Blackangel

User
Beiträge
538
  • #1

Geburtstagsgeschenk

Hi ihr Lieben, ich bräucht mal eure Hilfe.

Vor ein paar Wochen hat es über Parship gefunkt und wir haben uns einige Male getroffen. Ich war auch schon bei ihm und er bei mir ... Am kommenden Sonntag hat er mich zum Frühstücken eingeladen ... sein Geburtstag (51)! Nun weiß ich nicht was ich ihm schenken könnte. Ist ja noch sehr frisch und neu ... will nicht zuviel und nicht zu wenig schenken. Überlege schon seit 2 Tagen, was ich machen könnte.
Habt ihr ein paar Tipps für mich?

Danke schon mal ;-)
 

awesome

User
Beiträge
25
  • #2
Schenk ihm einfach das, was du ihm schenken willst.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013

Pit Brett

User
Beiträge
3.637
  • #3
Geschenke! Fallen mir auch nie ein. Deine Frage versteh ich so: Du warst zwar schon bei ihm, hast Dir aber nichts gemerkt, was passen könnte. Plöt. Also, die meisten Männer freuen sich über Kleinigkeiten, an denen sie erkennen, dass der Schenker erkannt hat, was sie sich wünschen würden. Damit bist Du so weit wie vorher, aber hast immerhin die Information, dass auch Kleinigkeiten der HIt sein können.

Habt Ihr schon zusammen gekocht? Fehlt ihm ein Zauberstab (für Küchenangelegenheiten), ein Silikonschaber, die schönere Kaffeedose? Hat er gesagt, für welchen Honig oder welche Marmelade er meilenweit geht? Dass ihm ein Metallschächtelchen für seine diversen Stifte fehle? Ein Wetzstein aus Keramik? Siebe oder eine flotte Lotte, weil er eigentlich gerne selbstgemachtes Apfelmus essen würde? Du verstehst, was ich meine.

Oder hat er vielleicht aus der Vergangenheit erzählt, irgend eine Band, auf der er steht oder gestanden hat? Ein Bildband ... Eine TV-Serie, die ihm damals so wahnsinnig gefallen hat? DVD ... und so weiter. Da wird sich doch ein Aufhänger finden lassen? Wenn Dir aber gar nichts einfällt: Ein Rosé-Schampus passt vorzüglich zum Frühstück. Der ist zwar vergänglich, aber man ahnt schon, wie schön der Tag werden könnte ...
 

Carsten

User
Beiträge
61
  • #4
Hallo Blackangel

Ich freue mich für Dich, dass es gefunkt hat. Die einfachste Antwort auf Deine Frage lautet, frage ihn einfach. Und falls Du einen seiner Kollegen oder Freunde kennst, frage doch sie. Sonst hängt es ein bisschen davon ab, was Du und er für Menschen sind. Vielleicht können Dir meine Fragen als Anregung dienen:

Begegnest Du zum ersten Mal seiner Familie, Freunden und Kollegen?
Wieviel Geld möchtest Du ausgeben?
Liebt er Zigarren oder Pfeiffe?
Schätzt er Wein, Frau oder Gesang?
Welche gemeinsamen Interessen verbinden Euch?
Hat er ein spezielles Hobby?
Habt ihr schon einmal davon gesprochen ein Wochenende gemeinsam zu verbringen?

Tabus gibt es natürlich auch: Socken, Schlips, Hemden, Pullover, Parfum, Seife, ein Gutschein für ein Fitnesscenter oder Weight Watchers...

Schlussendlich möchte ich behaupten, dass die Geste zählt.

Herzliche Grüsse
Carsten
 
G

Gast

Gast
  • #5
Zitat von Blackangel:
Hi ihr Lieben, ich bräucht mal eure Hilfe.

Vor ein paar Wochen hat es über Parship gefunkt und wir haben uns einige Male getroffen. Ich war auch schon bei ihm und er bei mir ... Am kommenden Sonntag hat er mich zum Frühstücken eingeladen ... sein Geburtstag (51)! Nun weiß ich nicht was ich ihm schenken könnte. Ist ja noch sehr frisch und neu ... will nicht zuviel und nicht zu wenig schenken. Überlege schon seit 2 Tagen, was ich machen könnte.
Habt ihr ein paar Tipps für mich?

Danke schon mal ;-)

Vorab möchte ich sagen, dass ich mich sehr für dich freue!!!
Zum Geschenk. Ist wirklich nicht einfach, da ihr euch noch nicht so lange kennt. Aber vielleicht fällt dir bei euren Gesprächen zwischen den Zeilen etwas ein, was er erwähnte. Welche Interessen hat er? Wäre ganz gut, das zu wissen....
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.107
  • #7
Hallo Blackangel,
Aaahhhaaaaa, das ist also der Grund deiner längeren Abwesenheit im Forum! ;-). Ein schöner Grund.....
Bei Geschenken in einem frühen Stadium der Beziehung oder des Kennenlernens sollte dies, meines Empfindens nach, etwas sein, was nicht " die Grundmauern des bisherigen Lebens" erschüttert. Wie etwa ein IKEA--Gutschein (ach, dir gefällt wohl meine Einrichtung nicht..) oder ein Einkaufsgutschein für einen Klamottenladen (ach, dir gefällt nicht, was ich trage....) oder gar ein Friseurgutschein....etc. noch schlimmer, gleich was für die Wohnung "zum Hinstellen" oder was zum Anziehen. Das fände ich in dem Stadium, in dem ihr seit, zu früh, zu aufdrückend. Besserfände ich was, was man "verbrauchen" kann, du wirst schon wissen, was er gern isst oder trinkt oder welche Musik er mag, welchen Sport er mag, etc. schön finde ich immer, Zeit zu verschenken, z.B für eine gemeinsame Unternehmung. Kaufen können die meisten Menschen sich die Dinge, die sie mögen selber, aber gemeinsame Zeit ist kostbar. Vielleicht ein selbst gebastelter Gutschein für eine gemeinsamen Kochabend, einen gemeinsamen Ausflug, ein Event oder so, was er eben gern hat. Bei Gutscheinen, die man kauft, würde ich darauf achten, dass sie zeitnah einlösbar sind. Wichtiger als das Materielle wäre (für mich), dass der (hoffentliche) Partner sich Gedanken gemacht hat. Das muss alles nicht viel kosten und sollte nicht dazu führen, dass der andere sich vereinnahmt fühlt (z.b Wochenendtripp nach Rom in sechs Monaten, schon gebucht und bezahlt....) sondern die liebevolle Geste sollte erkennbar sein. Jedenfalls mir wäre das wichtig.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Blackangel

User
Beiträge
538
  • #8
Zitat von Pit Brett:
Geschenke! Fallen mir auch nie ein. Deine Frage versteh ich so: Du warst zwar schon bei ihm, hast Dir aber nichts gemerkt, was passen könnte. Plöt. Also, die meisten Männer freuen sich über Kleinigkeiten, an denen sie erkennen, dass der Schenker erkannt hat, was sie sich wünschen würden. Damit bist Du so weit wie vorher, aber hast immerhin die Information, dass auch Kleinigkeiten der HIt sein können.

Habt Ihr schon zusammen gekocht? Fehlt ihm ein Zauberstab (für Küchenangelegenheiten), ein Silikonschaber, die schönere Kaffeedose? Hat er gesagt, für welchen Honig oder welche Marmelade er meilenweit geht? Dass ihm ein Metallschächtelchen für seine diversen Stifte fehle? Ein Wetzstein aus Keramik? Siebe oder eine flotte Lotte, weil er eigentlich gerne selbstgemachtes Apfelmus essen würde? Du verstehst, was ich meine.

Oder hat er vielleicht aus der Vergangenheit erzählt, irgend eine Band, auf der er steht oder gestanden hat? Ein Bildband ... Eine TV-Serie, die ihm damals so wahnsinnig gefallen hat? DVD ... und so weiter. Da wird sich doch ein Aufhänger finden lassen? Wenn Dir aber gar nichts einfällt: Ein Rosé-Schampus passt vorzüglich zum Frühstück. Der ist zwar vergänglich, aber man ahnt schon, wie schön der Tag werden könnte ...

Ich hab mir sehr wohl gemerkt, wie seine Wohnung aussieht ... aber ich würde niemals ein Wohnungsaccesoir verschenken ... Auch ein Küchenutensil finde ich schwierig, denn wir Frauen stehen auch nicht auf Geschenke, die den Haushalt betreffen.
Bands/Musik weiß ich nicht so wirklich. Bücher und Filme schaut er nur einmal ... Serien schaut er auch nicht ... Schampus beim Früchstück/Brunch im Lokal auswärts ist auch schwierig ....

Wie steht ihr Männer zu einer Rose mit einem persönlichen Gutschein?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Blackangel

User
Beiträge
538
  • #9
Zitat von Carsten:
Hallo Blackangel

Ich freue mich für Dich, dass es gefunkt hat. Die einfachste Antwort auf Deine Frage lautet, frage ihn einfach. Und falls Du einen seiner Kollegen oder Freunde kennst, frage doch sie. Sonst hängt es ein bisschen davon ab, was Du und er für Menschen sind. Vielleicht können Dir meine Fragen als Anregung dienen:

Begegnest Du zum ersten Mal seiner Familie, Freunden und Kollegen?
Wieviel Geld möchtest Du ausgeben?
Liebt er Zigarren oder Pfeiffe?
Schätzt er Wein, Frau oder Gesang?
Welche gemeinsamen Interessen verbinden Euch?
Hat er ein spezielles Hobby?
Habt ihr schon einmal davon gesprochen ein Wochenende gemeinsam zu verbringen?

Tabus gibt es natürlich auch: Socken, Schlips, Hemden, Pullover, Parfum, Seife, ein Gutschein für ein Fitnesscenter oder Weight Watchers...

Schlussendlich möchte ich behaupten, dass die Geste zählt.

Herzliche Grüsse
Carsten

Freu mich auch riesig und möchte aus diesem Grund keinen Fehler machen ... Fettnäpfchen treffen ;-)

Danke für deine Tabus! Denn ein Aftershave stand tatsächlich auf meiner Liste ... :-(

Mal sehen, ob meine jetzige Überlegung dann die richtige ist ....
 
Beiträge
302
  • #10
Hast du mal den Film "Das wilde Schaf" gesehen ?
Dann mache es wie, ich glaube, es war Lili Palmer: Zieh dir einen Mantel an(und nur den Mantel) und klingel. Wenn er aufmacht, zieh ihn aus.
Kleiner Tip: Vergewissere dich, ob nicht seine Mutter, sein Kumpel oder gar die Nachbarn da sind ;-)

Nee: War Romy Schneider. Egal: Ich warte seit damals auf ähnliches. Bekomme aber immer Rosen mit Gutscheinen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: fafner

Blackangel

User
Beiträge
538
  • #11
Zitat von 0815User:
Hast du mal den Film "Das wilde Schaf" gesehen ?
Dann mache es wie, ich glaube, es war Lili Palmer: Zieh dir einen Mantel an(und nur den Mantel) und klingel. Wenn er aufmacht, zieh ihn aus.
Kleiner Tip: Vergewissere dich, ob nicht seine Mutter, sein Kumpel oder gar die Nachbarn da sind ;-)

Nee: War Romy Schneider. Egal: Ich warte seit damals auf ähnliches. Bekomme aber immer Rosen mit Gutscheinen.

Ich habe leider keinen Mantel ;-)
 
Beiträge
302
  • #12
Ich bitte dich ! Was bist du denn für eine Frau ? Das ist eine absolute win-win-Situation: Du kannst morgen shoppen gehen (juchuuu) und dir einen Mantel kaufen und gleichzeitig hast du ein Geschenk für ihn. Und der vergißt dich nie wieder, das garantiere ich dir. Allerdings solltet ihr euch vorher schon vergewissert haben, das euch eure Körper auch gefallen.Oder du dir sicher sein, das ihm deiner gefällt ;-)
 

Blackangel

User
Beiträge
538
  • #14
Zitat von 0815User:
Ich bitte dich ! Was bist du denn für eine Frau ? Das ist eine absolute win-win-Situation: Du kannst morgen shoppen gehen (juchuuu) und dir einen Mantel kaufen und gleichzeitig hast du ein Geschenk für ihn. Und der vergißt dich nie wieder, das garantiere ich dir. Allerdings solltet ihr euch vorher schon vergewissert haben, das euch eure Körper auch gefallen.Oder du dir sicher sein, das ihm deiner gefällt ;-)

Sorry, ich dachte bis dato, ich wäre eine ganz normale Frau ... bring mich hier doch nicht in Zweifel ...
Ok, morgen Mantel suchen (zu der Jahreszeit vielleicht ein bisschen schwierig ;-))

Geht Bademantel auch?
 
G

Gast

Gast
  • #17
Seid ihr allein zu zweit oder sind noch Familie / Freunde beim Brunch dabei?
 

Blackangel

User
Beiträge
538
  • #18
Zitat von Dreamerin:
Hallo Blackangel,
Aaahhhaaaaa, das ist also der Grund deiner längeren Abwesenheit im Forum! ;-). Ein schöner Grund.....
Bei Geschenken in einem frühen Stadium der Beziehung oder des Kennenlernens sollte dies, meines Empfindens nach, etwas sein, was nicht " die Grundmauern des bisherigen Lebens" erschüttert. Wie etwa ein IKEA--Gutschein (ach, dir gefällt wohl meine Einrichtung nicht..) oder ein Einkaufsgutschein für einen Klamottenladen (ach, dir gefällt nicht, was ich trage....) oder gar ein Friseurgutschein....etc. noch schlimmer, gleich was für die Wohnung "zum Hinstellen" oder was zum Anziehen. Das fände ich in dem Stadium, in dem ihr seit, zu früh, zu aufdrückend. Besserfände ich was, was man "verbrauchen" kann, du wirst schon wissen, was er gern isst oder trinkt oder welche Musik er mag, welchen Sport er mag, etc. schön finde ich immer, Zeit zu verschenken, z.B für eine gemeinsame Unternehmung. Kaufen können die meisten Menschen sich die Dinge, die sie mögen selber, aber gemeinsame Zeit ist kostbar. Vielleicht ein selbst gebastelter Gutschein für eine gemeinsamen Kochabend, einen gemeinsamen Ausflug, ein Event oder so, was er eben gern hat. Bei Gutscheinen, die man kauft, würde ich darauf achten, dass sie zeitnah einlösbar sind. Wichtiger als das Materielle wäre (für mich), dass der (hoffentliche) Partner sich Gedanken gemacht hat. Das muss alles nicht viel kosten und sollte nicht dazu führen, dass der andere sich vereinnahmt fühlt (z.b Wochenendtripp nach Rom in sechs Monaten, schon gebucht und bezahlt....) sondern die liebevolle Geste sollte erkennbar sein. Jedenfalls mir wäre das wichtig.

Jaaa, das ist der Grund ;-)

Genau dieses frühe Stadium macht es mir so schwierig ... Deine Ausführungen hab ich auch gleich beiseite gestellt.
Meine Idee war auch der persönlich zeitnah umsetzbare Gutschein (gerne dann auch gleich am Sonntag) in Verbindung mit einer mich ansprechenden Blume überreicht. Auch mit den Worten, dass wir uns noch nicht gut genug kennen, aber dieser Gutschein von Herzen kommt und schnell einlösbar ist ;-)
 
G

Gast

Gast
  • #20
Zitat von 0815User:
Ja, dann funktioniert das doch auch im Bademantel. Und wir haben gelernt ! Also nimm keine Rücksicht, falls deine Mutter, eine Freundin (dann vergißt er dich erst recht nicht) oder deine Nachbarn bei dir sind.

Bademantel beim Abholen in der eigenen Wohnung? Ich bitte dich.
Da geht doch der ganze Effekt verloren. Ist eher so Flodders ;)
 
Beiträge
302
  • #21
Ach, es gibt auch stilvolle Bademäntel. Aber der Effekt soll sein, das der Kerl hinterher nicht mal mehr weiß, das er Geburtstag hat. Den sollen dann keine Mäntel mehr interessieren.
 
G

Gast

Gast
  • #22
Vor ein paar Wochen hat es über Parship gefunkt und wir haben uns einige Male getroffen. Ich war auch schon bei ihm und er bei mir
Weiß ja nicht genau, wie nah ihr euch gekommen seid ;)?

Meine Idee war auch der persönlich zeitnah umsetzbare Gutschein (gerne dann auch gleich am Sonntag) in Verbindung mit einer mich ansprechenden Blume überreicht. Auch mit den Worten, dass wir uns noch nicht gut genug kennen, aber dieser Gutschein von Herzen kommt und schnell einlösbar ist ;-)
Klingt für mich etwas verkrampft. Entweder ihr kennt euch noch nicht gut genug - dann wäre auch eine Flasche Schampus ok (mit Schleife - für später ;)). Oder ihr kennt euch schon besser - dann ist mit den Gutscheinen ja leicht was zu machen (allerdings besser ohne Tanten und Verwandte :D).
 
G

Gast

Gast
  • #23
Zitat von Blackangel:
Sorry, ich dachte bis dato, ich wäre eine ganz normale Frau ... bring mich hier doch nicht in Zweifel ...
Ok, morgen Mantel suchen (zu der Jahreszeit vielleicht ein bisschen schwierig ;-))

Geht Bademantel auch?

Lass dich bitte nicht von den Phantasien Einzelner durcheinander bringen :))) - ist zwar eine schöne Phantasie, aber damit musst du dich wohlfühlen und entscheiden, ob du das nach so kurzer Zeit schon mit ihm machen kannst.

Ich kann mir gut vorstellen, ihm einen Gutschein zu schenken, entweder in einer tollen Bar, oder einem schönen Restaurant natürlich nur mit dir oder einfach, nur einem Abend mit dir. Dann kannst du schon mal abschätzen wie er fühlt. Wenn er sich freut, dann hast du ein Stück gewonnen. Viel Spaß! :))
 

Blackangel

User
Beiträge
538
  • #24
Zitat von tina*:
Weiß ja nicht genau, wie nah ihr euch gekommen seid ;)?


Klingt für mich etwas verkrampft. Entweder ihr kennt euch noch nicht gut genug - dann wäre auch eine Flasche Schampus ok (mit Schleife - für später ;)). Oder ihr kennt euch schon besser - dann ist mit den Gutscheinen ja leicht was zu machen (allerdings besser ohne Tanten und Verwandte :D).

Kam vielleicht etwas verkrampft rüber, ist es aber nicht. Wir sind uns schon nah genug gekommen, dass mein Gutschein besser ohne Onkels und Tanten ankommt ;-) Aber wir sind ja eh nur zu zweit beim Brunchen :-D
 

Blackangel

User
Beiträge
538
  • #25
Zitat von fleurdelis:
Lass dich bitte nicht von den Phantasien Einzelner durcheinander bringen :))) - ist zwar eine schöne Phantasie, aber damit musst du dich wohlfühlen und entscheiden, ob du das nach so kurzer Zeit schon mit ihm machen kannst.

Ich kann mir gut vorstellen, ihm einen Gutschein zu schenken, entweder in einer tollen Bar, oder einem schönen Restaurant natürlich nur mit dir oder einfach, nur einem Abend mit dir. Dann kannst du schon mal abschätzen wie er fühlt. Wenn er sich freut, dann hast du ein Stück gewonnen. Viel Spaß! :))

Diese Phantasie ist sicherlich ganz hübsch, aber vielleicht besser erst nä Jahr umzusetzen. Bis dahin hab ich dann auch Zeit genug, mir vorher den Film ("Das verlorene Schaf"-Dingens) anzuschauen und mir einen hübschen Mantel zuzulegen ;-)
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #26
Hallo Blackangel,
meinen herzlichsten Glückwunsch zum Erfolg. Ich drücke die Daumen, dass es das wirklich Wahre ist. Einem Menschen etwas zu schenken, den man nicht richtig kennt, ist immer schwierig. Vielleicht kannst du ihn zu einem Dinner, welches du selbst zubereitest, einladen. lG
 

Blackangel

User
Beiträge
538
  • #27
Zitat von ENIT:
Hallo Blackangel,
meinen herzlichsten Glückwunsch zum Erfolg. Ich drücke die Daumen, dass es das wirklich Wahre ist. Einem Menschen etwas zu schenken, den man nicht richtig kennt, ist immer schwierig. Vielleicht kannst du ihn zu einem Dinner, welches du selbst zubereitest, einladen. lG

Danke dir von Herzen ;-) Erfolg?!! Wird sich rausstellen ...
Dinner darf dann gerne folgen, wenn ich mir wirklich sicher bin ... Ich wärs ja schon, aber bin mir seiner noch nicht so sicher, wie es vielleicht gerne hätte ....Bin aber zuversichtlich ... ;-)

Stecke gerade zwischen positiven Gefühlen ihm gegenüber und ganz schwierigen Gefühlen anderer Person fest.
Das Leben ist so zwiespältig ... ungewollt .. I know....The difference is the real life ...

Macht aber jetzt in diesem Thread keinen Sinn ... nicht mal bei Parship im Allgemeinen ... Das Leben besteht aus mehr, als "nur" Partnersuche ....

Danke für dein "Daumen drücken" ...
Geschenk ist für mich klar ... hab auch schon alles dafür besorgt ... einschließlich Rose (apricotfarben ... feurig ins rot gehend;-))...
 

Blackangel

User
Beiträge
538
  • #28
Danke für eure Tipps und "No Goes" ... hätte evtl. ein "No Go" verletzt und bin dankbar für eure (auch männlichen) Sichtweisen ...

Einiges lässt sich erst nächstes Jahr umsetzen .... aber schön zu lesen, was sich so manch ein Mann im Kopf zusammen spinnt ...

Kann ja gerne noch ein Feedback geben, was ich wirklich geschenkt habe, und wie dieses dann ankam ....
Bin aber überzeugt, dass es "ankommt" ...

Schönen Samstag ... Wochenende für alle, die hier mitlesen ;-)
Meins wird sicherlich wunderbar *Daumen drück* ...
 

MsPerfect

User
Beiträge
32
  • #29
Hi, ich hab jetzt nicht alle 325 Antworten :) gelesen... meine spontante Idee wäre.. wegen Frühstücks-Treffen.. so leckere und besondere (!) Marmeladen in einem hübschen Körbchen/Holzding. Das hat dann einen Bezug auf das Frühstcks-Thema - und ist nur was kleines.. und... man braucht sich keine Gedanken über den "Geschmack" machen... ob man damit so richtig liegt, weil Geschenke die man aufessen kann, sind ganz praktisch.. und wenn die Marmelade, der Honig etwas wirklich ausgefallenes ist... besondere Kaffee dazu... so eine Art "Haltbares Frühstückskörbchen" vielleicht. Viel Spaß + viel Glück mit dem Anfang.... !
 

Blackangel

User
Beiträge
538
  • #30
Nur kurz als Feedback ... Es war nicht nur ein Frühstück ... mehr Brunch und von ihm gut geplant. War damit zufällig wieder in meiner alten Heimat, denn er hat mich weit weg "entführt" ;-)
Waren dann aufgrund des schlechten Wetters noch in der Therme ... *schmelz* und hatten einen wundervollen Tag! Mein Geschenk? Tja, ein Volltreffer ... auch wenn ich kurzfritig die Blume weggelassen hab (die steht jetzt bei mir auf dem Tisch) ....
Immerhin kann ich heute einen Beziehungsstatus vermelden! Ja Parship hat in diesem Fall (nach ich weiß nicht mehr wie vielen Anläufen) tatsächlich gefunzt ;-)
Danke für eure Meldungen, was geht und was nicht ;-)

Und Bademantel war dann heute doch noch ein Thema ;-)))))
 
  • Like
Reactions: q(n) =4
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
D Beziehung 17