KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #61
Ja aber "dieser Mann", war jüngst der Einzige der sachlich argumentiert hat und nicht seine innerste Überzeugung zum Besten gegeben hat bzw. diese Diskussion erst notwendig macht!
 
Zuletzt bearbeitet:

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #62
Ich habe nun mein Chiffre in den Einstellungen zur Profilberatung verlinkt. Was nun?
 

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #63
Naja und wenn man hier gesagt bekommt dass man als Kranker nicht die "Basics" hat die einer Partnerin würdig seien, macht es vielleicht irgendwann echt Sinn auf eine Partnerbörse zu gehen die nur auf schnellen und unverbindlichen Sex abzielt. Ich mein auch als Kranker hat man entsprechende Grundbedürfnisse. Aber wie sollte man diese befrieden wenn man gesellschaftlich als Aussätziger behandelt wird.
Ja und jetzt bekomme ich gesagt dann tue dies halt.
Irgendwann ist die Frustrationsschwelle eben bei jedem Menschen erreicht und die Verachtung die einem entgegenschlägt ist einfach nur kränkend. Ja solch eine Aussage ist massiv kränkend!!
Schockiert?

Aber es ist nicht viel mehr die Aussage die schockieren sollte, dass man nur einer Partnerschaft würdig ist wenn man gesund ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

JoeKnows

User
Beiträge
1.633
  • #64
vielleicht waren meine Kommentare hier etwas verbittert
Hier im Forum darfst du das auch ruhig machen, das schadet nicht. Aber aus den Reaktionen, die du darauf bekommen hast, solltest du die richtigen Schlüsse ziehen, was du woanders besser lässt.

Ich habe nun mein Chiffre in den Einstellungen zur Profilberatung verlinkt. Was nun?
Erstelle einen Beitrag in der Sektion "Profilberatung". Schreib dort was du mit der Beratung erreichen möchtest (mehr Besucher, mehr Antworten). Bitte um Tipps, wie du das erreichen kannst.

Es wird (besonders am Wochenende) etwas dauern, bis der Beitrag dort freigeschaltet ist, und für die Antworten wird es dann nochmal etwas dauern.
 
  • Like
Reactions: Blanche and Mentalista

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #65
Hier im Forum darfst du das auch ruhig machen, das schadet nicht. Aber aus den Reaktionen, die du darauf bekommen hast, solltest du die richtigen Schlüsse ziehen, was du woanders besser lässt.


Erstelle einen Beitrag in der Sektion "Profilberatung". Schreib dort was du mit der Beratung erreichen möchtest (mehr Besucher, mehr Antworten). Bitte um Tipps, wie du das erreichen kannst.

Es wird (besonders am Wochenende) etwas dauern, bis der Beitrag dort freigeschaltet ist, und für die Antworten wird es dann nochmal etwas dauern.

Vielen Dank für deine hilfreichen Vorschläge.
Es ist für mich nicht selbstverständlich dass jemand versucht einem ohne Gegenleistung Hilfestellung zu bieten.
Das ist mir vollkommen bewusst.
Ich habe den Reiter Profilberatung angeklickt finde aber nirgendwo die Funktion, die es mir ermöglicht eine neuen Beitrag zu erfassen.
 

Voldemort

User
Beiträge
1.553
  • #66
Naja und wenn man hier gesagt bekommt dass man als Kranker nicht die "Basics" hat die einer Partnerin würdig seien, macht es vielleicht irgendwann echt Sinn auf eine Partnerbörse zu gehen die nur auf schnellen und unverbindlichen Sex abzielt. Ich mein auch als Kranker hat man entsprechende Grundbedürfnisse. Aber wie sollte man diese befrieden wenn man gesellschaftlich als Aussätziger behandelt wird.
Ja und jetzt bekomme ich gesagt dann tue dies halt.
Irgendwann ist die Frustrationsschwelle eben bei jedem Menschen erreicht und die Verachtung die einem entgegenschlägt ist einfach nur kränkend. Ja solch eine Aussage ist massiv kränkend!!
Schockiert?

Aber es ist nicht viel mehr die Aussage die schockieren sollte dass man nur einer Partnerschaft würdig ist wenn man gesund ist?
Habe den Thread noch nicht gelesen, mich irritiert gerade nur diese Aussage aus deinem Post. Wenn es dir nur um die Befriedigung von Grundbedürfnissen geht brauchst keine Partnerschaft, dann bist hier falsch und ja, da wirst du dann wohl woanders schauen müssen. Hier geht es darum, jemanden zu finden für eine Partnerschaft mit Höhen und sicher auch mal Tiefen, Sex gehört da natürlich idR dazu, aber so wie du das formierst klingt das schon etwas seltsam.
 
  • Like
Reactions: Mentalista

Voldemort

User
Beiträge
1.553
  • #67
Vielen Dank für deine hilfreichen Vorschläge.
Es ist für mich nicht selbstverständlich dass jemand versucht einem ohne Gegenleistung Hilfestellung zu bieten.
Das ist mir vollkommen bewusst.
Ich habe den Reiter Profilberatung angeklickt finde aber nirgendwo die Funktion, die es mir ermöglicht eine neuen Beitrag zu erfassen.
Direkt über den einzelnen Thread ist eine Leerzeile neben deinem Avatar, da kannst loslegen.
 

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #68
Hab es gefunden, danke. Bei mir funktioniert scheinbar der Browser ordnungsgemäß.
 

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #69
Habe den Thread noch nicht gelesen, mich irritiert gerade nur diese Aussage aus deinem Post. Wenn es dir nur um die Befriedigung von Grundbedürfnissen geht brauchst keine Partnerschaft, dann bist hier falsch und ja, da wirst du dann wohl woanders schauen müssen. Hier geht es darum, jemanden zu finden für eine Partnerschaft mit Höhen und sicher auch mal Tiefen, Sex gehört da natürlich idR dazu, aber so wie du das formierst klingt das schon etwas seltsam.

Danke für den Tipp.

Es wäre schön wenn du die gesamte Historie der zu diesem Kommentar geführt hat, beachten würdest.
 
Zuletzt bearbeitet:

Voldemort

User
Beiträge
1.553
  • #70
Was meinst du mit Basics? Muss man gesund sein und im Leben stehen um hier jemanden kennenzulernen?
Ist es ein Grund jemanden abzuweisen wenn man merkt dass er krank ist?
Ist ein Mensch eine Pauschalreise mit All Inclusive?
Ist nicht dein Kommentar bereits schon abwertend?
Jeder Mensch sucht etwas Bestimmtes. Das hat nichts mit weniger Wert sein zu tun. Und viele Menschen suchen eben eine Beziehung mit einem eher gesunden Menschen. Wollen unbeschwert leben. Das kann man oberflächlich nennen, weil es auf den ersten Blick so aussieht. Aber du wirst auch deine Kriterien haben, nach denen du dir Frauen ausgesucht hast, die du anschreibst. Macht jeder.
 
  • Like
Reactions: Mentalista

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #73
@ JoeKnows :
Mir hat jetzt doch eine super nette Frau geantwortet. Naja die Erfolgsquote liegt demnach bei 1 zu 500 aber sei es drum.
Es gibt hier doch noch Frauen die nicht zu der Fraktion aufgedonnerte Superbachelor Weiber gehören, die vollkommen Beziehungsunfähig herangewachsen sind. Vielleicht gerate ich auch immer an diese Frauen und sollte mich doch eher an Frauen halten und diese anschreiben, die nicht schon nach ihrem äußeren Erscheinungsbild ultimativ oberflächlich sind.
Diese sind in meinen Kontaktvorschlägen wirklich so selten wie Diamanten im Steinbruch.
Ich kann mich jetzt mal freuen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Vergnügt

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #74
Jeder Mensch sucht etwas Bestimmtes. Das hat nichts mit weniger Wert sein zu tun. Und viele Menschen suchen eben eine Beziehung mit einem eher gesunden Menschen. Wollen unbeschwert leben. Das kann man oberflächlich nennen, weil es auf den ersten Blick so aussieht. Aber du wirst auch deine Kriterien haben, nach denen du dir Frauen ausgesucht hast, die du anschreibst. Macht jeder.

Was hat es mit einer Krankheit zu tun ob eine Beziehung beschwert oder unbeschwert ist?
Die meisten Leute haften einer Illusion an, indem sie denken dieser Partner ist nach oberflächlichen Kriterien betrachtet eine "gute Nummer" um dann nach kürzester Zeit feststellen zu müssen, dass die Persönlichkeit gar nicht passt.
Wieviele Ehen werden aufgrund von falschen Idealen die zum Entschluss führten eine Ehe einzugehen, geschieden?
Ich dachte es wäre jede dritte Ehe?
Also ich muss sagen dass ich meine letzte Partnerin mit der ich 12 Jahre zusammen war nicht aus oberflächlichen Kriterien geliebt habe. Man ist sich beigestanden und das über mehr als ein Jahrzehnt egal welche äußeren Schicksalsschläge man erdulden musste.
Eine Beziehung kann nur so und nicht anders aufrecht erhalten werden! und nicht nur drei, sechs oder 12 Monate wie das heute leider die Regel ist!

Dies kann jedoch nur funktionieren wenn man bereit ist ein gesundes Vertrauen aufzubauen, welches frei ist von irgendwelchen unrealistischen Erwartungen an den anderen.
Nicht umsonst spricht man heute von

"Lebensabschnittspartnerschaften".

Aber damit ist man schlussendlich auch wieder nicht zufrieden.

Also kann es sein dass die Gesellschaft vielleicht auch schwer krank ist?


Viele Grüße

Tobias Geiger
 
Zuletzt bearbeitet:

Vergnügt

User
Beiträge
1.879
  • #75
Ich persönlich denke: du bist als kranker Mensch nicht weniger wert, als ein gesunder Mensch.

Mir geht es nicht! um deinen Wert, sondern um meine Sicht als Frau, ob du mit deiner Problematik ausreichende gute Basics hast, um ein Kennenlernen und die dann folgende Beziehung für beide Seiten gut gestalten zu können?
Nur so zur Anmerkung, um das Ganze vielleicht etwas zu entschärfen. Für @Mentalista hat kein frei verfügbarer Mann, den sie kennenlernen könnte, die "richtigen Basics". Damit steht sie sich bissl selbst im Weg, hat sich aber damit arrangiert und lebt als glücklicher Single und betrachtet jede Beziehung um sie herum etwas sehr kritisch.
Davon darfst dich nicht diskriminiert fühlen, weil sie da mit "kranken" wie "gesunden" Männern gleich hart umgeht.

Als ich noch auf Suche war, würde ich einmal von nem Mann angeschrieben, der schon im Profil ausführlich über eine ihn einschränkende Krankheit geschrieben hatte. Weil er sehr nett und sympathisch geschrieben hat und mir seine Bilder zugesagt haben, hab ich ihm meine Bilder auch freigeschaltet und auf seine nette Nachricht geantwortet. Daraufhin wurde ich kommentarlos verabschiedet. 🤷‍♀️
Das kommentarlos Verabschieden erfährt jeder mal auf Parship. Nicht nur Menschen, die erkrankt sind.

Hab mich halt nicht weiter damit aufgehalten und weiter sympathische Profile angeschrieben, bis die Sympathie und wahrgenommene Attraktivität auf Gegenseitigkeit beruhte.

Was mich an deinem schreiben hier stören würde, wenn ich noch suchen würde, wäre, dass du deine Krankheit als Ausrede benutzt. Nur weil du krank bist, bist du Single. Und der Querschnitt der Gesellschaft ist böse. Du wirkst verbittert.

Es ist vermutlich schwerer als ich mir vorstellen kann, so ne einschneidende Erkrankung anzunehmen. Aber solange du mit dir selbst und mit der Welt um dich herum nicht in Frieden bist (sondern verbitterte Gedanken auskotzt und andere beschuldigst), wirst du kaum ne angenehme Ausstrahlung haben, die dich für deine Herzensdame anziehend macht.

Und mich persönlich würde es stutzig machen, dass du seit deiner Erkrankung vollkommen isoliert bist und nicht mehr unter Menschen. Was bedeutet das für ne potentielle Partnerin? Kann sie mit dir nur gemeinsam isoliert sein oder gehen auch gesellige Unternehmungen? Was geht? Was geht nicht? Versuche, aus deiner Isolation herauszufinden und was mit anderen Leuten zu unternehmen. Das hilft gegen die Verbitterung und du lernst neue Leute kennen. Und vielleicht hat ja einer ne hübsche Schwester.
;)
 
  • Like
Reactions: Blanche

Mentalista

User
Beiträge
16.918
  • #76
Nur so zur Anmerkung, um das Ganze vielleicht etwas zu entschärfen. Für @Mentalista hat kein frei verfügbarer Mann, den sie kennenlernen könnte, die "richtigen Basics". Damit steht sie sich bissl selbst im Weg, hat sich aber damit arrangiert und lebt als glücklicher Single und betrachtet jede Beziehung um sie herum etwas sehr kritisch.
Davon darfst dich nicht diskriminiert fühlen, weil sie da mit "kranken" wie "gesunden" Männern gleich hart umgeht.

Schade, dein Beitrag ist ansonsten gut geschrieben, aber deine obigen Zeilen hättste dir sparen können, weil du dir überhaupt kein Urteil drüber bilden kannst, womit ich mir angeblich im Weg stehe und womit nicht.

Auch deine Aussage, dass ich jede Beziehung um mich herum sehr kritisch betrachte steht dir nicht zu, weil, wie schon geschrieben, du das gar nicht beurteilen kannst, wie auch....
 

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #77
Ich antworte dir später noch ausführlich. Mein Problem ist tatsächlich dass ich 50 bis 70 Frauen angeschrieben habe und keine einzige davon antwortet. Meine Anschreiben sind kreativ, humorvoll und individuell wie es nur geht.
Auf meinem Profil war seit Ende August kein einziger Besucher! Das ist schon etwas seltsam. In meinem Profil steht auch nichts über meine Erkrankung.
Mir hat ein User in diesem Thread eröffnet dass mein Profil wie erwartet das Problem sei, nur hat er nicht geschrieben was denn konkret das Problem daran ist
Damit kann ich nichts anfangen.
Zudem ist mein Profil nun in der Profilberatung aber ich denke nicht dass es zeitnah zielführend ist und es eine große Resonanz gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vergnügt

User
Beiträge
1.879
  • #78
Schade, dein Beitrag ist ansonsten gut geschrieben, aber deine obigen Zeilen hättste dir sparen können, weil du dir überhaupt kein Urteil drüber bilden kannst, womit ich mir angeblich im Weg stehe und womit nicht.

Auch deine Aussage, dass ich jede Beziehung um mich herum sehr kritisch betrachte steht dir nicht zu, weil, wie schon geschrieben, du das gar nicht beurteilen kannst, wie auch....
Das ist meine Meinung. Darf ich nicht anderer Meinung sein als du?
 
  • Like
Reactions: KKLCHRW3

Windhund

User
Beiträge
274
  • #79
... Fraktion aufgedonnerte Superbachelor Weiber ...

puh... ich verstehe ja, dass die Diskussion auf den ersten Seiten etwas aufreibend ist, aber du verwendest zahlreiche derbe Ausdrücke in deinen Posts, mit denen du Frauen abwertest. Das oben ist nur ein Beispiel von vielen.
Hier solltest du mal an deiner inneren Einstellung deinen Mitmenschen gegenüber arbeiten. Grob die Hälfte davon sind nämlich Frauen - und die spüren deine Einstellung.

Ob das Profil gut oder schlecht ist, macht mMn keinen Unterschied, wenn es niemand anklickt. Dann könntest du nur das erste Foto und die Berufsbezeichnung ändern - denn das ist das ist das einzige, was man in der Liste sieht.
Aber apropos Foto... es sind die selben, mit denen du vor zwei (!) Jahren Erfolg hattest? 🧐 Du alterst natürlich nicht, im Gegensatz zu allen anderen, schon klar. Vielleicht kümmerst du dich trotzdem mal um aktuelle Bilder, sonst folgen die nächsten Tränen dann bei einem Date...

Abgesehen davon glaube ich auch, dass nicht allzuviele aktive Mitglieder mehr auf dieser Platform sind. Die hat trotz teurer Werbung ihren Zenit überschritten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Blanche and Mentalista

Mentalista

User
Beiträge
16.918
  • #80
@ JoeKnows :
Mir hat jetzt doch eine super nette Frau geantwortet. Naja die Erfolgsquote liegt demnach bei 1 zu 500 aber sei es drum.
Es gibt hier doch noch Frauen die nicht zu der Fraktion aufgedonnerte Superbachelor Weiber gehören, die vollkommen Beziehungsunfähig herangewachsen sind. Vielleicht gerate ich auch immer an diese Frauen und sollte mich doch eher an Frauen halten und diese anschreiben, die nicht schon nach ihrem äußeren Erscheinungsbild ultimativ oberflächlich sind.
Diese sind in meinen Kontaktvorschlägen wirklich so selten wie Diamanten im Steinbruch.
Ich kann mich jetzt mal freuen.

Ich empfehle dir, deine ganzen Beiträge hier der Frau zu zeigen, die dir gerade geantwortet hat.
 
D

Deleted member 25040

Gast
  • #81
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #82
Och
puh... ich verstehe ja, dass die Diskussion auf den ersten Seiten etwas aufreibend ist, aber du verwendest zahlreiche derbe Ausdrücke in deinen Posts, mit denen du Frauen abwertest. Das oben ist nur ein Beispiel von vielen.
Hier solltest du mal an deiner inneren Einstellung deinen Mitmenschen gegenüber arbeiten. Grob die Hälfte davon sind nämlich Frauen - und die spüren deine Einstellung.

Ob das Profil gut oder schlecht ist, macht mMn keinen Unterschied, wenn es niemand anklickt. Dann könntest du nur das erste Foto und die Berufsbezeichnung ändern - denn das ist das ist das einzige, was man in der Liste sieht.
Aber apropos Foto... es sind die selben, mit denen du vor zwei (!) Jahren Erfolg hattest? 🧐 Du alterst natürlich nicht, im Gegensatz zu allen anderen, schon klar. Vielleicht kümmerst du dich trotzdem mal um aktuelle Bilder, sonst folgen die nächsten Tränen dann bei einem Date...

Abgesehen davon glaube ich auch, dass nicht allzuviele aktive Mitglieder mehr auf dieser Platform sind. Die hat trotz teurer Werbung ihren Zenit überschritten.

Ich schreibe nur Frauen an die aktuell online sind und natürlich passend sind. Die sind dann stundenlang online aber gelesen wird meine Nachricht nicht. Dann sind sie offline... um mich dann innerhalb einer Woche zu verabschieden per Button.
 
Zuletzt bearbeitet:

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #85
Ich empfehle dir, deine ganzen Beiträge hier der Frau zu zeigen, die dir gerade geantwortet hat.
Manchmal ist die Wahrheit nicht sonderlich attraktiv. Ich würde nicht damit hausieren wollen. Und keiner hier würde sich gerne selbst kasteien wollen in einer Welt die offensichtlich zur Scheinheiligkeit neigt.
Das schließt natürlich nicht aus, dass man sich selbst und seine Einstellung zu allem stets hinterfragen sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

liegestuhl

User
Beiträge
1.349
  • #87
Meine Anschreiben sind kreativ, humorvoll und individuell wie es nur geht.
Wieso machst Du Dir so viel Arbeit, werter @KKLCHRW3 ?
Früher war ich auch so doof und habe individuelle Nachrichten verfasst, die aber kaum wertgeschätzt wurden. Seit ich nur ein Lächeln oder Fotokompliment (auf das verschleierte Foto) klicke, ist die Resonanz nicht geringer geworden. Ich denke, dass es bei den Damen meistens cooler und souveräner rüberkommt, wenn man sich gar nicht so viel Mühe macht. Dass ich oft das Fotokompliment bereue, wenn die Dame ihre Bilder freischaltet, ist eine andere Geschichte. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 25881, Deleted member 26359 and KKLCHRW3

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #88
Wieso machst Du Dir so viel Arbeit, werter @KKLCHRW3 ?
Früher war ich auch so doof und habe individuelle Nachrichten verfasst, die aber kaum wertgeschätzt wurden. Seit ich nur ein Lächeln oder Fotokompliment (auf das verschleierte Foto) klicke, ist die Resonanz nicht geringer geworden. Ich denke, dass es bei den Damen meistens cooler und souveräner rüberkommt, wenn man sich gar nicht so viel Mühe macht. Dass ich oft das Fotokompliment bereue, wenn die Dame ihre Bilder freischaltet, ist eine andere Geschichte. :cool:

Warum ich mir soviel Mühe mache mit den Damen frage ich mich mittlerweile auch! Es wird sowieso nicht wertgeschätzt! Du hast vollkommen recht! All dies blabla von den Geldhaien und angeblichen Ex/Sexperten... von wegen man müsse es individuell gestalten und blablabla
Fakt ist, dass die Männerwelt viel zu unterwürfig auf den Plattformen unterwegs ist. Natürlich kann man es nicht verallgemeinern aber tendenziell schon! Das habe ich jetzt auch erkannt und verstanden. Ich denke dass die Damenwelt hier speziell auf Parship richtig gut bedient ist und so etwas wie einen Mangel an Kontakten, selbst bei nur geringfügiger unterdurchschnittlicher Attraktivität, nicht mal kennt. Im Gegenteil... Natürlich wird das nicht an die große Glocke gehängt..
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: liegestuhl
D

Deleted member 10971

Gast
  • #89
Liebe @KKLCHRW3

Das ganze Mimimi... bringt Dich nicht weiter.

Es gibt kein Recht auf eine Partnerschaft.

Wenn die tausendunderste Anschrift erfolgreich ist, was kümmern dich die tausend Absagen und die Gründe dafür?

Es darf niemals und unter keinen Umständen verallgemeinert werden.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25881

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #90
Außer dass man mich hier destruktiv runterlaufen lassen hat, sehe ich nicht dass man mir hier geholfen hat.

- Zum einen hat man mir seine "Meinung zum Besten gegeben. Und das war wirklich äußerst verletzend.

- Und zum zweiten hat man mein Profil als Katastrophe bezeichnet ohne weitere Info


Hier werden sie geholfen!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: liegestuhl
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
FranzKarl Expertenrat 67