S

Sid_geloescht

  • #46
AW: geeignete Unternehmung für erstes Date

Zitat von winzling:
Zu weit weg? Das hätte doch ein schöner Kurztrip werden können oder lehnst du Fernbeziehungen grundsätzlich ab?

Ich hab mich mich keinem getroffen, mit dem ich nicht mindestens einmal länger telefoniert hab. Und ich hab mit keinem telefoniert, der nicht irgendetwas hatte, das mich sehr interessierte und worüber ich mehr wissen wollte. Ich hab mit keinem telefoniert, den ich nicht dann auch getroffen hab, schon witzig. Ich glaube aber, du bist da noch verhaltener als ich, wenn es um persönliche Treffen geht, vielleicht siehst du auch ein Risiko, wo ich halt keins (mehr) sehe und drauf vertrauen kann, dass jeder für sich etwas aus der Begegnung mitnehmen wird.

Kannst du den Aspekt, dass es ein Partner für's Leben sein könnte, den du da triffst, eigentlich ausblenden? Könntest du dich für's Erste auf einen freundlichen Menschen freuen, mit dem es sich herrlich schwatzen und lachen lässt?

Verhalten triffts wohl recht gut. Sehr verhalten. Ja, Lebenspartnergedanken kann ich ausblenden. Ausflug find ich gut. Fernbeziehung ist nichts für mich.Wobei ich auch denken kann, daß sich dieser Status verändern könnte. Und ich freue mich über herrliches Geschwatze. Ich merke aber, daß Vertrauen in das Geschriebene nicht geht. Da fehlt mir das Gefühl des ersten Augenblicks in einer Begegnung. Auf dieses Gefühl kann ich mich verlassen. Auf geschriebene Worte nicht. Da ist Lüge offenbar doch selbstverständlicher als gedacht oder vermutet. Von daher offensichtlich keine Möglichkeit für mich. Ich bin zu naiv.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
124
Likes
0
  • #47
AW: geeignete Unternehmung für erstes Date

Zitat von winzling:
Für Langeweile ist doch nicht nur einer zuständig, schließlich sitzen da ja mindestens zwei Personen am Tisch.

Wie recht Du hast. Aber trotz guter (3) Gespräche am Telefon war das persönliche Treffen kein Dialog mehr sondern ein einziger Monolog über ihn und seine beruflichen Erfolge. Und ich habe wirklich versucht in den Dialogmodus mit anderen Themen zu kommen. Sich einfach gegenseitig kennenlernen.
 
W

winzling_geloescht

  • #48
AW: geeignete Unternehmung für erstes Date

Zitat von Sid:
Ich merke aber, daß Vertrauen in das Geschriebene nicht geht. Da fehlt mir das Gefühl des ersten Augenblicks in einer Begegnung. Auf dieses Gefühl kann ich mich verlassen. Auf geschriebene Worte nicht. Da ist Lüge offenbar doch selbstverständlicher als gedacht oder vermutet. Von daher offensichtlich keine Möglichkeit für mich. Ich bin zu naiv.
Ich glaube, die meisten sind im Reden noch besser als im Schreiben. Zumindest ist das mein Eindruck bei dem, was sich hier so "Kontakte" nennt, da schrecken doch viele vor dem Schreiben zurück. Die meisten möchten lieber reden, weil Geschriebenes mehr Mühe macht, es ist auch schwieriger, sich möglicherweise zu korrigieren. Die meisten meinen ja auch, im Reden eindrucksvoller zu sein, weil sie sich ja so ganz wunderbar überzeugend zu präsentieren glauben.

Beim Reden wird genauso gelogen, glaub's mir, es ist in dieser Hinsicht schnurzpiepegal, ob jemand mündlich oder schriftlich bewusst oder unbewusst lügt. Wenn wer also wirklich etwas schreibt und dabei über die üblichen Floskeln hinausgeht, möglicherweise sogar mehr als 3 Sätze, dann hat er zunächst mal Aufmerksamkeit verdient, feinde ich, denn er gibt sich Mühe und zeigt im Rahmen seiner Möglichkeiten Interesse. Da guck ich dann schon, was geht oder eben nicht, schriftlich eben und bis auf 4 Ausnahmen hab ich bisher dann auf's Telefonieren verzichtet ;o). Ich denke nicht, dass du naiv bist. Du bist nur vorsichtig.

Ganz fröhliche Ostern wünsch ich dir, vielleicht einen kleinen oder größeren Kurzurlaub. Hasta la vista auch an den Rest der Belegschaft hier.
 
W

winzling_geloescht

  • #49
AW: geeignete Unternehmung für erstes Date

Zitat von alster:
Wie recht Du hast. Aber trotz guter (3) Gespräche am Telefon war das persönliche Treffen kein Dialog mehr sondern ein einziger Monolog über ihn und seine beruflichen Erfolge. Und ich habe wirklich versucht in den Dialogmodus mit anderen Themen zu kommen. Sich einfach gegenseitig kennenlernen.
Hat er am Telefon denn so nichts über seine beruflichen Erfolge erzählt? Haben sich keine weiteren Themen schon am Telefon ergeben, für die euer beider Herz gleichermaßen schlägt? Literatur, Kunst, Musik, Sport, Technik, Naturwissenschaften, Philosophie, fremde Länder/Sprachen, irgendsowas? Ich hab hier noch keinen kennengerlernt, mit dem die Gespräche in natura deutlich anders verliefen als am Telefon. Deutet sich sowas da nicht schon an?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sid_geloescht

  • #50
AW: geeignete Unternehmung für erstes Date

Zitat von winzling:
Ich glaube, die meisten sind im Reden noch besser als im Schreiben.

Ganz fröhliche Ostern wünsch ich dir, vielleicht einen kleinen oder größeren Kurzurlaub. Hasta la vista auch an den Rest der Belegschaft hier.
Liebe winzling, Du hast natürlich recht. Aber mein Gefühl ist beim direkten Kontakt besser. Und da kann ich mich ganz gut drauf verlassen.
Wie auch immer..Dankeschön für die Frohosterwünsche.
Für Dich auch richtig gute Tage.
Sid
 
Beiträge
28
Likes
0
  • #51
AW: geeignete Unternehmung für erstes Date

Zitat von Freitag:
ich hatte zeitweise 2, 3 dates pro woche, einmal sogar 2 an einem tag. teilweise wurde ich schon etwas irritiert angesehen wenn ich schon wieder in anderer begleitung wohin kam :)
wald hat ja auch was. da kann man frauen schnell in die büsche zerren :))
lach, das kann ich mir gut vorstellen, dass Du irritiert angesehen wurdest.
 
Beiträge
28
Likes
0
  • #52
AW: geeignete Unternehmung für erstes Date

also ich bevorzuge erst mal ein Cafe, wenn man sich sympathisch ist, kann man ja weiter entscheiden, was man unternehmen kann. Im Cafe kann ich meinem Gegenüber in die Augen sehen, was mir sehr wichtig ist.
 
W

winzling_geloescht

  • #53
AW: geeignete Unternehmung für erstes Date

Zitat von Sid:
Aber mein Gefühl ist beim direkten Kontakt besser. Und da kann ich mich ganz gut drauf verlassen.
Dem kann ich nur zustimmen. Unter diesem Aspekt geht eh nichts ueber den persoenlichen Kontakt. Es ist nur so, dass ich da den Eindruck haben muss, dass der sich auch lohnt. Und dann wird es schon schwierig. Bei mir jedenfalls ist das so, daher denk ich ja auch, dass diese Art des Kennenlernens nicht fuer jeden geeignet ist. Es kann natuerlich auch sein, dass ich zum Beispiel mich nur zu doof anstelle ;o).

Vielleicht nimmst du dir ja prophylaktisch beim naechsten Date Strickzeug oder sowas mit, falls du wieder auf einen derartigen Erzaehler triffst. Wenn er diesen Wink dann nicht versteht, kannst du eigentlich aufstehen und gehen. Ob bestellt oder nicht, das Essen schmeckt ja dann eh nicht mehr so wirklich gut. Ist nur mal so eine Idee, vielleicht kann der Betreffende ja auch drueber lachen. Das waer dann eine gute Ausgangsposition, denk ich.
 
Beiträge
207
Likes
0
  • #54
AW: geeignete Unternehmung für erstes Date

Zitat von Nick_Wiesbaden:
Zoobesuche, das macht man doch, wenn man ein paar Jahre lang zusammen ist und den Partnern nichts mehr einfällt. Hallöchen?

Männer wollen doch auch etwas fürs Auge!

Also, wann schaut eine Frau attraktiver aus - beim Zoobesuch mit labbrigen Hosen oder am Abend in einer gepflegten Bar oder Restaurant? Eben! :)
Frauen wollen auch etwas fürs Auge :) Bar und/oder Restaurant finde ich gut.
 
Beiträge
1.831
Likes
3
  • #55
AW: geeignete Unternehmung für erstes Date

Wie ausschlaggebend ist das wo?
Oder wie systematisch erfolgreich bestimmbar?
Ich denk grad an movies, wo das verhunzte oder tollpatschige oder schikanenreiche Date der erste Schritt zur lovestory ist...
Hollywood?
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #56
AW: geeignete Unternehmung für erstes Date

Mein letztes erstes Date fing damit an, dass er seinen Autoschlüssel verloren hatte und wir erstmal hoch kompliziert mit Absuchen des Autos, Organisieren eines Taxis, Absuchen des letzten Parkplatzes, Zurückfahren mit meinem Auto und nochmaligem Absuchen des Autos beschäftigt waren (Schlüssel unter Sitz gerutscht). Außerdem schneite es wie Sau und wir sind dann irgendwann in die einzig geöffnete Kneipe geflüchtet, wo wir dann Bundesliga mitgucken mussten. Ich muss sagen, es kam überhaupt keine Langeweile auf und da wir beide mehr gelacht als uns aufgeregt haben, war das Thema Alltagstauglichkeit und gelassener Umgang mit kleinen Katastrophen auch gleich gut bedient. :)))
 
Beiträge
58
Likes
0
  • #57
AW: geeignete Unternehmung für erstes Date

Ich muss sagen, das obligatorische Cafe ist immer noch am besten... denn ein Kaffee ist gleich getrunken, wenn es gar nicht passt....
Und sollte es passen, kann man ja gerne noch einen mehr trinken,..
Hatte auch ein Date, was im Museum war... Es war von 11 bis um halb 6 am Abend...
Irgendwann merkst dann doch... ui, das wird langsam mühsam... aber du kommst nicht wirklich weg... Das Museum hat mich schon interessiert, und die Begleitung war dann leider ein wenig mühsam...
Würde ich vorschlagen, wenn es zu einem nächsten Date kommt, und das Gegenüber auch Lust drauf hat ;-)
 
Beiträge
55
Likes
0
  • #58
AW: geeignete Unternehmung für erstes Date

Also, ich finde das der Ort fürs erste Date unheimlich entscheidend ist.... das " oede und obligatorische " Kaffee trinken, na ja. Seid mal ein wenig kreativ... ich hatte eines in Linz, ... man kann schon auch etwas zielgerichtet sein... in Linz den " Höhenrausch " erklommen. Ein kurzer Kommentar dann noch vorne weg.... " .... ohhhh, bei meiner Höhenangst, da musst du mich ja dann ganz tapfer an der Hand nehmen " ! Wenn da die Chemie beim Treffen stimmt, der Ausblick von oben, das tapfer an der Hand nehmen und einfach ein wenig " enger " zusammenstehen, ..... fast ein " Selbstläufer " ! Oder letzte Woche.... Datetermin war schwierig zu finden, da sie noch vieles zu erledigen hatte, Winterreifen wechseln..... ok, hab mich dann angeboten und ihr die Reifen selbst gewechselt... . Frauen, glaub ich, stehen auf so etwas !? Also Männer, seid einfach ein wenig kreativ..........