Mentalista

User
Beiträge
16.918
  • #31
Aber was will man erwarten von Frauen die nicht einmal den Anstand haben einen anständigen Satz zu schreiben bevor sie einen per Parship Funktion verabschieden.
Die meisten hier hatten wohl keine Kinderstube sondern nur ein Kinderzimmer!

Meinst du, dass dieser Beitrag hier nicht beleidigend aufgefasst werden könnte?

Also, wenn du sonst auch so ähnlich drauf bist, dann wird es meiner Meinung nach schwierig mit dem Kennenlernen und Aufbauen einer Beziehung mit einer Frau, die sich zu einer dich glücklich machenden Partnerschaft entwickeln soll.
 
  • Like
Reactions: Blanche

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #32
Ich war in meinem Leben ausschließlich in Beziehungen. Meine letzte ging 12 Jahre!!
So was wie hier habe ich noch nicht erlebt!!
Aus diesen Überzeugungen raus werden Partner gesucht mit denen eine Beziehung eingegangen wird, die dann 6 Monate halten oder 12 Monate nach der Heirat wird dann wieder geschieden.
Und dann jammern dass die Beziehungen nicht funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #33
Es gibt mir auch nicht darum dass ich Probleme in einer Beziehung habe. Ich tue mich nur schwer wenn ich, wenn hier Frauen anschreibe und nicht mal eine Antwort bekomme. Man gibt sich Mühe und es ist natürlich nicht positiv wenn man dann einfach per Button verabschiedet wird.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.918
  • #35
Es gibt mir auch nicht darum dass ich Probleme in einer Beziehung habe. Ich tue mich nur schwer wenn ich, wenn hier Frauen anschreibe und nicht mal eine Antwort bekomme. Man gibt sich Mühe und es ist natürlich nicht positiv wenn man dann einfach per Button verabschiedet wird.

Das soll wohl vielen anderen Menschen, die bei Parship angemeldet sind, auch so gehen. Das das frustriert, ist m.E. verständlich.
 

Do_

User
Beiträge
134
  • #36
Hey KKLCHRW!

Ich bin mir gerade nicht sicher, ob du nur trollen willst oder ob du wirklich dermaßen frustriert bist. Ich schreibe dir trotzdem mal.

Im Onlinedating ist es ein bissche wie im echten Leben. Es gibt sehr oberflächliche und sehr tiefgründige Personen. Es gibt höfliche und unhöfliche Personen.

Schreib nur die Profile an, die dich wirklich ansprechen. Zu denen du eine Bezug fühlst. Massenhafte Anschreiben bringen nichts. Halte deine gesundheitlichen Probleme nicht zu lange zurück. Aber stelle sie auch nicht in den Mittelpunkt. Zeige, dass du in erster Linie eine liebenswerte, interessante Person bist – die halt nebenbei gesundheitliche Probleme hat.

Und wenn jemand dich verabschiedet, dann ist das kein persönlicher Angriff. Man muss auch keinen Grund dazuschreiben. Gründe sind nämlich immer persönlich verletzend. Es passt in diesem Fall halt einfach nicht, das ist alles.


Liebe Grüße

Do
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25881 and Blanche

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #38
Wie stellst du dir das vor? Die Wahrheit kommt doch so oder so ans Licht.

Sorry, was du schreibst ist schon harte Tobac.

Niemand geht gerne mit einer Krankheit und einer solchen damit einhergehenden Lebenssituation hausieren. Ich würde dies natürlich so früh als möglich der Dame meines Herzens mitteilen. Andererseits frage ich mich ob ich als kranker Mensch weniger Wert bin.
Ich frage mich ob die Krankheit einen Menschen ausmacht oder nicht viel eher die Persönlichkeit eines Menschen?
 
Zuletzt bearbeitet:

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #39
Das Problem ist, dass ich tatsächlich in den letzten Wochen 50 vielleicht 60 Frauen angeschrieben habe, die nichts von mir wissen können. Ich glaube es waren mehr...Ich habe nicht EINE einzige Antwort erhalten. Das war am Anfang nicht so. Auch werden 70% der Nachrichten gar nicht erst gelesen. Die Damen gehen dann gar nicht erst auf mein Profil.
Und ich werde IMMER ohne jeglichen Kommentar verabschiedet.
Und es gab auch seit Ende August NIEMANDEN mehr auf meinem Profil.
Ich finde es mittlerweile nur noch seltsam...
 
Zuletzt bearbeitet:

Mentalista

User
Beiträge
16.918
  • #40
Niemand geht gerne mit einer Krankheit und einer solchen damit einhergehenden Lebenssituation hausieren. Ich würde dies natürlich so früh als möglich der Dame meines Herzens mitteilen. Andererseits frage ich mich ob ich als kranker Mensch weniger Wert bin.
Ich frage mich ob die Krankheit einen Menschen ausmacht oder nicht viel eher die Persönlichkeit eines Menschen?

Ich persönlich denke: du bist als kranker Mensch nicht weniger wert, als ein gesunder Mensch.

Mir geht es nicht! um deinen Wert, sondern um meine Sicht als Frau, ob du mit deiner Problematik ausreichende gute Basics hast, um ein Kennenlernen und die dann folgende Beziehung für beide Seiten gut gestalten zu können?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 25881

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #42
Was meinst du mit Basics? Muss man gesund sein und im Leben stehen um hier jemanden kennenzulernen?
Ist es ein Grund jemanden abzuweisen wenn man merkt dass er krank ist?
Ist ein Mensch eine Pauschalreise mit All Inclusive?
Ist nicht dein Kommentar bereits schon abwertend?
 
Zuletzt bearbeitet:

Maron

User
Beiträge
19.883
  • #44
Zuletzt bearbeitet:

Mentalista

User
Beiträge
16.918
  • #45
Was meinst du mit Basics? Muss man gesund sein und im Leben stehen um hier jemanden kennenzulernen?
Ist es ein Grund jemanden abzuweisen wenn man merkt dass er krank ist?
Ist ein Mensch eine Pauschalreise mit All Inclusive?
Ist nicht dein Kommentar bereits schon abwertend?

Na, die gesunden Basics, über die ein erwachsener Mensch verfügen sollte, um eine gesunde Beziehung aufbauen zu können. Kennst du diese Basics wirklich nicht?

Ja, m.E. hat jeder Mensch das Recht, jemanden für ein Kennenlernen nicht interessant zu finden, weil der andere z.B. auch krank ist. Für den anderen Menschen ist es die Grösse, die Haarfarbe, die Arbeitslosigkeit, der Beruf, das/die Kind/er, die weite Entfernung, der zu kleine Busen, der große Busen, fehlende gemeinesa Interessen und Werte, ein Dialekt usw.

Ja, gesund zu sein und mit beiden Beinen im Leben stehend sind m.E. gute Basics für das Daten, Kennenlernen und Aufbau einer Bezieung. Die Menschen sind aber verschieden, für andere Frauen mögen da andere Kriterien gelten.

Warum sind meine Gedanken abwertend? Nur weil ich anderer Meinung als du bin?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25881 and Deleted member 26452

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #46
Manche, so wie die Mentalista, sollten ihre menschenverachtende und stupide Meinung lieber für sich behalten zum Wohle vieler!!
Man wünscht es ihr nicht aber sie kann, und das geht sehr schnell von Krankheit, Tod und Armut betroffen werden.
 

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #49
Das ist keine Meinung. Das ist eine Grundhaltung basierend auf Grundannahmen... ich denke nicht dass eine Beziehung, die eingegangen wird aufgrund von Status, Geld, Sicherheit und optischen Gesichtspunkten dass diese lange halten kann..
 
Zuletzt bearbeitet:

JoeKnows

User
Beiträge
1.633
  • #50
Es gibt, wie es scheint überwiegend "spezielle" Frauen, die bei Parship angemeldet sind...
Dein Profil ist (wie befürchtet) eine Katastrophe. Solange das so ist, solltest du dich besser nicht über die Frauen beschweren, die darauf entsprechend reagieren.

Außerdem solltest du die Parship-Mitglieder nicht mit den Leuten hier im Forum gleichsetzen. Viele Leute hier im Forum sind gar nicht bei Parship, und die anderen sind eher die hoffnungslosen Fälle.

Und mit Menta solltest du schon gleich gar nicht diskutieren, die kann man einfach nur ignorieren.

Steck deine Energie lieber in die Verbesserung deines Profils!

Aber vermutlich wirst du diese Tipps auch wieder ignorieren - und so wird sich auch nichts ändern an deiner Situation.
 
  • Like
Reactions: Linute, Deleted member 26452, Blanche und 2 Andere

Mentalista

User
Beiträge
16.918
  • #52
Manche, so wie die Mentalista, sollten ihre menschenverachtende und stupide Meinung lieber für sich behalten zum Wohle vieler!!
Man wünscht es ihr nicht aber sie kann, und das geht sehr schnell von Krankheit, Tod und Armut betroffen werden.

Wieso verallgemeinerst du schon wieder, es geht doch hier um mich und nicht um "Manche"?

Wenn du mit anderen Meinungen eines Foristen, der sich die Zeit nimmt, auf deine Beiträge zu schreiben, nicht umgehen kannst, dann unsachlich, beleidigend und eingeschnappt reagierst, dann frage ich mich, wie trittst du erst in eine Beziehung mit einer Frau auf, wenn sie anderer Meinung als du bist?
 

Mentalista

User
Beiträge
16.918
  • #54
Dein Profil ist (wie befürchtet) eine Katastrophe. Solange das so ist, solltest du dich besser nicht über die Frauen beschweren, die darauf entsprechend reagieren.

Außerdem solltest du die Parship-Mitglieder nicht mit den Leuten hier im Forum gleichsetzen. Viele Leute hier im Forum sind gar nicht bei Parship, und die anderen sind eher die hoffnungslosen Fälle.

Und mit Menta solltest du schon gleich gar nicht diskutieren, die kann man einfach nur ignorieren.

Steck deine Energie lieber in die Verbesserung deines Profils!

Aber vermutlich wirst du diese Tipps auch wieder ignorieren - und so wird sich auch nichts ändern an deiner Situation.

Wie kannst du nur so abwertend und beleidigend sein Profil bewerten? Das geht ja gar nicht....
 

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #55
@JoeKnows: Was meinst du mit das Profil ist eine Katastrophe?
 

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #56
Wenn man mir konkret sagt was ich an meinem Profil verbessern kann, bin ich bereit dies anzunehmen! Aber die Aussage das Profil sei eine Katastrophe hilft im Moment nicht wirklich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mentalista

User
Beiträge
16.918
  • #57
Wenn man mir konkret sagt was ich an meinem Profil verbessern kann, bin ich bereit dies anzunehmen! Aber die Aussage das Profil sei eine Katastrophe hilft im Moment nicht wirklich.

Interessant, ein Mann schreibt dir seine negative Meinung und du reagierst vernünftig. Schreibt dir eine Frau ihre Meinung, bewertest du sie als beleidigend und abwertend und wirfst sie dazu mit anderen Foristen, die gar nicht involviert sind, in einen Topf.
 

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #59
Ich weiß nicht so richtig wie das geht!
Bin frustriert. Hab mir ja auch Mühe gegeben mit dem Profil - es zwei mal überarbeitet.
 

KKLCHRW3

User
Beiträge
246
  • #60
Ja und vielleicht waren meine Kommentare hier etwas verbittert und das wirkt natürlich für jemanden, der etwas mehr im Leben steht etwas schroff und abwertend. Man macht sich in so einer Situation halt Gedanken über gesellschaftliche Entwicklungen und je weniger man ein Teil davon ist, desto mehr begibt man sich in einen Widerstand und empfindet Abneigung. Ist ein Teufelskreis.
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
FranzKarl Expertenrat 67