicht mitschreibe, ist jetzt auch nicht dramatisch wenn sich einer abarbeiten möchte.
du zitierst nicht , machst es anders, aber nicht weniger penetrant
ist o.k.
fällt aber auf, ihr könnt nicht miteinander, ist o.k.

Dabbisch finde ich eher, ständig auf Regeln rumzureiten, aber selbst nicht einzuhalten, obwohl sie von allen überwiegend akzeptiert wurden/werden.
Da finde ich das Wort " ständig "
nicht zutreffend
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
10.625
Likes
11.184
  • #29
Wie du meinst.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.