Beiträge
1.861
  • #1

Frühling ist irgendwie fühlbar ... was machst du?

Heute waren es doch wirklich schon mal 10 Grad. Das Milan-Paar, das über mir kreist, die Meisen, die sich so süss und frech zu Wort melden, die Abende, die immer länger hell sind - jeden Tag ja so ca. 2 Minuten, also in einer Woche ne 1/4 h ungefähr ... die Mandelblüte, die in der Pfalz in vollem Schuss steht ... und wie bereitest du dich auf das Frühjahr vor? Juchee! Endlich!
 

Anthara

User
Beiträge
3.082
  • #2
Äh - wat? Hier isses kalt! War 25 Minuten mitm Rad unterwegs, war mir genug. Aber ja, die Aussicht, daß es bald März ist und damit meteorologisch Frühling, ist verlockend. Wird auch Zeit.
 

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #3
Häää? Ich frier mir hier alles ab und die Temperaturen sind alles andere als Frühling....uff.
 

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #4
Ich musste heute morgen Eis kratzen, das ist noch kein Frühling.
 
Beiträge
194
  • #5
Wir machen Pläne für die Garten-Umgestaltung.

Es jückt im Poppes für längere Touren, hihi....

Es wird heller, das ist großartig!
 
G

Gast

Gast
  • #6
Das ist doch mal ein schönes Thema. Der Lenz. Ich sah schon kleine Krokusse oder wie die heißen. Lila und weiß. Der Winter, der ein Frühling ist. Ein richtiger Winter, so mit allem Drum und Dran wäre mir aber lieber. Er hat nicht sollen sein und so weiß man nie, was man anziehen soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #7
Gestern hat es bei uns geschneit, blieb aber nicht liegen, dafür das Wasser gefroren. Frühling gibt es nur in den Blumengeschäften, mir noch zu früh, ich hab noch keine Frühlings-Gefühle.
 
Beiträge
1.861
  • #10
Zitat von chiller7:
Das ist doch mal ein schönes Thema. Der Lenz. Ich sah schon kleine Krokusse oder wie die heißen. Lila und weiß. Der Winter, der ein Frühling ist. Ein richtiger Winter, so mit allem Drum und Dran wäre mir aber lieber. Er hat nicht sollen sein und so weiß man nie, was man anziehen soll.

Fängt mit dem Nieswurz an und dann kommen schon die kleinen gelben knuffigen Winterlinge
 

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #11
Heute morgen schneits bei mir recht frühlingshaft :)
 

IMHO

User
Beiträge
14.368
  • #12
Heute morgen Schneeregen, draußen isses kalt und ungemütlich. Immer wieder Regen.

Vorbereitungen:
- Betten mal endlich wieder frisch beziehen nach 3 Monaten Winterschlaf
- Fenster auf, um mal zu lüften
- Weihnachtsbaum abplündern
- Backofen von Gänsebratenresten reinigen
- Festtagsklamotten von Silvester in die Reinigung bringen
- Eier schon mal vorsorglich verstecken
- 4 Liter Sonnencreme mit Faktor 50 im Sonderangebot kaufen
- Sonnenschirmständer auf die Terrasse rollen
- Grillrost schon mal einölen
- Alufolie schon mal in kartoffelgroße Stücke reißen
- Dressing für den Salat anmischen
 
G

Gast

Gast
  • #14
D

Deleted member 4363

Gast
  • #15
Zitat von Marlene:
Hihi......jedes Jahr bei mir die gleiche Frage: wohin mit dem Weihnachtsbaum, wenn man bei der Weihnachtsbaumsammlung Anfang Januar nicht mitmachen möchte und keinen Garten und keine Verbrennungsmöglichkeiten mehr hat?

Essen ! Ich hab da mal einen Bericht gesehen, in dem eine Frau einen Baum verarbeitet hat. :))
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #16
Beiträge
3.935
  • #19
Ich war gestern Skifahren, mitten in Deutschland - der Thread geht irgendwie an mir vorbei...
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #20
Nein noch keinen Frühling, der Sixpack ist noch nicht fertig xD
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.064
  • #21
Haha, da kann ich prahlen.....fliege am Sonntag für drei Wochen ins Warme.... ........und wenn ich wiederkomme, ist er (hoffentlich) auch hier da, der Frühling.
 
G

Gast

Gast
  • #22
Der Frühling kann sich meinetwegen verpissen. Jedes Jahr der gleiche Schmarrn. In meinem Alter liebt man den Herbst, den kalten Hauch des Todes. O Dunkelheit, o sanftes Moos.
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #23
Haha, er hat Moose gesagt xD