Django1909

User
Beiträge
4
  • #1

Geburtstagsgeschenk nach 2 1/2 Monaten

Hallo liebes Forum,

ich habe hier über Parship meine neue Liebe gefunden und wir sind seit nunmehr 1 1/2 Monaten ein Paar. Für uns beide war bereits das erste Date ein Treffer ins Schwarze - besser könnte es kaum passen zwischen uns. :).. Der erste Kurzurlaub ist auch schon geplant.

Mitte nächsten Monat hat sie nun jedoch Geburtstag und ich mache mir eifrig Gedanken darüber, was ich ihr schenken könnte.
Mein bislang bester Gedanke war ein gemeinsames Paar-Fotoshooting zu verschenken, doch glaubt ihr ein solches Geschenk wäre nach knapp 2 1/2 Monaten Beziehung zu früh?
Einerseits finde ich diese Idee wirklich gut und ich weiß das ihr das gefallen würde, andererseits kam mir selber auch der Gedanke, dass ein solches Geschenk vielleicht unpassend wäre.

Wie denkt ihr darüber?

Viele Grüße
Django
 
D

Dora

Gast
  • #2
Hallo Django,

erstmal Glückwunsch zu Deiner neuen Liebe. Die Idee mit dem Fotoshooting finde ich klasse.Du weißt das sie sich darüber freuen würde ,also dann los! Du wirst dazu sicher viele Meinungen lesen ,die einen finden es zu früh die anderen haben bessere Ideen was Du schenken könntest.Wichtig ist , dass Du ein gutes Gefühl dabei hast. Fotos sind immer eine schöne Erinnerung. Für mich gibt es kein zu früh,ich handel da immer aus dem Bauch heraus und habe es nie bereut.Genieß die wunderschöne Zeit und das verliebt sein.
 
  • Like
Reactions: Django1909 and nonamespls
Beiträge
1.293
  • #3
das klingt ja schön! wenn du es für etwas verfrüht mit dem fotoshooting findest und dich noch anders entscheiden solltest, dann bewahre dir die idee doch einfach für euren 1. jahrestag auf. DANN passt es garantiert! drücke euch beiden die daumen :)
 
  • Like
Reactions: Wildflower
F

Friederike84

Gast
  • #4
Ich hätte den Kurztripp für perfekt gehalten, aber der ist offenbar schon gemeinsam in Arbeit...
 

Julianna

User
Beiträge
10.755
  • #6
Ich hatte das Problem auch mal. Waren gerade mal 2 Wochen zusammen und er hatte Geburtstag. Was schenkt man einem Mann, den man erst gut einen Monat kennt? Schwierig sowas.
Ich hab versucht etwas Persönliches zu schenken. Da er damals kurz vor seiner Gesellenprüfung stand, schenkte ich ihm einen etwas edleren Kugelschreiber mit seinem Namen drauf und schrieb ihm einen Brief dazu, dass er damit alles erreichen könne, er müsse es nur zu Papier bringen (in einer ausführlicheren Variante). Danach ging er studieren und jobbte nebenbei in einer IT-Firma. Es ereignete sich, dass ein Arbeitskollege behauptete, er hätte ihm seinen Schreiber geklaut. Er erzählte mir, dass er sagte, dieses Schreibutensiel würde einzig allein ihm gehören, es stände schließlich sein Name darauf.
...ich glaube er hat viel an mich gedacht. Bei Prüfungen an der Uni, auch bei seiner Gesellenprüfung. Nicht wegen des Kugelschreibers, sondern weil ich an ihn glaubte. Es war der Brief, der zählte. Der Kugelschreiber war nur ein Symbol.


Vielleicht überlegst du, woran du anknüpfen kannst? Worin du sie unterstützen möchtest? Womit du zeigst, dass du da bist und ihr den Rücken stärkst?

Das mit dem Shooting wäre jetzt nicht so meins. Aber das ist sicherlich auch eine Typ-Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fafner
D

Deleted member 22408

Gast
  • #7
Also, ich würde ihr eine schöne, transparente, schwarze Strumpfhose schenken, geehrter 'Django1909'!
 
  • Like
Reactions: HH_77, Mimps and Deleted member 22399

Wildflower

User
Beiträge
847
  • #8
Ich hatte das Problem auch mal. Waren gerade mal 2 Wochen zusammen und er hatte Geburtstag. Was schenkt man einem Mann, den man erst gut einen Monat kennt? Schwierig sowas.
Ich hab versucht etwas Persönliches zu schenken. Da er damals kurz vor seiner Gesellenprüfung stand, schenkte ich ihm einen etwas edleren Kugelschreiber mit seinem Namen drauf und schrieb ihm einen Brief dazu, dass er damit alles erreichen könne, er müsse es nur zu Papier bringen (in einer ausführlicheren Variante). Danach ging er studieren und jobbte nebenbei in einer IT-Firma. Es ereignete sich, dass ein Arbeitskollege behauptete, er hätte ihm seinen Schreiber geklaut. Er erzählte mir, dass er sagte, dieses Schreibutensiel würde einzig allein ihm gehören, es stände schließlich sein Name darauf.
...ich glaube er hat viel an mich gedacht. Bei Prüfungen an der Uni, auch bei seiner Gesellenprüfung. Nicht wegen des Kugelschreibers, sondern weil ich an ihn glaubte. Es war der Brief, der zählte. Der Kugelschreiber war nur ein Symbol.

Vielleicht überlegst du, woran du anknüpfen kannst? Worin du sie unterstützen möchtest? Womit du zeigst, dass du da bist und ihr den Rücken stärkst?

Das mit dem Shooting wäre jetzt nicht so meins. Aber das ist sicherlich auch eine Typ-Frage.

.....es war der Brief, der zählte, der Kugelschreiber war nur ein Symbol.....
Sehr schöne Geschichte, die hat mich wirklich berührt.
Diese Begebenheiten sind es, die unser Leben wirklich bereichern.
 
  • Like
Reactions: Julianna
D

Deleted member 21128

Gast
  • #9
Hallo @Django1909 Erst mal herzliche Glückwünsche und alles Gute für euch beide!
Ein Paar-Shooting ist schon Vollgas, da hört so mancher ja gleich die Hochzeitsglocken! Wobei ich da gar nicht bewerten möchte, ob das jetzt gut oder schlecht ist. Ich finde, auch am Anfang einer Beziehung muss man schon viel rein geben. Und da steckt auch schon die Crux, denn das sollte dann nicht allzu schnell zu sehr nachlassen. Kannst du das hohe Level über viele Jahre einigermaßen halten? Sonst musst du vielleicht drauf achten, nicht zu früh zu viel Pulver zu verschießen.
Und natürlich ist die Frage, wie die Glückliche das empfindet. Überfordert es sie? Wird ihr das zu früh zu viel? Und das kannst nur du rausfinden.
Viel Glück!
 
  • Like
Reactions: Django1909 and Wildflower

Django1909

User
Beiträge
4
  • #10
Vielen Dank für die Glückwünsche - ich bzw wir sind beide wirklich ziemlich happy darüber wie sich das zwischen uns entwickelt hat. Also an alle suchenden, gebt die Hoffnung nicht auf!

Bei uns ging es allgemein bisher ziemlich schnell. Für mich stand bereits nach dem ersten Abend fest das ich sie als meine Partnerin an meiner Seite haben möchte. Umgekehrt war es auch der Fall, so dass wir ziemlich schnell ohne wochenlangen hin und her zusammengekommen sind. Wenn man es so nennen wollen würde, dann könnte man schon sagen das es liebe auf den ersten Blick war.

Der Kurzurlaub wäre in der Tat ein cooles Geschenk gewesen, allerdings haben wir den ja beide bereits geplant. :)
On top einen weiteren Urlaub zu verschenken fände ich jetzt nicht mehr wirklich einfallsreich.

Als Ergänzung zum Thema "ziemlich schnell" - bereits nach 4 Wochen habe sie auf die Hochzeit ihrer Schwester begleitet und wurde der gesamten Familie vorgestellt. DAS war definitiv schnell und Vollgas :-D.
Wir beide sind allerdings von Anfang der Meinung gewesen, dass es einfach "passt" zwischen uns, da gab es nicht die leisesten Zweifel.

Dennoch finde ich halt auch das ein Paar-Shooting schon ziemliches Vollgas bedeutet, dementsprechend zögere ich ja aktuell noch. Auch wenn alles bei uns ziemlich schnell und eindeutig verlief, soll es echt nicht auf "too much" hinauslaufen.
Es soll halt ein einfallsreiches Geschenk werden, etwas das mit uns zu tun hat, etwas bei dem Romantik eine Rolle spielt, etwas das in Erinnerung bleibt. Und was wäre cooler als sich in einigen Jahren die Bilder von einem Shooting aus der Anfangszeit anzuschauen? :)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 22399, Deleted member 22408 and Deleted member 21128

fafner

User
Beiträge
13.129
  • #11
Als Ergänzung zum Thema "ziemlich schnell" - bereits nach 4 Wochen habe sie auf die Hochzeit ihrer Schwester begleitet und wurde der gesamten Familie vorgestellt. DAS war definitiv schnell und Vollgas :-D.
Nein, das ist völlig normal. Entweder ist man zusammen oder nicht. Ein "bißchen" zusammen, zögerlich zaudernd unsicher "mal sehend", das ist doch Murks. o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ulla, lisalustig, chava und 5 Andere

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #14
Hallo liebes Forum,

ich habe hier über Parship meine neue Liebe gefunden und wir sind seit nunmehr 1 1/2 Monaten ein Paar. Für uns beide war bereits das erste Date ein Treffer ins Schwarze - besser könnte es kaum passen zwischen uns. :).. Der erste Kurzurlaub ist auch schon geplant.

Mitte nächsten Monat hat sie nun jedoch Geburtstag und ich mache mir eifrig Gedanken darüber, was ich ihr schenken könnte.
Mein bislang bester Gedanke war ein gemeinsames Paar-Fotoshooting zu verschenken, doch glaubt ihr ein solches Geschenk wäre nach knapp 2 1/2 Monaten Beziehung zu früh?
Einerseits finde ich diese Idee wirklich gut und ich weiß das ihr das gefallen würde, andererseits kam mir selber auch der Gedanke, dass ein solches Geschenk vielleicht unpassend wäre.

Wie denkt ihr darüber?

Viele Grüße
Django

Ihr seid frisch verliebt und habt entschieden zusammen zu sein.
Da ist doch jedes gemeinsame Event eine gute Idee. Du müsstest halt wissen (fragen?) wofür sie sich interessiert und dann etwas organisieren.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #15
Fotoshooting wär ja für mich ein Horror. Hatte mein Ex nach 2 Monaten Zusammensein mal organisiert.... Aber einfach so - ohne Anlass. Er wollte einfach schöne Fotos von uns beiden. Puh...

Ansonsten würde ich mich bei so einem Anlass über eine Karte zu einer Kulturveranstaltung freuen (Du weißt ja sicher, was ihr gefällt und was sie gern mal sehen/hören würde) oder eine Einladung in ein richtig gutes Restaurant.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: LC85

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #16
Es soll halt ein einfallsreiches Geschenk werden, etwas das mit uns zu tun hat, etwas bei dem Romantik eine Rolle spielt, etwas das in Erinnerung bleibt. Und was wäre cooler als sich in einigen Jahren die Bilder von einem Shooting aus der Anfangszeit anzuschauen? :)
Nimm es mir nicht übel, aber ich würde mich über ein solches Geschenk zum Geburtstag nicht sehr freuen. Ja, es ist romantisch, aber.... o_O
 

Claudi

User
Beiträge
753
  • #17
@Django1909: Wenn Du selbst ein mulmiges Gefühl dabei hast (und mein Eindruck ist so), dann ist es eine tolle Idee, aber nicht Dein ideales Geschenk. Was sich da unbehaglich anfühlen könnte (bei mir wäre es so): Es ist ein bisschen drüber, es ist so eine "wir im Doppelpack" Demonstration und es ist nach außen gerichtet (professionelle Fotos für die Dokumentation des gemeinsamen Glücks auf allen social media Kanälen, für Freunde und Verwandte).
Ihr könntet auch Passfotos in einem Automaten machen, wo ihr beide knutschend und knuddelnd drauf seid, die so verboten aussehen, dass sie nur für Eure Augen und Portemonnaies bestimmt sind. Der Klassiker aus Studentenzeiten. Und es bleibt noch viel Zeit und Geld übrig, damit ihr Euch einen schönen Tag machen könnt, an dem sie sagt, was gemacht wird und Du bezahlst alles.
Du kannst ihr auch ein Fotoshooting nur für sie alleine schenken und Dich dafür als Butler zur Verfügung stellen (der ihr Klamotten und Schminkzeug hinterher trägt, Prosecco serviert, Sushi oder Salat holen geht etc.).
Oder Du denkst mal über was nach, was ein bisschen mehr nach innen gerichtet ist. Du kannst eine Kollage basteln, ein Gedicht schreiben, eine Torte backen und verzieren.
Ein Schmuckstück kann ein toller Beziehungs Meilenstein sein. Würde ich nach so kurzer Zeit aber unbedingt mit ihr zusammen aussuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond, Deleted member 7532 and Deleted member 21128

TomGießen

User
Beiträge
6
  • #18
Hey Django,
wenn sie Dich nach 4 Wochen mit auf die Hochzeit der Schwester nimmt und Dich der ganzen Familie vorstellt, ist das ein deutliches Signal.
Setze auch eins, wenn Du dir sicher bist und verschenke das Shooting.

P.S. dieses Shooting muss ja nicht sofort eingelöst werden, warte auf den Herbst!