Beiträge
1.087
Likes
912
  • #31
Man kann die Leine straffen und die Würgekette wirken lassen... wird halt trotzdem ziehen, der Hund.
Oder die Leine weggeben und sein Verhalten beobachten. Ohne Vorurteile.
Ihn zusätzlich darauf aufmerksam machen, dass es den Anschein hat, er sei sich in der Beziehung mit dir nicht sicher, möge noch Mals in sich gehen und dir das Ergebnis mitteilen.
Muß ja nicht alles immer auf beleidigtes-Kleinkind-Niveau ausgefochten werden.

Kommt mir halt vor.
Man kann in einem Forum Bestätigung suchen und finden, aber auch eine neue Betrachtungsweise kennenlernen. Einen Weg, den man nicht gesehen hat. Muß man dann ja nicht gehen... aber dass da einer wäre, erweitert ja schon einmal deine Möglichkeiten. Die Welt liegt dir zu Füßen, @Bella2017 - mach was draus.
Alles Gute!
 
  • Like
Reactions: Bella2017 and Syni

ICQ

Beiträge
1.845
Likes
2.249
  • #33
Danke... die Ratschläge helfen sehr. Habe ihm deutlich zu verstehen gegeben, dass es mich verletzt. Er will aber so weitermachen bei PS.
Er spielt mit Gefühlen anderer... auch von den „Suchenden“ bei PS.

Es steht noch die Vermutung im Raum, es sei ihm egal dass es dich verlezt.
Hat er sich dazu geäußert?

Ist es ihm egal, oder tut es ihm Leid, dass bei der Abwägung seiner und deiner Interessen die seinen den Zuschlag erhalten haben?
 
Beiträge
14
Likes
17
  • #34
Es steht noch die Vermutung im Raum, es sei ihm egal dass es dich verlezt.
Hat er sich dazu geäußert?

Ist es ihm egal, oder tut es ihm Leid, dass bei der Abwägung seiner und deiner Interessen die seinen den Zuschlag erhalten haben?

Er kann meine Sichtweise nicht nachvollziehen. Und leid tut es ihm nicht... er ist ja „unschuldig“, seiner Meinung nach.
Jedenfalls große Gefühle sehen für mich anders aus :-(
Er reagiert eher sauer, wenn ich das Thema anschneide... sehr merkwürdig.
Aber die Antworten hier helfen mir schon, Danke 😊
 
Beiträge
862
Likes
464
  • #35
Da würde ich sagen: Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.
 
  • Like
Reactions: Herzanherz, Deleted member 25881, lila_lila und 3 Andere
Beiträge
15.114
Likes
7.562
  • #36
Er kann meine Sichtweise nicht nachvollziehen. Und leid tut es ihm nicht... er ist ja „unschuldig“, seiner Meinung nach.
Jedenfalls große Gefühle sehen für mich anders aus :-(
Er reagiert eher sauer, wenn ich das Thema anschneide... sehr merkwürdig.
Aber die Antworten hier helfen mir schon, Danke 😊

ich kenne auch so ein Beispiel aus dem Freundeskreis......angeblich wirkt PS wie der Handel für manche Männer und der muss in Bezug auf ein besseres Angebot und höhere Nachfrage kontrolliert werden :(
 

ICQ

Beiträge
1.845
Likes
2.249
  • #37
Er kann meine Sichtweise nicht nachvollziehen. Und leid tut es ihm nicht... er ist ja „unschuldig“, seiner Meinung nach.
Jedenfalls große Gefühle sehen für mich anders aus :-(
Er reagiert eher sauer, wenn ich das Thema anschneide... sehr merkwürdig.
Aber die Antworten hier helfen mir schon, Danke 😊

Gefühle heißt nicht, die Wünsche des Partners über seine eigenen zu stellen.
Aber deine Sichtweise in Betracht ziehen und einen Kompromiss suchen wäre nicht zuviel verlangt.

Er denkt anscheinend nicht wie ein Partner, sondern wie ein Single.

Mit Singles muss man in Partnerbörsen leider rechnen. Partner wird man nur in einer Partnerschaft.
Man muss das aber auch wollen und es braucht Übung und Geduld.

Das es ihm ums Geld leid tut ist irgendwie nachvollziehbar,...

... aber im Grunde hat er das Geld ja investiert um Kontakte knüpfen zu können, die im Idealfall zu einer Liebespartnerschaft führen.

Dieser Zweck war augenscheinlich erfüllt und er hat noch Zeit gewonnen, die er mit "Glücklichsein" verbringen könnte.

Die Restlaufzeit könnte er wie erwähnt pausieren oder weitergeben. Das machen viele Leute so.
 
  • Like
Reactions: Maron
Beiträge
3.372
Likes
4.973
  • #39
Drum prüfe, wer sich ewig bindet... :(

Lauf @Bella2017 , lauf!
 
  • Like
Reactions: Julianna, Maelle, Mentalista und 3 Andere
Beiträge
10
Likes
3
  • #42
Er kann deine Sichtweise nicht nachvollziehen...und es tut ihm nicht Leid....reichen diese beiden Argumente nicht, um dem ein Ende zu setzen?!
 
  • Like
Reactions: Bella2017
Beiträge
2
Likes
0
  • #43
Dein Typ ist entweder ein Arschloch oder einfach noch nicht ganz bei Dir

Also gib ihm die Möglichkeit sich in dich zu verlieben;
Setze Grenzen, keine Vorwürfe, sei interessant und verdrehte ihm derartig den Kopf, daß er an nichts anderes mehr denkt.....
 
Beiträge
5
Likes
5
  • #47
Hallo Bella,
ich muss dir leider sagen, dass du diesen Typen in den Wind schießen musst. Ansonsten wirst du es wohl bereuen, wenn du nicht nach Strich und Faden verarscht werden willst. So etwas dreistes, was der da behauptet. Für wie blöd hält der dich ? Was für Freundschaften will er denn auf einer Datingseite finden? ... und dann noch ausschließlich holde Weiblichkeiten. Nein Bella, vergiss ihn, das hat keine Basis. Es gibt Typen, denen fällt noch etwas ein, wenn du sie Inflagranti erwischt. Auch wenn die Mitgliedschaft noch läuft, ist das kein Argument. Es gibt für Bekanntschaften für die Freizeitgestaltung bessere Seiten und die sind kostenlos. Er hat doch an sich gefunden was er sucht oder doch nicht ??? Ich hoffe, du hast soviel Respekt und Liebe für dich selbst, dass du siehst, dass er nicht gut für dich ist. Eine primitive Person die dich jetzt schon verarscht.
LG w44
 
  • Like
Reactions: Mentalista, Freyja, Bella2017 und 2 Andere
Beiträge
355
Likes
335
  • #51
Ich (w,39) habe hier jemanden kennengelernt (vor einem halben Jahr) und wir sind seit kurzem zusammen. Nun ist es so, seine Mitgliedschaft läuft noch weiter und er möchte dies nutzen, um Freundschaften zu finden. Da er neu in der Gegend ist. Ich habe dies heimlich rausgefunden, er hat es nicht von sich aus erzählt. Er schreibt sich also weiterhin mit anderen Frauen und dated dann auch.
Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Es fühlt sich nicht gut an. Habe ihm das auch gesagt. Aber er meint, solange er noch zahlt, könne man das ja nutzen, um Freizeit-Partner zu finden. Ich finde jedoch, dass es nicht der richtige Ort ist...
So etwas macht kein anstândiger Mann! Das gehört sich einfach nicht. :cool:
 
  • Like
Reactions: Bella2017
Beiträge
2
Likes
8
  • #52
Ich (w,39) habe hier jemanden kennengelernt (vor einem halben Jahr) und wir sind seit kurzem zusammen. Nun ist es so, seine Mitgliedschaft läuft noch weiter und er möchte dies nutzen, um Freundschaften zu finden. Da er neu in der Gegend ist. Ich habe dies heimlich rausgefunden, er hat es nicht von sich aus erzählt. Er schreibt sich also weiterhin mit anderen Frauen und dated dann auch.
Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Es fühlt sich nicht gut an. Habe ihm das auch gesagt. Aber er meint, solange er noch zahlt, könne man das ja nutzen, um Freizeit-Partner zu finden. Ich finde jedoch, dass es nicht der richtige Ort ist...
Vergiss es. Wenn auf einem Single Portal eine Beziehung entstanden ist, die beide wirklich ernst meinen, dann melden sich auch beide ab. Wenn einer von beiden weiter online geht, hat er die Richtige eigentlich gar nicht gefunden sondern nur eine Übergangslösung. Oder er wusste von vorneherein, dass er mehrere Frauen parallel haben will. Das ist einer der Nachteile, die das internet mit sich bringt. Es gibt etliche Portale mit vielen täglichen Neuzugängen. Durch dieses Überangebot entsteht schnell die Denkart: es muss doch noch was Besseres geben. Ich habe selbst schon öfter erlebt, dass ich angeblich die Traumfrau sei, aber trotzdem immer weitergesucht wurde und ich hab sehr viel Federn dabei lassen müssen. Das Ergebnis ist, dass man keinem Mann mehr traut und nur noch in der Angst lebt, dass der nächste auch wieder so ist.
Wenn er trotz Beziehung weitersucht, du aber eine monogame Beziehung willst, verabschiede dich von ihm. Er wird es immer wieder tun, auch auf unterschiedlichen Portalen, mit anderen Fotos und auch mit abgeänderten Daten bei Beruf, Alter und Wohnort. Oft benutzen sie auch unterschiedliche handy-Nummern. Diese Männer ändern sich nicht, sie ändern nur sehr schnell ihre Partnerinnen und verbessern ihre Technik beim Betrügen. Je länger man bleibt und hofft, desto schmerzhafter wird die Trennung eines Tages und man verschenkt nur wertvolle Zeit des Lebens. Ich habe nach dem letzten (Schwerst-) Fall fast 3 Jahre gebraucht, um überhaupt wieder Interesse an einem Mann zu bekommen. Vertrauen -so wie früher- kann ich aber nach wie vor nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Morgenrot, Vergnügt, Magneto73 und 4 Andere
Beiträge
5
Likes
4
  • #53
Ich habe leider die gleiche Erfahrung gemacht. Eine Freundin ist auch bei Parship und wurde von den selben 4 oder 5 Typen angeschrieben mit denen ich mich (natürlich über die Monate verteilt) gedatet hatte. Zum Test (Kontrolle ist besser) hat sie geantwortet und immer, ja leider immer! waren diese an mehr interessiert, obwohl sie mir sonst was erzählt haben. Das ganze blabla wie: ich brauche nicht mehr weiter suchen usw... Das war ernüchternd und traurig, weil man wahrscheinlich bei 90 Prozent der Kandidaten davon ausgehen muss nur eine Nummer zu sein. Für alle die jetzt schreien, dass sowas stalking ist, ohne diesen Einblick wäre ich weiter treudoof diesen Typen hinterhergerannt und hätte mich weiter veralbern lassen. Es ist schade, aber bei diesen Portalen ist es leider so. Da ist die Versuchung wahrscheinlich zu groß. Er sucht da auch nicht nach weiblichen Kumpels, sei mal realistisch!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Morgenrot, Megara, Provocateur und ein anderer User
Beiträge
291
Likes
178
  • #55
Für alle die jetzt schreien, dass sowas stalking ist, ohne diesen Einblick wäre ich weiter treudoof diesen Typen hinterhergerannt und hätte mich weiter veralbern lassen.

Find ich nachvollziehbar, schade ist einfach dass das Misstrauen auch ev. Unschuldige trifft. Vielleicht hilft es das Thema gleich am Ende des ersten Dates anzusprechen. Die meisten Männer werden da schlecht überzeugend lügen können.
 
Beiträge
355
Likes
335
  • #56
Vergiss es. Wenn auf einem Single Portal eine Beziehung entstanden ist, die beide wirklich ernst meinen, dann melden sich auch beide ab. Wenn einer von beiden weiter online geht, hat er die Richtige eigentlich gar nicht gefunden sondern nur eine Übergangslösung. Oder er wusste von vorneherein, dass er mehrere Frauen parallel haben will. Das ist einer der Nachteile, die das internet mit sich bringt. Es gibt etliche Portale mit vielen täglichen Neuzugängen. Durch dieses Überangebot entsteht schnell die Denkart: es muss doch noch was Besseres geben. Ich habe selbst schon öfter erlebt, dass ich angeblich die Traumfrau sei, aber trotzdem immer weitergesucht wurde und ich hab sehr viel Federn dabei lassen müssen. Das Ergebnis ist, dass man keinem Mann mehr traut und nur noch in der Angst lebt, dass der nächste auch wieder so ist.
Wenn er trotz Beziehung weitersucht, du aber eine monogame Beziehung willst, verabschiede dich von ihm. Er wird es immer wieder tun, auch auf unterschiedlichen Portalen, mit anderen Fotos und auch mit abgeänderten Daten bei Beruf, Alter und Wohnort. Oft benutzen sie auch unterschiedliche handy-Nummern. Diese Männer ändern sich nicht, sie ändern nur sehr schnell ihre Partnerinnen und verbessern ihre Technik beim Betrügen. Je länger man bleibt und hofft, desto schmerzhafter wird die Trennung eines Tages und man verschenkt nur wertvolle Zeit des Lebens. Ich habe nach dem letzten (Schwerst-) Fall fast 3 Jahre gebraucht, um überhaupt wieder Interesse an einem Mann zu bekommen. Vertrauen -so wie früher- kann ich aber nach wie vor nicht mehr.
Ich sehe es so: Seit dem Internet ist es erstmal sichtbar geworden, dass sehr viele Menschen einen schlechten Charakter haben, viel mehr als man früher angenommen hat. Dieser Glaube, die meisten Menschen seien sozial, empathisch und lieb, hat sich als Lug und Trug erwiesen. Die Entblößung des schlechten Charakters zeigt sich nicht nur beim Online Dating, sondern noch viel mehr in den anderen (a)sozialen Medien. :cool:
 
  • Like
Reactions: KKLCHRW3 and fraumoh
Beiträge
168
Likes
260
  • #57
Nee, kein Schrei. :) Eher:👍
Etwas ähnliches hab ich auch mal erlebt, und die Antwort war: "so lang's niemand merkt" 🤷‍♀️.
Das kenne ich auch, aber ich will mich auch nicht mehr verrückt machen (lassen).

Seit kurzer Zeit habe ich einen intensiveren Kontakt. Er erzählt mir, dass er nicht weitersucht. Ich habe mein Profil deaktiviert und mich seit geraumer Zeit nicht mehr bei PS angemeldet. Warum soll ich checken, ob er weiterhin regelmäßig bei PS angemeldet ist? Es macht mich nicht glücklich und Ausreden kenne ich schon genug von anderen. Ich werde einfach schauen, wie es weiter geht.

Hat er Zeit für mich? Ist er konzentriert, engagiert und erinnert sich an unsere Gespräche? Ich denke bei ihm oft an das Lied "Verliebte Jungs" und das reicht mir erstmal. Wir sind erst am Anfang und wenn wir den gut überstehen - mit allen Verlockungen - werde ich die Handbremse ganz lösen.

Edit: Ich glaube, man kann sich auch gut im Kreis drehen. Sie überprüft ihn. Er sieht, dass sie angemeldet war und denkt vielleicht: "Wenn sie es noch nicht so ernst nimmt, dann muss ich das wohl auch nicht." Sie sieht, dass er angemeldet war und wird mißtrauisch, schreibt zur Sicherheit auch noch einmal einen anderen an...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: SinginSister and Megara
Beiträge
11.413
Likes
11.833
  • #58
Seit kurzer Zeit habe ich einen intensiveren Kontakt. Er erzählt mir, dass er nicht weitersucht. Ich habe mein Profil deaktiviert und mich seit geraumer Zeit nicht mehr bei PS angemeldet. Warum soll ich checken, ob er weiterhin regel
ich spreche das gar nicht erst an.Irgendwann wird es exklusiv, spätestens wenn man sich allumfassend aufeinander eingelassen hat. ;)Und einen ernsthaften "Beziehungsversuch" startet.

Vertrauensvorschuss muss schon sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Yennefer2.0
Beiträge
2
Likes
0
  • #59
Du hast die Antwort schon in Dir... wenn Du ehrlich bist.
Du schreibst Du hast ein ungutes Gefühl. Das wirst Du auch weiter haben, egal wer Dir hier was schreibt. Hör auf Dein Gefühl!!! Meine persönliche Meinung: Der Typ sucht weiter und das ist Fakt... Er wird auch in anderen Lebenslagen Deine Gefühle/Schmerzen ignorieren.
Tu Dir das nicht an... Ein aufrichtiger Mann macht so etwas nicht.
Alles Liebe! !
 
Beiträge
3
Likes
2
  • #60
Ich bin neu hier auf PS und dieser eine Gedanke kreist auch schon die ganze Zeit in meinem Kopf herum... was ist, wenn ich hier tatsächlich einen Partner finde, seine Mitgliedschaft aber noch länger weiter läuft? Hält er mich dann warm, in der Hoffnung, es könnte ja was Besseres nachkommen? Nach allem, was ich hier so gelesen habe, bin ich nun schon recht verunsichert, denn ich selbst würde nie so handeln. Sobald ich eine Beziehung habe, interessieren mich keine anderen Männer. Läuft in der Realität wohl bei vielen anders? Aber es muss doch auch ehrliche Typen geben?